Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 1 von 83
neuester Beitrag: 21.05.19 09:08
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 2066
neuester Beitrag: 21.05.19 09:08 von: Medipiss Leser gesamt: 400901
davon Heute: 379
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  

17.11.16 10:53
4

5665 Postings, 6898 Tage ByblosMedigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Hallo,
hier können persönliche Kursziele, ohne Einschränkung ggennannnt werden.
Charts und New reingestellt werden, oder auch nur ein einfacher Einzeiler, wenn jemanden danach ist.
Es wird in diesem Thread garantiert niemand gesperrt, so wie es in anderen leider der Fall ist.

Also, happy postings !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
2040 Postings ausgeblendet.

07.05.19 21:00

20 Postings, 133 Tage tomin229ich seh das nicht so negativ momentan

schau dir mal den heutigen Tag an. DAX und DOW um 2% runter und medigene geht 1-2% rauf. die knapp unter 9? haben sich jetzt eher verfestigt. jetzt geht's dann eher schlagartig auf die 10,50? rauf. dazu brauchts natürlich eine Meldung. da bin ich eher vom neuen CFO Axel-Sven enttäuscht, dachte der übernimmt auch die Medienarbeit!  

08.05.19 09:41

683 Postings, 2566 Tage MedipissWieso enttäuscht,

08.05.19 09:44
1

683 Postings, 2566 Tage MedipissWieso enttäuscht

es gibt doch andauernd Meldungen, über Konferenzen, über den Inhalt der Konferenzen, über das Vorgetragene auf den Konferenzen, über Stimmrechte, über Eigengeschäfte... ja sogar über einen neuen Deal, hui!

Trotzdem 8€!!  

08.05.19 09:57
1

829 Postings, 637 Tage Kursverlauf_Nö, 8,50

09.05.19 10:49

763 Postings, 3888 Tage Jensk_2000Das Unternehmen

ist gut, das aufgeblähte Management eher verhalten.
Das braucht man wohl, wenn man eine Forscherin als CEO hat.
Frau Schendel ist noch glücklos und vielleicht unglücklich in ihrer Funktion. Wo bleiben die Impulse (ich meine nicht die Dienstreisen per PR angekündigt )...?  

09.05.19 18:50
1

683 Postings, 2566 Tage MedipissDas Unternehmen

ist gut, oh man, vielleicht die Idee, die dahinter steckt, mehr aber auch nicht!
Die Kursreaktion heute nach der Meldung sagt doch schon wieder alles aus!
Und wo bleibt das Geld? Offensichtlich arbeitet Mdg gemäß der Vertragsgestaltungen ehrenamtlich!!
Und im Übrigen, Schendel spricht von „wir haben bereits....“, meine Güte, 2 Jahre und 7 Monate sind seid Vertragsunterzeichnung mit bbb vergangen...!  

10.05.19 11:46
3

757 Postings, 4675 Tage Howkaydas ist der letzte Laden

Hauptsache auf der HV Neues Kapital genehmigen lassen und den Kurs weiter verwässern, das ist alles was diese Looser zustande bringen.  

10.05.19 12:24
1

1728 Postings, 4186 Tage Blödelknödelrichtig....

in den nächsten 12 Monaten muss wieder Geld her... Newsflow stimmt ja derzeit, nur der Kurs kommt nicht hoch... es ist wohl zu deutlich, dass sobald der Kurs wieder über 10 läuft, eine KE durchgezogen werden wird.

BK  

10.05.19 13:55
1

7098 Postings, 2392 Tage iTechDachsBesser über 10 als unter 8

oder?  

10.05.19 15:36
1

30 Postings, 1251 Tage Teefreundzum 31.12.

hatte der "Laden"  ca. 71 Mio ? auf der Kante
dazu kommen 10 Mio $ Vorauszahlung von Cytovant
sind zusammen ca. 80 Mio ?
bei einem geplanten Ebida Verlust von ca. 25 Mio
muss dieses Jahr nicht zwingend eine KE folgen
vielleicht kommt ja vorher - in 2020 -  die MS Zahlung  für geplante P1 durch bbb


 

11.05.19 10:32

8530 Postings, 6992 Tage SlashAlso bei 9,80? alles verkaufen und bei 8? wieder

Rein  

14.05.19 08:36
1

683 Postings, 2566 Tage MedipissBei 9,8? Also nie!?

Evotec verdreifacht Gewinn...Mdg verbessert kein Stück die Grottenprognose des Jahresergebnis für 2019!!!

Man spricht weiterhin von einem erfolgreichen Unternehmen, meine Güte, sie können sich nicht selbst meinen....Erfolg würde sich im Kurs ausdrücken Frau Schendel!!!!

MS-Zahlungen?? Scheint es erst zu geben, wenn ein Produkt überhaupt mal an den Markt kommen sollte in x Jahren...  

14.05.19 16:39
2

3581 Postings, 1312 Tage clint65bekomme ich für so eine Aussage auch Geld?


"Die Medigene-Aktie ist deswegen für spekulativ orientierte Anleger eine interessante Wette auf langfristige Erfolge, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". Es sei in jedem Fall Geduld gefragt und auch ein Fehlschlag müsse einkalkuliert werden. Würden jedoch die erhofften Erfolge gelingen, dürfte die Aktie langfristig deutlich höher notieren. (Analyse vom 14.05.2019)"

Natürlich sollte die Aktie höher notieren bei Erfolgen und bei Tiefschlägen niedriger ...

Kräht der Hahn auf dem Mist ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist ...  

14.05.19 18:02
2

683 Postings, 2566 Tage MedipissVoller kluger

Weisheiten diese Schlegel... erinnert mich irgendwie an Alf!  

15.05.19 20:27

20 Postings, 133 Tage tomin229Rein!

Alles unter 8,50? sind Einstiegskurse, zu HV nächste Woche  gehts wieder hoch. Kommt einer von euch?  

17.05.19 20:53
1

941 Postings, 1937 Tage eintracht67@ medipiss

Wo sind eigentlich die ganzen Kursfantasten geblieben???
Ganz schön ruhig hier geworden, oder?
Insgeheim denken die jetzt alle "hmm, irgendwie hat medipiss ja doch Recht gehabt mit seiner Einschätzung zum Unternehmen"
Aber die Eier, dass hier auch mal zuzugeben hat anscheinend keiner von der "20,- Plus" Fraktion.  

17.05.19 23:11
1

15 Postings, 943 Tage Dr_MOKKursfantasien und dicke Eier

@wieauchimmer

Es ist doch nicht unüblich, dass vor einer grossen Feier noch Optionsscheine gekillt werden, wenn der Kurs gar nicht für noch größeres klein gehalten wird.
Da schiebt man einfach von A nach B, das geht solange gut, wie sich Käufer zurückhalten und der Kuchen noch nicht aufgeteilt wurde.
Habe ich zuletzt bei Nordex ein Jahr langt verfolgt, bis nach guten Nachrichten dann der Kurs mal nicht mehr gedeckelt wurde. War nur eine Frage der Zeit.
Evotec verhielt sich übriges vor dem großen Anstieg nicht groß anders. Gute Nachrichten und erstmal runter ;)
Medigene  macht ziemlich offensichtlich seinen Weg. In der Krebsforschung hat sich "unsere" (Deine/ Eure ja scheinbar nicht)  Vorstandsvorsitzende einen großen Namen gemacht, daran zweifle ich kein Stück. Ihre doch recht üppigen Anteile hat sie auch bei 19,xx EUR nicht veräußert.
Die Nachrichten der letzten Wochen, Monate und auch Jahre sind durchaus (mehr als) vielversprechend, da kann ein Medipiss & co. noch so sehr pöbeln und poltern.
Unternehmen die in der Krebsforschung vielversprechend aufgestellt waren wurden für wesentlich höhere Summen geschluckt.
Hinten werden die Enten fett!
Meine Meinung. Keine Empfehlung.

Alleine der Umstand, dass hier so viele Accounts über so lange Zeit hier poltern lässt bei mir ne Lampe angehn!^^  

19.05.19 17:07

683 Postings, 2566 Tage MedipissDie letzten News

der letzten Jahre, Monate und vor allem Wochen werden halt immer wieder gerade von den Traumtänzern und Pushern völlig überbewertet! Diese Biobude ist immer noch Lichtjahre von einem echten Erfolg in Sachen Immuntherapie entfernt! Und offensichtlich auch von einer ordentlichen Geldspritze! Ob wirklich in Jahren mal was rumkommt, kann man heute gar nicht beurteilen, alles nur Geschwätz! Aber der Weg dorthin könnte eindrucksvoller gestaltet werden, nicht jedoch von Schendel & Co!!!

 

19.05.19 17:11
1

683 Postings, 2566 Tage MedipissEintracht67,

Eier hin oder her, die meisten werden ordentlich geblutet haben...

Apropos 20 und mehr, was macht eigentlich Maydorn? Anderen Job? Wäre angebracht!  

19.05.19 22:08

763 Postings, 3888 Tage Jensk_2000@medi

richtig, noch recht ?unterperformant? das ganze hier.
Zumindest aus der Sicht der Kleinaktionäre.

Wenn die so weitermachen, wird Schendel mit ihrem Laden noch weggekauft und Medigene wird Historie sein....das ist sicherlich eine der Alternativen, die Du uns hier beharrlich durch die Blume nachdenklich anbietest.. why not :)?  Du spekulierst ebenso im trüben Tümpel rum wie wir alle :)
 

20.05.19 08:07
1

683 Postings, 2566 Tage MedipissJensk,

mag sein, aber die einen spekulieren realitätsnah und die anderen durchgeknattert blauäugig völlig an der Realität vorbei! Kleiner Unterschied!

 

20.05.19 15:30

763 Postings, 3888 Tage Jensk_2000medi,

was ist schon an der Börse realitätsnah ?!  

Wenn die "Realitätsnahen" so realitätsnah wären wie sie tun, würde sie heute von einer Yacht auf dem Mittelmeer grüßen und nicht aus einer 2-Zimmer-Wohnung in Castrop-Rauxel :-)

Allen Realitätsnahen und -fernen ein gutes Gelingen bei MDG...

 

20.05.19 16:47

683 Postings, 2566 Tage MedipissRealitätsnah ist,

wenn man Pi..Aktien wie Mdg früh kennt und Leuten, die von 1, 2 oder 3 Milliarden MK labern einen Vogel zeigt! :-)

Was du meinst, Jensk, ist Hellsehen!!  

20.05.19 17:59

763 Postings, 3888 Tage Jensk_2000Nennen

wir es irgendwie... es ist nicht wichtig.

Wir sind beide hier...
Jeder von uns...

Und da Du wohl nicht in der Diakonie arbeitetest, verfolgst Du halt Deine monetären Interessen...:).  Es ist okay..  

21.05.19 09:08

683 Postings, 2566 Tage MedipissWenn man merkt,

dass die eigene Einschätzung völlig daneben liegt ist es auf einmal nicht mehr wichtig, ganz großer Sport!

Heute 7,... Viel Spaß auf der HV! :-))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
81 | 82 | 83 | 83  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, Bigtwin, Fridhelmbusch, Jürgen99, Sabine1980, stoffel_