Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Seite 1 von 709
neuester Beitrag: 19.09.19 15:24
eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 17705
neuester Beitrag: 19.09.19 15:24 von: sillycon Leser gesamt: 2171559
davon Heute: 4305
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
707 | 708 | 709 | 709  Weiter  

22.11.11 18:38
53

11236 Postings, 3110 Tage RudiniThomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Die Thomas Cook Group (TCG) vermeldete heute, dass man mit den Banken in Verhandlung über höhere Kredite stehe.

http://www.ariva.de/news/...oehere-Kredite-Aktie-im-Sturzflug-3900387

Dies wurde von der Börse mit einem Kurssturz um über 70% aufgenommen. M.E. sind die Kursverluste deutlich übertrieben, und der zur Zeit nervösen Stimmung an den Börsen geschuldet.

Ich setze daher auf einen Rebound und bin zu ? 0,128 gerade rein...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
707 | 708 | 709 | 709  Weiter  
17679 Postings ausgeblendet.

19.09.19 10:52
1

2560 Postings, 3108 Tage Ekto_win...

Ich würde mich tierisch ärgern, wenn ich den Einstieg verpassen würde. Wir sitzen hier auf Dynamit...­

 

19.09.19 11:10

96 Postings, 44 Tage Wayup1@

Lässt die Spiele beginnen, bei Gerry wurde es schon vorgezeigt wie schnell es gehen kann :)  

19.09.19 11:11

151 Postings, 617 Tage Brontosaurus@Ekto

.....dann kauf doch! Ein Vermögen wirst du ohnehin nicht investieren und wenn das Verhältnis Risiko/Chance passt, warum nicht? Siehe GW! Oder bist du eher ängstlich?
Gruß Bronto  

19.09.19 11:23

5 Postings, 2 Tage bernd1980es scheint sich schon ein bischen zu bewegen,

war da nicht heute auch noch eine Entscheidung... Banken usw? smile

 

19.09.19 11:24

2560 Postings, 3108 Tage Ekto_winHabe

Zitiert. :D immer dieses Geschreibsel. Wenn ich sehe das es up geht kaufe ich einfach. Da läuft nix weg. Aber derzeit ist es mir noch zu teuer  

19.09.19 11:28

31086 Postings, 7013 Tage Robinwieder

hat die ? 0,05 gehalten und Aktie gerade TAgeshoch  

19.09.19 12:46

6318 Postings, 459 Tage DressageQueenMan sieht ja was bei Gerry Weber

gestern nach Bekanntgabe der Insolvenz passiert ist....Aktie seitdem 200% plus.  

19.09.19 13:58
1

12 Postings, 1 Tag MyHomeDressage

was redest du für einen Mist. Was ist gestern bei GW bekannt gegeben worden? Die Insolvenz?

Sorry, aber totaler Blödsinn denn GW hat schon lange Insolvenz angemeldet, nun wurde von den Gläubigern dem Insolvenzplan zugestimmt. Das ist ein riesen Unterschied.

TC wird wahrscheinlich nicht in die Insolvenz gehen, aber wenn Schulden in Aktien gewandelt werden, könnte dies fast schlimmer werden (für die Aktionäre) als eine Insolvenz.

Hier laufen Leute rum und verbreiten einen Mist, da stehen mir die Haare zu Berge  

19.09.19 14:01
3

2159 Postings, 1434 Tage VikingArtikel von 13.15 uhr MEZ

Spannung steigt ;-)

https://www.ttgmedia.com/news/...g-as-bankers-decide-next-steps-19365

Die Banker treffen sich am Donnerstag (19. September) zur Mittagszeit, um zu Versicherungszwecken zu entscheiden, ob Thomas Cook technisch zahlungsunfähig ist.

Es besteht keine Gefahr, dass das Unternehmen aufgrund der Sitzung des Kreditderivatfeststellungsausschusses den Handel einstellt. Die Art und Weise der Abstimmung durch den Ausschuss bestimmt jedoch, wie die Unterstützer von Cook in den nächsten Wochen vorgehen.

Wenn Cook technisch insolvent ist, müssen die Versicherer zahlen, und die Anleiheinhaber werden wahrscheinlich nächste Woche einen Deal unterstützen, wenn Chinas Fosun eine Mehrheitsbeteiligung übernimmt.

Wenn das Komitee jedoch beschließt, dass keine Auszahlung fällig ist, bleiben die Anleihegläubiger hoch und trocken und blockieren möglicherweise Cooks Plan, 900 Millionen Pfund zu leihen, um seine Zukunft zu sichern.

Cook lehnte es ab, sich vor dem Treffen zu äußern.  

19.09.19 14:03

373 Postings, 2864 Tage sillycon.. einfach mal in den den garry weber thread

reinschauen. bestes Anschauungsmaterial.
auch wenn tc keine inso anmeldet wird das so ablaufen wie bei gw.  

19.09.19 14:21

1 Posting, 0 Tage Novice19Chance?

Ich bin kein professioneller Händler und finde das derzeit sehr spannend. Würde gerne rein, aber mir erscheint das ganze arg sinnfrei.

Wie es ausschaut, könnte heute das Swap-Gedöns vom Expertengremium ausgelöst werden, die Halter sind zufrieden, blocken die Chinesen nicht, welche daraufhin eine Verwässerung auslösen werden (leidlich gedämpft durch Bezugsrechte). Hier wäre interessant, ob es Bezugsrechte geben wird und wer über 75% der Stimmanteile zusammenbekommen könnte. Fosun selbst hätte aber eigentlich kein Interesse an weiterhin bestehenden Aktien.

Werden CDS nicht ausgelöst (TC würde das aber für den Fosun-Deal dann aber wohl selber auslösen), blocken die Halter einen Fosun-Deal und das ganze geht in eine neue Runde oder Insolvenz.

Seh ich doch richtig oder? Kleinanleger haben eigentlich keine Chance, oder?  

19.09.19 14:22

151 Postings, 617 Tage BrontosaurusSillycon

Würdest du mal das mögliche Szenario versuchen für die Allgemeinheit zu erklären?
Meine größten Bedenken gehen in Richtung Verwässerung, ich glaube das wäre das größte übel für uns Aktionäre. Wie siehst du das?
Danke für deine Antwort!
Gruß Bronto  

19.09.19 15:01
1

1814 Postings, 2911 Tage fuXakommt jetzt eine

Shortattacke??  

19.09.19 15:04

1814 Postings, 2911 Tage fuXa@drattle

1 .000.000 Aktien  geschmissen  innerhalb von   1 minute  

19.09.19 15:07
1

198 Postings, 279 Tage Lampe2018Fuxa

Korrekt, aber praktisch ohne Effekt. Sofort aufgekauft worden.  

19.09.19 15:11

1814 Postings, 2911 Tage fuXa@Lampe

hast recht im  dem Augenblick wo ich gucke auf Kurs passiert sowas ...  

19.09.19 15:11
1

112 Postings, 811 Tage Old FashionedDas drückt die Stimmung

Und war vermutlich der Grund für den großen Verkauf @fuxa  

19.09.19 15:12

2560 Postings, 3108 Tage Ekto_winSo hüpfe mal Stück Stück mit ca 200k

Rein. Glück auf.  

19.09.19 15:14
1

119 Postings, 46 Tage MiriBrainFirstHeutiges Meeting in London

(Finanzexperten-Komitee): Es hat heute Mittag stattgefunden. Die Gespräche werden aber am kommenden Montag fortgesetzt:

"UK CREDIT DERIVATIVES DETERMINATIONS COMMITTEES SAY MET TODAY TO DISCUSS THOMAS COOK CREDIT, WILL MEET AGAIN ON SEPT 23 TO DISCUSS FURTHER"

Hier der Link dazu:
https://www.sharenet.co.za/views/views-article.php?views-article=87901

Ich schreibe gleich noch ein bißchen mehr darüber und worum es genau geht (für diejenigen, die es noch nicht so ganz mitbekommen haben).  

19.09.19 15:15

1814 Postings, 2911 Tage fuXadanke @miri ..

19.09.19 15:17

373 Postings, 2864 Tage sillyconna ja, meiner meinung nach wird das übel

aber eintreten. ich will das mal versuchen relativ einfach ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erläutern.
im Endeffekt wird mit den gläubigern oder Schlüsselinvestoren eine Kapitalerhöhung durchgeführt.
diese geben tc z.b. 1 mrd. ? und erhalten im Gegenzug neue Aktien dafür. da kann man sich ja ausrechnen wieviel neue Aktien für z.b. 1,0 mrd. ?  ausgegeben werden. d.h. der/die Investor erhält somit eine riesige anzahl an Aktien (also fimenanteile) und wird somit zum Großaktionär. dies alleine verwässert natürlich dramatisch die Firmenwerte je Aktie. wenn ein Großaktionär 90% der Aktien hält kann er die restlichen kleinaktionäre mit einem squeeze out aus dem unternehmen drängen.
aktuell gibt es rund 1,54 mrd. Aktien welchen 100% Firmenanteile und damit auch firmenwerte gehören. somit besitzt auch du mit 1 Aktie einen firmenanteil von tc und zwar ein 1,54 milliardstel.
aktuell sind alle aktien zusammengerechnet (bei einem kurs von 0,05 ?) 77 Mio. ? wert.
nun kann man sich natürlich vorstellen wenn noch mal für 1 mrd. neue Aktien für z.b. ebenfalls 0,05 ? auf den markt kommen welchen Anteil du dann mit 1 Aktie hältst.  nun kann man ja sagen, schmarrn, meine Aktie ist dann ja trotzdem noch 0,05 ? wert. das ist schon richtig, aber das vermögen von tc, insbesonders Sachvermögen wie z.b Gebäude, Inventar, oder Kundenkarteien, us.w. bleiben ja unverändert dadurch, und somit gehört dir tatsächlich nun von diesem vermögen nur noch ein 2,54 milliardstel. d.h. der Firmenwert welchen deine Aktie repräsentiert ist drastisch verwässert worden weil nun deutlich mehr Aktien den gleichen Firmenwert repräsentieren.

so... muss nu wieder schaffen....  

19.09.19 15:22

3482 Postings, 4907 Tage knuspriHä?

Wie meinen?
-----------
Carpe diem

19.09.19 15:24

373 Postings, 2864 Tage sillycon... ach ja....

die neuen Aktien könnten natürlich auch zu 0,01? ausgegeben werden und dann verwässert die schoße noch weiter um ein fünffaches.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
707 | 708 | 709 | 709  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenfan, coco66, Der_Held, Ebi52, Floretta, Gartenzwergnase, harry74nrw, Kap Hoorn, Maydorn, michelangelo321