DRILLISCH keine lohnende Aktie ab jetzt

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 30.08.18 14:07
eröffnet am: 10.06.13 15:06 von: toitoi Anzahl Beiträge: 544
neuester Beitrag: 30.08.18 14:07 von: KeeneAhnun. Leser gesamt: 86276
davon Heute: 4
bewertet mit -6 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22  Weiter  

10.06.13 15:06
6

2261 Postings, 2641 Tage toitoiDRILLISCH keine lohnende Aktie ab jetzt


 So dann eröffne ich mal hiermit den Thread der das sagt was der Kurs in den kommenden Jahren wiederspiegeln wird.

Ich sage es wohlgemerkt das Drillisch eine DIVI-Rendite von ca. 10% aufweißt aus 2012 und angekündigt ist dies für 2013 und 2014 auch.

Jedoch die Aktienperfomence wird die kommenden Jahre unterdurchschnittlich sein.

Ja ich behaupte sogar Drillisch wird in 12 Monaten nicht höher stehen als zur Zeit eher tiefer.

Mal schauen was die ganzen Bullen aus dem Nebenthread in 12 Monaten sagen wenn die Underperformnce der Aktie Ihre DIVI auffrißt.

 


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.06.13 13:57
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

 

10.06.13 15:14
5

2261 Postings, 2641 Tage toitoiDAX neues Tageshoch Drillisch im MINUS

 Diese Underperformence dürfte die nächsten Monate anhalten auch wenn viele es anders sehen.

Denn nicht immer zählen die Fundamentaldaten.

Wobei Drillisch mit einem zweistelligen KGV für 2014 auch nicht billig ist.

Sie ist gut gelaufen die letzten Monate/Jahre aber irgendwann ändert sich der Trend und dies wurde diesesmal bei 16 Euro eingeleitet genau zur DIVI Zahlung. Und genau deshalb glaubt auhc noch keiner dran.

 

 

10.06.13 15:19
10

33524 Postings, 4515 Tage börsenfurz1Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.06.13 14:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

10.06.13 15:24

2261 Postings, 2641 Tage toitoiDAX fett im Plus

 Im DAX bald neue ATHs??

Da kann der Aktionär von Drillisch nur von TRÄUMEN.

Aber er kann sich ja trösten denn im Mai 2014 bekommt er ja ne neue Dividende(vielleicht).;-)

 

10.06.13 15:24
2

1765 Postings, 2357 Tage baumkrone1@1

aber sonst geht es dir hoffentlich gut--  kopfschüttel  

10.06.13 15:25

38957 Postings, 6759 Tage Dr.UdoBroemmeEin Glück, dass du rechtzeitig in Freenet

ungeschichtet hast, da kann dir das doch eigentlich egal sein *g*
-----------
ly hat dich lieb!

10.06.13 15:27
1

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@baumkrone1

 Na klar aber Danke der Nachfrage.

Ihr habt Euch doch aufgeregt wenn ich im Nachbarthread gepostet habe und sogar den Threaderöffner angebettelt das er mich aussperrt.

Nun jetzt bin ich hier seit doch froh:-)

Nicht jeder sieht Drillisch positiv und guckt durch die Rosa Vergangenheitsbrille wie viele.

 

10.06.13 15:28
8

8566 Postings, 5583 Tage steffen71200auch der sräd ist bald geschichte

10.06.13 15:34

2261 Postings, 2641 Tage toitoiSieht echt nicht gut aus heute

10.06.13 15:37
10

11956 Postings, 3125 Tage crunch timeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.06.13 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Von Beleidigungen bitte absehen.

 

 

10.06.13 15:46

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@crunch time

 Deine Behauptungen sind schlicht falsch.

Du kopierst Dir da was zusammen was lächerlich ist.

Ich haben in Drliisch kurzn investiert dann mit Plus Minus Null verkauft und habe gesagt das ich in Freenet investiere. Dort habe ich nach Kauf bei 17,93 Euro einen Stop bei 17,85 EUro gesetzt welcher ein paar Tage danach leider ausgelöst wurde.

Habe eigentlich alles in verschiedenen Postings auch gesagt nur Du kopierst Dir die Sachen zurecht die Dir in den Kram passen.

Also wer hier aus der Wahrheit einzelner Postings die Unwahrheit zusammenfasst bist Du.

Ich habe Dich auch schon 2mal drauf angeschrieben aber Du willst es ja nicht einsehen.

 

10.06.13 15:50
1

2261 Postings, 2641 Tage toitoiDrillisch ist doch für jeden ersichtlich

 ein ganz klarer Underperformer seit Mitte Mai also fast 4 Wochen.

Also wer hier doch falsch liegt zur Zeit seit Ihr.

Wer hier sagt das Drillisch ein gutes Invest ist und unterbewertet seit Ihr.

Die Vergangenheit ist Vergangenheit. Auch wenn Drillisch da gut ausgesehen hat muss dies nicht zwangsläufig auch für die Zukunft gelten.

Die großen VERKÄUFE in den letzten Wochen und die INSIDERVERKÄUFE kommen nicht von ungefähr.

Drillisch: Großaktionär Brucherseifer verkauft millionenschweres Aktienpaket
06.06.2013 (www.4investors.de) - Die Colonia Private Equity GmbH hat sich von einem größeren Drillisch-Aktienpaket getrennt. Verkauft wurden mehr als 0,54 Millionen Anteilsscheine des Unternehmens im Gesamtwert von knapp 6,78 Millionen Euro, teilt das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Verkauf fand am gestrigen Mittwoch statt, an dem die Drillisch-aktie mit einem Minus von 1,47 Prozent bei 12,40 Euro aus dem Handel gegangen ist. Der Verkauf der Colonia Private Equity GmbH erfolgte zu 12,51 Euro. 

Das Unternehmen ist Marc Brucherseifer zuzuordnen: Der Drillisch-Aufsichtsratsvorsitzende ist zugleich geschäftsführender Gesellschafter der Colonia Private Equity GmbH. Vor dem Verkauf hielt Brucherseifer nach angaben von Drillisch knapp 3,72 Millionen Aktien des Konzerns, damit 6,99 Prozent aller Drillisch-Anteilsscheine.
 

10.06.13 15:59

2261 Postings, 2641 Tage toitoiBin mal gespannt

 ob die User die dem Thread nen schwarzen Stern gegeben haben auch den Arsch in der Hose haben sich zu entschuldigen wenn ich mit der Threadbehauptung komplett richtig liege.

Echt die Tolleranz hier bei Arvia lässt wirklich zu wünschen überig.

 

 

10.06.13 16:15
3

3963 Postings, 3870 Tage DiskussionskulturKritische Stimmen

finde ich im Prinzip immer interessant.

Davon gibt es in den Börsenforen sowieso viel zu wenige und die wenigen kriegen auch noch meistens satt auf den Deckel.

Allerdings sollte man eine abweichende Position (ebenso wie eine positive Einschätzung) argmentativ unterfüttern. Vielleicht kannst Du Deine Skepsis gegenüber Drillisch mal etwas ausführlicher zusammenfassen.

Teilverkäufe eines Großaktionärs, der genau damit auch schon in der Vergangenheit bei deutlich niedrigeren Kursen aufgefallen ist, erscheinen mir null aussagekräftig.

Außerdem solltest Du Dich meines Erachtens mehr mit dem Unternehmen als mit anonymen Internetusern sowie deren Bewertungsverhalten befassen.

Es geht an der Börse zum Glück nicht ums Gemochtwerden, sondern um Geld.  

10.06.13 16:18

3963 Postings, 3870 Tage DiskussionskulturAußerdem soll

es auch noch Investoren geben, die nicht die maximale Performance herausholen wollen, sondern sich einem Unternehmen aus irgendwelchen Gründen verbunden fühlen, auch wenn es mal ein paar Jahre durchschnittlich oder unterdurchschnittlich läuft.

Das muß jeder mit sich und seinem Geldbeutel ausmachen.  

10.06.13 16:24

33524 Postings, 4515 Tage börsenfurz1Außerdem

ist es auch eine Frage zu welchem Kurs man eingestiegen ist, da geht man mit solchen Schwankungen anders um als wenn man zum Höchstkurs gekauft hat...!!

10.06.13 16:25

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@Diskussionskultur

 Ich sagte doch schon mehrfach das wenn man nach den jetzigen Fundamentaldaten geht Drillisch eventuell Potential bis 14 Euro hat um fair bewertet zu sein.

Nur sehe ich in den letzten Zahlen einen Rückgang der Kundenzahl. In 2012 fiel der Kundenstamm bei Drillisch um 25% siehe hier:

http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2013/...t-gewinneinbruch/

Klar man fokosiert sich in diesem und nächstem Jahr auf EBITDA und nicht mehr auf den Umsatz der weiter rückläufig sein dürfte.

Aber das ist im Kurs schon eingepreißt.

Nur braucht es irgendwann wieder UMSATZWACHSTUM und somit KUNDENWACHSTUM und da sehe ich einfach die Schwierigkeiten.

Das ist die Zukunft und an der Börse schaut man darauf und nicht auf Dinge aus der Vergangenheit oder Gegenwart.

Deshalb glaube ich das Drillisch dieses Jahr im MAI seine absoluten Höchstkurse gesehen hat für die nächsten Jahre.

Zudem glaube ich auch nicht an einen immer und immer weiter steigenden Gesamtmakrt.

 

 

10.06.13 16:30
5

10246 Postings, 3683 Tage Astragalaxiavielleicht könntest

du der verdutzten gemeinde noch kurz fundamental darlegen, warum dri underperformen wird, warum kurse kurse vor der divi (15,75) nciht mehr erreicht werden sollten, die gewinne plötzlich einbrechen werden...und nochmal kurz , warum die anleger keinen bock auf ne traumhafte rendite haben...

ansonsten könnte man schnell meinen, dass du lediglich dumm-basht....das willst du ja bestimmt nicht..

in gespannter erwartung...

 

 

10.06.13 16:30
1

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@börsenfurz1

 Hast Du vollkommen recht.

Aber Du glaubst doch nicht wirklich das es mehr Leute hier gibt die früh dabei waren als zu spät????

Wenn ja dann schaust Du Dir die Umsätze nicht an die seit Anfang März gehandelt wurden.

Die Mehrheit ist erst seit Anfang März dabei auch wenn es in den Foren kaum einer zugeben wird und alle ne große Klappe haben und sagen Sie wären schon ewig dabei und fett im plus usw.

Das glaubt doch keiner da sich das steigende Interesse auch am Umsatz ablesen läßt und der ist Anfang März explodiert im Gegensatz zu den Monaten vorher.

 

 

10.06.13 16:32

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@Astragalaxia

 An der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht die Fundamentaldaten die man hat.

Siehe Posting 17 von mir.

 

 

10.06.13 16:33
3

38957 Postings, 6759 Tage Dr.UdoBroemmeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.06.13 14:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

10.06.13 16:36

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@ Dr.UdoBroemme

 Das ist doch gelogen von Dir.

Mensch Du kannst doch nicht alle Jubel Tage hier mal mitlesen und Dir dann was zusammen reimen.

Bist Du noch ein Knd?

Ich habe direkt nachdem ich ausgestoppt wurde dies im Thread drüben gepostet fertig.

Für jeden nachvollziehbar.Natürlich nur für die jenigen die lesen können oder es auch wollen.

 

 

10.06.13 16:41
3

10246 Postings, 3683 Tage Astragalaxiatoi

wie lange haste gebraucht, um diesen satz zu ergoogeln?!..

du redest duennpfiff...lies dir die letzten quaberichte durch, wenn es dich nicht überfordert...zudem muss sich der leser nur den beitrag von crunch einmal reinziehen und es klingelt...vor ein paar tagen noch dumm-posten die 13, xx haelt auf jeeeeden fall...und sowieso...nu is fundamental alles sch...die zukunft sowieso .-)))

das ist comedy pur...

 

10.06.13 16:42
1

33524 Postings, 4515 Tage börsenfurz1Wer ist die Mehrheit?

Mein erster kauf war bei 6 Euro....dazu noch die Div......viele hier haben sogar weit weniger bezahlt also wer ist die Mehrheit, ja wenn ein Aktie in der Presse hoch gepusht wird sollte man eigentlich verkaufen.....aber bisher sehe ich keinen Grund weder hier noch bei Freenet, laufen beide .....also gut du siehst es anders....deine Meinung.......Ende 2011 ist Drillisch auch mal wie ein Stein gefallen aber was ist dann passiert......

10.06.13 16:45
2

2261 Postings, 2641 Tage toitoi@Astragalaxia

 Du armes kleines Kind kannst nicht lesen sondern hast Lemmingeverhalten.

Nur weil ein User meine Postings falsch zusammenfasst glaubst Du dem sofort ??

JA klar weil es Dir so gut in den Kram passt.

Er sucht sich 3 Postings von meinen sicherlich 50 Postings raus und fügt Sie zusammen und stellt Behauptungen auf.

Alle Käufe und Verkäufe von mir habe ich direkt gepostet.

Wenn Ihr das nicht lesen wolltet seit Ihr selber schuld.

Aber poste ruhig weiter so ein Müll.

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben