Lion E_Mobility "Aktie par excellence"

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 05.10.18 00:10
eröffnet am: 15.02.12 22:41 von: brandy2 Anzahl Beiträge: 622
neuester Beitrag: 05.10.18 00:10 von: luk42 Leser gesamt: 89269
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

15.02.12 22:41
3

559 Postings, 2438 Tage brandy2Lion E_Mobility "Aktie par excellence"

Ich beobachte Lion schon seit geraumer Zeit und bin zuversichtlich, dass sie es schaffen
könnten mal ganz groß zu werden. Natürlich ein sehr enger Titel mit 5 Mill. Aktien,
wobei aber nur 500.000 im Streubesitz sind. Das heißt, es kann sehr schnell Richtung
Norden aber auch Süden gehen. Ich habe jedenfalls meine Entscheidung getroffen.
Wie sagte Gorbi doch so schön:" Wer zu spät kommt den bestraft das Leben".  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
596 Postings ausgeblendet.

13.03.13 07:53

141 Postings, 2319 Tage ATWEZwei Tranchen

"Die erste Hälfte wurde bereits am 15. Februar 2013 eingezahlt" ... wie groß war denn die "erste Hälfte" ... können die nicht 450.000 schreiben? oder ist es Absicht, weil es viel weniger war.
Der Honigtopf duftet also bis Ende April ... "voraussichtlich".
Abhängig ist die zweite Einzahlung von Lieferterminen und Rechnungsstellungen ... da hat jemand vertrauen in sein Produkt. Oder ist das normal?  

15.03.13 16:50
1

26242 Postings, 3943 Tage brunnetaich habe an der Börse nur eins gelernt..

Lass die Finger weg!... von den Unternehmen in der Schweiz !!!
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

27.03.13 22:03

55 Postings, 2060 Tage 1234qwertprobiert doch einfachmal...

auf die homepage zukommen.

wem's gelingt weis mehr - wem's nicht gelingt ( wie mir ) weis alles !  

28.03.13 11:47
1

1695 Postings, 3661 Tage Jetzt_aberNaja, da komme ich aber schon noch druff

Alles was Recht ist, aber zumindest das Problem scheint nicht wirklich zu bestehen.  

23.04.13 21:06
1

901 Postings, 2675 Tage primaveraDie Ratten verlassen das sinkende Schiff...

...sogar Dr. Schafstein hat aufgegeben ;-))  

02.05.13 14:02
3

3945 Postings, 3699 Tage salzburger76Wo sind

denn jetzt die ganzen Promotoren und Schönredner der Wahnsinns AG?

60 Cent gibts ja noch, fragt sich noch wie lange.

Entwickelt sich wieder mal zu einem Paradebeispiel was alleine der der Firmensitz in Zug "wert" ist.  

02.05.13 15:00
1

1366 Postings, 2731 Tage Eberhard01Die Promoter

haben ihr Ziel erreicht und widmen sich mit neuer ID neuen Zielen.  

03.05.13 16:59
2

3 Postings, 1995 Tage wasist_hierlosich frage mich

was ist hier los? schnupper ich hier eine leichte brise nordluft?

 

03.05.13 19:23
6

2380 Postings, 3439 Tage Beimbacheher

den Hauch des Todes  

07.05.13 16:02

2867 Postings, 3538 Tage thomasd22ist der laden

endlich bald pleite? dann kann er potenziellen aktionären auch keinen schaden mehr zufügen....  

08.05.13 12:17
1

4 Postings, 1990 Tage UmsoUmsoJahreszahlen

Nachdem die neuste PR die Zahlen für 2012 zeigt, hat es mich doch mal interessiert was die eigentlich genau machen. Hab ein interessantes Video mit ein paar Eindrücken entdeckt:

https://www.wallstreet-online.de/aktien/lion-e-mobility-aktie/profil

Denk die machen ihre Sache eigentlich ganz gut.

Jahreszahlen 2012:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-tochter-lion-smart-gmbh  

08.05.13 12:40

488 Postings, 3292 Tage Wodan23nun denn

ich selbst habe ja nie in frage gestellt ob die ihre sache gut oder schlecht machen.
ich habe aber immer den preis einer aktie in frage gestellt. und für mich persönlich, nachdem ich die zaheln kurz überflogen habe war und ist Lion nunmal ein pennystock.
was die zukunft bringt wird sich zeigen....
meiner meinung nach am rand stehen und zuschauen wie sich die sache in den umsatzerlösen, investitionen, ergebnis etc. entwickelt...

-----------
Wenn die Nacht am Tiefsten ist, ist der Tag am Nächsten.

08.05.13 14:24
2

2380 Postings, 3439 Tage Beimbach....

Die Lion Smart GmbH in Deutschland ist das eine.
Die Schweizer Holding das andere.

Und von letzterer sind die Zahlen
interessant.

Finger weg!  

08.05.13 16:05

4 Postings, 1990 Tage UmsoUmso...

Die Lion Smart GmbH ist eine 100%ige Tochter der Schweizer AG. So wie ich das verstanden hab hat die Holding gar kein operatives Geschäft.  

08.05.13 16:06

3 Postings, 1995 Tage wasist_hierloswas wohl hier los ist

hab ich mich gefragt... und jetzt weiß ich es: lion e übernimmt die Weltherrschaft!  

14.05.13 15:37
4

3 Postings, 1995 Tage wasist_hierloskommt schon freunde

nicht aufgeben jetzt! lion e wird noch ganz groß... ich schätze 2014 steigt die aktie auf mindestens 1,30 €! was sagt ihr zum kursziel?

 

10.06.13 17:14

13 Postings, 2625 Tage FlorianRHopala gibbet neues aus dem weisswurstland

13.06.13 15:09
1

3945 Postings, 3699 Tage salzburger76Lustig

Jahresüberschuss nicht ganz 50.000,- Euro bei 5.000.000 ausstehende Aktien.

Ergibt nicht mal 1 Cent pro Aktie!

Ohne Worte!!!  

13.06.13 17:53
1

2380 Postings, 3439 Tage Beimbachem

-110 T? für 2012.

Die GmbH hat einen schmalen Gewinn gemacht.
Die AG einen Verlust.

Wo ist denn das Geld hin aus der KE?
http://www.ariva.de/news/...ility-AG-akquiriert-Grossinvestor-4311757


Die Bilanz der AG ist ein Witz.  

13.06.13 18:53
1

1366 Postings, 2731 Tage Eberhard01Gute Frage, Beimi!

Jedoch ist nicht nur die Frage nach dem WOHIN, sonder auch WER HAT ES von Interesse.  

25.07.13 11:29
1

106 Postings, 1943 Tage ThorstenBuffetNews heute

LION E-Mobility AG veröffentlicht die vorläufigen Halbjahreszahlen nach IFRS ihrer Beteiligungsgesellschaft TÜV SÜD Battery Testing GmbH

Die Umsatzerlöse der TÜV SÜD Battery Testing GmbH sind zum Halbjahr 2013 um 247% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Garching, Deutschland - 25. Juli 2013 - Die TÜV SÜD Battery Testing GmbH konnte den Umsatz in der ersten Hälfte des Jahres 2013 weiter ausbauen. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum erhöhte sich die Unternehmensleistung um 247% auf 1.120 TEUR (Vorjahr: 322 TEUR). Die Bilanzsumme erhöhte sich auf 4.199 TEUR von 3.147 TEUR. Der Jahresfehlbetrag konnte trotz des weiteren Laborausbaus von -196 TEUR auf nur noch -40 TEUR vermindert werden. Das EBITA verbesserte sich von -298 TEUR auf -6 TEUR. Im Zuge der Wachstumsstrategie wurden die Testkapazitäten für Zell und Systemtests weiter massiv ausgebaut.

Weitere Eindrücke können Sie in einem Beitrag der Drehzahl Redaktion gewinnen, der vor kurzem in den Räumlichkeiten der TÜV SÜD Battery Testing GmbH entstanden ist:

http://www.drehzahl.tv/video/...nter/a982dac4a2120f1ef5d846cc0df0e65c  

26.07.13 07:43
1

2380 Postings, 3439 Tage Beimbach...

"Der Jahresfehlbetrag konnte trotz des weiteren Laborausbaus von -196 TEUR auf nur noch -40 TEUR vermindert werden."

Schwachsinn.
Investitionen haben nichts mit der GuV zu tun.
Da gibt es keinen Zusammenhang wie hier konstruiert.

Und immer noch die Frage: wo sind die Millionen ? aus dem letzten Jahr von diesem ominösen Investor hin?

Vielleicht nie bei der AG angekommen?

http://www.ariva.de/news/...ility-AG-akquiriert-Grossinvestor-4311757  

19.01.18 13:05

7776 Postings, 5074 Tage jucheKurs zieht langsam an

bei Tradegate wird hochgekauft

 

05.10.18 00:10

118 Postings, 1550 Tage luk42jetzt hat es auch Oldtimer erreicht ..

und ich denke, je mehr sich damit beschäftigen, desto weniger wird man an LION vorbei kommen.
https://www.zeit.de/mobilitaet/2018-09/...-voltimer-startup-vw-kaefer
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben