Olympia-Thread 2006

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.02.06 23:23
eröffnet am: 10.02.06 14:38 von: Trader Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 26.02.06 23:23 von: Karlchen_I Leser gesamt: 2998
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

10.02.06 14:38
7

1943 Postings, 7384 Tage TraderOlympia-Thread 2006

                                     

        ***FAKTEN-ERGEBNISSE-MEINUNGEN***  




Hallo Arivaner,

heute abend werden die Olympischen Winterspiele eröffnet. Nutzt diesen Thread zum Mitfiebern und zum Meinungsaustausch!

Gruß und viel Spass bei Olympia

Trader
 

10.02.06 14:47
1

31022 Postings, 6766 Tage sportsstarDoping - auch ein großes Thema bei Olympia

...erste Gerüchte über angebliche Dopingfälle, sowie extremst viele Kontrollen.

 

 Erste Dopingfälle in Turin?

(diepresse.com) 10.02.2006

Entgegen anderen Meldungen bestreitet das Internationale Olympische Komitee, dass bereits bei den Blut- und Urin-Kontrollen im Vorfeld der Winterspiele in Turin Dopingsünder entlarvt worden sind. Auch Hermann Maier wurde getestet.

Auch Hermann Maier bekam Besuch von den Dopingjägern. | (c) EPA
Auch Hermann Maier bekam Besuch von den Dopingjägern. | (c) EPA

Meldungen,wonach es bereits vor dem beginn er Spiele positive Dopingfälle in Turin gegeben haben soll, wies das IOC zurück. "Diese Information ist inkorrekt", betonte IOC-Kommunikationsdirektorin Giselle Davies.

Giovanni Zotta vom italienischen Gesundheitsministerium, der auch Italiens Vertreter in der Anti-Doping-Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ist, hatte zuvor erklärt, es seien "einige Athleten" positiv auf das Blutdopingmittel Erythropoetin (EPO) getestet worden. Namen von betroffenen Athleten wurden jedoch nicht bekannt gegeben.

Allerdings hatten bereits Schutzsperren des Internationalen Skiverbandes (FIS) gegen insgesamt acht Langläufer die Doping-Diskussion angeheizt. Darunter befand sich mit der Deutschen Langläuferin Evi Sachenbacher, 2002 in Salt Lake City Olympiasiegerin mit der deutschen Staffel und Olympiazweite im Sprint über 1,5 km, auch eine hochdekorierte Topathletin.

Wie die FIS in einer Aussendung mitteilte, wurde bei Sachenbacher ebenso wie bei sieben anderen Langläufern - Sergej Dolidowitsch, Alexander Lasutkin (beide Weißrussland), Sean Crooks (Kanada), Jean Marc Gaillard (Frankreich), Leif Zimmermann (USA), Natalja Matwejewa (Russland) und Kikkan Randall (USA) - ein zu hoher Hämoglobin-Wert festgestellt. Alle acht Aktiven wurden mit einer fünftägigen Sperre belegt und dürfen damit nicht in den Doppel-Verfolgungs-Rennen am Wochenende starten.

Auch Hermann Maier hat erstmals Bekanntschaft mit den olympischen Dopingjägern gemacht. Die Fahnder gingen beim Doppel-Olympiasieger 1998 ähnlich wie bei den ÖSV-Kombinierern am Dienstag vor, über ÖSV-Trainer gaben sie sich als Fans des "Herminators" aus und baten um ein kurzes Treffen mit dem Salzburger.

Schlussendlich wurden die Ausweise gezückt und Maier, der nach wie vor mit Folgen einer Grippe kämpft, musste zur Routine-Kontrolle antreten. Allein bis Donnerstag hatte es im Olympischen Dorf mehr als 100 Kontrollen gegeben, dabei haben die Spiele noch gar nicht richtig begonnen. (Red/Ag)

 

10.02.06 14:51

172 Postings, 6087 Tage LOBOWOLFHallo Olympia-"Trader",...

prima, dass Du diesen Thread eröffnet hast.

Vorab meine Einschätzung:
Es wird 25 Medaillen für Deutschland geben.
Die Mehrzahl sollte auf folgende Disziplinen entfallen:
Rodeln, Biathlon, Eisschnelllauf, Nordische Kombination, Bob, Skilanglauf, Skispringen, Ski Alpin, Snowboard und Sonstige
(in dieser Reihenfolge/mengenmäßig).

Sonnige Wintergrüße,
lobowolf  

10.02.06 14:54

31022 Postings, 6766 Tage sportsstarLOBO

wer holt denn bei uns deiner Meinung nach Medaillen beim SKiLanglauf, -Alpin
und -Springen?

Wir haben einiges zu verteidigen, aber 25 finde ich ein wenig hichgegriffen..

greetz
sports*  

10.02.06 14:59

44542 Postings, 7072 Tage SlaterAnschläge in Turin möglich o. T.

10.02.06 15:28

23076 Postings, 5230 Tage scholle19DSV kämpft um Start von Sachenbacher-Stehle

Die Schutzsperre gegen Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle bei den Olympischen Spielen in Turin wird ein Fall für die Gerichte.

Der Deutsche Ski-Verband (DSV) wird alle juristischen Möglichkeiten ausschöpfen, um der Athletin doch noch ein Startrecht für das Jagdrennen am Sonntag zu beschaffen.

"Wir haben alle juristischen Möglichkeiten eingeleitet, um Evi zu ihrem Recht zu verhelfen. Wir möchten eine einstweilige Verfügung bei einem ordentlichen Gericht erwirken", sagte DSV-Sportdirektor Thomas Pfüller. Die einstweilige Verfügung soll entweder in der Schweiz als Rechtsstand des Interantionalen Skiverbandes FIS oder in Italien beantragt werden. Denkbar sind auch beide Möglichkeiten.

Sachenbacher-Stehle will Unschuldsnachweis erbringen
Staffel-Olympiasiegerin Sachenbacher-Stehle wurde unterdessen ein Dokument vorgelegt, auf dem sie die fünftägige Schutzsperre wegen eines erhöhten Hämoglobinwertes mit ihrer Unterschrift akzeptieren soll. Die 25-Jährige hat diese Unterschrift bisher verweigert. Bereits in der Vergangenheit hatte der DSV versucht eine Ausnahmegenehmigung für Sachenbacher-Stehle zu erreichen. Der Hämoglobinwert sei bei ihr natürlich erhöht.

Sachenbacher-Stehle war am Donnerstagabend vom Internationalen Ski-Verband FIS mit einer Sperre von fünf Tagen belegt worden. Sie ist die prominenteste von insgesamt acht gesperrten Langläuferinnen und Langläufern und verpasst damit das Jagdrennen über 15 km am Sonntag.

 

10.02.06 15:45

20330 Postings, 6290 Tage admindas ist ein witz in meinen augen

in anderen nationen gibt es auch läufer die den wert natürlich hoch haben und dafür ein pass bekommen. einer der prominenten ist da der franzose vincen vitoz.
wieso gibt das bei deutschen sportlern immer so ein welle?
finde man sollte sie starten lassen, man kann doch sicher alle mögliche untersuchungen machen.
einmal blut und urin abgeben oder von mir aus fünf mal am tag und dann kann doch alles getestet werden...
aber um gottes willen laßt das mädel starten!  

11.02.06 12:40

1943 Postings, 7384 Tage TraderDeutsche Medaillenhoffnungen

11.02.06 13:00

45395 Postings, 6124 Tage joker67Ackermann hat gerade schon einmal die erste

Medaillenhoffnung in den Schnee gesetzt;-((

Hettich hat zwar das Springen gewonnen, aber 1,38min. auf Maninnen,Moen und Gottwald dürfte nicht für eine Medaille reichen.

Hoffen wir mal auf die Biathleten und den 20 km Wettbewerb.

greetz joker  

12.02.06 16:39

1943 Postings, 7384 Tage TraderAngerer geschlagen


In der Doppelverfolgung über 30Km landet Tobais Angerer nur auf Rang 12: Gold holt der Russe Jewgeni Dementiew vor Frode Estil (Norwegen).

Gruß
Trader

 

18.02.06 13:12

172 Postings, 6087 Tage LOBOWOLFNach Gold und Silber...

in der Biathlon-Verfolgung für Kati Wilhelm und Martina Glagow kommen wir den von mir ausgerechneten 25 Medaillen immer näher.
Toll ! Gratulation !!!

Heute Morgen gab`s schon ein super Staffel-Silber nach gigantischem Kampf für die 4x5-km-Staffel der Frauen.
Einfach irre.

Beste Grüße
Lobo wolf  

22.02.06 22:48

90 Postings, 5160 Tage kleinfarmerGold 9 - Silber 8 - Bronze 5

Nach 65 von 84 Entscheidungen hat Deutschland 22 Medaillen erreicht.

MfG kf  

22.02.06 22:58

172 Postings, 6087 Tage LOBOWOLFDa lag ich mit meiner...

Einschätzung für das Abschneiden des deutschen Teams (siehe oben) mit 25 Medaillen gar nicht so falsch.

Ich erhöhe meine Restprognose jetzt aber auf 27!!!

Olympische Grüße
Lobo wolf  

22.02.06 23:01

4572 Postings, 5846 Tage pinkie12345Morgen kommt sicherlich noch ein Staffelgold

hinzu für unsere Biathleten..  

26.02.06 15:59

172 Postings, 6087 Tage LOBOWOLFMedaillenspiegel

Mein Tipp vom 10.02.2006 (oben, Beitrag Nr.2) von 25 Medaillen wurde von den deutschen Athleten um vier Medaillen übertroffen - prima !!!

Deutschland: Gold 11 -   Silber 12  -    Bronze  6   gesamt 29
USA:            Gold  9 -   Silber  9  -    Bronze  7   gesamt 25
Österreich:    Gold  9 -   Silber  7  -    Bronze  7   gesamt 23
.
.
.
Allerbeste Grüße am letzten Olympiatag
Lobowolf  

26.02.06 20:06

68427 Postings, 5998 Tage BarCodeUnd jetzt die Abschlussfeier

ein weiteres Festival des trivialen Symbolismus...

 

Gruß BarCode

 

26.02.06 20:19

68427 Postings, 5998 Tage BarCodeOffenbar wird Karneval jetzt olympisch...

 

Gruß BarCode

 

26.02.06 22:59

90 Postings, 5160 Tage kleinfarmerEs war eine schöne Feier in Turin !

Gelungen, abwechslungsreich und kurzweilig.
Aber: Wie ist die olympische Flamme denn nun gelöscht worden?

Und an Lobowolf: Gratulation zu deiner guten Medaillen-Prognose.

Wie "sehn" uns olympisch wieder in zwei Jahren...

Sportgrüße von kleinfarmer



 

26.02.06 23:04
1

59073 Postings, 7070 Tage zombi17@Kleinfarmer

Die Wahl zum neuen Papst ist auch immer eine schöne Feier!

Geistliche Grüsse
Zombi  

26.02.06 23:10

21799 Postings, 7433 Tage Karlchen_IZombi - Was Du

nicht alles feierst. Bei uns war es damals so, dass für lau auf den neuen Schützenkönig angestoßen haben - der war aber meist nen Arschloch, bloß waren wir durstig und hatten kein Geld.

Aber die Masche mit dem Papst kenne ich noch nicht.  

26.02.06 23:14

59073 Postings, 7070 Tage zombi17Mensch Karl

Für mich als gläubiger Christ, ist das schlechthin die Feier! Ich gerate geradezu in Ekstase wenn ein neuer Boss das sagen hat!
Wenn das kein Grund zum feiern ist, was dann???  

26.02.06 23:18

21799 Postings, 7433 Tage Karlchen_ISach bloß.

Biste denn mit deiner Ekstase soweit vorgedrungen, dass dich die Pfaffen in ihr allerheligstes - den Weinkeller - gelassen haben?  

26.02.06 23:22

59073 Postings, 7070 Tage zombi17Nee, das ist Ihre echte Relegion

Die teilen nicht!!!  

26.02.06 23:23
1

21799 Postings, 7433 Tage Karlchen_IDachte ich mir. o. T.

   Antwort einfügen - nach oben