Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 17.08.18 07:37
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 1193
neuester Beitrag: 17.08.18 07:37 von: Air99 Leser gesamt: 275290
davon Heute: 751
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  

11.10.17 12:48
2

2940 Postings, 3094 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
1167 Postings ausgeblendet.

14.08.18 11:54
2

86 Postings, 1000 Tage Winti Elite BUebrigens Musk ist sehr entspannt!

Produktion des Modell 3 läuft hervorragend. Aktien rückkauf bei USD 420 wenn er die Aktien überhaupt so billig bekommt. Zum richtigen zeitpunkt Aktien gekauft und bald keine shorties mehr.  Ich würde sagen es läuft.  

14.08.18 12:19

86 Postings, 1000 Tage Winti Elite BRiesige unterschiede in der Akku fertigung!

Die besten Akkus baut zur Zeit Kreissel Austria. Hollen etwa noch 10% aus einem Tesla Akku heraus.
Nachher folgt Tesla mit Abstand auf alle anderen Hersteller siehe reichweite , aufladegeschwindikeit und lebensdauer.  

14.08.18 12:20

40 Postings, 450 Tage ÖdziTesla

ist schneller Geschichte als mancher kucken kann. Ich würde nicht in einen potenziellen Pleitegeier investieren.  

14.08.18 12:41
2

2940 Postings, 3094 Tage macumbawinti - falsches forum

tesla - push und basher sind in den anderen beiden foren

hier schauen wir nach vorne und freuen uns über positive Entwicklungen und wie wir daran beteiligt sein können.

 

15.08.18 07:35

916 Postings, 344 Tage Air99Opel go to F Cell

Opel wird neue Motoren entwickeln und die PSA-Brennstoffzelle weiterentwickeln

https://www.motor.es/noticias/...-pila-combustible-psa-201847467.html  

15.08.18 07:36

916 Postings, 344 Tage Air99Frankreich und Deutschland werden am 22. Oktober

Frankreich und Deutschland werden am 22. Oktober 2018 in Paris eine Wasserstoffkonferenz veranstalten.

http://www.horizon2020.gouv.fr/cid133032/...ande-sur-l-hydrogene.html  

15.08.18 16:28

868 Postings, 2412 Tage action72warum fallen die heute?gesamtmarkt?

16.08.18 06:56

916 Postings, 344 Tage Air99Sobald diese Barriere überwunden ist

Das einzige Hindernis für ein massives Wachstum im Bereich der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge ist die fehlende Infrastruktur für die Betankung. Sobald diese Barriere überwunden ist, wird sich in der Transportindustrie eine Welle von Veränderungen abzeichnen, die mit dem Übergang von Pferd und Wagen zum Automobil konkurrieren wird.

https://fuelcellsworks.com/news/...on-revolution-create-65000-jobs-i/  

16.08.18 07:57

86 Postings, 1000 Tage Winti Elite BWasserstoff wird sich nich durchsetzen haben

Schon die meisten gemerkt.  

16.08.18 08:21

6 Postings, 3685 Tage cantadorH2

die meisten wissen überhaupt nicht was H2 ist  

16.08.18 08:57
1

6 Postings, 3685 Tage cantadorSchifffahrt

16.08.18 10:31

1791 Postings, 760 Tage KautschukDas wertvolle Öl zu verbrennen ist sowieso der

grösste Schwachsinn den man machen kann. Wenn Trumpel Trump so weiter macht, wird der Ölpreis erst einmal richtig nach oben schießen. Ein weiterer Grund umzusteigen auf Wasserstoff. Weiss sowieso nicht warum man sich so abhängig macht von den ganzen Ölstaaten. H2 können wir selber herstellen und umweltfreundlich durch die Gegend gondeln.  

16.08.18 10:54

6 Postings, 3685 Tage cantadorDort liegt das Problem....

die herstellung von Wasserstoff ist aufwendig und teuer.  

16.08.18 11:48

916 Postings, 344 Tage Air99cantador

dieses Argument ist veraltet..... Die großen haben sich schon positioniert Shell, Air , Linde ect. auch Nel und ITM mit ihrer Technik sorgen dafür das der Wasserstoff Preis ganz schnell gedrückt wird.  

16.08.18 13:10
1

40 Postings, 450 Tage ÖdziDer billigst Kraftstoff ist Wasserstoff!!

Der reale Preis zeigt sich erst, wenn Subventionen heraus- und reale Kosten hineingerechnet werden.
Das ist auch allgemein bekannt. Die Trennlinie verläuft dort wo systeminhärent versus echter Marktwirtschaft gerechnet wird.

Allerdings haben Vernunft und Politik nichts miteinander zu tun.  

16.08.18 13:30
1

916 Postings, 344 Tage Air99Das sollte jeder lesen


Mitmachen oder dem Wettbewerb das Feld überlassen
Fazit: Während wir in Deutschland noch diskutieren, ob synthetische e-Fuels im Verbrennungsmotor die beste Ergänzung zum Batterie-elektrischen Antrieb sind, handeln die asiatischen Staaten und Hersteller. Japan, Südkorea und China führen Brennstoffzellen-elektrische Fahrzeuge konsequent ein. Das ist nicht ohne wirtschaftliches Risiko, und die Technologie ist keineswegs trivial. Dennoch gibt es Nutzungsprofile und Kundenwünsche, für die die Brennstoffzelle genau das Richtige ist. Als Ersatz für den Verbrennungsmotor und als Zusatz zum Fahren mit Batterie. Aus deutscher Perspektive wäre es unklug, dieses Feld anderen Industrienationen zu überlassen.

https://h2.live/news/472  

16.08.18 15:58
1

1198 Postings, 2419 Tage sven60Air99

da gebe ich Dir 100 % Recht. Ich verstehe auch all diesen Batterie-Hype nicht. Die kommenden Jahre werden einen völligen Paradigmenwechselhin zur Brennstoffzelle und grünem Wasserstoff sehen. Deutsche Industrie hat alle Grundlagen, wartet aber lieber ab, leider. Und die Politik ? Die kann man ganz vergessen = da sitzen wohl nur Leute, die diese ganze Thematik überhaupt nicht begreifen. EEG muss weg und ersetzt werden....So tolle Chancen und Deutschland wartet ab; aus China wird der Druck kommen - ich denke, das passiert noch in diesem, spätestens im nächsten Jahr und dann haben wir einen BZ-Boom am Anfang und auch neuen Megatrend.....kommt alles.....  

16.08.18 17:35

1791 Postings, 760 Tage KautschukOder die machen

weiter nur schei..... wie mit Sami A dann hat die AFD 30% und die sagen ja, dass man gegen den Klimawandel nichts machen kann :-)  

16.08.18 21:44

916 Postings, 344 Tage Air99Kautschuk

laut  AFD  haben wir keinen Klimawandel ( Opa Gauland und unser Klapperstorch). :))) Das schlimmste ist , ihre sooooooo schlauen Wähler glauben es und meckern über extreme Hitze , Unwetter ect.  

16.08.18 22:11

1791 Postings, 760 Tage KautschukAir 99 ich höre auch

oft, dass gab es früher auch schon. Und manchmal denke ich unsere Angie denkt genauso. oder die hat wirklich nur Europa im Kopp und der Rest ist ihr scheissegal  

17.08.18 07:32

916 Postings, 344 Tage Air99Kenworth R&D Exec Explains Truck

17.08.18 07:37

916 Postings, 344 Tage Air99CEO von Air Liquide

H2-Lösungen sind technologisch ausgereift. Die Herausforderung besteht jetzt in ihrem großflächigen Einsatz. "Gasworld interviewt Ole Hoefelmann, CEO von Air Liquide

https://www.gasworld.com/...rview-with-ole-hoefelmann/2015277.article  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CheckpointCharlie, UlliM, Winti Elite B