2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 624
neuester Beitrag: 17.07.19 09:05
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15589
neuester Beitrag: 17.07.19 09:05 von: Potter21 Leser gesamt: 1034253
davon Heute: 1581
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  

26.12.18 10:39
37

32419 Postings, 2835 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
15563 Postings ausgeblendet.

16.07.19 19:05
2

1832 Postings, 1021 Tage Chester3009Solange

Flinten Uschi noch nicht bestätigt wurde und Italien nicht allein am Untergang schuld ist ( sind dafür einfach zu sympatisch um eine alleinige Schuld zu kriegen )-halt noch was zum lesen.....

Interessanter Artikel wegen der DB!!

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-16/...2FCGHqezTL58yebH4LoQiXPY

 

16.07.19 19:14
3

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35@Potter

Gratulation zum Goldeinstieg. Lass dir nur nicht die Butter vom Brot nehmen. Könnte mE nun gut wieder drehen. Im aktuellen Bereich verläuft auch eine längerfristige Trendlinie, die unterboten wurde.  
Angehängte Grafik:
3f8989ef-74db-431b-8909-e40b8ba16510.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
3f8989ef-74db-431b-8909-e40b8ba16510.jpeg

16.07.19 19:16
2

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35Powell bekräftigt Zinsenkungsabsichten in Paris...

16.07.19 19:31

2017 Postings, 2974 Tage wmfeDeutsche B. verkauft Kunstwerk

aus dem Eingangsbereich ihres New Yorker Hauptquartiers  :-o
Autsch !    
Angehängte Grafik:
dbk_dbk.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
dbk_dbk.jpg

16.07.19 19:37
2

8446 Postings, 1266 Tage Potter21@Pechvogel35, Gold muss meinen fiktiven Verlust

meiner Telefonica Deutschland Holding - Aktie vorerst ausgleichen. Die befindet sich nämlich momentan in einem ziemlich heftigen Abwärtstrend (EK 3,65 ? +3,70 ?). Habe zwar ordentlich Dividende kassiert, aber die Aktien muss ich wohl noch sehr sehr lange im Dividenden-Depot halten.
Meinen Goldlong habe ich händisch bei 1410,35 verkauft, war mit 1414 ein wenig zu gierig, hätte ja schon 1413 haben können. Immerhin ist noch ein schöner Gewinn übrig geblieben.  

16.07.19 19:43
2

8446 Postings, 1266 Tage Potter21@Pechvogel35, mögliche Umkehr im Gold sehr gut

erkannt und auch eingetroffen. Respekt!!  

16.07.19 19:53
1

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Zur Info:

Ursula von der Leyen wird neue EU-Kommissionschefin. Sie ist damit die erste Frau auf einem der wichtigsten Posten der Europäischen Union.

Die CDU-Politikerin Ursula von der Leyen ist vom Europaparlament mit absoluter Mehrheit zur neuen Präsidentin der Europäischen Kommission gewählt worden. Sie erhielt 383 Stimmen der Parlamentarier und damit 9 Stimmen mehr als nötig.

Damit folgt von der Leyen am 1. November auf Jean-Claude Juncker und ist die erste Frau auf diesem wichtigen EU-Posten. Die 60-Jährige hatte bis zur letzten Minute um Stimmen gekämpft und am Vormittag mit einer engagierten Rede für sich geworben. Sie machte weitreichende Zusagen für ein klimaneutrales, soziales und geeintes Europa.

Quelle: www.t-online.de

 

16.07.19 20:02
1

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Mittwoch 17.07.19

" Morgen werden ASML, Bank of America, eBay, IBM, Netflix und TomTom Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Wichtige Termine:

  • Europa ? Verbraucherpreise Euro-Zone, Juni
  • USA ? FED veröffentlicht Beige Book

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.430/12.500/12.660/12.850 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.200/12.280 Punkte

Der DAX® präsentierte sich im Tagesverlauf fester. Ein nachhaltiger und signifikanter Ausbruch über die Widerstandsmarke von 12.430 Punkten blieb jedoch aus. Nachhaltige Impulse sind weiterhin frühestens bei einem Ausbruch aus der Bandbreite von 12.280/12.430 Punkten zu erwarten. Auf der Oberseite besteht die Chance auf eine Erholung bis 12.660 Punkten. Auf der Unterseite droht ein Rücksetzer auf 12.200 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden) "


Quelle:  Tagesausblick für 17.7.: DAX ignoriert schwachen ZEW. Banken und Chemieaktien im Blick! 16.07.19 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

16.07.19 20:35
2

8446 Postings, 1266 Tage Potter21@Pechvogel35, ich hoffe, Du hast einen Goldshort

gekauft, denn man soll ja auch das traden, was man sieht.  

16.07.19 21:04
3

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35Gold

ist eben übrigens exakt auf einer Trendlinie aus dem weekly aufgeschlagen (rund 1401, blau).
@Potter - leider nein. Mit DJ und Gold parallel halte ich mich zurück.  
Angehängte Grafik:
3d2a2ca0-3462-47e1-8ba9-05601718c28a.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
3d2a2ca0-3462-47e1-8ba9-05601718c28a.jpeg

16.07.19 21:18
3

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35DJ

Über 27375 hätten wir einen bestätigten Longumkehrstab im 2h. Mir wäre ein M mit Ziel 27290 zwar lieber damit ich meinen Short wegbekomme aber die ziehen jetzt sicher wieder hoch.  
Angehängte Grafik:
92e69593-167e-483f-b01d-cca0401a60ac.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
92e69593-167e-483f-b01d-cca0401a60ac.jpeg

16.07.19 22:01

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel3527334 DJ SO

Nochmal halbwegs glimpflich raus gekommen. Trotz des Doppeltops und Trumps Tweed wäre es mir zu riskant gewesen über Nacht zu halten.  

16.07.19 22:05

2187 Postings, 2567 Tage pfreak@Pechvogel

was meinst du momentan zu Gold ?  

16.07.19 22:31
4

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35@Pfreak

Heute war der 10. Tag der im daily Außenstab geschlossen hat. Daher die Seitwärtsbewegung. Vernünftigen Trend sehe ich im 4h und 1h daher keinen. Was mir auffällt ist, dass der Kurs heute deutlich unter die seit über einem Monat nicht nennenswert unterbotene Aufwärtstrendlinie im 4h gefallen ist. Mehr als ein kurzer Retest mit anschließendem Absacker war nicht mehr drinnen. Solange der Bereich 1401,2 (Doppelboden? und ca. Trendlinie weekley) hält,  kann aber durchaus wieder ein Angriff oben folgen. Darunter sollte es ggf. erstmal bis 1386/1390 fallen. Ich habe jedenfalls mit dem Gedanken gespielt bei 1403 einen kleinen Long (über Nacht zu wagen).    

16.07.19 22:41
2

2187 Postings, 2567 Tage pfreak@Pechvogel

ich glaube Long ist momentan ziemlich gefährlich. Das mit der Aufwärtstrendlinie ist mir auch aufgefallen. Normalerweise fällt Gold dann ziemlich schnell. Ich könnte mir gut vorstellen das wir vor dem nächsten Anstieg nochmal in den 1366 Bereich fallen  

16.07.19 22:51
1

2187 Postings, 2567 Tage pfreak@pechvogel

Bin aber mal mit einer kleine posi Long. schauen wir mal ob du recht behältst  

17.07.19 06:00
11

4531 Postings, 2537 Tage tuorTMoin am Mittwoch

DAX  wollte den Bereich 460/70 nicht überwinden.....und zog den Schwanz ein.
Es liegen immer noch einige harte Brocken im Bereich 430/40/50 und 70 im Weg,während 370/90 und 400 kurzfristig stützen können....darunter 250.
mal schauen,wann die Bremsen, egal in welche Richtung, gelöst werden.
Spätestens, wenn bezüglich Brexitannien eine Lösung parat ist.
Europa hat Nachholpotential......

? war ein Schuss in den Ofen, und ein verhängnisvoller Fehler hat mir fast das ?-Depot geplättet.....die eingespeicherte Kontraktzahl hat sich ,im Gegensatz zu sonst,dem letzten Trade angepasst...und der war im S&P.....SL war zwar drinnen....aber....zum Glück rechtzeitig gemerkt.....
1,1240 muss zurückerobert werden,damit es Long weiter gehen kann
1,1197 sollte halten,damit ich wieder von 1,13 träumen kann....falls nicht....short gen 1,11

Gold....hat so einigermaßen gefunzt.....1407 sollte für nen Long heute fallen um wieder in die Bereiche 1410/12/ und 20 vorzudringen....unter  1400 droht ein Rückfall bis 1370

Der Dicke wird nun um 6 ein Longsignal generieren.....3000 erhielt einen Retest....Luft nun bis 3020
sofern 3011/12 überwunden werden kann.
Der Blick über den Tellerrand erlaubt imMo einen Rücklauf bis 2900....vorerst!

Good trades @all
Trout  

17.07.19 07:24

43 Postings, 30 Tage oInvestSiemens T-Analyse Long

Siemens kauf sich in die UnterwäscheIndustrie ein und generiert diesbezüglich einen Ginialen Chart.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-17-07-19-52.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_2019-07-17-07-19-52.png

17.07.19 08:16
1

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

17.07.19 08:17
3

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Mittwoch 17.07.19:

" DAX: 12431

  • DAX Widerstände: 12436 + 12482 + 12518/12522
  • DAX Unterstützungen: 12383 + 12360/12350 + 12322 + 12190

DAX Tagesausblick:

DAX Tageskerzenchart

  • Der DAX steht und fällt aktuell mit dem Tages-KIJUN (IKH/ dunkelblau) bei 12322.
  • Oberhalb von 12322 hat der DAX Anstiegschancen bis 12436 (Ziel schon erreicht) und 12518/12522.
  • Unterhalb von 12322 wäre 12190 das Ziel, später auch ca. 12000.

DAX Stundenkerzenchart

  • Im Stundenkerzenchart gibt es eine Unterstützung bei 12383 und weitere Unterstützungen bei 12360 und 12350.
  • Oberhalb von 12383 hätte der DAX Aufwärtschancen bis 12436.
  • Das DAX Level 12436 ist eine "Hürde", mit der der DAX zuletzt mehrfach große Schwierigkeiten hatte.
  • Oberhalb von 12436 wären 12482 und später bis 12518/12522 die nächsten Ziele.
  • Unterhalb von 12350 würde der DAX "wackeln".
  • Unter 12300 gäbe es neue Wochentiefs und somit neue Verkaufssignale.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Tageskerzenchart

  • Der DAX steht und fällt aktuell mit dem Tages-KIJUN (IKH/ dunkelblau) bei 12322.
  • Oberhalb von 12322 hat der DAX Anstiegschancen bis 12436 (Ziel schon erreicht) und 12518/12523.
  • Unterhalb von 12322 wäre 12190 das Ziel, später auch ca. 12000.

DAX-Tagesausblick-Die-Sache-mit-der-12436-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Stundenkerzenchart

  • Im Stundenkerzenchart gibt es eine Unterstützung bei 12383 und weitere Unterstützungen bei 12360 und 12350.
  • Oberhalb von 12383 hätte der DAX Aufwärtschancen bis 12436.
  • Das DAX Level 12436 ist eine "Hürde", mit der der DAX zuletzt mehrfach große Schwierigkeiten hatte.
  • Oberhalb von 12436 wären 12482 und später bis 12518/12522 die nächsten Ziele.
  • Unterhalb von 12350 würde der DAX "wackeln".
  • Unter 12300 gäbe es neue Wochentiefs und somit neue Verkaufssignale."

DAX-Tagesausblick-Die-Sache-mit-der-12436-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2


Quelle: DAX Tagesausblick: Die Sache mit der "12436"! | GodmodeTrader

 

17.07.19 08:20
6

3819 Postings, 1282 Tage Pechvogel35Gold LI 1405,7, SL 1400

17.07.19 08:24
3

8446 Postings, 1266 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 17.07.2019:

"Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1225 + 1,1235 + 1,1254

Intraday Unterstützungen: 1,1210 + 1,1199 + 1,1185?

Rückblick:

EUR/USD rutschte am gestrigen Vormittag direkt unter die wichtige Unterstützung um 1,1255 USD und sackte daraufhin im weiteren Handelsverlauf deutlich ab. Nach besser als erwartet ausgefallenen US-Einzelhandelsdaten am Nachmittag ging es dann noch weiter in den Keller und das Währungspaar rutschte in den unteren 1,12er Bereich. Am späten Nachmittag wurde dann noch einmal ein Erholungsversuch gestartet, dieser war allerdings nicht von Erfolg gekrönt. Fed Chef Powell erzählte am Abend dann auch nichts neues und das Paar ging an den Bewegungstiefs aus dem Handel.


Charttechnischer Ausblick:

Nach dem gestrigen Kursverlauf ist nun sogar tendenziell mit einem erneuten Abrutschen unter die 1,12er Marke zu rechnen im heutigen Handelsverlauf, lediglich ein Stundenschluss nördlich von 1,1230/35 USD entspannt die prekäre Chartsituation für die Bullen wieder ein wenig. In dem Falle wäre eine Erholung an die zuvor gebrochene Unterstützung bei 1,1255 USD denkbar. Bis dahin dominieren allerdings kurzfristig die Abwärtsrisiken: Die Bullen haben ihr gutes Blatt gestern erst einmal verspielt. Am Nachmittag stehen dann noch einmal Daten aus Übersee im Fokus: 14:30 Uhr werden die US-Baugenehmigungen publiziert."

Quelle: EUR/USD-Tagesausblick: Wichtige Unterstützung gebrochen | GodmodeTrader

 

17.07.19 08:27
1

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Brent-Öl Tagesausblick M. Strehk 17.07.2019:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 64,32 USD

Intraday Widerstände: 66,09+67,00+68,06

Intraday Unterstützungen: 64,00+62,06+59,42

Rückblick: Am Dienstag konnte sich der Ölpreis Brent zunächst stabil behaupten. Im weiteren Handelsverlauf brach der Kursverlauf dann aber bis zur Unterstützung bei 64,00 USD ein.

Charttechnischer Ausblick: Im Einzugsbereich des Aufwärtstrends bietet sich die Chance, die Rally bald wieder auszudehnen. Wenn es gelingt, sich oberhalb der 64,00 USD nochmals zu lösen 65,00 USD zu durchbrechen, ist ein Rücklauf bis 66,09 USD drin. Abgaben unter 63,60 USD, mit einem Bruch des Aufwärtstrends, bergen hingegen die Gefahr, stärker unter Druck zu geraten. Ein Rücklauf bis 62,06 USD und später 59,42 USD ist dann wieder möglich."

Quelle:  BRENT ÖL-Tagesausblick - Aufwärtstrend unter Druck | GodmodeTrader

 

17.07.19 08:37
4

49314 Postings, 5714 Tage SAKUMoin Traderz!

Mir wird da in xetra noch n Gap aufgezeigt, das (analogie zu fischli) momentan noch als Resist wirkt. Dachsine hat es gestern nicht geschlossen, obwohl der Ansatz vorhanden war *g*...

Weitere Marken nach oben wären dann die 440/560/600/660
Unten hab ich die 400/365/320/300

Dau ist seitwärts gelaufen, nicht der Rede wert. Oben die 400, unten die 300 (285)

Nasi hat gestern einen Dämpfer erhalten und notiert unter "meiner" 935. Unten die 900, oben eben jene 935, 950, 980...

Rantanzen-Antanzen und Durchtanzen-Mittanzen is weiterhin nicht das schlechteste ;o)

Update zu den händischen von gestern bzw. vorgestern (Dax/Dau) -> flat.

Wünsch euch gute Trades und immer fett Cash in da Däsch!
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

17.07.19 09:05

8446 Postings, 1266 Tage Potter21Zur Info:

Die Pkw-Neuzulassungen in der EU sind im Juni eingebrochen. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat verringerten sich die Neuzulassungen um 7,8 Prozent auf 1,45 Millionen Fahrzeuge, wie der Branchenverband ACEA am Morgen mitteilte.

Der Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland lag im Mai 2019 saisonbereinigt um 0,4 Prozent tiefer als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Morgen mitteilte.

Quelle: www.godmode-trader.de

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld, uranfakts