Mannkind vor Explosion?

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 19.07.19 08:47
eröffnet am: 28.03.17 10:21 von: martin30sm Anzahl Beiträge: 123
neuester Beitrag: 19.07.19 08:47 von: moggemeis Leser gesamt: 22116
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

28.03.17 10:21
2

4140 Postings, 5270 Tage martin30smMannkind vor Explosion?

Wie geht es weiter? Meinungen dazu?  

10.11.17 17:19

118 Postings, 990 Tage Stefan1607es läuft gut :-)

ich denke es läuft immer besser  

10.11.17 18:41

718 Postings, 1679 Tage Dedd12Mal gucken

wo wir am ende des Tages stehen.  

10.11.17 20:32

43 Postings, 1432 Tage HHManialäuft besser?

Also ich will hier ja Niemandem den Optimismus trüben jedoch von läuft immer besser sind wir sehr weit entfernt. Wir haben ein Top Produkt nur was bringt uns das, wenn es nicht an den Mann gebracht wird????Das Interesse nicht da ist??   AFREZZA ist gut und recht (leider auch seiner Zeit voraus), jedoch Mannkind ist ein Schuss in Ofen... Wie lange diese Firma noch existiert? ich weiss nicht ob sie Weihnachten 2018 noch erlebt!?  

10.11.17 20:54

118 Postings, 990 Tage Stefan1607Warum soll es Sie nicht mehr geben

Höre Dir die Telefonconferenzen an. Die Aussicht und der Aufbau für die Zukunft ist gemacht.

 

10.11.17 21:08

362 Postings, 897 Tage ZaxxsBrandgefährlich

Hab MNKD kurz vor der Zulassung von Afrezza gekauft und bin zum Glück +/-0 rausgegangen, nachdem das Produkt nicht sonderlich gut angenommen wurde. Andere Produkte hat MNKD wohl nach wie vor nicht.  

10.11.17 21:53

118 Postings, 990 Tage Stefan1607ich sehe es so wie Oren Livnat

Soweit H.C. Wainwright-Analyst Oren Livnat schätzt das MNKD-Bild, Afrezza-Verkäufe zeigen eine "wärmende kommerzielle Nachfrage", die ihn glauben lässt, dass es eine Menge Gelegenheiten für zukünftige Gewinne gibt, um ins Spiel zu kommen.

Mit Marktforschungen, die 98% der Patienten mit Diabetes enthüllten und nicht einmal wussten, dass das inhalierte Insulin auf dem Markt war, "gibt es offensichtlich den ganzen Spielraum", prognostiziert der Bulle, der nach dem "Upbeat" -Update eine Buy-Bewertung auf MNKD-Aktien beibehält. mit einem Kursziel von $ 7, was eine 115% ige Erhöhung von den aktuellen Niveaus bedeutet.  

11.11.17 18:09

43 Postings, 1432 Tage HHManiader letzte Absatz

Das Wichtigste an diesem Artikel ist der letzte Absatz! Es sieht auch leider nur einer soo positiv...

Was gibt es in Amerika 30+ Millionen Diabetiker und sicher noch mal so viel die bereits ein Vordiabetis haben. Weltweit sind wir bei über 400+ Millionen aber dieser Markt erschließt Mannkind noch nicht also auch nicht wichtig im Moment. Mannkind erreicht aktuell im Durchschnitt einige Hundert. Was Mannkind braucht, da sie ja auch nur AFREZZA vertreiben und alles mit dieser Karte fällt, Sind  Einnahmen+Marktanteile! Die Zeit läuft leider gegen sie...Schuldenberg.  Obwohl ich natürlich auch hoffe das es Afrezza irgendwann mal auch in Europa geben wird (wenn ich das noch erlebe^^) , seh ich hier leider nur Verlustpotenzial.....




 

14.11.17 20:38

43 Postings, 1432 Tage HHManiaWerbung

Die Clips sind ja gut und recht jedoch auch nicht erst seit gestern On! Außerdem bringen die nicht viel, wenn die Ärzte Afrezza nicht verschreiben wollen.....leider  

18.11.17 12:34

6310 Postings, 1324 Tage 1Quantum7Grundregeln für das Investieren in Biotech-Aktien

7 Grundregeln für das Investieren in Biotech-Aktien

zur Erinnerung Artikel von  The Motley Fool vom 19.10.17

Zitat:
6. Sieh dir die Finanzdaten an
Unabhängig von der Größe der Biotech-Aktie solltest du dir die Finanzdaten im Detail ansehen. Bei kleinen Unternehmen ist besonders darauf zu achten, wie viel Barmittel vorhanden sind und wie schnell sie Geld verbrennen.

Zum Beispiel ist die MannKind-Aktie in letzter Zeit explodiert. Ich vermute jedoch, dass schon bald eine Verwässerung kommen könnte, da MannKind am Ende des zweiten Quartals nur 43,4 Millionen US-Dollar an liquiden Mitteln besaß und mehr als 30 Millionen US-Dollar pro Quartal verbrennt.

7. Hoffe das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor
Du solltest immer das Beste hoffen. Trotzdem ist es klug, wenn du dich im Biotech-Bereich auf das Schlimmste vorbereitest. MannKind landete einen großen Partner für das Marketing von Afrezza, nur um später diesen Partner wieder zu verlieren. Sarepta hatte gerade erst die Zulassung für Exondys 51 erhalten, als  ein FDA-Beratungsausschuss gegen die Zulassung stimmte.

Praktisch bedeutet diese Regel, dass man nicht zu viel Geld in eine Biotech-Aktie stecken sollte. Selbst bei florierenden Unternehmen wie Celgene besteht immer die Möglichkeit, dass Pipeline-Kandidaten scheitern. Die Chancen, in Biotech-Aktien zu investieren, können gewaltig sein, aber auch die Risiken können enorm sein. Denk daran, dass Biotech-Investitionen, wie jede andere Art von Investitionen, alles auf das Risikomanagement hinauslaufen.
Quelle: https://www.fool.de/2017/10/19/...n-biotech-aktien/?rss_use_excerpt=1  

19.11.17 17:39
1

2118 Postings, 3822 Tage MagnetfeldfredyMannkind und Afrezza

Mannkind hat die Pleite verhindert und schreitet mit Afrezza voran, 6-18 Monate braucht man jetzt Zeit um die Füchte zu ernten:

https://finance.yahoo.com/news/...ceo-michael-castagna-131800437.html  

19.11.17 18:18

2118 Postings, 3822 Tage MagnetfeldfredyMannkind und Afrezza

Ausschnit aus obigem Interview:

So if you have a three-month view of the world, this might not be the right stock. It may be up or down, who knows? I think if you've got a six- to 12- to 18-month view of the world, then you can see the trends continue to head in the right direction, and you'll get clarity on the forecast of revenue, as well as the breakeven of the company and the pipeline.

I think it's a good value today. If I could buy more, I would. I just think, looking for a publicly traded biotech who's got a phase 3 asset, full label approval, worldwide rights, and an integrated manufacturing plant for a $350 million market cap, go find me one -- with a drug like this for as big a need as this. If it was a bad drug, I would be worried. I wouldn't even be here. This is a fantastic drug. We've got the wind at our back, and the sails moving in the right direction. We're not at full speed right now, but the wind's turning, the tide's turning. Everything's going in the right direction right now.

With the financing we got, it gave us extra breathing room to turn on TV and make some bigger decisions as we go forward. But at this point, it's purely an investment of scale-up discussion. This isn't about will the drug succeed or not, will the company be in bankruptcy or not. I don't see those things happening at this point. The drug will succeed. The company is not heading for bankruptcy. So it's really a matter of are we going to be $50 million, $100 million, or $500 million. And I think those trends over the next six months will really start to show people what can happen.  

23.11.17 10:26

4140 Postings, 5270 Tage martin30smDie Ruhe vor dem Sturm?

Bin gespannt wie es hier weitergeht....  

28.11.17 07:31
1

2118 Postings, 3822 Tage MagnetfeldfredyMannkind und Afrezza

28.11.17 13:41
1

883 Postings, 2023 Tage sensigo2mannkind

alles wird gut  wir sehen hier bald höhere Kurse.

gogogo s2  

28.11.17 21:41

1 Posting, 724 Tage stksat|229098226MannKind

Rock`n Roll jetzt krachts. :)  

30.11.17 16:25

883 Postings, 2023 Tage sensigo2mannkind

Die Amis langen richtig zu
hab nochnal nachgelegt.
s2  

04.12.17 12:46

118 Postings, 990 Tage Stefan1607Gut, gefällt mir sehr... Es gut aufwärts

10.12.17 09:13
1

2118 Postings, 3822 Tage MagnetfeldfredyMannkind und Afrezza

Scripts gemäß Twitter von CEO Castagna bei 649 pro Woche:

https://charts.stocktwits.com/production/..._104375948.png?1512883867  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben