OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 1 von 175
neuester Beitrag: 17.11.18 13:29
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 4366
neuester Beitrag: 17.11.18 13:29 von: Feodor Leser gesamt: 1142319
davon Heute: 210
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  

02.08.09 11:30
15

2501 Postings, 3417 Tage FegefeuerOROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ ? LITHIUM/POTASH

? Scoping study completed
? Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
? Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
? Conventional processing routes applicable with low technical risk.
? Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
? Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
? Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
? Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
? Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture ?South American Salars?. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
4340 Postings ausgeblendet.

14.11.18 07:45

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.Endlich werden wohl auch Batteriefabriken gebaut

14.11.18 11:50

46 Postings, 273 Tage CroveShortseller ziehen sich weiter zurück!


Stand 08.Nov.18 15,01% aller Orocobre Aktien waren Leerverkäufer!  

14.11.18 16:52

965 Postings, 1878 Tage BilderbergKommt nicht über 3

Manipoliert und leerverkauft.
Bin an der Seitenlinie wie bereits geschrieben.
2,20, 2,30 KANN ICH MIR VORSTELLEN.
WER NOCH?  

14.11.18 17:44

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.@Bilderberg

VORSTELLEN kann man ja viel, aber ich für mein teil bin hier nicht nur für 1 bis 3 Monate eingestiegen, sondern für mindestens 3 Jahre.Was nicht heißen soll das ich nicht auch mal Gewinne realisiere, aber ich sehe hier derzeit noch weiteres Potenzial nach oben als nach unten.  

14.11.18 17:50

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.Man darf nicht vergessen das sich die Produktion

in 2019 wohl verdoppeln wird, also warum jetzt schon aussteigen bei diesen Aussichten.Was mir nur Sorgen macht sind die Aktienmärkte, die derzeit keine klare Richtung zeigen.Der Lithium Preis scheint weiter stabil zu bleiben, und sollte meiner Meinung nach eher steigen als weiter fallen.Wie es wirklich kommen wird kann hier wohl keine genau sagen, darum spekulieren wir ja alle in die eine oder andere Richtung.  

14.11.18 17:58
1

150 Postings, 1030 Tage GostVernünftige Aussage @Cameron

glaube nicht mehr das der Bildberg zu diesen Kursen noch zum Zuge kommt.

Meine Vorstellung bis nächster Woche eher an 3,20 € und bis Ende des Jahres knapp 4 €, vorausgesetzt Boerse spielt nicht verrückt. Das sagt mir mein mein Bauchgefühl ;-)  Die Kurse der meisten Lithiumaktien haben sich stabilisiert und steigen zum Teil auch wieder. Wer jetzt noch verkauft, hat meines Erachtens einen Dachschaden.  

14.11.18 18:43

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.Schauen wir uns doch mal den Dow Chart an

Aus Chartsicht würde ich derzeit eher auf fallende Kurse wetten, wenn ich drauf wetten würde.Doch an der Börse kommt es meist anders als gedacht, und das Doppeltop wäre eigentlich zu leicht für die Börse.Sollte der DOW aber unter das Tief von 23362 Punkte fallen, wird es weiter stark nach unten gehen meiner Meinung nach.Die andere Variante wäre das der DOW nachhaltig über 27015 Punkte steigt, dann wäre weiter viel Luft nach oben.Mein persönliches Fazit lautet derzeit keine Ahnung wie es weiter geht*g*

Die Chart stellt weder eine Kauf noch Verkauf Empfehlung dar.  
Angehängte Grafik:
chart_00005.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart_00005.png

14.11.18 18:50
1

1190 Postings, 2070 Tage Leerverkauf@ Cameron A. : derzeit hängt alles

an der Marktverfassung, wir befinden mit den Märkten auf eine Gratwanderung. Der Markt will nach unten, die Weichen sind gestellt, zeigt sich sehr schön am V-Dax. Sollten die Märkte in einen Seitwärtstrend übergehen können durchaus noch mal Kurse von 2,50 - 2,70 an der Tagesordnung sein.
Auch die von vielen erhofte Jahresendrally liegt in weiter Ferne.
Du has es sehr gut formuliert...... auch mal Gewinne realisieren war noch nie falsch gewesen.  

14.11.18 19:00
1

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.@Leerverkauf

Gebe dir ja recht. Auch ich stehe hier wieder im Plus und könnte Gewinne realisieren, doch die Story gefällt mir hier einfach zu gut darum lasse ich alle Aktien im Depot derzeit weiter liegen.  

15.11.18 08:06
1

46 Postings, 273 Tage CroveShortseller...

steigern ihren Einsatz und erhöhen um 0.36% auf  15.36%! Stand 9.Nov.18!

Orocobre steht in Australien, momentan, auf AUD 4,72 = EURO 3,029 (1,5581)! Knapp ein halbes % höher als gestern!





 

15.11.18 08:26

727 Postings, 360 Tage Maridl81Spannend

jetzt wird es sehr spannend um die Euro 3,- herum.. hoffe wir können halten und das letzte gute Monat weiter ausbauen.., falls das gelingt müssten wir schnell mal hoch schießen.. falls nicht- fallen wir wieder auf die 2,20 zurück?? Hoffen wir mal auf Nr. 1
 

15.11.18 08:32

221 Postings, 623 Tage Panamalarry@CAMERON A.:

Wieso wird sich 2019 die Produktion verdoppeln?  

15.11.18 09:05

98 Postings, 370 Tage mamajuana1968@4343

Ich denke nicht, dass wir die 3,00? halten können. So wie die derzeitige Lage aussieht werden wir bei ORE Kurse um die 2,00?- 2,30? recht schnell wiedersehen. Auch die hier im Forum angesprochenen Kurse von 4,00? sind für mich derzeitig nicht vorstellbar.  

15.11.18 09:31

1625 Postings, 1339 Tage Cameron A.@Panamalarry @mamajunana

@Panamalarry  der Produktionsausbau läuft weiter nach Plan bei Orocobre. Außerdem gehe ich in 2019 von einer Übernahme von Advantage aus.

@mamajunana für mich sieht es eher nach einem schönen double down aus im Chart, was  eher für weitere steigende Kurse spricht.Aber es ist wie beim DOW derzeit sehr schwer hier eine klare aussage zu treffen, solange die Richtung der Märkte nicht klar erkennbar sind.

Die Chart stellt weder eine Kauf noch Verkauf Empfehlung dar.  
Angehängte Grafik:
charty_001.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
charty_001.png

15.11.18 21:06
1

221 Postings, 623 Tage Panamalarry@C. A:

Der Produktionsausbau muss erst noch beschlossen werden.
Das was gerade gebaut wird benötigen sie um endlich mal ihr Produktionsziel zu erreichen.  

16.11.18 07:24

965 Postings, 1878 Tage BilderbergWenn eine Hürde nicht genommen

werden kann nimmt man Anlauf und versucht es erneut.
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass genau das nun passiert.
Meine Meinung.  

16.11.18 09:02

98 Postings, 370 Tage mamajuana1968Hürde

Die 3,00? Marke scheint eine sehr starke Hürde darzustellen. es würde mich nicht wundern, wenn der Kurs in den nächsten Tagen wieder und wieder daran abprallen würde.  

16.11.18 09:36
1

2304 Postings, 1949 Tage Eskimoo3 EUR

haben charttechnisch Null Relevanz.
schaut euch den Chart in AUD oder USD an.  

16.11.18 09:37

420 Postings, 750 Tage Optimist 2020Ich bleibe dabei

Zu Viele gute Nachrichten zum Thema E-Auto.
:-)  

16.11.18 09:58

1140 Postings, 557 Tage Finanzm3344ORE im Vergleich zur Konkurrenz

Wenn man sich jedoch den Kursverlauf der 4 bekannten australischen Lithium Minen aktuell ansieht, dann kann man feststellen, dass bei GXY, ORE und PLS der Kursverlauf nicht mehr viel Potential nach oben hat. Was all diese drei Minen eint ist, dass sie bereits produzieren.... anders bei der blauen Linie (KDR) welche auf dem Weg zur Produktion 2021 noch viel Kurspotential nach oben hat



 
Angehängte Grafik:
16-11-2018_australia_lithium_top_4.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
16-11-2018_australia_lithium_top_4.jpg

16.11.18 11:21

98 Postings, 370 Tage mamajuana1968@Finanzm3344

Ich sehe das ebenso. ORE ist nicht zuletzt einer von vielen Produzenten auf dem Lithium-Markt, welcher sich indem arg umkämpftem und stark gebeutelten Sektor durchsetzen muss.Auch ich sehe unter diesen Umständen derrzeitig nur wenig Luft nach oben.
 

16.11.18 16:02

420 Postings, 750 Tage Optimist 2020VW steckt bis 2023 44 Milliarden Euro in E-Autos

Wenn das kein Preisschub in Lithium wird, dann weiß ich auch nicht mehr wo das herkommen soll.
https://www.ariva.de/news/...4-milliarden-euro-in-e-autos-und-7261740
 

16.11.18 16:49

180 Postings, 3050 Tage fitchiSpanien

In Spanien will man ab 2040 den Verkauf von PKW mit Verbrennungsmotoren untersagen.  

17.11.18 13:29

2563 Postings, 1420 Tage FeodorMamajuana . . .


. . . das ist meiner Meinung nach absoluter Unsinn!

Gerade Orocobre hat sehr viel Potential nach oben!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader