Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 1057
neuester Beitrag: 03.04.20 18:57
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26404
neuester Beitrag: 03.04.20 18:57 von: Scoob Leser gesamt: 2406634
davon Heute: 86
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1055 | 1056 | 1057 | 1057  Weiter  

16.11.17 11:30
30

172 Postings, 890 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1055 | 1056 | 1057 | 1057  Weiter  
26378 Postings ausgeblendet.

17.03.20 14:10
1

947 Postings, 423 Tage redsack@ Panell

Was ich DENKE hat hier absolut nichts zu suchen..
entweder ich weiß etwas und kann es entsprechend belegen, oder ich lass es sein :)

Ich kriege das würgen wenn mancheiner hier ständig und in Schleife irgendwelche
ironischen Nonsens-Beiträge verfasst...  DAS ist jedoch etwas, was ich persönlich denke!  

18.03.20 12:19

3552 Postings, 1858 Tage Panelldann verstehe ich nicht

warum du hier überhaupt noch Beiträge verfasst und nicht einfach mal die Finger still hältst, bis dann die Fakten kommen über die man dann schreiben kann.

Du bist ja hier relativ aktiv...trotz deiner Aussage zuvor. Das passt doch i-wie nicht ;-)  

18.03.20 14:20

947 Postings, 423 Tage redsack@panel

Wie ich schon sagte, kriege ich das würgen, wenn ich hier ständig und in Schleife irgendwelche ironischen­ Nonsens-Be­iträge lese,
.. Dann nehme ich mir das Recht natürlich raus dazu etwas zu schreiben.

Würde keiner schreiben oder gäbe es nur belegte Aussagen, würde ich hier nix schreiben und die Finger still halten, wie von dir vorgeschlagen.  

18.03.20 15:18

3552 Postings, 1858 Tage Panellredsack

fühlst du dich denn so genötigt, immer auf alles zu reagieren, anstatt einfach mal zu ignorieren und damit überhaupt die Plattform zu nehmen !?

Man muss nicht immer auf alles reagieren und sich dann darüber beschweren, was da für Antworten, Reaktionen und Postings kommen.

Du bietest doch erst den Anreiz dafür....  

18.03.20 16:14

947 Postings, 423 Tage redsackPanel

Alles klar, ich werd dich dran erinnern... Du liest ja selber mit denke ich.  

18.03.20 20:23
1

582 Postings, 859 Tage PapaSchlumpf41Und wie ich vermutet habe

Wantage kann noch immer nicht auszahlen.
Jetzt ist Corona schuld.

"Also due to side effects because of the corona virus our payments to you have been delayed. We are taking measures to ensure liquidity in the future based on our new structure. "

https://mailchi.mp/wantageone.com/...e-connects-18th-of-march-1867575  

18.03.20 20:29

582 Postings, 859 Tage PapaSchlumpf41Frage mich was Corona damit zu tun hat?

Banken haben offen.
Exchanges haben offen.
Online Banking geht.

Braucht nur einen Mann der das ganze anstößt. Muss ja eigentlich
eh automatisiert ablaufen. Die werden doch nicht jede Auszahlung mit der Hand
buchen.  

19.03.20 14:27

413 Postings, 919 Tage LeDudeLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.03.20 12:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

20.03.20 08:46

327 Postings, 788 Tage Jack BöffDa gäbe es auch noch das CO2 als Grund.

Aufgrund des Koronavirus kam es in diesem Bereich zu Verzögerungen.  

21.03.20 19:34

947 Postings, 423 Tage redsackWantageone Auszahlung

Hat  mittlerweile geklappt! (auch wenn es hiermit herzlich wenig zu tun hat, dazu gibts auf entsprechenden Seiten nämlich schon genügend Foren zu WO).  

24.03.20 17:51

3552 Postings, 1858 Tage PanellTotal

aus der Diskussion genommen wegen COVID-19  !?

Ich glaube COVID-19 hat die Typen von STRATEVIC etwas aus der Schußlinie genommen...leider.  

26.03.20 13:15

582 Postings, 859 Tage PapaSchlumpf41die Wantage Bande wird ja immer verzweifelter

Was sie jetzt anbieten wird ja immer dreister.
Man zahlt zB 2x5.000 ein und dann "tradet" für dich nicht 10.000 sondern 17.500.
Wo kommen die 7.500 her?
Angeblich von einem "selling off our extra equity".
Welches equity???

Und warum verschenkt man das Geld dann an Fremde und lässt es nicht für sich selbst arbeiten?
Wenn der Bot so gut ist...

Ich denke je größer die "Zuckerl" werden die sie verteilen umso dünner wird das Eis auf dem sie stehen.
Verzweifelte versuche frisches Geld auf zu treiben....

Siehe Anhang

nmpM  

26.03.20 13:16

582 Postings, 859 Tage PapaSchlumpf41Ich finde keine Foren wo sich Wantage Nutzer

austauschen. Außerhalb von Ariva oder W/O.
Kannst mir die bitte schicken? Gerne auch per BM.
Danke  

27.03.20 11:41

716 Postings, 698 Tage sagittarius ahat irgendjemand hier infos

Wann stratevic denn endlich gelistet oder delisted wird?  

27.03.20 13:13

582 Postings, 859 Tage PapaSchlumpf41Ist Wantage One AB = Wantage One?

Das AN Konstrukt ist so verschachtelt und komplex, da blick ich nicht mehr durch.

Und wenn die Bankrott sind warum halten die heute noch ein Webinar ab?
Wo sie über Liquid-B token und andere reden die man konvertieren kann.
Nur in was? Bankrubsi Token?  

27.03.20 17:33

413 Postings, 919 Tage LeDudeJo

Wer macht das Licht aus ?  

28.03.20 16:22
1

3552 Postings, 1858 Tage PanellRAe

Hier beschäftigt sich schon eine RA-Kanzlei mit Wantage ONE, bzw. bietet "Hilfe" an.

https://kanzlei-herfurtner.de/wantage-one/






Inwieweit ist STRATEVIC von der Wantage "betroffen", bzw. hat das Auswirkung ?!


So oder so ist da bei den Schweden mächtig was abgezogen worden mit den Aktionären. Man kann nur hoffen, dass sich eine Staatsanwalt damit befasst  und das die in den Knast wandern allesamt.



 

28.03.20 20:59

947 Postings, 423 Tage redsack@ Panell

So, war jetzt wieder eine Woche abwesend. Wie ich sehe,
habe ich rein garnichts verpasst. Nichts hat mit StrateVic zu tun...
hier wird nur der Thread für andere Dinge benutzt.

Zu deinem Beitrag: Der Beitrag dieser Kanzlei ist schon seit gefühlten Ewigkeiten auf dieser HP veröffentlicht... deswegen hat man wohl auch auf ein Datum verzichtet. Sehr seriös. Am Ende des Artikels heisst es auf der Seite wieder"Haben Sie Probleme mit einer Kapitalanlage? Dann sollten Sie sich an Ihren Vertragspartner wenden, mit dem Ziel, eine Lösung herbeizuführen. Ist dies nicht möglich beziehungsweise blieb der Versuch erfolglos, können Sie einen Rechtsanwalt hinzuziehen."

Das klingt nicht so, als die ihre Dienste anbieten wollen... warum? =)

PS: Was hat StrateVic (nicht handelbar seit Anfang des Jahres) mit Wantage One (war noch nie handelbar) denn nun miteinander zu tun? Ich dachte hier gehts um Aktienkurse, Börsenkurse, Nachrichten und Diskussionen zu Aktien, Fonds, Zertifikaten, Anleihen, Rohstoffen und Devisen.. und nicht um irgendwelche Abzock-Schneeballsysteme deren Bankrott nur eine Frage der Zeit ist...

Also im grundegenommen gibts nichts neues, oder?  

29.03.20 10:37
1

27 Postings, 812 Tage somal@redsack .. was hat StrateVic mit Wantage zu tun?

Diese Frage könnte man vielleicht beantworten, wenn die Besitzverhältnisse, Finanzlage, Geschäftsberichtslage, Zuständigkeitsverhältnisse von stratevic/wantage... klar wären.

Einer der gemeinsamen Nenner sind die Personen die hinter stratevic / wantage stecken.
Auch der Titel "Wantage One / Stratevic trading"  z.B. in diesem youtube video legt nahe, dass ein Zusammenhang besteht:

https://www.youtube.com/watch?v=X2WyDCqH5Xc

Stichworte aus dem Video vom 11.12.2019:
.. making us one of the most profitable algo trading firms in the world right now
.. in the last two months we made almost 48% which is amazing resullt
.. enabling us to pay all the member fees and whatever there might be
.. extraordinary
.. looks absolutely fantastic
 

29.03.20 12:50

3552 Postings, 1858 Tage PanellLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

31.03.20 16:18

413 Postings, 919 Tage LeDudeLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

31.03.20 19:25

3552 Postings, 1858 Tage PanellWertlos ausbuchen

Man kann solche "Leichen" wertlos ausbuchen lassen von deiner Depotbank. Leider geht da nichts in den Verlusttopf zu allem Ärger.

Kann man nur als Trost evtl. hoffen, das man die Verantwortliche dafür abstraft und sie nicht davon kommen .  

03.04.20 07:33

327 Postings, 788 Tage Jack BöffDie haben noch alle Seiten im Internet auf.

Sogar bei FB,allerdings ohne Kommentarfunktion,die Betrüger wissen warum.  

03.04.20 18:57

851 Postings, 930 Tage Scoob#Jackböff Und warum? Hast da nähere Informationen?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1055 | 1056 | 1057 | 1057  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben