K+S

Seite 6 von 723
neuester Beitrag: 04.12.19 13:51
eröffnet am: 04.03.14 18:32 von: Doc2 Anzahl Beiträge: 18058
neuester Beitrag: 04.12.19 13:51 von: bayern88 Leser gesamt: 3121986
davon Heute: 234
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 723  Weiter  

06.03.14 10:38

718 Postings, 2156 Tage GTR750Jens

ich genieße es sehr. sehr angenehm.  

06.03.14 10:40

112 Postings, 4994 Tage Topp_Shopjuliageheim?

wo steckt sie?  

06.03.14 10:42
2

591 Postings, 2111 Tage Jens Jensen 2Top

lass die bloß da wo Sie ist.

Gruß Jens  

06.03.14 10:45
1

591 Postings, 2111 Tage Jens Jensen 2auch von den Elliot Wellen

hört man nicht mehr viel.  

06.03.14 10:48

718 Postings, 2156 Tage GTR750Blöde Frage

kann man die y - Achse bei dem Chart linear genauer zeichnen lassen, ich sehe da nur 2 Euro schritte. hätte gerne 1 Euro schritt  

06.03.14 10:58

718 Postings, 2156 Tage GTR750Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 06.03.14 17:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.03.14 11:38
2

2718 Postings, 3424 Tage TTMichaelUk von + 3 %

auf - 2,7 % gedreht  

06.03.14 11:46

9052 Postings, 3144 Tage noogmanHier wurde oft über Förderkosten diskutiert!

Wie hoch lagen die vor 10 Jahren??

Kalipreis unter 300$/t werden ja als existenzbedrohend angesehen! Der lag vor 10 Jahren also 2003/2004 bei etwa 120$/t.

Trotzdem erzielte K+S ein Ergebnis pro Aktie von 2,42 Euro 2003 und 3,31 Euro 2004!

Also kann hier jemand sagen wie hoch damals die Förderkosten lagen?
 

06.03.14 11:50

3487 Postings, 2290 Tage Doc2TT

Für mich kein Wunder. Sanktionen lassen grüßen. Ist eine Menge Unsicherheit im Markt. Das Thema ist nicht vom Tisch.  

06.03.14 12:00
1

718 Postings, 2156 Tage GTR750noogman

hab zwar nicht das aktuellste gefunden aber im Jahre 2003 und 2004 war allein der Gewerbestrompreis billiger.

 

06.03.14 12:06

2915 Postings, 2129 Tage neuhofen999Elliot-wellen

ich halte mich mehr an die 7-Jahres-regel
2001-2008 z.B
dann müsste es 2015 richtig krachen.
 

06.03.14 12:12

591 Postings, 2111 Tage Jens Jensen 2neuhofen

das es irgendwann wieder krachen wird davon gehe ich auch aus. Da könntest Du mit 2015 ganz gut liegen.

Gruß Jens  

06.03.14 12:16
1

2915 Postings, 2129 Tage neuhofen999da

muss aber erst wieder Bewegung in die zins-Landschaft kommen
wovon ich derzeit bei den Staats-verschuldungen einfach nicht ausgehe.
selbst wenn die FED nur 0.125% anhebt, wird das LANGE Bestand erst mal haben,
weil keiner so recht weiß , was das für Auswirkungen haben wird,
nach so einer langen 0-Periode  

06.03.14 12:16

9052 Postings, 3144 Tage noogmanAber wie hoch waren damals die

Förderkosten GTR750?  

06.03.14 12:18
1

3487 Postings, 2290 Tage Doc2noogman

Am besten stöberst du dazu hier:
http://www.k-plus-s.com/de/archiv/quartalsberichte.html

ganz unten sind die nostalgischen Quartalsberichte.  

06.03.14 12:19
3

718 Postings, 2156 Tage GTR750Israel Chemicals boosted

The two largest shareholders in potash company Uralkali support the renewal of collaboration with Belarus.


The two largest shareholders in potash company Uralkali JSC (LSE: URKA) support the renewal of collaboration with Belarus, which opens the door to the possibility of ending the ?potash wars,? which broke up the cartel last year and caused potash prices and fertilizer stocks worldwide to plummet(=stürzen). Israel Chemicals Ltd. (TASE: ICL) share price rose 3.84% by early afternoon to NIS 30.52, with high turnover on the Tel Aviv Stock Exchange (TASE).

RELATED ARTICLES

TASE
Canada's Allana Potash mulls TASE listing

Onexim CEO Dmitry Razumov, which holds 21.75% of Uralkali, the largest potash producer in the world, told ?Reuters? that the renewal of activity with Belaruskali will ?benefit? both sides. Uralchem, which holds 20% or Uralkali, told ?The Financial Times? that the company agrees with Razumov on the matter.

The two companies, controlled by billionaire Dmitry Mazepin, purchased their holdings in Uralkali last year, at the height of the conflict between Russia and Belarus following Uralkali?s departure from the potash cartel in July, which caused shockwaves throughout the global potash market, and caused potash shares to plummet.

http://www.globes.co.il/en/...sted-by-uralkali-cartel-talk-1000922394

 

06.03.14 12:22
1

718 Postings, 2156 Tage GTR750Noogman

achso Förderkosten wolltest Du wissen.

Da bin ich leider überfragt. :)  

06.03.14 12:27
1

718 Postings, 2156 Tage GTR750Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 06.03.14 17:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.03.14 13:06
6

151 Postings, 2348 Tage Cpt Ing-werReitz und der Pfoertner

Beitrag von reitz im anderen Thread, wie immer sehr informativ und daher kopiere ich ihn ins "vernuenftige" Forum. Da echte Zitate hier leider nicht moeglich sind einfach copy&paste:

[Zitat Anfang]
mein freund der pförtner meint dass der winter in Amerika einer der strengsten der jahre war. selbst das Streusalz war in der Region nicht mehr zu fördern, wie es benötigt wurde.
durch die vielen "hilfslieferungen" von den chilenischen freunden  wurden auch deren läger vollkommen auf 0 gefahren, sodaß sogar aus dem entfernten dt. landen salz in die osthäfen geschippert wurde.
leider verhindern vereiste Schiffspassagen auf den binnenstrassen ein weiteres sinnvolles anliefern aus "übersee".

zudem wurden die preise für diese saison bedingt durch den letztjährigen milden winter nicht zu optimalen Konditionen abgeschlossen. die spotmarktpreise zoden aber diesjährig recht deutlich an.

etwa jeweils ein drittel des jährlichen salzbedarfes wird

-mit spotmarktprteisen
-1-2 jähriger bindungsfrist
-3jähriger bindungsfrist abgeschlossen,

sodass uns der megenmäßig sehr gute winter erst für die nächsten jahre wieder deutlich bessere salzpreise -und Ergebnisse bescheren wird.

für dieses jahr erwarte ich ein Ergebnis im salzbereich  gesamtunternehmerisch von ca. 130 mio euro (dies ist meine pers. Erwartung, mein "freund" beruft sich auf sein Silentium).

explorationskonzessionen:
hier wurde einmal die frage gestellt, on die Konzessionen für die weiteren von potash one erworbenen Liegenschaften verfallen?

unter gewissen auflagen verfallen sie nicht. es müssen in festgesetzten Zeiträumen gewissen explorationstätigkeiten nachgewiesen werden. dieser pflicht kommt man im hause k+s sehr gewissenhaft nach:)

-frühjahrsdüngung:

ist in dt., als auch Europa mengenmäß gut, teilweise sehr gut angelaufen. in einigen sorten ist man ausverkauft. die preise in Europa, speziell in dt. haben!! den boden gefunden, mit leicht anziehender Tendenz (ca. 280 euro).

in Brasilien werden die von fertecon, bzw. fmb genannten zahlen gerade umgesetzt. canpotex hat hier die Absicht geäußert eine Preiserhöhung auf 360usd für April festzulegen. ob diese dann umgesetzt werden kann, ist im Moment nicht absehbar.

Entsalzung Werra:
man hat nun, im Einklang mit dem runden tisch, ein planordnungsverfahren für eine salzpipline in die Nordsee eingeleitet. aufgrund der sehr schwierigen, auch politisch geprägten lage, können bis zur endgültigen Entscheidung bis zu 10 jahre veranschlagt werden.
für mich ein sehr weises und kluges vorgehen seitens des Unternehmens.

bpc:
hier sieht man ein einschwenken auf gemeinsame ziele, mehr nicht.
für k+s macht es keinen unterschied, ob man nun mit 2 Wettbewerbern, oder mit der verkaufsorganistation pbc am markt konkuriert. wichtig ist, dass das auftreten der jeweiligen Agenturen für keine weitere marktunsicherheiten sorgt -und den verbrauchen ein ende der fallenden preise signalisiert.

im rahmen der nachrichtenruhigen zeit bis zu den zahlen, werde nun auch ich mich wieder ins Silentium zurückziehen.

think positiv!

glück auf!
umbrellagirl
[Zitat Ende]  

06.03.14 13:07

151 Postings, 2348 Tage Cpt Ing-wer...

Besonders der Satz "Think positive" am Ende laesst Spekulationen zu, da weder der Pfoertner noch Reitz momentan mehr sagen koennen/duerfen...  

06.03.14 13:11
2

591 Postings, 2111 Tage Jens Jensen 2wie immer sehr interessant

die Artikel von Reitz.

Gruß Jens  

06.03.14 13:17
2

1238 Postings, 3998 Tage SchmengerHallo zusammen

Auch ich werde komplett auf diesen Thread wechseln.

Hatte in den letzten Wochen leider berufsbedingt wenig Zeit für das Forum.
Was ich jetzt aber im alten Thread lesen muss ist wirklich ohne Worte. Für sowas ist meine Zeit zu kostbar.  

06.03.14 13:18

718 Postings, 2156 Tage GTR750Schmenger

You are very welcome ;) freue mich das Du hier bist!  

06.03.14 14:33
2

1238 Postings, 3998 Tage Schmengerbei verhaftetem Drogenboss

wurden 22 Milliarden $ in bar gefunden.
Der Mann hatte einen netten Sparstrumpf ;)

22 Billion Dollars found: Photos of a Mexican drug lord's home after being raided
22 Billion Dollars found: Photos of a Mexican drug lord's home after being raided
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 723  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben