Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9826
neuester Beitrag: 07.04.20 13:15
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 245628
neuester Beitrag: 07.04.20 13:15 von: Herr_Rossi Leser gesamt: 30645501
davon Heute: 10723
bewertet mit 251 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9824 | 9825 | 9826 | 9826  Weiter  

02.12.15 10:11
251

Clubmitglied, 27608 Postings, 5514 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9824 | 9825 | 9826 | 9826  Weiter  
245602 Postings ausgeblendet.

07.04.20 10:43

10 Postings, 1 Tag rallizocktstier

weil steinhoff höchstwahrscheinlich insolvenz anmelden muss...deshalb finden sich keine käufer und somit kann der kurs nicht steigen,,ganz einfach....

ihr seid am arsch  

07.04.20 10:45
2

4968 Postings, 2671 Tage MotzerVerhandlungen mit Klägern

Warum gibt es hier keinen sichtbaren Fortschritt?

Solche Verhandlungen laufen nach einem banalen Schema:

SNH: wir bieten euch folgende Entschädigung an...
Kläger: wir prüfen das und melden uns dann.
Kläger: es reicht nicht
SNH: OK, wir legen noch etwas drauf
Kläger: es reicht immer noch nicht

irgendwann heißt es dann:
SNH: tut uns leid, mehr ist nicht drin.

Warum braucht man für dieses Affentheater so lange?
 

07.04.20 10:50

276 Postings, 1092 Tage Taisonic1Kurserholung?

Wieso ich vorher monatelang den Kurs ebenso positiv eingeschätzt habe und nun nicht mehr?
Weil in der Zwischenzeit eine Pandemie ausgebrochen ist und es einen allgemeinen Shutdown gibt, der auch Steinhoff hart treffen wird.

Ich war bis vor kurzem bei Steinhoff auch noch optimistisch, sehe aber, dass Retail/Einzelhandel in der aktuellen Krise richtig gefi**t wird.

Ich bin nicht so naiv, dass ich eine vorher getroffene Entscheidung, Steinhoff positiv zu bewerten, nicht auch revidieren kann, wenn sich die globalen Rahmenbedingungen gewandelt haben.
Die Hütte hatte vorher gebrannt und die Feuerwehr hat ganz gute Arbeit geleistet, bis jemand ein Fass Benzin in die Hütte (Steinhoff) geworfen hat und der daneben stehende Wald auch noch brennt.

Man sollte ach irgendwann einmal sein Investment überdenken, auch wenn man vorher positiv gestimmt war.

Jetzt bin ich hat wieder der "basher"...so what?

Ich bleibe bei meinem Investment in der Mologen AG, da ist eher noch ein Turnaround zu erwarten, weil hier schon die Insolvenz stattgefunden hat und das Portfolio meiner Meinung nach gut zum globalen Misstand passt.  

07.04.20 10:55
1

10 Postings, 1 Tag rallizockttaisonic

hab auch mal n tausi in mologen gesteckt...die reiten bestimmt nochmal die coronawelle umd dann geht es richtig up...die chancen sind höher als bei steinhoff...die können bald keine gehälter mehr zahlen und melden insolvenz an,,  

07.04.20 10:57

1354 Postings, 833 Tage Ruhig BlutMologen

Was wollt Ihr mit einer leeren Hülle?

Was soll da noch großartig abgehen?

 

07.04.20 11:02

10 Postings, 1 Tag rallizocktdanger

steinhoff steht kurz vor kollaps..

rette sich wer kann

ldr(wir führen euch sicher durch die krise)  

07.04.20 11:17

1482 Postings, 340 Tage Josemir@ Motzer

Das ist Peter und er grillt nicht nur die Kläger sondern auch uns. Deshalb ist der Mann auch so gut ..
Long..  

07.04.20 11:20
6

1354 Postings, 833 Tage Ruhig BlutH7

Scheinbar geht der H7 Tilp dermaßen auf die Klöten, dass die eine News raus gehauen haben:

https://tilp.de/faelle/steinhoff-bilanzskandal/  

07.04.20 11:38

532 Postings, 749 Tage paidinLustig

07.04.20 11:38
1

2177 Postings, 762 Tage prayforsteiniEure Schädel sind leere Hüllen

07.04.20 11:51
2

276 Postings, 1092 Tage Taisonic1@ruhig blut

Bis jetzt ist die Mologen AG noch nicht überführt in eine GmbH oder wurde auch noch nicht in einem Asset-deal von einem Investor übernommen.

Deswegen ist die Mologen AG auch noch keine leere Hülle.
 

07.04.20 12:02
2

15 Postings, 4 Tage DirtySusiTILP

Diese Anwaltskanzlei sitzt auf Informationen und provoziert die derzeitigen Anleger von Steinhoff mit einem Update das an Hohn nicht zu überbieten ist. Wie kann man sich nur so amateurhaft als Kanzlei nach außen präsentieren??? Da sagt man besser gar nichst anstatt so ein sinnloses Update der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

07.04.20 12:07

407 Postings, 809 Tage Calibeat1Schickt die ldr in den Wald...

So bekloppt wie die sind finden  die den weg nicht nach Hause...macht das Forum frei von eurem Geschwätz...
Hinweis: Niveau ist keine handcreme...  

07.04.20 12:07
1

398 Postings, 664 Tage SirHobel@DirtySusi

Warum sollte ein Kanzlei in einem laufenden Verfahren irgendwelche Informationen preisgeben? Das macht nun mal einfach null Sinn.  

07.04.20 12:09
1

398 Postings, 664 Tage SirHobelUnd zum Thema Update TILP

Kann man gut vorstellen, dass hier aus dem Forum welche in den Nervmodus verfallen sind und die permanent anschreiben. Da würde ich das auch mal "updaten". XD  

07.04.20 12:14

15 Postings, 4 Tage DirtySusiGegenfrage

Warum dieses Update? Ein Update das so überflüssig ist wie das Verzehren von Fledermäusen. Sowas unprofessionelles habe ich selten erlebt. Ich hoffe den rennen die Mandanten weg. Frechheit sowas zu veröffentlichen.  

07.04.20 12:24
3

2609 Postings, 721 Tage Mysterio2004@Ralle

Abwarten & Tee trinken, auf jeden Fall scheint das Klopapier hier durchaus noch einen höheren Wert zu besitzen als nach was es aktuell aussieht, der Aktienbestand von Titan wurde gedrittelt und somit in 3 Pakete aufgeteilt & yes Baby, 2 dieser Bumspakete dienen doch nun tatsächlich als Absicherung einer RCF bei Banken. ;-)

Veränderungen des Portfolios von Titan erfolgte in 03/20.

Auf operative Ebene ist die aktuelle Situation für Hoffstein bzw. seine heißen operativen Tochtergesellschaften ein großer Haufen Mist, aber kurzfristig wird dies nicht zum Kollaps führen, aber logischerweise wird es nen fetten Einschuss in der 20er Bilanz hinterlassen.

 

07.04.20 12:40
3

2609 Postings, 721 Tage Mysterio2004Rückmeldung IR zu R. Heis

Sodele, hier die Rückmeldung von IR zum CRO R. Heis.

Also der gute ist tatsächlich nicht mehr für Steinhoff International tätig, here we go:

"Dear Mr. "X"

Thank you, and yes we are well.



Richard Heis left the group once the CVA was implemented in the second half of 2019.



Regards



Steinhoff Investor Relations

_____________________________________



Tel    :    +27 (0)21 808 0700

E-Mail:    investors@steinhoffinternational.com

Web  :     www.steinhoffinternational.com

_____________________________________

View our legal notice here"

Somit sind die Angaben innerhalb seines Linkedin Accounts korrekt = https://uk.linkedin.com/in/richard-heis-768678119

Das man wie bei einer Art Schnitzeljagd über das ausscheiden des CRO erfährt ist natürlich mal wieder nichts anderes als ein absoluter Witz, aber was soll es. ;-)



 

07.04.20 12:52

4 Postings, 1 Tag König LudwigRCF

Danke Mysterio.

Was ist denn eine RCF ?

Vg.


König L.

 

07.04.20 12:59

146 Postings, 292 Tage BCoolMann Mann von 2017 ...

07.04.20 13:09

209 Postings, 797 Tage Mückenspray@König Ludwig:

Damit ist -wenn ich nicht irre- ein revolvierender Kredit gemeint. RCF steht für "revolving credit facility". Ist sowas wie ein dynamisches Kreditverhältnis innerhalb einer Laufzeit, in dem man nicht nur runtertilgt, sondern die Kreditlinie immer wieder testen kann, sofern ich das noch richtig zusammen bringe. Am Ende der vereinbarten Laufzeit haste dann aber mitunter die komplette Kreditsumme zurückzuzahlen, wenn Du immer wieder reingelangt hast.

Anyone?  

07.04.20 13:12

4 Postings, 1 Tag König LudwigDanke Mückenspray.

07.04.20 13:13

13978 Postings, 2733 Tage silverfreakyDann ist klar was passiert.

Über die gesamte Laufzeit ziehen die Gläubiger soviel Geld raus wie möglich.Der Aktienwert kann nicht steigen.
Wir bewegen uns quasi immer an der Grenze zur Insolvenz.Jetzt ist nur die Frage wie lange ist diese Laufzeit des RCF?  

07.04.20 13:15

1086 Postings, 508 Tage Herr_Rossi@silver

Welche Gläubiger ziehen wessen Geld woraus?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9824 | 9825 | 9826 | 9826  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben