Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 52 von 80
neuester Beitrag: 16.10.19 18:47
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 1995
neuester Beitrag: 16.10.19 18:47 von: Basti_Fantas. Leser gesamt: 142887
davon Heute: 1742
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 80  Weiter  

12.09.19 07:50
2

309 Postings, 1253 Tage Saint20TICHY

Bin da bei dir aber letztendlich bin ich auch der Meinung das AMD nun mehr Umsatz und Gewinne pro Quartal liefern MUSS damit weitere Kurssteigerungen gerechtfertigt sind.

Bei den aktuellen Produkten und dem Wachstum durch die neuen Konsolen sollte das die nächsten Quartale möglich sein.... dann werden auch andere Aktienkurse folgen.  

12.09.19 08:28
5

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Leute

macht euch keinen Kopf.

Wenn ein Unternehmen derart am Boden war wie AMD, dann dauert eine Rehabilitierung sehr lange, damit meine ich mehrere Jahre. Und das ist nicht nur bei AMD so, sondern auch bei anderen Unternehmen. Dass AMD 2017/2018 durch den "unerwarteten" Umsatzsprung begeistert hat, lag fast ausschließlich am Mining Boom. Rechnet man diese Umsätze heraus, dann ergibt sich ein nahezu linearer Anstieg des Umsatzes (ohne Umsatzrückgang, wie wir ihn teils gesehen haben). Der echte Umsatzsprung steht uns genau jetzt bevor! Dies sind die Früchte der mühsamen Vorarbeit von Lisa und der neuen Produkte. Der Name AMD kommt langsam am Markt an und die Kunden gewinnen langsam das Vertrauen zurück, das sie vor etlichen Jahren verloren haben.

Alle, die Long sind, können sich entspannen. Nur wer mit Optionen/Shorts etc. handelt oder Daily Traiding betreibt, muss permanent auf der Hut sein.

Also, in diesem Sinne: Stay long!  

12.09.19 09:07
1

3062 Postings, 4554 Tage maverick77AMD Ryzen 3000 Update Brings Even More Performan

12.09.19 09:21
2

309 Postings, 1253 Tage Saint20Torsten

Genau meine Einstellung.
Kursschwankungen von 5-10% Jucken mich nicht die Bohne.

Bin Long und gucke was bis 2022 passiert.  

12.09.19 09:57
1

496 Postings, 994 Tage Tschain@tichy

jo, frage ich mich auch. Es gibt genügend News, aber scheinbar nicht die "richtige" für ein Vielzahl der Anleger.

Anders kann ich mir das momentan auch nicht erklären. Beim erreichen der Unterstützungen wird immer wieder nachgekauft, aber mit keinem großen Volumen. Die meisten, so wie wir, sind Long und machen sich über das momentane Geplänkel kaum Gedanken, wie Thorsten auch schon sagte.
Ich analysiere das Tagesgeschehen, versuche mit dem Chart und Volumen zu verstehen was die aktuelle Sachlage ist.
Die News schwanken momentan von kurz vor dem Ausbruch und kurz vor dem Absturz. Das erklärt für mich auch warum das Volumen so gering ist. Das liegt an Unsicherheit und zu wenige beschäftigen/ lesen die News über AMD, sonst würden die auch mehr einkaufen. Aber wie Saint auch schon sagte, Umsatz und Gewinn muss bestätigt werden, dann wird die Unsicherheit weg sein und somit auch der Weg für neue Käufe.

@Max, ja ein Ausbruch nach oben wäre klasse. Das wäre dann ein rein technischer Ausbruch/ Kaufsignal wozu es keine News in dem Sinne benötigt.Bei knapp über $32 ist dann ein Widerstand.

Ansonsten wird ja der 30. September ein interessanter Tag, mit dem Fix und dem Release von 3950x  
Angehängte Grafik:
amd1209.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
amd1209.png

12.09.19 10:36
4

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Meiner Meinung nach

wird der Ausbruch erst zu den Q3 Zahlen kommen, unter folgenden Bedingungen:

1. Die Prognose für Q3 wird gehalten/übertroffen
2. Die Prognose für Q4 wird nicht nach unten korrigiert sondern eher leicht nach oben
3. Die Prognose für 2020 wird nach oben korrigiert

Treffen diese Bedingungen ein, wird es weiter nach oben gehen. Da ich eher ein Optimist bin und positiv denke, gehe ich vom Besten aus :-)

Die News, die aktuell kursieren sind eher nebensächlich, zumindest für die großen Investoren. Und auch die kleinen sind aktuell eher zögerlich, da aktuell nichts Großes bevorsteht. Wie gesagt, es müssen allmälich die Zahlen überezuegen, und dafür ist der nächste Q Bericht sehr entscheidend und richtungsweisend.  

12.09.19 10:45

1556 Postings, 981 Tage Tichy_in Anbetracht der Lieferschwierigkeiten

der Ryzen 3000 (auf jeden Fall 3900X) kann man da schon Sorgenfalten bekommen.  

12.09.19 10:52
2

19408 Postings, 2349 Tage Max84genau das könnte auch den Kursverlauf gerade

beienflussen. Denke da ist was im Busch. Hoffentlich ist es EPYC2 der die ganze Kapazitäten für sich beansprucht.
Wenn nicht, dann sind es sehr wahrscheinlich produktionstechnische Gründe!
Was anderes kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...

 

12.09.19 11:00
4

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Richtig Max

Es gibt nur die zwei Möglichkeiten:

Sie haben Probleme mit der Ausbeute (es muss oftmals mindestens ein Kern deaktiviert werden) --> Es gibt nur wenige "echte Octacore Chiplets" und viele "8-X Core Chiplets"

oder

Sie benötigen fast alle völlig intakten Chiplets für EPIC2 und die Octacore Ryzens --> Es bleiben wenige Chiplets für den 3900X und 3950X übrig. Daher kommt auch der 3950X so spät, da hierfür gleich zwei völlig intakte Chiplets benötigt werden, die zudem auch noch sehr hoch takten können bei geringer Stromaufnahme!

Nachdem des Öfteren zu lesen war, dass die Ausbeute des 7nm Prozesses bei TSMC besser als gedacht sein soll, gehe ich persönlich von der "oder" Option aus.  

12.09.19 11:16

3056 Postings, 3102 Tage cloudxxLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 12.09.19 11:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

12.09.19 11:22

310 Postings, 362 Tage Thorsten007cludxx

Es kommt nciht auf den Absolutwert an, sondern darauf, ob die Prognose getroffen/übertroffen wird. UND es kommt auf die Aussicht an. Ich habe gerade die Prognose für den EPS im Q3 nicht im Kopf. Welcher Wert wurde angesetzt?  

12.09.19 11:25
2

3056 Postings, 3102 Tage cloudxx14 Cent

Prognose Break wäre natürlich nötig bei dem aktuellen KGV  

12.09.19 11:34
2

522 Postings, 665 Tage NOBODY_FRAbin auch bei Thorsten

was den Verlauf angeht, bleibe aber Optimistischer und hoffe doch zumindest ab dem Q4 auf eine deutliche Anhebung zumindest für 2020.

wegen Lieferbarkeit denke ich nicht das es an der Ausbeute von 8core chips liegt. die dürfte in den erwartungen liegen, denn die 3700 & 3800 sind ja auch sher gut lieferbar.
und auch Navi, trotz +3facher Fläche im selben Prozess ist auch gut lieferbar.

was ich mir aber gut vorstellen kann, das die güte der Chips nicht so ist wie AMD sich das erhofft hat und es eben einfach zuwenige gibt die auch die Taktraten schaffen, dafür spricht das die 3900 weit mehr wie alle anderen den Turbo Takt nicht erreichen, das dürfte sich mit der Zeit aber bessern und auch wenn die 3900 & 3950x bis Anfang nächsten Jahres nur in kleinen Chargen lieferbar sind ist das nur entgangener Umsatz/Gewinn da intel ja nichts zum Kontern Angekündigt hat verkaufen die sich Später noch genauso gut.

Sollte meine vermutung stimmen denke ich werden wir recht bald 3900 & 3950 ohne x mit niedirgeren Taktraten sehen die auch lieferbar sind.
und die Turboraten der Threadripper, da ja noch nicht bekannt, werden Anfangs entäuschen da AMD die dann wohl geringer ansetzten wird oder einfach nur einen Base takt angibt.

wegen der Ausbeute mache ich mir weniger sorgen, die muss schon recht gut sein, denn ich kann mir nicht vorstellen das Navi12 noch nicht fertig ist der wird nur einfach noch nicht genügen Kapazitäten bekommen bei TSMC so das AMD einfach noch nicht liefern kann, aber auch das wird sich von Monat zu Monat bessern, da TSMC weiter Kapazitäten aufstocken wird und ab November die Bestellungen Apple und auch AMD udn alle anderen wieder rückläufig sind, da Produtkionen für Weihnachtsgeschäft gelaufen.
TSMC Umsatz Juni bis August
2018 - 13,3% Durchschnitt/Monat
2019 +17,46% Durchschnitt/Monat

da ist eindeutig eine Wende zu erkennen, auch wenn diese sicher nicht nur an AMD liegt bleibe ich Optimistisch und sitze es aus  

12.09.19 13:32
1

11 Postings, 275 Tage DaSpinMitch Steves von RBC Capital

Concerns over AMD Ryzen 3 reliability 'unfounded,' says RBC Capital RBC Capital analyst Mitch Steves thinks recent concern that AMD Ryzen 3 is having reliability issues is "unfounded." The analyst notes that the product had an overheating issue that was fixed with a simple BIOS update earlier in the quarter. This is causing concern that the print and guide will "miss expectations," he adds, pointing out that he is "taking the opposite side." If the stock remains at current levels and does not move notably higher before Q3 earnings, Steves would be buying the stock more than usual. He reiterates an Outperform rating on the shares.


--> Coverage with Outperform

 

12.09.19 13:59
2

309 Postings, 1253 Tage Saint20AMD Buisness Notebook

12.09.19 14:37
3

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Mitchel1

Es ist sehr interessant, dass du seit heute angemeldet bist und ohne eine persönliche Vorstellung gleich lospolterst...  

12.09.19 14:41
1

522 Postings, 665 Tage NOBODY_FRA@Thorsten

das schaut doch verdächtig nach einem der folgenden User aus ;)
dachte ich mir ooch

 1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40  

12.09.19 14:44
1

496 Postings, 994 Tage Tschain@Mitchel1

solche Diskussionen wollten wir hier im Thread eigentlich vermeiden. Das eine ist eine Meinung zu schreiben, das andere Reaktionen hervorrufen zu wollen.
Ich hab cloud's Beitrag nicht gemeldet, aber ich bin froh das der Beitrag entfernt wurde. Nach den letzten Beiträgen von cloud aus dem aussterbenden alten Thread hat er leider angefangen zu provozieren. Das brauchen wir hier nicht.
Jeder kann gerne seine Prognosen schreiben, aber dazu muss man dann auch entweder einen Chart, eine Rechnung, Beweise oder sonstwas dazu schreiben, was die Prognose unterstützt. Alles andere ist reine Stimmungsmache, nach unten wie nach oben. Nach oben ist in der Regel mehr toleriert, da man zusammen eine Vorfreude teilt. Wer sachlich und begründet eine große Kurskorrektur prophezeit, muss auch irgendwo einen Beweis haben. Hätte cloud Diesen mit dazu geschrieben, wäre er sicherlich nicht gemeldet worden.  

12.09.19 15:01

3056 Postings, 3102 Tage cloudxxProvokation

Habe nur die EPs Prognose von amd erwähnt  

12.09.19 15:01

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Ich glaube

das weist du bereits...  

12.09.19 15:02

310 Postings, 362 Tage Thorsten007cloudxx

du sagtest KS 24$  

12.09.19 15:22
1

310 Postings, 362 Tage Thorsten007Plattenulli

Das weist, was du zu hast ;-)  

12.09.19 16:33

496 Postings, 994 Tage Tschainendlich

wieder Einkaufsvolumen!

Max, gut erkannt mit dem technischen Kaufsignal!  

12.09.19 16:46

19408 Postings, 2349 Tage Max84In etwa 1 Stunde fast 30 Millionen gehandelt!

Das ist die Hälfte des normalen Tagesvolumens!  

12.09.19 18:45
4

1052 Postings, 3150 Tage PlattenulliKursanstieg heute hatte politische Gründe

nachdem die EZB den Elnlagensatz senkt und ein neues Anleihekaufprogramm startet, legte Trump nach mit der Nachricht eine zusätzliche Erhöhung der Zölle für chinesische Waren um zwei Wochen zu verschieben. Darauf hin gingen die Kurse nach oben. Jetzt kam die folgende Nachricht und die Kurse gaben ein wenig nach.

Aktien gaben nach, nachdem offizielle Verweigerungen einen Zwischenbericht über ein Handelsabkommen zwischen den USA und China veröffentlicht hatten
Die Nachricht kommt, nachdem sich  Trump  am Mittwoch darauf geeinigt hatte, eine zusätzliche Erhöhung der Zölle für chinesische Waren um zwei Wochen zu verschieben, ” als Geste des guten Willens ”. Der Schritt weckte die Hoffnung auf ein Auftauen der Handelsbrüche zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt.
https://www.cnbc.com/2019/09/12/...e-hopes-central-bank-meetings.html

Europäische Zentralbank senkt Einlagensatz und startet neues Anleihekaufprogramm
https://www.cnbc.com/2019/09/12/...nches-new-bond-buying-program.html

Die Shortrate liegt seit 2 Tagen bei 16,27%. Das ist für AMD Verhältnisse Moderat/normal.

Pünktlich zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 liefert Beamr den weltweit ersten 8K Live-HEVC-Software-Video-Encoder mit AMD EPYC ™ -Prozessor
Beamr hat einen Weltrekord-Benchmark für die Videokodierung ausgelöst, indem Live-Kodierung in 8K-Übertragungsqualität in Software auf einem AMD EPYC ™ 7742-Prozessor mit einem Sockel gezeigt wird.
https://www.newswire.ca/news-releases/...2020-olympics-854023413.html
https://www.finanznachrichten.de/...e-for-tokyo-2020-olympics-008.htm  

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 80  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben