Rechtspopulisten - das sind Alle, die Andersdenken

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.04.18 15:51
eröffnet am: 16.04.18 16:25 von: komatsu Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 18.04.18 15:51 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 807
davon Heute: 1
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

2078 Postings, 6037 Tage komatsuRechtspopulisten - das sind Alle, die Andersdenken

 
  
    #1
17
16.04.18 16:25
mit diesem Schimpfwort werden alle belegt, die die Fakten der Masseneinwanderung benennen bis hin zu höheren Kriminalitätsraten und sich kritisch gegenüber dem politischem Islam mit seinen Auswirkungen auf Deutschland und Europa äußern..

mit dieser Diffamierung, die gerne auch von sogen. "Qualitätsmedien" betrieben wird - auch von Ariva mit fragwürdigen Löschungen und Sperrungen, insbesondere hier bestimmte Medien nicht verlinkt werden können, die unbequeme Fakten ansprechen, was grundsätzlich als fremdenfeindlich ausgelegt wird -  glaubt man, diese Gruppe von mündigen und wachen Bürgern auszugrenzen und totschweigen zu können..

Es fällt nicht nur mir auf, daß in der Vergangenheit Journalisten wie Islamkritiker, kritische Polizisten usw., die kritsich hinterfragen und Fakten benennen, in der Öffentlichkeit nicht mehr vorkommen, vor allem in Moderationsrunden überhaupt nicht mehr auftauchen

Das zeigt eine interessente Entwicklung: wie eine vom Grundgesetz verbürgte Meinungsfreiheit nur noch von denen wahrgenommen werden kann, deren Ansichten sich in Übereinstimmung mit den gleichgeschalteten Medien befinden, denen wiederum ihre Gesinnung scheinbar von der Politik vorgegeben wird, um ja keine Unruhe über die steigenden Flüchtlingszahlen und deren Auswirkungen aufkommen zu lassen..

Nachstehend zur Erinnerung die Nennung von kritischen Leuten, die medial mal was zu sagen hatten und heute totgeschwiegen werden, da deren Wahrheit den Mächtigen ihre Inkompetenz aufgezeigt hätte insbesondere die Folgen ihrer Flüchtlingspolitik..
Mit Eva Herman fing es an Eine beliebte, gerngesehene Moderatorin und Journalistin, ja, bis sie sich querstellte und gegen die politischen ...
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
19 Postings ausgeblendet.

664 Postings, 109 Tage LepenseuseTorbock

 
  
    #21
1
16.04.18 21:06
das kleine Markrönchen versucht durch seine Anpäckerei ,Augenzwinckerei und Tatschelei an fast allen Körperstellen des Gegenübers Nähe herzustellen, um die Leute für sich einzunehmen .Alles gelernt als Investmentbänkster.Solange der Atom unterm Elysee hat geht das alles.  

2078 Postings, 6037 Tage komatsuwas die Tatschelei anlangt

 
  
    #22
1
16.04.18 22:37
könnte man über die EU-Nomenklatura einen eigenen Threat eröffnen..

besonders eifrig dabei Juncker, der sogar Orban als Begrüßung einen Wangenklatscher gibt mit anschließendem Wangenkuß, wahrscheinlich hat er Orban in seinem Dauerzustand (näheres darf hier nicht genannt werden) nicht erkannt..
grundsätzlich knutscht Juncker aber alle ab, fehlt nur noch der Bruderkuß mit Zunge, damals in der Sowjetunion unter Breschnew die favorisierte Begrüßung unter kommunistischen Politgrößen...

aber Juncker lernt dazu, eines Tages wird er das übernehmen, dumm dann nur für Merkel..  

9850 Postings, 1869 Tage WeckmannIhr seid voll süß.

 
  
    #23
3
16.04.18 22:52
In Eurem Verschwörungswahn.  

2078 Postings, 6037 Tage komatsuVerschwörungswahn? Aha

 
  
    #24
3
16.04.18 23:24
wieder so ein Faktenverweigerer, könnte man sagen..besser: Uninformierter..  

9850 Postings, 1869 Tage WeckmannUninformiert? Hihi.

 
  
    #25
1
16.04.18 23:35

2078 Postings, 6037 Tage komatsuschlaf weiter

 
  
    #26
1
16.04.18 23:57
und jetzt ab in Deinen Wohnwagen..  

9850 Postings, 1869 Tage WeckmannÄh, wie meinen?

 
  
    #27
1
17.04.18 00:18

34994 Postings, 5330 Tage TaliskerNur weil dir der Gegenwind

 
  
    #28
3
17.04.18 06:22
nicht passt, heißt das nicht, dass der Gegenwind ein Schimpfwort sein muss.
Über Populismus:
http://www.ariva.de/forum/populismus-fuer-anfaenger-550766

Nicht jedem Idioten (z.B. die Herman, die soll man beim Kopp-Verlag weiter machen) muss man eine Bühne bieten, manche haben sich selbst diskreditiert (z.B. Wendt), andere sind durchaus präsent (z.B. saß Abdel-Samad letzte Woche bei hart aber fair).

Was ich ja total mies und unfair vom Schweinesystem finde: was ist mit Akif Pirinci? Der wurde doch mal abgefeiert, der hat so toll Klartext geredet, wo is denn der nu? Der wird ganz gemein mundtot gemacht.
Ich will sagen: manche haben außer Dreck nichts zu sagen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

2775 Postings, 6609 Tage HillDen Bock schießt Torbock ab

 
  
    #29
3
17.04.18 07:25
Der behauptet, dass Populisten die einzigen sind die Recht von Unrecht unterscheiden können. Das Leben ist so einfach. LOL . Alles nur schwarz oder weiß.  

2078 Postings, 6037 Tage komatsu#28 "manche haben außer Dreck nichts zu sagen".

 
  
    #30
3
17.04.18 12:51
Talisker, wenn Du nun vereinzelte Schweinepriester aus der Scheune holst, und die als Beispiel bringst, welche Typen in dieser Gegenbewegung zu finden sind, zeigt das nur, daß Dir das aufzeigen von unangenehmen Fakten zutiefst zuwider ist, da Dir die Auseinandersetzung damit Dein Bild einer heilen Multikulti-Welt den Tag total versauen würde..

diese unangenehmen Fakten werden von Leuten vorgetragen, die kompetent wie teils akademisch vorgebildet sind, mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit nichts am Hut haben -  und die meinst Du vermutlich kaum, wenn Du davon schreibst, daß
"manche haben außer Dreck nichts zu sagen haben".

aber vielleicht kannst Du ja mal erklären, was bei Dir so alles "Dreck" ist..


 

34994 Postings, 5330 Tage TaliskerIch dachte,

 
  
    #31
3
17.04.18 17:25
das hätte ich schon zumindest angedeutet (Pirinci ist nu ein besonders krasses Beispiel - der ist doch selbst seinen eigenen Leuten, die ihn anfangs noch toll fanden, inzwischen nur noch peinlich).

Ich verstehe die Kausalität nicht - weil ich "vereinzelte Schweinepriester aus der Scheune" hole zeigt das, dass mir "unangenehme Fakten zutiefst zuwider" seien?
Äh - du hast in #1 eine Behauptung aufgestellt.
"Rechtspopulisten - das sind Alle, die Andersdenken
mit diesem Schimpfwort werden alle belegt, die die Fakten der Masseneinwanderung benennen bis hin zu höheren Kriminalitätsraten und sich kritisch gegenüber dem politischem Islam mit seinen Auswirkungen auf Deutschland und Europa äußern."
Das ist zunächst kein Fakt, sondern deine Meinung. Ich habe versucht sie zu widerlegen, siehe link bzgl. Populismus, der ist einigermaßen klar definiert.
Und dann bin ich die von dir genannten Beispiele durchgegangen. Habe sie für mich eingeordnet. Einen Abdel-Samad z.B. halte ich nicht für einen Populisten, der ist durchaus zur Differenzierung fähig. Heißt nicht, dass ich alles gut finde, was er sagt. Aber er macht das nicht in der populistischen Art und Weise wie inzwischen z.B. ein Herr Wendt (der durchaus noch in den Medien vorkommt).

Hier wird schon wieder versucht sich in die bemitleidenswerte Opferrolle zu begeben - "Meinungsfreiheit nur nach Mediendiktat", lächerlich.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

163 Postings, 54 Tage TorbockWeckmann, Hill & Co

 
  
    #32
2
17.04.18 21:30

163 Postings, 54 Tage TorbockEurer

 
  
    #33
17.04.18 21:31

163 Postings, 54 Tage TorbockMerkels Verdienst!

 
  
    #34
1
17.04.18 21:32
Polizisten hinterrücks angegriffen ? Menschenmenge feuert an
Hannover. Eigentlich wollten die Beamten der Bundespolizei am Hannoveraner Hauptbahnhof nur einen Streit schlichten. Doch dann werden sie selbst hinterrücks angegriffen und gegen den Kopf getreten ? unter dem Gejohle einer ?50-köpfigen Menschenmenge?.

Die ?Welt? ist inzwischen zu feige, die ethnische Gruppe zu benennen

https://www.welt.de/vermischtes/article175509213/...euert-ihn-an.html

https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/...aegerei-id214009175.html

 

163 Postings, 54 Tage TorbockLöschung

 
  
    #35
17.04.18 21:34

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 18.04.18 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

163 Postings, 54 Tage TorbockWenn jemand etwas über zugewaderten Müll

 
  
    #36
3
17.04.18 21:37
geschrieben hätte, wären die heiligen ariva-Mods geschlossen ausgerastet


https://www.wochenblick.at/...aren-fuer-die-pakistaner-weisser-muell/
 

163 Postings, 54 Tage TorbockDer unschuldige Flüchtling. Gehts eigentlich noch?

 
  
    #37
1
17.04.18 21:39

163 Postings, 54 Tage TorbockWoher die Messerschwinger wohl alle kommen?

 
  
    #38
2
17.04.18 21:40

163 Postings, 54 Tage TorbockTaliker hör auf von Fakten zu reden.

 
  
    #39
4
17.04.18 21:43

163 Postings, 54 Tage TorbockAlles nur Einbildung.

 
  
    #40
1
17.04.18 21:43

163 Postings, 54 Tage Torbock# 28 Wendt hat sich diskreditiert?

 
  
    #41
4
17.04.18 21:50
Jemand wie dich sollte man sofort aus dem öffentlichen Dienst entfernen. Aber als Merkelbefürworter hast du im Augenblick nichts zu befürchten.
Was bist du doch für ein Schwätzer.

Hill: du weißt ja nicht einmal was Populisten sind. Ansonsten würdest du nicht solchen Müll reden.
Kleiner Hinweis: Shakespeare hat es mal erklärt!  

163 Postings, 54 Tage TorbockDeutschland, das Land in dem "die" gut und gernel

 
  
    #42
1
17.04.18 21:52

163 Postings, 54 Tage Torbock6 Jugendliche und Erwachsene

 
  
    #43
17.04.18 23:41
verschiedener Nationalitäten prügeln auf einen 15-jährigen Deutschen ein.

Nach Lesart der gleichgeschalteten Systempresse wird das ganze als "Schlägerei" unter Jugendlichen bezeichnet.
15-jähriger Deutscher bei Schlägerei getötet ? 20 sahen zu
Passau, Bayern. In der Passauer Innenstadt trafen am Montagabend Jugendliche und Erwachsene verschiedener Nationalitäten aufeinander, es kam zu einer Schlägerei. Ein 15-jähriger Deutscher wurde bewusstlos geschlagen, später starb er. Es gab fünf Festnahmen.Weiterlesen auf welt.de

https://www.freenet.de/nachrichten/topnews/...en_6569410_4702792.html
 

2078 Postings, 6037 Tage komatsuFlüchtlinge verkaufen deutsche Papiere im Internet

 
  
    #44
18.04.18 00:52
"Flüchtlinge verkaufen einem Medienbericht zufolge im Internet zunehmend ihre deutschen Ausweise, Bank- und Krankenkassenkarten. Nach Informationen des ?Spiegel? warnt die Bundespolizei in einer vertraulichen Analyse vor dem florierenden Handel mit Identitäten im Netz. ?Insbesondere deutsche Reisedokumente werden in den sozialen Medien zum Verkauf angeboten?, heißt es nach einem Bericht vom Dienstag in dem Papier. Dabei handele es sich in der Regel um Papiere anerkannter Asylbewerber."
Papiere anerkannter Asylbewerber sollen laut eines Medienberichts besonders in Griechenland gehandelt werden. Sie dienten unter anderem...
 

406 Postings, 1123 Tage WALDY_RETURN@heavymax.

 
  
    #45
18.04.18 15:51
Nun .
Ich finde das System mit den Mods ganz ok .
Da gab es hier schon ganz ganz andere Zeiten. Bist ja auch schon lange dabei.

Damals :   Postings melden 1,2,3,4, bis zu 5 mal bis ein Mod sich erbarmte und das Posting
erschoss oder einschläferte . Und das am besten nach 1,2,3,4, oder 5 Jahren.
Und am besten dann noch mit 1,2,3,4 manchmal auch mit 5 Wochen Sperre .
Klar gibt es mods hier die wenn sie Postings von uns "  lesen sich anschließend die Augen mit Pfefferspray auswaschen weil sie Angst vor Augenkrebs haben.

Da sag ich nur : Na und ?
                         Klar bin ich richtig mächtig sauer wenn ein Posting nach 5 !!! Jahren gelöscht wird
                          Aber :
                         5 Jahre stand es da !
Und wenn mann dann wirklich Erfolg mit dem Wiederspruch hat z.B.:
http://www.ariva.de/forum/...den-gutmensch-553892?page=2#jump24220054 )

ja das schmeckt !!!  Und das dem Melder erst !!!!  *gggggg*
Und gibt es nix schöneres als das :


Fehler Dieser Beitrag wurde bereits von mindestens zwei verschiedenen Moderatoren gesichtet und nicht moderiert. Eine Meldung ist daher nicht mehr möglich.



Ps

Nun auch für ARIVA gilt :
Diese Hilflosigkeit kann einen schon erbarmen, denn wie jeder weiß: Erst kommt das Fressen, dann die Moral.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HMKaczmarek, Lucky79, Multiculti, Sawitzki, Tomkat