Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 17.11.18 13:37
eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 1534
neuester Beitrag: 17.11.18 13:37 von: Lupus Pecun. Leser gesamt: 238576
davon Heute: 100
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  

18.03.15 16:38
6

60 Postings, 1341 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
1508 Postings ausgeblendet.

13.10.18 09:11

2159 Postings, 4476 Tage brokersteveDie Aktie ist ein klarer Kauf...

50% Abschlag zum NAV und eine immer bessere Strategie.
Deshalb auch insiderkäufe.  

15.10.18 21:19

2577 Postings, 4655 Tage nope1974STS ist gut zurück gekommen aktuell 18,-?

Hier hat aber eine wichtige Kernbeteiligung mächtig Federn gelassen. Heute Insiderkäufe, hoffe das sich die STS Group zeitnah wieder kurstechnisch erholt. Immerhin ist die Mutares noch mit 62% beteiligt. Der aktuelle Kurs zieht den NAV-Wert der Mutares runter, leider.  

16.10.18 18:20

5372 Postings, 5400 Tage alpenland4investor sehr positiv, Ziel 15?

dies sollte eigentlich bei einer  Divi von 0.8 und damit einer R von ca8% leicht erreichbar sein.
Die Analysten von Baader bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Mutares. Das Kursziel für die Papiere von Mutares sehen die Experten in i...
 

25.10.18 18:08

1495 Postings, 1112 Tage Vaioz.......

Die Kurse von Beteiligungsunternehmen knallen nach unten. Scheint aber aktuell keine fundamentales Problem zu sein und hängt wohl eher mit der italienischen Politik und vermurksten Euro zusammen...
Mich juckt es in den Fingern ein paar mehr ins Depot zu legen. Von Mutares gibts seit 16.10 nichts neues und trotzdem gab der Kurs fast 20 % nach...  

25.10.18 20:22

88 Postings, 126 Tage der_fliegenfaenger@Vaioz

Fundamental hat sich meines Wissens nach nichts verändert. Aktuell kommt einfach alles ein bisschen unter die Räder. Mir juckt es auch in den Fingern. ;-)  

25.10.18 21:46

86 Postings, 75 Tage Minikohle@Vaioz & Fliegenfänger

Beobachte den Wert seit August und verstehe den Rückgang auch nicht. Ich hoffe nur, dass dieses einstmals so stolze Papierwerk mit Hochqualifizierten Mitatbeitern nicht doch noch die Leiche im Keller ist. Will jetzt auch mal vorsichtig rein  

26.10.18 08:22

88 Postings, 126 Tage der_fliegenfaenger@Minikohle

Ich denke nicht, dass die Vorstände Mitte Oktober fleissig eingesammelt hätten (siehe DGAP: http://dgap.de/dgap/Companies/mutares-ag/?companyId=63912), wenn Sie eine Leiche im Keller haben. Die wollen schließlich auch kein Geld verbrennen. Aber wie du schon sagst, Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Einen Einstieg mit einer kleinen Position zum jetzigen Zeitpunkt kann man sicherlich in Erwägung ziehen.  

29.10.18 07:12
1

2577 Postings, 4655 Tage nope1974Mutares Interview - Unsere Strategie greift -

29.10.18 16:51

1495 Postings, 1112 Tage Vaioz........

Kurs 8,8243 EUR und im Volumen von ordentlichen 45710,0600 EUR....

Anscheinend ist das Management bezüglich des niedrigen Aktienkurses so ratlos wie wir.
 

29.10.18 17:54
1

16 Postings, 164 Tage DerPeteIch würde ehr sagen...

... er ist zu tiefst vom Unternehmen überzeugt!

Ich bin hin und hergerissen ob ich nochmals nachlege...

Allen gute Kurse!  

01.11.18 09:36
Mutares schließt Übernahme von Knorr-Bremse RailServices UK und Kiepe Electric Ltd. erfolgreich ab


http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...reich-ab/?newsID=1105641  

01.11.18 17:49

53 Postings, 741 Tage Nudossi73Ein wirkliches Schnäppchen

Hallo Leute

Jetzt kann man hier zugreifen...habe mir heute ein paar Stücke ins Depot gelegt.
Strategie des Unternehmens,Kennzahlen, Dividenden?.hier stimmt vieles und für Kleinanleger eine Aktie die Freude machen sollte.
Kursziel bis Anfang 19 sollten 15-18 Euro sein.
Liebe Grüße Euer Nudossi73  

02.11.18 12:18
1

5372 Postings, 5400 Tage alpenland70% Potential, sieht Baader

Bei der Baader Bank bleibt man optimistisch für die Mutares Aktie und sieht hohes Kurspotenzial für den Scal
 

05.11.18 12:47

88 Postings, 126 Tage der_fliegenfaenger+10% heute

So kann es gerne weiterlaufen. :-)

 

05.11.18 13:39
2

246 Postings, 388 Tage Lupus PecuniaeManisch-Depressive Aktie....

Ohne News 10% hoch, vorher ohne News (okay, eine positive Analystenschätzung)  und trotz Insiderkäufen nur runter. Verstehe es wer will.
Mir solls recht sein, ich bin long bei Mutares mit Ziel 16 bei Mitte 2019  

05.11.18 17:08

1495 Postings, 1112 Tage Vaioz......,,,

Gibt aber sogar "News". Zwar keine fundamental relevanten aber doch wichtige.
Und zwar hat Laik erneut 100000 € nachgelegt für den Ausführungspreis von 4,65 €. Vielleicht Ausführung von Optionen?

 

05.11.18 17:19
1

24 Postings, 279 Tage Doctor_CAktienrückkauf aus Insolvenz

06.11.18 14:51
1

86 Postings, 75 Tage MinikohleGlückwunsch erst mal...

... an alle die hier unter 10 rein sind. Erst hatte ich keinen Mut, dann kein Geld. Werde Euch aber noch folgen.  

14.11.18 16:32

88 Postings, 126 Tage der_fliegenfaengerDiesmal kauft Hr. Friedrich

http://dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...h-mark/?newsID=1109111

Gefühlt nutzen die Vorstände jeden günstigen Kurs zum Kauf. :-)  

15.11.18 18:46

1495 Postings, 1112 Tage Vaioz,.....

Laut hier https://capstigma.de/2018/11/mutares-insider-kaufen-weiter-ein/ hat man seit Mai für 2,11 Millionen € zugekauft. Klar ist es keine gigantische Summe, doch sollte man sie ins Verhältnis der Marktkapitalisierung setzen. Dort kommt man immerhin auf ca. 0,5 % des Freefloats.
Jetzt kommen erneut knapp 80.000 € hinzu.
Die Vorstände kaufen kleine Teilchen ein und bauen offensichtlich nach und nach Positionen auf.  

15.11.18 20:18
1

16 Postings, 164 Tage DerPete2,11 Mios...

? finde ich persönlich schon ein nettes Sümmchen. Ich glaube keiner würde das investieren wenn man nicht fest von einer Mehrung überzeugt wäre. Es gibt schließlich schönere Dinge um Geld zu ?vernichten?? :-)

 

17.11.18 13:37

246 Postings, 388 Tage Lupus PecuniaeInsiderkäufe

Die pure Anzahl der Insiderkäufe ist schon beachtlich, zumal sie zuletzt ganz klassisch über Xetra getätigt wurden und nicht durch Optionen oder OTC. Dennoch ist das Handelsvolumen noch immer sehr gering. Kurzfristige Anstiege nach Insiderkäufen  wie gestern werden meist in den Folgetagen wieder abverkauft.

Man braucht Geduld,  verbunden mit der Hoffnung auf nachhaltigen Kursanstieg vor der Divi.
Ich hatte der Dinge und bleibe investiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben