Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 9540 von 9821
neuester Beitrag: 06.04.20 14:54
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 245516
neuester Beitrag: 06.04.20 14:54 von: gewinnnichtv. Leser gesamt: 30623533
davon Heute: 13994
bewertet mit 250 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9538 | 9539 |
| 9541 | 9542 | ... | 9821  Weiter  

29.02.20 08:38

2164 Postings, 1196 Tage Hai123456Hmm

ob die frische Luft den Sauerstoffmangel in der Kindheit ausgleichen kann?
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

29.02.20 09:16
3

956 Postings, 6187 Tage guniCORONA - Wie schlimm ist es für SH

Klar gibt es Lieferprobleme, aber auch Chancen!

Desinfektionsmittel, Schutzmasken und Hamsterkäufe sollten so einiges ausgleichen können.

Schönes WE allen Leid geplagten

-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 09:31

21 Postings, 37 Tage Da InnviertlerGlaube

An alle ,die den Mittwoch herbei sehnen,,uns allen ein schönes Wochenende...ich hab am 18 Dezember alles an Informationen bewusst nicht wahr genommen.bin mit 0,4 Prozent seit jahren beteiligt.es gibt ein paar Daytrader die jetzt alles verfälschen...hab kurz überlegt nachzukaufen..und es auch gemacht..und schon fiel der ykurs von 0 29 auf 0,14..was sagt uns das.  

29.02.20 09:35
1

1083 Postings, 3345 Tage MSirRolfiHey Guni

Bin voll Deiner Meinung! Bsp. Ein Kollege von mir, hat einen Bekannten der nach Ausbruch von Corona in China sein gesamtes Kapital in Schutzmasken investiert hat. Nun hat er diese nach China verkauft! Am Ende 200000? Plus! Es gibt nun Chancen und Turbolente Zeiten! MMn ist Steinhoff super aufgestellt!
Long Dong
SIR  

29.02.20 09:46
2

4903 Postings, 748 Tage SuissereSchade, dass dieses Forum auf realistische

BEITRÄGE so oft mit Ausgrenzung reagiert, nur damit die schlichte und sinnlose Puscherei ohne Gegenargumente laufen kann. Ich hatte gesagt, dass sich corona auswirken würde auf Steinhoff und dass nur wieder gezockt würde bei dem non Event. Bei Steinhoff ist nach wie vor nichts klar. Und Millionär wird hier keiner, der eine Million shares hält.wie naiv muss man sein für eine solche Annahme. Grüße und bitte etwas weniger Bösartigkeit gegen Foristen wie Talismann.
 

29.02.20 09:48
2

2515 Postings, 702 Tage walter.euckenanderes auf dem bildschirm

gestern haben einfach einerseits käufer gefehlt, weil aktuell niemand irgendwas kauft. die anleger halten angesichts der coronathemas sozusagen den atem an und ihr geld zusammen. andererseits dürfte es ein paar verkäufe hier gegeben haben von tradern, die kurzfristig grössere gewinnchancen bei irgendwelchen puts auf den gesamtmarkt gesehen haben. drum bin ich so gar nicht beunruhigt über den kurs.

die markteilnehmer haben gerade anderes auf dem bildschirm als steinhoff. das kann sich aber schnell wieder ändern mit der anzunehmenden bekanntgabe der wiederaufnahme in den s-dax am 4ten märz und natürlich wenn die lange erhoffte gp meldung kommt.

so long.  

29.02.20 09:52
2

1556 Postings, 1012 Tage Frühstücksei@123456a

Hier müßten sich auch einige daran messen lassen die für diese Woche Kurse von bis zu 15 Cent geträumt haben.  

29.02.20 10:09
9

2161 Postings, 788 Tage DerFuchs123Frühstücksei

Die Zahlen waren gut.
Also konnte man die 15 Cent oder irgendeine Kurssteigerung objektiv erwarten.
Dazu auch noch der vermeintliche Aufstieg in den S-DAX . . .
Dass schlagartig eine bösartige Shortattacke begonnen wird, war objektiv nicht zu erwarten.
Wenn das Pulver verschossen ist, wird der Kurs aber auch wieder um so stärker nach oben ziehen.
Die eklatante Unterbewertung lässt sich nicht wegdiskutieren, sie besteht real.  

29.02.20 10:21

956 Postings, 6187 Tage guniFrühstücksei: Sobald die Träumer auftauchen,

ging es bis jetzt immer gen Süden mit dem Kurs.

Wenn man schon in Aktien investiert, sollte man diese mit Demut verfolgen.

Diese Kindergarten Prophezeiungen gehören hier nicht hin, diese veranlassen mich höchsten zum verkaufen.
Tut schon manchmal weh und ist für mich eher zum Fremdschämen.  
-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 10:24
2

956 Postings, 6187 Tage guniFüchschen, du bist noch nicht lange genug dabei..

Dann wüsstest du es besser!
-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 10:34
2

3069 Postings, 1572 Tage hueyMoin Guni!

Du hast die hunderttausende Matratzen vergessen!

Schönes WE noch!

Huey  

29.02.20 10:39
10

2161 Postings, 788 Tage DerFuchs123Lächerlich diese Internet-Möchtegerne

Der Kurs stand bei 5,3 Cent.
Dann bei 11Cent.
Jetzt steht er bei 7,8x Cent.
Punkt.
Die, die verkauft haben, wollen jetzt noch niedrigere Kurse, die die gehalten haben, wollen höhere Kurse.
Alle entsprechenden Protagonisten sind mittlerweile "durchschaut" und es wird langweilig.
Da der Kurs immer Recht hat, braucht man also nur den Kursverlauf abzuwarten .
 

29.02.20 10:46

956 Postings, 6187 Tage guniKannst ja sogar Realist sein..;-)

-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 10:52
3

471 Postings, 6837 Tage Green futureBörsen Panik

Ich kann ja verstehen das die letzten Tage die Kurse überall in den Keller gerauscht sind wegen
karola Panik.
Aber was ich überhaupt nicht versteh ist
Wieso gestern über 100 Millionen Steine für unter 0.08 Pfennig Cent über den Jordan gegangen sind.
Das so viele jetzt wieder ihr Teile so billig abgeben hätte ich nicht gedacht.
an schlechten zahlen sollte es nicht liegen.
Ich habe noch mal einige abfangen müssen.
Montag wird es bestimmt schnell wieder über 0.09 gehen.
 

29.02.20 11:19
3

3386 Postings, 5299 Tage plus2101Fuchs

Dein Optimismus in allen Ehren.Gibt ja auch ne Menge grüne.Aber wie erklärst du dir den Rutsch von 11 Cent auf jetzt 7,xxx? Und vor allen Dingen woher willst du wissen das die jetzigen 7,8 Cent das Ende auf dem Weg nach unten sind?Was mich stutzig macht ist die Feststellung das sich nach den massiven Verlusten gestern quer durch alle Aktien gegen Abend eine Erholung einsetzte und für höhere Kurse sorgten was ich leider bei Steinhoff nicht feststellen konnte.So wie es aussieht kommen hier jetzt ersmal keine neuen News und wenn wir noch 2 solcher Tage wie die Woche hier haben stehen wir nicht mehr weit weg Von den 5,xxxCent.Trotzdem schönes Wochenende und schauen wir mal auf den Montag. Übrigens Dax vorbörslich auf 12150 ist ja auch schon mal was.  

29.02.20 11:21

708 Postings, 761 Tage GeldpateGreen future:

hat karola schon corona?  

29.02.20 11:34
3

105 Postings, 59 Tage Stadtwerke1@plus2101

Wenn der Kurs bis 13:00 Uhr bei -17% liegt würdest du dann einsteigen? Einfache Psychologie. Man erwartet einfach dass er noch mehr abraudcht und wartet einfach an der Seitenlinie. Wie gesagt wir reden von. -17% und nicht von. -3% wie bei anderen DAX werten. Da war die Panik bei Steinhoff am Freitag und Donnerstag etwas größer.
Und die weitere Bodenbildung gestern kannst du ja selber sehen am Chart.  

29.02.20 11:37
2

12156 Postings, 2731 Tage H731400@Füchschen

Es 0 Stimmrechstmitteilungen, viele sind günstig eingestiegen bei 5-7 Cent und haben auf die Zahlen gezockt und dachten anscheinend es kommt auch etwas zu den Klagen etc.....

Aber es kam nichts, war ja klar. Im Bericht steht auch drin das China Auswirkungen haben kann wird usw....

Der Pepcor IPO oder Verkauf sind gefährdet, dann noch die allg. Börsenstimmung die katastrophal ist und eine ganze Weile wahrscheinlich übel so weiter geht.

Klar das viele wieder verkauft haben, deswegen liegst Du wieder mal etwas daneben.

Just my 2 Cent.

Vor dem 30.4. wird das GP oder eine Art Teileinigung verkündet, theoretisch jeden Tag möglich, das ist die Wette.  

29.02.20 11:37

105 Postings, 59 Tage Stadtwerke1Und

Für gestern war das eindeutig eine Seitwärtsbewegung am Nachmittag. Was am Montag ist weiss niemand.
Ich bin auch optimistisch gestimmt dass es bald wieder Gen Norden geht; der DAX hat es stellenweise vorgemacht. Selbst k+s war am Ende des Tages nur leicht im Minus. Die Leute sind ungeduldig und es wurden massivst Cashbestände durch Verkäufe generiert. Wohin soll das geld?
Jeder weiss mit dem Frühling geht der Virus und da möchte keiner mehr auf den fahrenden zug aufspringen müssen  

29.02.20 11:42
1

3386 Postings, 5299 Tage plus2101Stadtwerke

Da muss ich mich leider fragen warum am Donnerstag über minus 20% und gestern nochmals minus 14%.? Möchte nur wissen woher hier der Optimismus kommt das jetzt dreht und warum?Für die Kursverluste habe ich eine eigene Meinung aber leider kann man die hier nicht mitteilen da man sonst hier denuziert wird.Schade eigentlich,faire Diskussionen können so nicht geführt werden.  

29.02.20 11:43
1

12156 Postings, 2731 Tage H731400@Stadtwerke1

Die Krise steht ja erst ganz am Anfang und nächste Woche wird es dann bestimmt ganz ähnlich, wenn sich der Abwärtstrend nicht noch beschleunigt. Die schlechten Nachrichten in Bezug auf die Wirtschaft dürften erstmal nicht abreißen. Und wenn das Virus erstmal richtig bei den Amis angekommen ist, die ersten großen Konzerne ihre Produktionen stillegen müssen... etc

Nebenbei mal etwas lesen 60-70 % der deutschen Bevölkerung soll es die nächsten 2 Jahre treffen.......  

29.02.20 11:46
1

151 Postings, 197 Tage DarkyH7

Heller als das Licht, brauch ich doch direkt ne Sonnenbrille beim Lesen  

29.02.20 11:48
4

105 Postings, 59 Tage Stadtwerke1Der

Optimismus ist einfach gesagt: wenn Steinhoff keine Chance mehr hätte hätten sie schon lange abgeschlossen. Aber siehe da: Umsatz und Gewinn passt. Es läuft also. Klar die Klägersache ist noch nicht durch aber was soll da passieren ? Über kurz oder lang wird man sich einigen. Kann mir vorstellen dass viele des Wartens müde sind und einfach nur noch die Causa Steinhoff Abschliessen wollen. Auch für die Anwälte bedeutet jeder weitere Tag mehr Aufwand der mit Kosten verbunden ist deswegen wird für alle ein Kompromiss gefunden werden.
Steinhoff wird weiterleben das ist nur eine Frage der Zeit; und ich bin Long weil ich glaube der Laden ist zig Fach unterbewertet. Meine 152k shares nehm ich wenn's sein muss mit ins Grab;

Selbst blackrock ist noch investiert und die sind ja nicht dumm  

29.02.20 11:48
1
Bzgl den Amis sehe ich das auch so, ich lauere auch auf der Seitenlinie und warte auf bad news aus Amerika.. Da wirds gleich nochmal blutig werden.. Meine Vermutung das hier nur ne Stabilisierung stattfindet bevors wieder kracht.. Kann aber auch falsch liegen. :)
Nur meine Meinung keine Empfehlung  

29.02.20 11:55

105 Postings, 59 Tage Stadtwerke1Die

Blutige nase ist schon da. Aber die Kurse sind zu verlockend. Schaut euch die H2 Werte an. So wird's nächste Woche auch kommen.
Selbst wirecard ist so günstig aktuell die wären fast wieder ins plus gedreht.
Die ganze Virusgeschichte ist medial auch schon so ausgeschlachtet mittlerweile dass es fast schon nervt die Geschichten zu sehen lesen und zu hören  

Seite: Zurück 1 | ... | 9538 | 9539 |
| 9541 | 9542 | ... | 9821  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben