OS-Spezialisten:

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.06.01 01:09
eröffnet am: 15.06.01 10:43 von: flexo Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 16.06.01 01:09 von: tom68 Leser gesamt: 3280
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.06.01 10:43

3862 Postings, 6883 Tage flexoOS-Spezialisten:

Ich bin auf der Suche nach einem Nokia Put, Basis um 30-35 und einer Laufzeit von 2-3 Monaten, könnt ihr mir einen empfehlen? Ich habe zwar bei Onvista schon einige gefunden...allerdings haben die ja alle praktisch keine Umsätze?!?!!?! Was hat das zu bedeuten?  

15.06.01 10:46

171 Postings, 7001 Tage Theo KamannEinen Put?

auf Basis 30 oder 35?Die hat doch nur noch 25!Oder meinst du einen Call?  

15.06.01 11:21

3862 Postings, 6883 Tage flexoput put o.T.

15.06.01 11:22

867 Postings, 6755 Tage cabbyEinen PUT????

Kauf lieber einen Telekom Call .
624549.
Wenn die Telekom auf 30?geht  hat er sich schon verdoppelt.
Hau rein  

15.06.01 11:24

3862 Postings, 6883 Tage flexo.....

Danke, nein such tatsächlich einen Nokia put...  

15.06.01 11:28

51327 Postings, 7113 Tage eckiUmsätze kein Problem,

kannst trotzdem über Emmitenten oder in Stuttgart ordern. Der Spread wird dann halt fällig.
Bei Bais 35 ist es doch auch kein Wunder, dass es keine Umsätze gibt?
Und ein Kauf darf es für dich auch nur sein, wenn Nokia deiner Meinung nach Richtung 20 geht.  

15.06.01 11:39

189 Postings, 6889 Tage Kivi@ flexo

ergänzend zu ecki:
Bei der Vielzahl von OS ist es ganz normal, dass viele OS kaum Umsätze haben. Viele Anleger kaufen auch direkt beim Emitenten. Solche Aktionen erscheinen gar nicht bei den Umsätzen. Nur die Umsätze, die über die Börse abgewickelt werden, erscheinen. Wenn du über die Börse handelst, dann nimm als Börsenplatz Stuttgart. Dort kommt ein Handel immer zu Stande (auch beim Verkauf). Es sei denn dein Limit ist außerhalb der Grenzen.

zu Nokia: Ob du da mit einem Put noch viel Geld machst? Nach unten ist da nicht mehr so viel Platz. Habe aber gestern gehört, dass es durchaus noch knapp unter 20 gehen könnte. Wie gesagt: "könnte".

So mit O.
-Kivi-  

15.06.01 11:39

3862 Postings, 6883 Tage flexoHi ecki, endlich einer der mich versteht...

Ich meine das Nokia sich in spätestens 3 Monaten bei um 15 Euro aufhält (bzw. aufgehalten hat...bei Onvista sind 37 OS (put) im Angebot - wäre dir auf ewig verbunden, wenn du mir da einen recht kurz laufenden empfehlen könntest.  

15.06.01 14:14

51327 Postings, 7113 Tage ecki@flexo

Ich kann auch nichts anderes als bei Onvista die Dinger durchgehen.
Kannst ja nach der Laufzeit eingrenzen, dann kommen bestimmt keine 37 raus. Und je nachdem was du für ein Depot hast, kommts drauf an, welche Emittenten du direkt handeln kannst. Ist auch ein Vorteil.
Ziel 15?? Mutig, aber eine Goldgrube wenns so kommt.
Wo stehen dann die Indizees? :-((  

15.06.01 20:29

867 Postings, 6755 Tage cabbyNokia Put

Hey Flexi!!
Hab doch noch was für Dich.
Zwar nicht auf 15 ? Basis,aber immerhin auf 20?.Ist nicht ganz so heiss:
WKN 733309
Wenn Nokia auf 20? fällt macht er ca. 57% +
              15?                   140% +
              35?                    50% -
Laufzeit bis 09/2002
Viel Glück.vielleicht gehe ich auch rein.  

15.06.01 20:55

14644 Postings, 6823 Tage lackiluan alle, ich glaube diePutzeit,könnte vorbei sein.

ich glaube im Grossen und Ganzen sollte es doch langsam aufwärts gehen, weitere Zinssenkungen im Amiland werden kommen auch wir Europäer kommen nicht darum die Zinsen zu senken.sicherlich wird es noch zu vereinzelten Schwankungen kommen, aber nicht mehr in diesen Ausmaßen.darum sucht euch "sichere Calls" raus.Begründung,es spricht kaum noch einer von einer deutlichen Korrektur nach Oben, aber meiner Meinung nach stehen wir davor, Ps: meine persönliche Meinung... schönes WE.  

15.06.01 22:43

3862 Postings, 6883 Tage flexoDanke cabby&ecki

aber speziell nochmal zum handel der OS an sich: Wenn ich ich in Stuttgart Ordere und verkaufe sollte das doch klappen oder? Denn Consors emittiert leider noch keine OS...  

15.06.01 23:21

51327 Postings, 7113 Tage ecki@flexo

Du kannst in Stuttgart limitiert ordern. Die überwachen den Kurs des Emittenten und kaufen die Scheine ein und verkaufen sie dir dann weiter. Deshalb siehst du oft direkt hintereinander die gleiche Stückzahl gehandelt in Stuttgart.
SL geht auch. Kann aber bei OS durch das gedrehe an der Vola auch schon mal über deinen Zielkurs hinweghüpfen. Gefährlich sind OS allemal.
Wenn du Scheine mit Umsatz nimmst, kann es nur sein, das gerade jemand seine verkaufen will, dann sparst du den Spread. Das ist natürlich ein Vorteil. Ansonsten spielt das Handelsvolumen keine Rolle.  

16.06.01 01:04

9045 Postings, 6954 Tage taosWas ist den ein guter Nokia Call? o.T.

16.06.01 01:09

4579 Postings, 6886 Tage tom68Habe 651232 und 750285 auf der Watchliste..... o.T.

   Antwort einfügen - nach oben