Drillisch: 30 EURO

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 23.04.14 20:21
eröffnet am: 29.01.06 20:01 von: sneaky Anzahl Beiträge: 193
neuester Beitrag: 23.04.14 20:21 von: RedPepper Leser gesamt: 44745
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

29.01.06 20:01
6

75 Postings, 5258 Tage sneakyDrillisch: 30 EURO

Bin überzeugt das Drillisch in den näachsten 3 Jahren die 30 EURO sehen wird. Also ihr Shorters erzählt mir mal warum nicht.


Verkaufe Drillisch erst wenn sie über 30 Euro steht. Drillisch ist cool.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
167 Postings ausgeblendet.

09.11.07 14:44
3

402 Postings, 5123 Tage LoewenmaennchenNoch besser

Der Mathe-Lehrer kommt mit der Klassenarbeit ins Klassenzimmer. "Wenn Ihr alle so weiter macht, bekommen 70% von Euch eine fünf. Fliege meldet sich: So viele sind wir doch gar nicht!  

09.11.07 14:46
2

39769 Postings, 4843 Tage biergottStehen 16 Fliegen vorm Kino,

gehen aber net rein. Is ja auch klar, der Film ist erst ab 18....  

09.11.07 14:53

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterNa ja, so ist es eben wenn man mit Kindern chattet


Wahrscheinlich haben diese Kinder noch nichts von Kursen xB jemals gehört. An Ex Div. dürften die meisten noch in schauerlicher Erinnerung haben...

Wie schon oft geschrieben, einfach Zeitverschwendung hier zu schreiben !

Ja, ja ist nur meine persönliche Meinung !

Fliege  

29.04.08 22:54

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterWas hier schon alles über Drillisch geschrieben


wurde. *ggg*

Und mit welcher Überzeugung.

*ggg*

Fliege  

03.05.08 16:56

301 Postings, 4917 Tage Brotkorbhuch

die schwalldrüse darf wieder hier sein.  

31.05.08 11:01

123 Postings, 4581 Tage kitzsteines ist echt erstaunlich was so

im juche-Thread fabriziert wird.

juche postet : 'Montag gibt es 10 Cent. Ist für mich die 2. Dividende sozusagen, nachdem ich die Bezugsrechte im November um 17 Cent verkauft habe. Zusammen also immerhin 27 Cent.'

Wenn ich mir die Kursverluste seit einem Jahr anschaue, dann ist so ein Posting mehr als lächerlich. Man muss hier wirklich am Verstand der Person zweifeln (sorry).

Auch einzweites Posting von MöpMöp offenbart einiges:

'Natürlich gibt es zwei Sichtweisen bezgl eines Investments bei Drillisch.
Ich kann entweder den Aktienkurs betrachten und auf Gewinne spekulieren, dann sollte mir aber das eigentliche Geschäft (Zahlen) egal sein.  Oder ich sehe das längerfristig als Unternehmer. Da kann ich nach den Erläuterungen von PC nur sagen, er hat als Unternehmer richtig gehandelt. Drillisch steht nicht schlecht da und hat eine gute Ausgangsposition - schuldenfrei, hohe Freenetbeteiligung, Kreditlinie über 100 Mio etc. Also ein gesundes Unternehmen mit den entsprechenden Möglichkeiten. Da intessiert mich der Kurs erstmal nur zweitrangig.'

So kann man es auch sehen, egal wie der Kurs aussieht, man hat richtig gehandelt, da ja das Unternehmen ganz spitze ist, auch wenn es anscheinend keiner merkt. Schönreden in Reinform.

 

 

 

 

31.05.08 11:25
1

1266 Postings, 4534 Tage g.s.HV

ich verstehen nicht wieso die aktionäre alle so kommentarlos die KE hingeniommen haben - was sollte das ? Den Aktienkurs hat es nichts gebracht , dass das unternehmen nun schuldenfrei ist . Alles andere , was vielleicht geplant war ist in die hose gegangen und dafür müssten die Verantwortlichen den hut nehmen .
eine sagenhafte kapitalvernichtungspolitik und keinen scheint es zu berühren ?
mich schon . Bin auf C. nicht gut zu sprechen , denn nur der aktienkurs gibt
den Wert des unternehmens wider , von kurzfristigen spekulationen abgesehen.  

31.05.08 13:02

360 Postings, 4209 Tage nuke@g.s.

wieso die aktionäre die KE hingenommen haben?
ganz einfach, weil der vorstand und AR von drillisch genug anteile besitzen um schalten und walten zu können wie sie wollen, sieht man doch an der abstimmung auf der HV.

solche firmen die größtenteils nur durch KE´s pseudiwachstum vorgaukeln gab es schon zur genüge, allerdings sind die meißten mittlerweile auch insolvent weil man ja nichts anderes kann außer KEs durchzuziehen wo sich der kleinaktionär nicht mal entgegenstellen kann!

nur irgendwann gibts eben genug stimmen um die KE maschinerie zu stoppen und dann war es das eben!

kleiner tip: die nächste KE ist schon genehmigt:P  

31.05.08 13:08

360 Postings, 4209 Tage nukeg.s.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen:
§ 4 Abs. 2 der Satzung wird mit Wirksamwerden dieses Beschlusses
durch Eintragung in das Handelsregister mit Wirkung für die Zukunft
aufgehoben und wie folgt neu gefasst:
?Der Vorstand ist ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft bis
zum 29. Mai 2013 mit Zustimmung des Aufsichtsrats einmalig oder in
Teilbeträgen um insgesamt bis zu EUR 29.253.957,70 durch Ausgabe
neuer Stückaktien gegen Bar- und/oder Sacheinlagen zu erhöhen


und wie bekannt sind , wurden allen anträgen zugestimmt:P  

31.05.08 16:23
2

1685 Postings, 4229 Tage MöpMöp@kitzstein

Ich rede gar nichts schön, ich habe mich langfristig an einem Unternehmen beteiligt. Ich habe mich informiert und sehe langfristig gute Chancen. Wenn jemand meint, Drillisch sei ein schlechtes Unternehmen, bitte schön - jedem seine Meinung.

Wenn ich mich an einer GmbH beteilige, dann steht niemand jeden Tag auf schreit irgendwelche Kurse lauthals heraus. Ich habe dann einen Teil X von einem Unternehmen, nicht mehr und nicht weniger.

Wenn jemand eine Eigetumswohnung erwirbt, rechnet er auch nicht jeden Tag den möglich Wert aus. Wichtig ist, dass die Miete pünktlich kommt und die ganze Sache läuft.


Es ist eben nun mal so, dass an der Börse Unternehmen nie fair bewertet werden. Mal ist der Kurs über dem tatsächlichen Wert, mal drunter.
Nunja, meine Erläuterungen werden wohl wieder Anlass sein, mich als "dumm" und "verblendet" hinzustellen, vielleicht denkt auch jemand darüber mal nach und versucht eine etwas andere Sichtweise zu verstehen. Man  muss sie ja nicht zu der eigenen machen.


 

01.06.08 15:19

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterKurz und knapp auf den Pukt gebracht !


Im Großen und Ganzen geht es ja bei dieser "Phantasie" nur darum wenn man es stark reduziert darstellt :

Das der Käufer X dem Verkäufer Y einen geringen Preis für die Aktien zahlt

oder

der Verkäufer Y dem Käufer X einen hohen Preis für die Aktien abringt. *ggg*

Egal wie, in beiden Fällen soll nach Ansicht der "Phantasten" Drillisch als großer Gewinner dastehen . *ggg*

Also die Phantasie ist das es sehr dumme Käufer bzw. Verkäufer am Markt gibt ! *ggg*

Nicht mehr und nicht weniger, der Markt ist in Deutschland gesättigt also muß schon auf soetwas spekuliert werden. *ggg*

Fliege  

23.06.08 17:16

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterNun fällt Freenet schon um 3 % !


Ist das nun gut oder schlecht für den Drillischkurs ? *ggg*

Fliege  

29.01.09 17:18
1

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterWas soll man nur zu solchen Kurszielen

SCHREIBEN ?  *ggg*

Fliege  

29.01.09 17:25
1

1543 Postings, 4324 Tage FliegengitterAch was, wenn schon dann richtig krass *ggg*

30 EURO !!!

Fliege  

12.11.13 15:56

2206 Postings, 6490 Tage 011178Edas Kursziel gefällt mir wieder

auf geht's...  

12.11.13 16:02

2206 Postings, 6490 Tage 011178EBörse Online und Aktionär

sehen das Kursziel locker bei 23 bis 25 Eur bis Jahresende...und dann?

30 EUR?  

14.11.13 14:35
1

1769 Postings, 2339 Tage wahnalarmaktueller

denn je würde ich sagen!

 

19.12.13 21:26

2206 Postings, 6490 Tage 011178Ealso doch 30eur?

wenn der schlaffiladen telekom sprintet,dann kann drillisch das auch!  

15.01.14 20:34

2206 Postings, 6490 Tage 011178EERinnerung!

an 30 eur!!  

22.04.14 13:43

2206 Postings, 6490 Tage 011178Ego

22.04.14 13:55

1685 Postings, 4229 Tage MöpMöpHerrlich

wenn man so die alten Kommentare liest und für dumm verkauft wird *ggg

Phantasten *ggg

Keine lohnenden Aktie AB jetzt, na dann viel Glück *toitoitoi

Recht haben gibt es an der Börse im eigentlichen Sinne nicht, aber wenn man richtig liegt, ist es doch ein schönes Gefühl *gggggggggggggg  

23.04.14 19:58
1

7 Postings, 1894 Tage Hans77Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 04.05.14 14:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - in der ersten Zeile bitte unterlassen

 

 

23.04.14 20:09

4263 Postings, 3861 Tage RedPepperMach Dich einfach vom Acker!

-----------
Die Natur kennt keinen rechten Winkel

23.04.14 20:19

4018 Postings, 4294 Tage Schoko65RedPepper

Die Natur kennt kein rechten Winkel und keine Parabel und keine Kritik.


 

23.04.14 20:21
1

4263 Postings, 3861 Tage RedPepperAch,

das ist doch wieder der Vogel mit seinen SPAM-IDs Klausi2007 und Konsorten. Die sollen mit Ihrem Börsenbrief bleiben wo der Pfeffer wächst.
-----------
Die Natur kennt keinen rechten Winkel

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben