Alles über Activa Resources - 747137

Seite 3 von 163
neuester Beitrag: 19.04.18 18:49
eröffnet am: 16.06.05 18:20 von: StephanMUC Anzahl Beiträge: 4075
neuester Beitrag: 19.04.18 18:49 von: xoxos Leser gesamt: 587519
davon Heute: 19
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 163  Weiter  

25.11.05 08:31

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCLäuft bei Activa grad ne Roadshow?

1. Wiener Investment Forum

am 30.11.2005, A-1010 Wien, Strauchgasse 1-3
im "Reitersaal" der Oesterreichischen Kontrollbank AG (OeKB)

...
10:10 Uhr Unternehmenspräsentation Activa Resources
...

Quelle: http://www.kayenburgag.de/pdf/2005-11-30_Wiener_Investment_Forum.pdf

 

zuvor war ja am 25.10.2005 schon das "Münchner Investment Forum".

Der Termin in Wien ist hochinteressant, denn somit vermute ich, dass vor dem 30.11. nicht mit grossartigen Meldungen bzgl. Verwendung der Mittel aus KE oder Bohrbeginn "Barnett Shale" zu rechnen ist, sonst hätte Hooper den Österreichern ja gar nichts mehr zu erzählen.

Auf das, was nach dem 30.11. (auch kurstechnisch) abgehen wird, darf man nur gespannt sein. Ich bin dabei.....

 

 

 

25.11.05 10:22

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCHab mich getäuscht - ad-hoc: 2 neue Projekte!

Gibts wohl doch News vor dem 30.11., hier die druckfrische Ad-hoc von eben zu Projekt 18 und 19:


Activa Resources AG beteiligt sich an 2 neuen Projekten

Bad Homburg, 25. November 2005. Die Activa Resources AG (WKN 747137) hat sich über ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Activa Resources, LLC, an zwei weiteren Erdöl- und Erdgasprojekten in Texas, USA, beteiligt.

Activa Resources, LLC hat 25% des West Dinero Field Projekts in Live Oak County, Texas übernommen. Der Betreiber des Projekts ist Kaler Energy Corp., San Antonio, Texas, einer der strategischen Projektpartner von Activa. Die Projektpartner besitzen die Schürfrechte an einem Gebiet von 0,9 km² und halten Optionen auf weitere 1,2 km². In diesem Gebiet bestehen Aussichten für Vorkommen in den sog. Yegua und Hockley Formationen bei Tiefen von ca. 1.800m  bzw. 1.500m. Beide Formationen in diesem Gebiet erwiesen sich in der Vergangenheit als hoch produktiv. Geplanter Bohrbeginn ist Anfang 2006. Bei positiven Testergebnissen, werden bis zu 5 weitere Bohrungen vorgenommen. Die Bohr- und Erschließungskosten belaufen sich jeweils auf ca. USD 500.000 pro Bohrung. Activas Geologen schätzen die Erdölreserven auf ca. 150.000 Fass Erdöl pro Bohrung.

(Anm: Max. 6 Bohrungen zu je 150'000 Barrel entspricht ca. 50 Mio. USD Erlös (bei 55 USD/Barrel abzüglich 6x Bohrkosten, gesamt 3 Mio. = abgerundete 45 Mio. USD × 25% Anteil Activa =  11.25 Mio. USD vor Steuer und weiteren Kosten)

Zusätzlich hat die Activa Resources, LLC am Louie Projekt in Zavala County, Texas, 25% erworben. Der Betreiber des Projekts ist Petroleum Development Corp., Austin, Texas. Die Projektpartner besitzen die Schürfrechte an einem Gebiet von 1,3 km². Mehrere Formationen in diesem sehr produktiven Gebiet werden bis zu einer Tiefe von ca. 1.400m getestet. Kann die erste Bohrung mit Erfolg abgeschlossen werden, besteht Potenzial für weitere 4 Bohrungen, deren Reserven auf jeweils ca. 100.000 Barrel Erdöl geschätzt werden. Die Bohr- und Erschließungskosten betragen ca. USD 400.000 pro Bohrung. Das Projektpotenzial wurde durch Sonarmessungen (Logs) sowie 2D seismische Daten bestimmt. Mit der ersten Bohrung soll Anfang 2006 begonnen werden.

(Anm: Max. 5 Bohrungen zu je 100'000 Barrel entspricht ca. 27.5 Mio. USD Erlös (bei 55 USD/Barrel) abzüglich 5x Bohrkosten, gesamt 2 Mio. = abgerundete 25 Mio. USD × 25% Anteil Activa =  6.25 Mio. USD vor Steuer und weiteren Kosten)

Leigh A. Hooper, CEO der Activa Resources AG: "Wir schaffen heute die Voraussetzung für Activas zukünftiges Wachstum durch selektive Beteiligungen an zusätzlichen Bohrhaben. In den letzten Monaten haben unsere Geologen über 50 verschiedene Projektbeteiligungen geprüft. Die aktuellen Beteiligungen, zusammen mit den vor kurzem bekannt gegebenen neuen Beteiligungen, machen unsere Strategie deutlich. Wir prüfen kontinuierlich eine Vielzahl neuer Chancen, um die Projekte ausfindig zu machen, die unsere Investment-Kriterien erfüllen. Diese sind:  umfassende geologische Daten, angesehene und finanzstarke Projektpartner, Projekte in bekanntermaßen Öl produzierenden Gebieten und frühestmöglicher Bohrbeginn. Diese Faktoren sind ausschlaggebend um den Shareholder Value der Activa Resources AG nachhaltig zu steigern. Durch unseren disziplinierten Portfolioansatz wird die Gesellschaft optimal von den heutigen hohen Preise für Erdöl und Erdgas profitieren können. Wir werden in den kommenden Monaten weitere Projektbeteiligungen eingehen. Die jüngste Kapitalerhöhung wird den Prozess des Aufbaus beschleunigen, mit dem Ziel, Activa zu einem signifikanten Öl- und Gasproduzent zu entwickeln. Weitere Details über unsere laufenden Aktivitäten werden in Kürze bekannt gegeben."

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg v.d.H., 25. November 2005

Der Vorstand

 

29.11.05 14:24

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCKurs massiv unter Druck - Shorties?

Range in Frankfurt:

89 Stück zu 35,00 EUR
zu 35,55 gibts 149 Stück

Spread 1,57%

13:44:45 35,50   30  2.507  
13:44:41 35,50  250  2.477  
10:55:04 37,50  250  2.227  
10:48:53 37,50  250  1.977  
10:39:45 37,50  250  1.727  
10:05:36 37,50  597  1.477  
09:10:00 37,60  880    880  


Wer gibt hier derart ab, immer schön nen 250er Block? Dementsrechend auch die Umsätze überdurchschnittlich... Leerverkäufe mit dem Ziel den Kurs signifikant unter die wichtige Unterstützung bei ca. 36.00 EUR zu drücken?

Die letzten News waren super, kurzfristig ist mit weiteren positiven Ad-hocs zu rechnen (3x Bohrbeginn noch in 2005, 1x Fertigstellung Bohrung, verschiedene Projektstände / -aussichten), morgen, 30.11., ist Präsentation in Wien (selbige in München war dem Vernehmen nach recht erfolgreich).
  
Nun denn, kann der institutionelle Zeichner der KE zu 37.50 EUR halt nochmal nachlegen. Verstehen tu ich's nicht, denn:

19 Projekte mit bereits abdiskontierten Reserven ("nachgewiesen", "wahrscheinlich" und "möglich") von

ca. 3'950'000 BEO (rein aus Anteil Activa) x 55 USD/BOE

 

30.11.05 12:54

143 Postings, 5108 Tage fruitman"Abverkauf" gestern

Es könnte aber auch sein, dass hier der Block, der bei 39,00 lag endlich in den Markt gelangte... Wenn es mal wieder längerdauert verkauft man dann halt auch mal billiger.

Ich bin immer recht vorsichtig mit Leerverkäufen bei so kleinen Werten. De facto kann man diese Aktie nie länger als 1 Tag shorten, wer sollte den Aktien längerfristig verleihen???  

30.11.05 16:04

143 Postings, 5108 Tage fruitmanErgänzung

nach dem kleinen Anstieg heute wird ersichtlich, dass der Block bei 39,00 noch immer da ist.

Also meine Theorie vom letzten Post ist widerlegt.

Vielleicht ist der Kursanstieg eine Folge der Veranstaltung in Wien.

Signifikant werden Kursanstiege aber m.E. erst wenn wir neue ATH erreichen.


 

02.12.05 13:22

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCAd hoc! Das ist der Durchbruch, Hammermeldung!

DGAP-News: Activa Resources AG berichtet Förderbeginn in Hidalgo Frio

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
----------------------------------------

Activa Resources AG berichtet Förderbeginn in Hidalgo Frio

Der Vorstand der Activa Resources AG gibt über das Hidalgo Frio Projekt in Hidalgo County, Texas, folgendes bekannt:

Die ersten zwei Bohrungen (Kaler Energy GU Nr. 35 and GU Nr. 36) sind erfolgreich bis zu einer Gesamttiefe von ca. 3.000m durchgeführt worden. Die aufgrund der seismischen Analysen getroffene Schätzung über vorhandene Reserven von jeweils ca. 4 Mrd. Kubikfuß sind dadurch bestätigt worden. Dies entspricht einem Marktwert - bei den heutigen Verkaufspreisen für Erdgas von USD 12 pro tausend Kubikfuß - von USD 48 Mio.

Die Bohrkosten summierten sich auf jeweils ca. USD 1 Mio., wovon Activa 25%, gemäß ihres Projektanteils, getragen hat. Aus der als erste geöffneten Formation der Bohrung Nr. 35 wird seit einigen Tagen Erdgas mit täglich 1,1 Mio. Kubikfuß gefördert und an eine lokale Pipelinegesellschaft verkauft. Die Förderung aus einer zweiten Formation dieser Bohrung wird in den kommenden Tagen aufgenommen. Zusammen mit der Förderung aus der Bohrung Nr. 36, die auch demnächst beginnen wird, werden Tagesproduktionsraten von insgesamt 3 Mio. Kubikfuß erwartet.

Die Dritte von insgesamt 5 geplanten Bohrungen auf dem gepachteten Gebiet wird im ersten Quartal 2006 vorgenommen. Activas Bruttoanteil an diesem Projekt beträgt 25%.

Leigh A. Hooper, CEO der Activa Resources AG: "Die erfolgreiche Erschließung des Hidalgo Frio Projekts ist mit Abstand unser bisher wichtigster Erfolg. Die im Vorfeld durchgeführten geologischen Analysen, vor allem die 3D seismische Analyse, haben insgesamt bis zu 24 Mrd. Kubikfuß als noch zu fördernde Restreserven in diesem Feld identifiziert. Durch die weiteren geplanten Bohrungen wollen wir die Förderraten aus diesem Feld 2006 deutlich hochfahren. Dieses Projekt ist ein signifikanter Beweis für die kommerzielle Tragfähigkeit des Geschäftsmodells von Activa Resources."

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg v.d.H., 2. Dezember 2005

Der Vorstand

 

02.12.05 14:33

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCStephans kleine Rechenschule

Die Reserven in Kubiskfuss
Hooper spricht von "jeweils ca. 4 Mrd. Kubikfuß". Da sich dies auf 2 Bohrungen bezieht, muss man somit von bestätigten Reserven von 8 Mrd. Kubikfuss ausgehen. Dies korrospondiert auch mit den angenommenen Gesamtreserven von 24 Mrd. Kubikfuss über insgesamt 5 Bohrung, pro Bohrung also knappe 5 Mrd. Kubikfuss (und nicht "nur" 2 Mrd.)

Der angenommene Gaspreis
Auch bei der Angabe des Gaspreises ist Hooper kein Fehler unterlaufen. Er nimmt stolze 12 USD an, gemäss http://www.bloomberg.com/energy/index.html stehen wir aktuell bei 12.58 USD, Tendenz weiterhin stark steigend. Der Winter steht vor der Tür oder heizt Ihr zu Hause etwa nicht?

Der errechnete Marktwert in USD
Hier scheint mir ein dramatischer Fehler unterlaufen zu sein. Denn 8 Mrd. Kubikfuss multipliziert mit 12 USD/tausend Kubiskfuss ergbiebt 96 Mio. USD, also 48 Mio pro Loch! 

Bedeutung für Activa
Nehmen wir also die 96 Mio. USD an. Davon abzuziehen sind 2 Mio. USD an Bohrkosten und 25% an Steuer für den maroden US-Haushalt. Ziehen wir nochmal 25% für Zusatzkosten und Ansprüche Dritter (Landeigentümer usw) ab - es verbleiben gute 50 Mio. USD, davon Anteil Activa 25% ergibt

12.5 Mio. USD Cash-Flow nach Steuer

Wir rechnen weiter, denn genannte Summe betrifft nur die bestätigten Reserven an 2 Bohrungen. Nehmen wir also die 12.5 Mio. USD geteilt durch 2 x 5, um einen möglichen Cash-Flow des Gesamtprojektes auf Anteil Activa zu erhalten. Dies ergibt

mehr als 30 Mio. USD

Rechnen wir um in EUR und bilden dabei noch eine kleine Rückstellung - es verbleiben für Hidalgo Frio

ca. 25 Mio. EUR Cash-Flow

Heute MK von 747137 (bei Kurs 38.00 EUR): 31'236'000 EUR

Krasser unterbewertet geht es nicht! "Hidalgo Frio" gehört mit "Adams Range" und "Barnett Shale" sicher zu den Wichtigsten der 19 Projekten von Activa und zeigt nun auf, dass 747137 mitelfristig, innerhalb der nächsten 12 Monate gut über 100 EUR notieren kann. Da sind lockere 150% drin!

 

 

02.12.05 15:34

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCLöschung


Moderation
Moderator: 54reab
Zeitpunkt: 05.12.05 09:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Auf Wunsch des Verfassers

 

 

02.12.05 15:50

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCGaspreise als Chart





Schön zu erkennen die Auswirkungen von Hurikan Katharina & Co., welche im Golf von Mexiko, einem der wichtigsten Gasfördergebiete weltweit, nicht unterhebliche Schäden hinterlassen haben.

 

02.12.05 18:09

143 Postings, 5108 Tage fruitmanDie Zeit arbeitet für uns

Gute Arbeit Stephan!

Es ist schon unglaublich, da ist die operative Performance der Firma gigantisch, alles läuft (fast) wie am Schnürchen, aber keinen scheint es zu interessieren.

Deswegen bleibt für uns nur der Trost: Irgendwann kommt der Cash in die Firma und damit wirds sich auch der eine oder andere für die Firma interessieren. In Deutschland muss man wohl immer mit KGV und sonstigen Größen argumentieren, damit jemand die Bewertung versteht.

Noch kurz was inhaltlich: Der hohe Gaspreis wäre wirklich nur von Vorteil, wenn wir im Moment signifikant fördern würden, zur Bewertung von Reserven sollte man von maximal $6 ausgehen. Aber auch damit rechtfertigt Hidalgo Frio alleine die Market Cap von heute mehr als ausreichend.

Bin gespannt wann es endlich in in Barnett Shale losgeht. Wenn das Ding durch ist und der Kurs nicht steigt, dann verkaufe ich Haus und Hof um meinen Anteil nochmals zu erhöhen! (und dann fordere ich einen AR-Sitz ;-) )
 

05.12.05 07:59

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCInteressantes zu Barnett Shale

05.12.05 12:15

143 Postings, 5108 Tage fruitmanKein Fehlbohrung in Barnett Shale bis jetzt!

Man beachte die Bemerkung in dem Artikel: "Keine Fehlbohrung!"

Wenn es denn mal endlich losgehen würde.

Zur Erinnerung: Activa besitzt auch die Option zusätzliche Gebiete auf Barnett Shale zu erwerben.

Die Frage ist jetzt nur noch: Sind die 8 Mio BOE wirklich 8 oder nur 4 oder vielleicht 10?

 

05.12.05 14:05

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCAbdiskontierte BOE im Barnett Shale

Dein Einwand, fruitman, ist berechtigt. Hab mir diese Frage auch schon mehrfach gestellt. Hier meine Betrachtung dazu:

- 6 bereits erfolgreiche Bohrungen von Activa auf anderen Projekten zeigen, dass die Prognosen von Activa bisher stets gehalten haben oder gar übertroffen wurden. Spricht für die Auswertung der seismischen Daten und damit für die Projektauswahl der Activa-Geologen.

- die 8 Mio. BOE sind entsprechend dem Projektstand als "mögliche" Reserven ausgewiesen und damit entsprechend grosszügig und branchenüblich abdiskontiert, was eher Spielraum in Richtung 10 als in Richtung 4 offen lässt.

- Activa steht schon in den Startlöchern für eine "deutliche Projekterweiterung", wenn die erste Testbohrung erfolgreich verläuft, obwohl "Barnett Shale" jetzt schon das mit Abstand Grösste der 19 Projekte von Activa ist.

- Über das Projekt "Barnett Shale" ansich gibt es aus verschiedensten Quellen nur Positives zu hören. Hierzu einige Auszüge aus dem aktuellen und wirklichen sehr guten Research-Bericht von CdC Capital AG:

"...zählt es heute zu einem der ertragreichsten Gasfelder der USA und gehört bereits zu den Top 10 des Landes."

"...Aktuell sind in diesem riesigen Gebiet, das sich über 54000 Quadratmeilen erstreckt, etwa 45 Unternehmen aktiv tätig."
(vgl. zu Artikel unter #61: "Keine Fehlbohrung!")




 

07.12.05 08:11

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCIch bin schneller als die Ad-hoc

Projekt: Hogg - Heaven, Jim Hogg County, TX

von Activa vermeldeter Stand:
Bohrbeginn 12/2005

aktueller Stand:
Bohrung per 30.11.2005 erfolgreich abgeschlossen


Houston American Energy Announces Domestic Drilling Update and New Discovery Related Stocks HUSA

HOUSTON, Nov. 30 /PRNewswire-FirstCall/ -- Houston American Energy Corp. (HUSA - news) announces that its Weil #1 well in its Hogg Heaven Prospect in Jim Hogg County, Texas has been drilled to 6200'. Based on electric log and sidewall core analysis four pay sands have been found. This total of 34' of net pay was found in the primary objective sand, the Pettus, as well as sands in the Yegua section. The well is expected to be a natural gas producer but may produce oil as well. Lighthouse Exploration, Inc., the Operator, indicates that a completion attempt will be made as soon as equipment is available. Since the well found multiple pays and is structurally well positioned, several offset wells are possible. Houston American owns a 4.375% Working Interest in this well and prospect.

(Ergänzung: Activa hat einen working interest von 25%)

....

"We are very pleased with the results of the Weil #1 and its development potential. This well represents another success in executing our business plan of developing domestic assets while we aggressively move forward in developing and expanding our international assets. We are delighted to be able to maintain our drilling program as evidenced by the spudding of the Broussard well," said John F. Terwilliger, Chairman, Houston American Energy Corp.

About Houston American Energy Corp.

For additional information, view the company's website at http://www.houstonamericanenergy.com or contact the Houston American Energy Corp. at (713) 222-6966.

Houston American Energy Corp.

CONTACT: Houston American Energy Corp., +1-713-222-6966

http://www.houstonamericanenergycorp.com/

 

07.12.05 09:58
1

143 Postings, 5108 Tage fruitmanWie sieht Activa in 3 Jahren aus?

Ich hab eine Interessante Gesellschaft gefunden, die ein sehr ähnliches Geschäftsmodell hat, in ihrer Entwicklung aber schon einige Jahre voraus ist: Parallel Petroleum

Proven Reserves: 28.8m BOE
Daily Production: ca. 5.000 BOE
Market Cap: $600m(!)

Sehr interessant ist die Tatsache, dass diese Gesellschaft vor einigen Monaten den Shift von einem "normalen" Explorer hin zu "Horizontal Drilling" "Fracture Stimulation" gemacht hat und damit sehr erfolgreich fährt.

Ein weiterer Beweis, dass die Strategie von Activa goldrichtig ist.

Hier noch ein Link zu einer Unternehmenspräsentation mit ausführlicher Beschreibung der Reserves und Production

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=79538&p=irol-irhome  

07.12.05 10:08

2428 Postings, 5241 Tage graceLöschung


Moderation
Moderator: JP
Zeitpunkt: 07.12.05 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.12.05 10:18

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCNerv nicht rum, SIECHER

Du hast mir versprochen, dass ich auf Deine Ignore-Liste komm. Alles nur heisse Luft, was Du blubberst? Nerv nicht rum hier, Deine Behauptungen sind substanzlos und falsch, Deine Platte hat nen riesen Kratzer.

@ fruitman:
Sehr interessante Präsentation. Damit würde sich per Ende 200X mittels Milchmädchen-1:1-Vergleich ein KZ von 400, 500 oder gar 600 EUR argumentieren lassen, nur mal um das mögliche Wachstumspotenzial von Activa darzustellen.....    

07.12.05 12:15

143 Postings, 5108 Tage fruitmanignore grace

Stephan.... einfach diese Kommentare ignorieren.

wir sind ja leider nicht in der Situation jeden Tag mehrere 100.000 Euro investieren zu müssen wie anscheinend grace und müssen uns deswegen mit so micro-caps wie activa rumschlagen.

 

07.12.05 13:50

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCgrace ignored

"Grace" scheint es eh besonders auf Werte abgesehen zu haben, die von "Kayenburg AG" gecovert werden, wie z. B. Girindus
und Biolitec .....

Heute noch kein Umsatz, soll mir recht sein. Im Gegensatz zu der breiten Anlegerschaft und zum Grossteil der Arivianer (welche diesen Threat nicht lesen) wissen wir, dass es beim Projekt "Hogg - Heaven" einen weiteren Bohrerfolg zu vermelden gibt. Bin gespannt, wie lange die entsprechende Ad-hoc auf sich warten lässt.

Bei www.kayenburgag.de steht seit heute unter "Veranstal-tungen" / "Wien" die neuste Präsentation, welche am 30.11. im Rahmen des Investmentforums dort vorgestellt wurde, zur Verfügung. Leider wurde einiges nicht aktualisiert, so z. B.:

- proven reserves (es fehlt die nicht unbedeutende Aktualisierung "Hidalgo Frio" für Loch "South Weslaco GU #36")

- letzte Kapitalerhöhung zu 37.50 EUR (blieb völlig unerwähnt)

- die letzten beiden neuen Projekte (jetzt 19, nicht wie angegeben 17)


Dafür gibt es auch Neues

- zum Borhbeginn "Barnett Shale" (hierzu sollte sich Activa selbst mal äusser, wäre längst überfällig)

- zum Bohrbeginn "Geneva"

- zur Fertigstellung der seism. Analysen bei AKG Tait


"Hogg - Heaven" wurde in dieser Präsentation als "wird derzeit gebohrt" dargstellt. Leider gibt es weder eine Ad-hoc bzgl. Beginn der Bohrarbeiten noch diejenige zum erfolgreichen Abschluss derer auf 6'200 Fuss (das bohrt man auch nicht so ohne weiteres in 2-3 Tagen).

Bestätigt wurde der Termin für Bohrbeginn noch in 12/05 für Projekt "Mongoose".
 

08.12.05 10:34

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCHier ist die Ad-hoc

bzgl. Bohrerfolg Hogg-Heaven, welche ich gestern schon unter #64 ergoogelt hatte:

DGAP-News: Activa Resources AG: Erste Bohrung im Hogg-Heaven Projekt erfolgreich

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Activa Resources AG: Erste Bohrung im Hogg-Heaven Projekt erfolgreich

Die 100%ige Tochtergesellschaft der Activa Resources AG, Activa Resources LLC, hat den ersten Bohrerfolg in ihrem Hogg-Heaven Projekt in Jim Hogg County, Texas, erzielt. Die Bohrung "Weil Nr.1" wurde erfolgreich bis zu einer Gesamttiefe von ca. 2.000m durchgeführt.

Sonarmessungen (Logs) sowie Probenanalysen (Cores) prognostizieren sieben produktive Formationen in der Pettus Formation sowie in der Yegua Formation. Nach erfolgreicher Erschließung durch die Betreibergesellschaft Lighthouse Exploration Inc. wird mit der
Förderung Anfang 2006 begonnen.

Die Vielzahl der aussichtsreichen Formationen wird voraussichtlich weitere Bohrungen erforderlich machen, um die Reserven effektiv und zeitnah fördern zu können.

Activas Bruttoanteil beträgt 25%.

Der CEO von Activa Resources AG , Leigh A. Hooper, kommentiert den Bohrerfolg: "Hogg-Heaven ist ein weiteres erfolgreiches Beispiel für Activas Strategie, sich an ausgewählten low-risk Bohr-Projekten zu beteiligen."

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg, 8. Dezember 2005

Der Vorstand

 

08.12.05 11:01

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCUnd die Ad-hoc kommt gut an

Veröffentlicht via DGAP um 10:14 Uhr

10:24:16 38,00  730  
10:15:36 38,00  270  
10:15:28 38,00  300

 
Umsatz, grace, Umsatz - fast 50k EUR in nicht mal 10 Minuten.

Naja, hätten die Leute #64 gelesen, hätten sie gestern schon kaufen können. Manchmal hat man auf Ariva halt doch nen Wissenvorsprung.

Uiii, und nochmal einer

10:43:52 38,00  125

damit ist die 38.00 jetzt leer.....  

08.12.05 16:25

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCNeueinschätzung "proven reserves"

Mit den beiden Erfolgen im "Hidalgo Frio" (Ad-Hoc 02.12.) und im "Hogg Heaven" (Ad-hoc 08.12.) ist natürlich auch eine Neubewertung der "proven reseves" fällig.

Da es von Activa hierzu leider keine / noch keine Aussagen gibt, bleibt nur zu schätzen:

proven reserves vor dem 02.12.2005:
ca. 365'000 BOE / Wert ca. 20 Mio. USD

proven reserves Stand heute:
ca. 535'000 BOE / Wert knappe 30 Mio. USD


Veränderung um knappe +50%!


Wir vergleichen den Kurs vor Ad-hoc zu nach Ad-hoc:

Veränderung von ca. nullkommajosef%

Der Markt reagiert halt erst, wenns Activa veröffentlich, als Zahl, schwarz auf weiss, um wieviel man den Portfolioanteil "proven" erhöhen konnte......  

09.12.05 13:49
1

143 Postings, 5108 Tage fruitmanGaspreis explodiert

Natural Gas Prices Soar to New Highs as Winter Weather Hits US; Crude, Heating Oil Also Up


SINGAPORE (AP) -- Natural-gas prices rose to a new record Friday as a winter storm hit the northern United States, while crude and heating oil prices also gained amid expectations for strong demand.
Natural gas for January delivery reached a new intraday high of $15.52 per 1,000 cubic feet in electronic Asian trading on the New York Mercantile Exchange before slipping back to $15.351 per 1,000 cubic feet, up nearly 36 cents. The contract had closed at $14.994 overnight, also a new record.


Da wir ja schon Gas fördern in entsprechender Menge hat das zumindest einen leicht positiven Einfluss!

 

09.12.05 14:07

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUC"Grün" verdientst Du

für "informativ", wenn ich Dir jetzt noch die passenden Charts und mathematischen Trend liefere:








     
Es wird kalt in den nächsten Monaten


 

13.12.05 08:32

2617 Postings, 5957 Tage StephanMUCCdC zu Activa - lesenswert

Wer 747137 auf seiner Watch oder gar in seinem Depot hat, sollte dies hier unbedingt lesen. CdC weisst nochmals auf die Bedeutung des Hidalgo Frio hin. In die Bewertung des Unternehmens ist dieser wichtige Bohrerfolg noch nciht eingeflossen:

CdC ? Spezial: Warum sich Activa Resources 2006 verdoppelt!

Unternehmensprofil
Activa Resources AG ist die erste deutsche unabhängige Erdöl- und Erdgasgesellschaft mit Sitz in Bad Homburg. Das Unternehmen um Alleinvorstand Leigh A. Hooper beschäftigt sich vorwiegend mit der Akquisition, Entwicklung und effizienter Ausbeutung von Erdöl und Erdgasfeldern auf dem amerikanischen Festland. Mit Hilfe der 100% amerikanischen Tochtergesellschaft Activa Resources LLC besitzt Activa derzeit ein umfangreiches Portfolio aus Rechten an Erdöl- und Erdgasprojekten. Das Management und der technische Beirat des Unternehmens bestehen aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Öl- und Gasgesellschaften. Eine solche Gesellschaft zu bewerten ist nicht einfach, da alle Umsatzprognosen auf Vermutungen durch Bodenuntersuchungen beruhen. Ob das Ergebnis dem Erhofften entspricht, stellt sich immer erst nach einer Bohrung heraus. Daher gab es anfangs Menschen die geteilter Meinung über Activa Resources waren. Eine Aktie zu kaufen, deren Umsatz auf Vermutungen beruht ist oft schwer vermittelbar, zumal zuvor viel Geld investiert werden muss, um überhaupt zu einem schlüssigen Ergebnis zu kommen. Activa ist mittlerweile an 19 sehr aussichtsreichen Projekten über seine Tochtergesellschaft beteiligt. Vielen Anlegern ist dies aber zu wenig, da der Anleger sich nur auf das Wort des Vorstandes Hooper verlassen kann. Das junge Unternehmen ist gerade dabei den Grundstock späterer Umsätze zu legen.

Allen Anlegern, die dem Wort des Vorstandes Hooper vertraut haben, kann gratuliert werden, denn sie haben in eine Aktie investiert, die möglicherweise schon nächstes Jahr das Doppelte wert sein wird. Das lange Hoffen und Bangen ist vorbei, neben kleineren Bohrerfolgen die schon länger gefördert werden, konnte Hooper am 02.12.05 seinen bislang größten Bohrerfolg seit Bestehen des Unternehmens bekannt geben. In Hidalgo Frio, eines der wichtigsten Projekte Hoopers, konnten die ersten beiden Bohrungen bis zu einer Tiefe von ca. 3.000m durchgeführt werden. Pro Bohrung konnten die vorhergesagten Reserven von 4Mrd. Kubikfuß Gas bestätigt werden.


Im Jahre 2006 stehen noch weitere Bohrungen an, um die insgesamt 24Mrd. Kubikfuß Gas fördern zu können. Bei einem derzeitigen Verkaufspreis von USD 12 pro tausend Kubikfuß, entspricht der Wert eines Bohrlochs USD 48 Mio. Activa stehen demnach auf Grund ihres Projektanteils ein Umsatz von USD 12 Mio. pro Bohrung zu. Die anteiligen Bohrkosten belaufen sich auf USD 250.000. Aktuell werden bereits an der ersten Bohrung täglich 1,1 Mio. Kubikfuß Gas gefördert und an eine lokale Pipelinegesellschaft verkauft. Die Förderung der zweiten Bohrung erfolgt in wenigen Tagen. Alleine dieses Projekt wird zu einer signifikanten Umsatzsteigerung im Jahre 2006 führen, demnach ist es an der Zeit, dass auch die letzten Kritiker an dem überaus erfolgreichen Konzept von Hooper verstummen. Hidalgo Frio ist aber nicht der einzige Erfolg der in diesen Tagen bekannt gegeben wurde.

Im Hogg Heaven Projekt konnte am 08.12.05 die erste Bohrung in einer Tiefe von 2000m erfolgreich durchgeführt werden, mit der Förderung wird Anfang 2006 begonnen. Es kann wirklich gesagt werden, Hopper habe eine Nase fürs Geschäft, da bis jetzt jedes Projekt ein Treffer war. Unserer Meinung nach werden alle Aktionäre mit diesem Investment im nächsten Jahr viel Spaß haben, da wir davon ausgehen, dass Hooper auch bei den zukünftig anstehenden Bohrungen, seine Aktionäre nicht enttäuschen wird, ganz im Gegenteil.

Fazit:
Allein aus dem Projekt Hidalgo Frio wird Activa Resources in den kommenden Jahren 54 Mio. USD an Nettoumsätzen (abzüglich der Kosten für Landbesitzer und Bohrung) realisieren. Schon im kommenden Jahr wird sich der Umsatz aus diesem Projekt auf mehrere Mio. Euro belaufen! Die aktuelle Öl- und Erdgaspreisentwicklung spricht zudem eher für steigende Umsätze!


Wir raten jedem Anleger der etwas längerfristig orientiert ist einzusteigen! Auf dem aktuellen Niveau ist die Aktie der Activa Resources AG mehr als günstig.

Quelle: CdC Aktien Snapshot Ausgabe 49/2005 vom 12. Dezember 2005

 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 163  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben