Milliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 21.10.17 22:06
eröffnet am: 12.04.14 00:00 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1302
neuester Beitrag: 21.10.17 22:06 von: ede.de.knips. Leser gesamt: 149619
davon Heute: 417
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  

13876 Postings, 2754 Tage Balu4uMilliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

 
  
    #1
2
12.04.14 00:00
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
1276 Postings ausgeblendet.

330 Postings, 2669 Tage BOS67hhhj

 
  
    #1278
17.10.17 18:45

330 Postings, 2669 Tage BOS67Habe gerade die

 
  
    #1279
1
17.10.17 18:45
Papiere als Barauszahlung erhalten  

152 Postings, 23 Tage Azag-Thoth#1279

 
  
    #1280
17.10.17 20:08
Ich auch. Bei Consors unter "Dividende" 850? eingebucht.  

152 Postings, 23 Tage Azag-Thoth#1280

 
  
    #1281
1
17.10.17 20:21
... und bei Diba habe ich zusätzliche Aktien erhalten, die den EK sogar etwas herabgesetzt haben.  

235 Postings, 403 Tage go1331mit 1,0156 heute bei consors eingebucht

 
  
    #1282
17.10.17 21:02

235 Postings, 403 Tage go1331als Geldwert...

 
  
    #1283
17.10.17 21:21

1 Posting, 5 Tage Zwergnase-11Hallo

 
  
    #1284
17.10.17 23:24

Habe mich hier auch mal angemeldet, lese schon einige Zeit mit.
Was denkt ihr denn wann die Minen wieder  Richtung Norden gehen.
Langsam nervt es schon.
Seitwärts macht keinen Spaß
Entweder runter auf 50 Cent um nachzukaufen oder steigen auf mindestens 2 Euro.  

1219 Postings, 577 Tage ede.de.knipserZwergnase,

 
  
    #1285
3
18.10.17 07:12
wenn die Indizes endlich korrigierten!


Es wird vermutlich­ in diesen Tippelschr­­itten bis zum Erbrechen weiter aufwärtsge­­hen und wenn alle eingeschlä­­fert sind, dann, werden alle von extrem fallenden Kursen überrascht­. Wann??? Das weiß noch niemand...­

Vielleicht­ morgen oder Frühjahr 18 oder Sommer 36...!?!

Dann Zwergnase kommt unsere Zeit.  

33 Postings, 145 Tage RandyandyLöschung

 
  
    #1286
18.10.17 13:45

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 18.10.17 14:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - threadfremde Aktie.

 

 

249 Postings, 80 Tage GrafWatzmann1969Johannesburg aktuell:

 
  
    #1287
1
18.10.17 14:50

Price (ZAX) 1,661.00 (1,05 ?)  Today's Change  +36.00 / +2.22%   Shares traded 4.81 mill.



Nun kommen ja nächste Woche die Q 3-Zahlen. cool

 

249 Postings, 80 Tage GrafWatzmann1969@ Zwergnase-11 17.10.17 23:24 #1284

 
  
    #1288
1
18.10.17 14:58

"Habe mich hier auch mal angemeldet, lese schon einige Zeit mit.
Was denkt ihr denn wann die Minen wieder  Richtung Norden gehen..".

Nun, wie heißt das so schön: Am Golde hängts, zum Golde ...

Der Goldpreis gibt eben ganz aktuell die Richtung vor. Bei Sib fällt allerdings stark auf, daß hier sie ihr Niveau hält und in Südafrika sie sogar leicht anzieht. Nun ja, wissen da einige mehr? Nächste Woche stehen ja Zahlen an.  

5386 Postings, 1319 Tage Berliner_Graf

 
  
    #1289
3
18.10.17 15:47
es kann sein, dass wegen der letzten Tage (Goldpreis hat richtig nachgelassen), manche ihre Aktien verkauft haben aber die Aktien wurden von Internen abgekauft... daher so ein stabiler Kurs... ich würde es eher steigender Kurs bezeichnen...

schön wäre, wenn mal statt 1,0x zumindest 1,1x sehen würde ;-)  

5386 Postings, 1319 Tage Berliner_wenn mam statt 1,0x zumindest 1,1x sehen würde

 
  
    #1290
3
18.10.17 16:41
und jetzt ist der kurs sogar auf 1,000? runter...
was ist denn hier los?  

249 Postings, 80 Tage GrafWatzmann1969In Südafrika hält der Kurs nach wie vor.

 
  
    #1291
1
18.10.17 17:35

Aktuell: Price (ZAX)1,660.00 (= 1,05 ?)    Today's Change +35.00 / +2.15%

 

381 Postings, 179 Tage Power1993Quartalszahlen

 
  
    #1292
18.10.17 17:43
wartet halt mal ab Mensch :)

Man könnte eig. heute nochmal zuschlagen .....

Bei Ek 0,982 sehe ich die ganze Sache sehr sehr entspannt .

 

249 Postings, 80 Tage GrafWatzmann1969@ Berliner 16:41 #1290

 
  
    #1293
1
18.10.17 18:14

"wenn mam statt 1,0x zumindest 1,1x sehen würde...
... und jetzt ist der kurs sogar auf 1,000? runter...
was ist denn hier los?"

In diesem Bereich pendelt das ja nun seit dem Absturz Anfang Sept. seit Wochen. Ist eine Gemengelage aus Goldpreis (große Verunsicherung), falsche Einschätzungdes Zukaufs (m. M.) von Stillwater und dann eben dem letzten Q 2 Bericht mit ausgewiesenem Verlust. Tatsächlich hat man in Q 2 offenbar alles an Ballast reingepackt um den Weg für das restliche Jahr frei zu machen. Die letzten Meldungen lassen aber schließen, insbesondere die Aussage der Geschäftsleitung, daß man das Jahr im Plus abzuschließen gedenke, daß nächste Woche Zahlen veröffentlicht werden, die diesem Sack und Asche der letzten Wochen nicht im Geringsten entsprechen werden. Meine Meinung.

Nun, jeder muß für sich selber zu einer Einschätzung kommen, insbesondere ob er die Zahlen lieber abwarten will. Ich selbst habe heute wieder nachgekauft (verbilligt), denn ich sehe Sibaye eher längerfristig und daher in den Kursen derzeit beste Einkaufsmöglichkeiten. Schließlich stand die Aktie schon mehrfach höher und das bei deutlich geringerem Palladiumpreis.

Wie gesagt: Muß aber jeder sich seine eigene Meinung bilden.  
 

 

5386 Postings, 1319 Tage Berliner_Grafi

 
  
    #1294
3
19.10.17 10:07
Danke für deine Antwort! Ich bin bei dir, ich sehe das auch so!
Und keine Sorge, auch wenn der Kurs bei 1,1x stünde, würde ich nichts verkaufen; ich bin jetzt schon im Plus, da ich die letzte Zeit mehrmals nachgekauft habe, und ich bin mir sicher, die Aktie wird noch viel höher notieren, es ist eine Frage der Zeit, man muss geduldig bleiben. SG!  

249 Postings, 80 Tage GrafWatzmann1969@Berliner

 
  
    #1295
1
19.10.17 10:20

Guten Morgen. smile

Ich habe ja nun schon ausgeführt, daß ich von besseren Q 3 Zahlen ausgehe. Ich rechne nun nict damit, daß der Kurs gleich ab nach Norden geht. Auszuschließen ist es nicht. Ich rechne damit, daß mit den Zahlen und dann in Erwartung der Zahlen zu Q 4 der seit Wochen vorherrschende Pessimismus sich abbaut und der Kurs sich den Realitäten, heißt dem Ergebnis entsprechend anpasst. Wenn dann auch Gold noch mitspielt kann das schnell mal zumindest den Absturz von Anfang September ausbügeln. 1 Woche ab heute, es wird interessant.  cool    

 

1219 Postings, 577 Tage ede.de.knipser@Graf. Sehr gute und realistische

 
  
    #1296
1
19.10.17 10:31
Einschätzung. Nicht das sinnentleerte Gepusche was man hier und da liest!!!

 

1219 Postings, 577 Tage ede.de.knipserFakt ist auch, Gold steht wieder an einem

 
  
    #1297
1
19.10.17 10:37
Kritischen Punkt. Die 13ner Abwärtstrendlinie wurde heute wieder berührt und dort drunter kann es dürster werden. Da ändern gute Zahlen wieder wenige. Könnte beim Gold jedoch die Rest der Woche Grüne Kerzen leuchten , wird dies ein Schwung holen, was guten Sibanye Zahlen ganz anders Auftrieb verleihen könnte.

Von daher sehe ich das schwache Gold als gute Chance, wenn es jetzt und nächste Woche wieder dreht und die 1300 zurück kommt. Das wäre wichtig.  

3246 Postings, 1141 Tage Ebi52In Asien

 
  
    #1298
1
19.10.17 13:17
hat man die Richtung an den Börsen vorgegeben. Die Wallstreet wird m.M.n. folgen! Wo geht denn das Geld hin,welches aus Aktien abgezogen wird? Bestimmt nicht unters Kopfkissen!
Mit dem Anstieg bei Edelmetallen ist also zu rechnen!
 

152 Postings, 23 Tage Azag-ThothUnd in Bitcoin.

 
  
    #1299
1
19.10.17 16:21
Vielleicht dürfen die Chinesen wieder mit Bitcoin handeln und alle haben dafür ihre Aktien verkauft...?  

28 Postings, 179 Tage aniziuszAlso bei ING DiBa die Restanteil wurde verkauft

 
  
    #1300
19.10.17 19:21
für 1,016?/Aktie.
Und neben Gold als "sichere" Hafen haben die Anleger noch die Möglichkeit in Anleihen und anderen Sachwerten (Kunststücke, Sammlerstücke etc.) zu investieren. Kosztolányi hat keiner von dieser Sachwerten empfohlen. Aber nicht jeder Käufer denkt wie Kosztolányi.  

381 Postings, 179 Tage Power1993nächste Woche wird spannend

 
  
    #1301
1
21.10.17 12:16
Ziel sind 2 Euro .


Bin mal so frei nach meinen Research über Gold , Platin Uran und Palladium und Explizit nach Analyse von Stillwater bin ich der Meinung , dass Sibanye alles richtig macht aktuell und sich bald zu einer Cashcow Maschine entwickeln wird .

Die Goldmenge wird die Erwartungen übertreffen und die Rentabilität von Palladium (Stillwater)

Wird sich ganz klar zeigen .

Go Sibanye bringe uns Cash <3

Bis man dick im Profitbereich ist kann es 3-4 Monate dauern.....

Drüben wieder 2% hoch und bei uns verkaufen die Angsthasen .

Unter 1 bzw. 1,05 ist die Aktie ein Geschenk  

1219 Postings, 577 Tage ede.de.knipserSibanyes mit Jahresendrally!

 
  
    #1302
1
21.10.17 22:06
Weil es charttechnische langsam richtig interessant wird!

Es bildet sich bei dem Blick auf das Kursbild von Johannisburg langsam ein DoppelTop mit einem Boden bei 15,05ZAR aus. Dieser Boden gewinnt durch den Anstieg weiter an Stabilität.

Würde sich der Anstieg, durch gute Q3 Zahlen weiter fortsetzen, könnte sich der Anstieg ab der Höhe von 22ZAR in eine W-Formation umgestalten, was einen weiteren Auftrieb zur Folge haben würde und als Ziel 35Zar (2?) haben könnte.

Das Beste ist aber, das sich auf diesen Weg ein Abwärtstrend gebrochen wird, der seit 1 1/2 Jahren bestand hat. Er zeichnet sich durch die Spitzen Juni 2016 70Zar, April 2017 36Zar und August 2017 22Zar.

Diese Linie läuft bei 18Zar und muss nach den Zahlen brechen, dann könnte es der Beginn einer stabilen Aufwärtstrendphase werden.

Da es keine weiteren "Verwässerungen" im Bezug auf die Stillwaterübernahme geben wird, droht dort nun auch kein weiteres Ungemach.

Einzig Gold sollte wieder freundlicher werden, und die 1300$ zurück erobern. Aber das wird kommen, denn nach unten ist Gold recht gut gesichert.

So könnte es für das Jahresende eine feine Kursrally anstehen?!?!? :))))
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben