HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 1 von 46
neuester Beitrag: 18.10.19 12:21
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 1127
neuester Beitrag: 18.10.19 12:21 von: Baerenstark Leser gesamt: 151045
davon Heute: 177
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  

24.10.17 18:37
8

3083 Postings, 1286 Tage BaerenstarkHF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Also ich eröffne dann mal den ersten Thread zu HELLOFRESH.

Hellofresh eine Beteiligung von Rocket Internet wagt am 2.11.2017 den Gang an die Börse.

Die Ziele von HF sind klar vormuliert vom CEO Dominik Richter. Sie lauten starkes weiteres Wachstum auf dem Weg hin zu nachhaltigen Profitabilität. HF strebt mittelfristig eine EBITDA Marge von 12-15% an. Zur Zeit liegt man noch in der Verlustzone aber man macht starke Fortschritte was die letzten Q-Zahlen belegen:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/hellofresh-umsatz-2017?ref=prev

Das Umsatzwachstum ist unbegrenzt stark auch in 2017. Es sollte dieses Jahr schon Richtung ca. 950 Millionen Euro gehen.

Die höchste Finanzierungsrunde belief sich auf einer Bewertung von 2,6 Milliarden Euro und die letzte auf eine Bewertung von 2 Milliarden Euro.

Durch einen verpatzen Börsengang von Blue Apron  in den USA geriet HF leider medial unter Druck. Jedoch lieferte HF bis jetzt IMMER ab und hält an seine Ziele weiterhin fest.
Ja man strebt jetzt sogar an in 2018 in dem Heimatmarkt von Blue Apron Marktführer zu werden. Das Wachstum in den USA ist sehr stark bei HF.

Meiner Meinung nach wird das Thema "Amazon" welche in den "Kochboxenversand" einsteigen wollen viel zu hoch gehangen.
Hellofresh ist weltweit sehr stark aufgestellt und nicht komplett abhängig vom US Geschäft wie es bei Blue Apron der Fall ist.

Ich bin auf die Q3 Zahlen von HF gespannt und dann vor allem auf die Q4 Zahlen nach dem IPO.

Die Zeichnungsspanne je Aktie liegt bei 9,00 - 11,50 Euro und entspricht  beim höchsten Kurs eine MK von 1,5 Milliarden Euro für Hellofresh.

Meiner Einschätzung nach ist das viel zu gering und bei den Zielen die HF hat ( und ich schätze Dominik Richter eher als konservativ ein als abgehoben) dürfte eine Zeichnung oder ein Kauf im Bereich des IPO Kurses sehr lohnenswert sein mittel bis langfristig gesehen.

Hier die IPO News:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-euro-einnehmen-5764409

Aktuell wird der Kurs in der Vor-IPO Zeit bei L&S auf 12,20 Euro getaxt....

Freue mich auf rege Diskussion ÜBER Hellofresh die sachlich bleibt......  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  
1101 Postings ausgeblendet.

15.10.19 20:29

58284 Postings, 7296 Tage KickyDeutsche Bank mit Buy KZ 18 Euro

https://www.ariva.de/news/...-hellofresh-auf-buy-ziel-18-euro-7902781
"Die Quartalsresultate des Kochboxenversenders seien besser als gedacht ausgefallen und auch die neuen Jahresziele lägen über den aktuellen Markterwartungen, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dass das Unternehmen auf das erste profitable Jahr zusteuere, begünstige die Stimmung für die Aktie sehr...."
 

16.10.19 12:23

58284 Postings, 7296 Tage Kickywar wohl nix mit dem Nachkauf?

da kam die Deutsche Bank gerade recht mit ihrerKaufempfehlung, bei der sie blieb  

16.10.19 12:46

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschawobei die Kaufempfehlungen ziemlich

albern sind.

Die kamen ja von der DB als auch Berenberg gestern schon mit Kursziel 16 bzw. 18 ? als der Kurs bereits bei 16-17 ? stand.

Ohnehin komisch, dass es keine Erhöhung der Kursziele gab. Ich kann mich nicht erinnern, dass die beiden Analysten vorher bereits so ein gutes Q3 als auch Gesamtjahr 2019 prognostiziert hatten. Wieso bleibt man bei besser als erwarteten Daten bei den gleichen Kurszielen wie vorher?


-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
hf3.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
hf3.png

16.10.19 13:28
1

58284 Postings, 7296 Tage KickyBarclays hebt KZ auf 19 Euro belässt Overweight

Die Aktie des Kochboxenversenders sei trotz des Rekordhochs noch nicht teuer, weshalb sie weiter zum Kauf rate, schrieb Analystin Alvira Rao in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sie hält die neuen Jahresziele für konservativ und sieht selbst für ihre vergleichsweise hohen Schätzungen noch Luft nach oben./
https://www.ariva.de/news/...ellofresh-auf-19-euro-overweight-7904854

man kann doch nicht leugnen, dass diese Analysen kursunterstützend wirken, sonst wäre sie längst wieder bei 14 gelandet  

16.10.19 13:43

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschader Kurs steigt wegen den guten Zahlen

Mit Analysten hat das nix zu tun. Die stützen mit Kurszielen zwischen 16 und 19 ? auch nicht, denn die würden ja eher zum Verkauf ermuntern, wenn der Kurs bei 17,5-18,0 ? steht.

Würde wetten, diese Analysten werden in wenigen Wochen/Monaten ihre Kursziel hochstufen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.10.19 14:44

1147 Postings, 3841 Tage MENATEP3 Milliarden für einen Versender...

...von Kochboxen?!? Oida, ist das krank.  

16.10.19 14:50
1

126 Postings, 1140 Tage BB1910@MENATEP

Dann findest du sicher auch krank, dass Delivery Hero mit einer einfachen Website zur Essensbestellung mit 8 Mrd. bewertet ist. Oder eine Plattform auf der man Serien anschauen kann mit 100 Mrd..  

16.10.19 14:54

2517 Postings, 2200 Tage Benz1Schade

die Aktie rennt davon, Einkauf lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr......  

16.10.19 14:55

1147 Postings, 3841 Tage MENATEP@BB1910

ja, Delivery Hero und Netflix sind Plattformen, bei der Kochbox-Truppe ist ja massiver Arbeitsaufwand damit verbunden, darum habe ich mir zuvor Put-Scheine zugelegt.  

16.10.19 15:12
1

989 Postings, 488 Tage SocConviction@Menatep

Hast du Hellofresh mal ausprobiert? Ich hab den Hype auch nicht verstanden bis ich dann doch mal selbst bestellt habe. Das Konzept ist schon genial und was wirklich mit Abstand am besten ist, sind die Rezepte. Gerade die Veggie-Box ist wirklich innovativ.
Ich hab auch noch ein paar Gratisgutscheine, falls du die Box mal testen willst.  

16.10.19 20:28

96368 Postings, 7158 Tage KatjuschaMENATEP

Zum teil magst du recht haben. Auf sehr lange Sicht dürfte HF nicht die Margen erreichen können, die in der Theorie typische Plattformmodelle haben.

Aber HF geht's ja erstmal ums Wachstum. Wenn man dann in 3 Jahren bei 3,3 Mrd ? Umsatz steht, reicht eben auch schon eine Ebitda-Marge von 12-13% und Ebit-Marge von 10%, um eine MarketCap von 5 Mrd ? zu rechtfertigen.

Wird aber sicherlich zwischendrin immer mal wieder Skepsis und Kursdellen geben.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 07:10
1

12 Postings, 1668 Tage Thor28Euch ist.......

.....aber schon klar, das HF nicht nur Kochboxen leifert, sondern auch Essensautomaten mit Freshfood, etc. betreibt............  

17.10.19 08:12
1

31238 Postings, 7043 Tage Robinbenz1

warte mal . Völlig Überkauft und Fahnenstange im Chart . Die Unterstützung bei ? 15,8 wird bestimmt nochmal getestet  

17.10.19 11:37
1

2517 Postings, 2200 Tage Benz1Robin

Ok, Danke.........  

17.10.19 11:56

58284 Postings, 7296 Tage KickyWarum der Markt die Prognose fehlinterpretiert

https://www.fool.de/2019/10/17/...kt-diese-wohl-falsch-interpretiert/

....Was aber rechtfertigt diese euphorische Reaktion der Investoren? Nun, die neue Prognose kann es wohl kaum sein, denn hier geht das Management davon aus, zum Jahresende den Umsatz mit ca. 31 bis 33 % nur etwas schneller zu steigern als zuletzt geplant.

Auch das operative Ergebnis (AEBITDA) soll mit einer neuen Spanne von 0,50 bis 1,75 % zwar besser ausfallen als zuvor geplant; diese Werte liegen allerdings auch nur leicht über den vorherigen Prognosewerten...."  

17.10.19 12:57
1

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschalol - typisch Motley Fool

-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 14:04
1

31238 Postings, 7043 Tage Robinkicky

Charttrading der MAschinen . Im 3 Tageschart siehst doch , EUro 18,2 - 18,3  jetzt 3-4x getestet   und abgeprallt .
Ich denke das war erstmal das Hoch  und jetzt bald Konso  erstmal Richtung ? 15,80 . Worst case Euro 14,7 - 15 .
Meine Meinung  

17.10.19 14:08

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschaja, bei 18,3 scheint erstmal der Deckel drauf

zu sein.

Dass es nochmal auf 14,7-15,0 ? geht, ist zwar möglich, aber ich halte es für unwahrscheinlich. Dafür waren diese News zu den Q3-Zahlen einfach zu fundamental nachdrücklich. Aber gut, vom Chart her wäre eine solche Korrektur natürlich gesund.

Ich würde aber auch nicht ausschließen, dass wir in drei Wochen schon bei 20 ? stehen. Da hätte man ein KUV von 1,5 fürs kommende Jahr. Alles andere als teuer.
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 15:48

58284 Postings, 7296 Tage Kickyhabe bei 17,98 Kasse gemacht

mit ca 84% Gewinn
klar könnte man prüfen, ob man sie wiederholt,
momentan halte ich Delivery Hero für aussichtsreicher
da waren massig Leerverkäufer drin, die sich langsam verabschieden wegen bevorstehendem Report  

17.10.19 15:53

31238 Postings, 7043 Tage RobinKatjuscha:

achte auf die ? 15,80  

17.10.19 15:58

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschanöö

-----------
the harder we fight the higher the wall

17.10.19 20:27

1147 Postings, 3841 Tage MENATEP@Thor28

wow, die haben auch  Essensautomaten mit Freshfood, na wie toll.  

18.10.19 10:40

96368 Postings, 7158 Tage Katjuschawieder vorläufig bei 18,2 gestoppt

mal sehn

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
hf6ta.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
hf6ta.png

18.10.19 12:05

2517 Postings, 2200 Tage Benz1Robin

leider ist die 15,80 doch wohl zu niedrig so kurz vor den Zahlen.......
 

18.10.19 12:21

3083 Postings, 1286 Tage Baerenstark@Benz1

Die Zahlen sind doch schon raus inkl. Ausblick.....der offizielle Tag der Zahlenbekanntgabe dürfte keinen größeren Einfluss mehr haben denke ich.

Aktie ist trotzdem sau stark und ein Abverkauf/Konso nach der jüngsten Rally bleibt bis jetzt aus. Dürfte ähnlich verlaufen wie nachdem letzten Anstieg auf ca. 14 Euro.....da wurde auch jeder ach so kleine Abverkauf direkt wieder zum Kauf genutzt....

Mein kurzfristiges Ziel waren die 18 Euro und deshalb habe ich meine Position zurückgefahren. Sollte doch eine Konso kommen werde ich wieder größer einsteigen....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug, telev1