Machen die Öljunkies die Wirtschaft platt ?

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 15.09.08 13:19
eröffnet am: 03.07.08 08:19 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 15.09.08 13:19 von: Lemming711 Leser gesamt: 26194
davon Heute: 5
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

07.07.08 10:03

16351 Postings, 5249 Tage harcoonhier kann man deutlich erkennen, dass

viele es eben noch nicht begriffen haben: grenzenloses Wachstum (und darauf basiert die Ideologie unserer Wirtschaft) ist nicht möglich. Sie wollen es einfach nicht wahr haben: die Ressourcen sind begrenzt. Ölvorräte wachsen nicht, im Gegenteil. Die Gesamtfläche, die zur Lebensmittelproduktion nutzbar ist, wächst nicht, sondern verringert sich durch Raubbau sogar ständig.
Die hohen Energiepreise sind also nur die längst fällige kräftige Ohrfeige, die uns zum Umdenken zwingen wird, weil dies freiwillig nie geschehn würde. Uneingeschränkte Mobilität war einst ein Privileg, heute ist sie ein Wirtschaftsfaktor. Sie wird wieder zum Privileg.  

07.07.08 11:07

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Die Schmerzgrenze ist erreicht

Ein Öl-Preis von über 150 USD könnte die Weltwirtschaft ins Wanken bringen!
Alle wollen jetzt möglichst schnell weg vom teuren Öl
und es gibt Alternativen!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Interessante Diskussion dazu auf WO:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-10/alternativen-zu-oel
Quelle: wallstreetonline  

08.07.08 11:11
1

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Das Pendel schlägt zurück

"Der hohe Ölpreis könnte das bislang erfolgreiche Wirtschafts- und Handelsmodell Chinas zum Implodieren bringen", warnt der Daily Telegraph aus Großbritannien.

http://www.wiwo.de/lifestyle/das-pendel-schlaegt-zurueck-299924/

Quelle: wiwo

 

08.07.08 17:05
2

10987 Postings, 6646 Tage andyy# 4

ich sag doch, Basis entziehen und der Preis fällt, ja er stürzt ab

ich und alle meine Mitarbeiter fahren seit 2 Tagen mit dem Fahrrad und duschen nur noch kalt, nun schaut euch an was das schon für Auswirkungen hat  

08.07.08 17:05
2

6 Postings, 4533 Tage pankZu Pflanzenoel

relativ reife Frucht der Jatrophapflanze
mind. 3 Mio km2, vieleicht sogar 10 Mio km2 Oedland koennen damit aufgeforstet weren, die Ertaege sind gering , die Planze bietet jedoch Erosionsschutz.
http://www.torstenschmidt.eu/Jatropha%20reif.jpg
Wild gewachsenen Ölpalmen am Straßenrand
http://www.torstenschmidt.eu/Oelpalmen%20Strassenrand.jpg
Ölpalmenplantage ca.20-25 Jahre alt
ziemlich haesslich
Gier frisst Hirn
http://www.torstenschmidt.eu/Oelpalmen%20ueber%2020%20a%20alt.jpg
Schon besser

Mischanbau: Ölpalme und Bananenstauden
http://www.torstenschmidt.eu/Mischanbau.jpg
Beim Mischanbau mit Kartoffeln
50% Oelpalmen, darunter Biokatoffel (kein Duenger und Chemie)
2500-5000 l Palmoel (statt 5000-10000 in reiner Plantage) und
15-20 t Biokartoffel

Beisiel Afrika
200 Mio ha
500-1000 Mrd liter Palmoel und 3-4 Mrd t Biokartoffel
Grundnahungsmittel fuer 3 Mrd Afrikaner.

Selbes in Suedmerika, dort verschwinden dann aber millionen von Rindern. der Fleischpreis wird dann steigen.
Denn Brassilien und Argentinien betreibt Hauptsachlich Rinderwirtschaft fuer den Export auf seinen land. Flaechen.  

09.07.08 08:11
2

1399 Postings, 5820 Tage AtomiNur ein hoher Energiepreis wird

Neue technische Entwicklungen forcieren und die sind dringend Notwendig
und werden dann der Wirtschaft den entsprechenden Auftrieb
und den Leuten Arbeit und somit Brot geben.
-----------
Mit sonnigem Gruß
Atomi

"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.

09.07.08 08:18
1

6 Postings, 4533 Tage pankJa, hab ich eroeffnet

Aber Watchlist, Musterdepot hab ich hier.  

09.07.08 08:20

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Hoch darf man nicht mit unbezahlbar verwechseln

Pleitefirmen können überhaupt nichts mehr investieren, weder in den technischen Fortschritt noch in neue Arbeitsplätze!
Ein Ölpreis von 70 bis 80 Dollar ist Ansporn genug, meine Meinung!
Ölhausse jetzt vor dem Aus?
Voting:
http://www.ariva.de/...zt_vor_dem_Aus_t336871?pnr=4478831#jump4478831  

09.07.08 14:32

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Renault kippt Absatzprognose

09.07.2008 - 13:50
Nach Frankreichs größtem Autohersteller PSA hat sich nun auch Rivale Renault von seinen Wachstumszielen für das laufende Jahr verabschiedet. Konzernchef Ghosn sieht angesichts steigender Rohstoffpreise und schwachen Konsumklimas die Aussichten alles andere als rosig.
http://nachrichten.finanztreff.de/...elle,ftd,sektion,uebersicht.html
Quelle: FTD  

09.07.08 14:55

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711GM verschickt Brandbrief an Mitarbeiter

Beim größten US-Autohersteller General Motors spitzt sich die Krise zu.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/383630.html
Quelle: FTD  

09.07.08 15:27

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Briten rutschen in die Rezession

Hohe Arbeitslosigkeit, sinkende Aktienkurse
und ein Haushalt, der von roten Zahlen nur so strotzt: Großbritannien steht am Rande einer schweren Wirtschaftskrise.
http://www.wiwo.de/handelsblatt/...-rutschen-in-die-rezession-300073/
Quelle: wiwo  

09.07.08 15:37

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Der Ölbulle

macht seine eigenen Milchkühe kaputt.
Letztendlich besiegelt er damit auch sein eigenes Schicksal!  

09.07.08 20:45

134 Postings, 4519 Tage streetgolfer@ Alternativen zum Oel - Kraftstoff - unethisch

 
Angehängte Grafik:
sonnenblumenoel2.jpg
sonnenblumenoel2.jpg

09.07.08 20:54

134 Postings, 4519 Tage streetgolfer@89 - Pardon für fette Grafik - aber der Preis...

...liegt nun schon bei 1,99 Euro/l Sonnenblumenöl. Ja, ich schäme mich. Ich fahre ein Biodiesel-Fahrzeug. (Und darf nicht mehr in die City rein. Oh ungerechte Welt.) Und in meiner Stadt gibt´s kaum noch Biodiesel-Tanke. Seitdem die Regierung die Steuer raufgesetzt hat. Schade. Biodiesel hat weniger Power als Diesel... My God, wenigstens in bälde wird sich die teuere Investition in das Biodiesel-Fahrzeug gelohnt haben... 1,99 Euro...

Aber ein Gasfahrzeug hol ich nicht, Gas ist in D zu sehr an Öl gekoppelt. Ausserdem gibt´s dann eh wieder ne Überraschung: die Regierung setzt die Steuer auf Gas wieder rauf. Dann gibt´s in meiner Stadt wieder kaum Gastanke.
Da spielt´s auch keine Rolle das D mit seiner Autoindustrie bei den alternativen Treibstoff-Antrieben so hinterherhängt. Wahrscheinlich ist Gasantrieb auch unethisch.  

09.07.08 20:56
1

10987 Postings, 6646 Tage andyyalternativ wären alle Stoffe die brennen

und nicht aus Öl oder Gas bestehen

oder eben die gute alte Sonne als Spender, das wäre optimal
weil, die gibt es umsonst und wir würden die Umwelt nicht verschmutzen

weil, alles was brennt, gibt Gase ab

so, nun ist alles geklärt  

10.07.08 09:14

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Durchbruch für Windparks im Meer

10.07.2008 - 08:04
Die Pläne für den Bau riesiger Windparks in Nord- und Ostsee stehen vor dem Durchbruch. Mit Blackstone will sich erstmals ein Finanzinvestor mit mehr als 1 Mrd. Euro an Offshore-Anlagen vor der deutschen Küste beteiligen.
http://nachrichten.finanztreff.de/...elle,ftd,sektion,uebersicht.html
Quelle: FTD  

10.07.08 09:21

9173 Postings, 4869 Tage Lemming71191@andyy: "oder eben die gute alte Sonne

als Spender"
Genau!
Sehr interessant finde ich den Beitrag zu Solartürmen in der Sahara im Thread von pank
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-10/alternativen-zu-oel  

10.07.08 11:25
1

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Fliegen die Schluckspechte in die Pleite?

Ryanair-Chef befürchtet Gewinneinbruch wegen Ölpreis
O'Leary prognostiziert zudem, dass andere europäische Billig-Fluggesellschaften wegen der hohen Treibstoffpreise diesen Winter pleitegehen könnten
http://derstandard.at/?url=/?id=3408922
Quelle: derStandard.at  

10.07.08 11:40

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Man sollte jetzt ganz schnell

über Alternativen beim Interkontinentalen Flugverkehr nachdenken, meine Meinung!
Nicht mehr so lange schnacken!
Fliegen auf Höhe Null mit Strom aus Sonne und Wind:
http://blog.monty.de/wp-content/uploads/2007/09/transrapid.jpg  

11.07.08 08:00
1

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Hunderttausende haben kein Geld für Strom & Gas

Berlin ? Die hohen Energiepreise können immer mehr Menschen nicht mehr bezahlen. Pro Jahr gebe es in etwa 800.000 Haushalten Strom- oder Gassperren
http://www.express.de/nachrichten/news/..._artikel_1215623644328.html
Quelle: EXPRESS  

11.07.08 08:12

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Jeder dritte Bürger macht Abstriche bei den Urlaub

gut jeder Vierte bleibt in den Ferien zu Hause
http://www.focus.de/politik/schlagzeilen?day=20080711&did=870536&gn=0
Quelle: FOCUS  

11.07.08 08:19
1

102 Postings, 4045 Tage abhierSeid wann schaft die Ökosteuer Arbeitsplätze?

Kennt ihr noch den Slogan von Fischer - die Grünen - zur vorvorletzten Bundestagswahl?

 

ÖKOTSTEUER SCHAFT ARBEITSPLÄTZE!

Fischer und sein Gedächtnis sind eh ein Fall für Mysterie X.

Wenn es nach den Grünenlogik ginge, müsste jetzt die Ökosteuer schnell um 35% rauf, damit wir den Kollaps von 20XX schonmal vorweg haben.

DESHALB WÄHLE ICH XXXXXX!

Sorry für den Sakasmus.

Ölprodukte gelichen immer mehr einem TRY and ERROR.

 Euer abhier.  

11.07.08 08:42
2

9173 Postings, 4869 Tage Lemming711Mit den ganzen Steuern

die hierzulande noch auf Öl und Benzin obendrauf gepackt werden, sägen sich unsere " Volksverteter" noch den Ast ab auf dem wir alle sitzen, meine Meinung!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben