Rok Stars PLC

Seite 1 von 85
neuester Beitrag: 21.09.17 12:18
eröffnet am: 08.12.11 10:52 von: Miefy Anzahl Beiträge: 2121
neuester Beitrag: 21.09.17 12:18 von: Bones62 Leser gesamt: 158249
davon Heute: 610
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  

455 Postings, 2359 Tage MiefyRok Stars PLC

 
  
    #1
8
08.12.11 10:52

Aufmerksam geworden durch folgende Nachricht am 08.02.2012

 

ROK Stars PLC schließt Multi-Millionen-Euro Vertrag für den Vertrieb von OVAL Vodka in Großbritannien ab


ROK Stars PLC / Schlagwort(e): Vertrag

08.12.2011 / 10:00
 


 

ROK Stars PLC schließt Multi-Millionen-Euro Vertrag für den Vertrieb von OVAL Vodka in Großbritannien ab

Das Unternehmen, das die österreichische Vodka-Marke OVAL und die Marke ROK Natural Energy Drink in seinem Portfolio hält, schließt eine Vertriebsvereinbarung über 3,5 Millionen Euro für OVAL Vodka in Großbritannien ab

Tickersymbol: RKS
WKN: A1H7NB

London, 8. Dezember 2011 - ROK Stars PLC, ein auf die Entwicklung und Einführung von einzigartigen Konsumgüter-Marken spezialisiertes Unternehmen, gibt den Vertragsabschluß mit Castel Trade Services Limited für den Vertrieb von OVAL Vodka in Großbritannien bekannt. Die Vereinbarung wurde zunächst für die Dauer von drei Jahren getroffen und hat ein Volumen von mindestens 3,5 Millionen Euro.

ROK Stars wurde gemeinsam von dem US-amerikanischen Milliardär John Paul DeJoria und dem auf serielle Technik spezialisierten, britischen Unternehmer Jonathan Kendrick mit dem Ziel gegründet, hochinnovative, 'revolutionäre' Konsumgüter zu identifizieren, in diese zu investieren und sie anschließend mit effizientem Marketing auf den Markt zu bringen.

Jonathan Kendrick: 'Nach dem phänomenalen Multi-Milliarden-Dollar Erfolgen von Patron Tequila, der heute weltweit führenden Premium-Tequila-Marke, sowie den populären 'Paul Mitchell'-Haarpflegeprodukten und 'John Paul Pet'-Tierpflegeprodukten, haben wir uns auf die Suche nach neuen Entwicklungsmöglichkeiten von Konsumgütern gemacht, mit denen die etablierten Unternehmen in den jeweiligen Märkten nur schwer konkurrieren können. Jedes neue Produkt, das wir bei ROK Stars entwickeln, muss ein außergewöhnliches Potenzial, absicherbare geistige Eigentumsrechte sowie klare Alleinstellungsmerkmale aufweisen.'

Nach einem erfolgreichen Start mit dem Produkt ROK Natural Energy, einem Energy Drink für anspruchsvolle Konsumenten aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen in einer recycelbaren, falschenförmigen Aluminiumdose, hat ROK Stars kürzlich den österreichischen Vodka-Hersteller OVAL erworben.

'Castle Trade Services hat erkannt, daß OVAL Vodka unter der Vielzahl an Premium-Vodka-Marken absolut einzigartig ist. Mit seinem patentierten Destillationsverfahren zur natürlichen Bindung von Wassermolekülen an die Alkoholmoleküle wird die dehydrierende Wirkung des Alkohols deutlich reduziert', erläutert Jonathan Kendrick. 'So erhält der Konsument mit OVAL Vodka einen besser verträglichen, absolut reinen Premium-Vodka in höchster Qualität.'

Zusätzlich zu ROK Natural Energy und OVAL Vodka, wird ROK Stars demnächst Details zu einem weiteren Produkt bekannt geben, das voraussichtlich Anfang 2012 auf den Markt kommen wird. Es handelt sich hierbei um eine einzigartige und patentierte Verpackungslösung für Premium-Mineralwasserflaschen - ROK Water.

John Paul DeJoria: 'Unsere drei ersten Produkte bei ROK Stars haben alle das Potenzial, sich zu einer Milliarden-Dollar Marke zu entwickeln, vergleichbar mit Patron im Tequila-Markt oder Paul Mitchell im Markt für Haarpflegeprodukte.'

Für weitere Informationen: www.rokstarbrands.com

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  
2095 Postings ausgeblendet.

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlalso meine einschätzung ist.....

 
  
    #2097
1
19.09.17 13:35
der nevada trust wird zusehen, den abk gmbh anteil, den rks hält.......
.... möglichst preiswert zu übernehmen. dann hat rks eben nix mehr mit abk gmbh zu tun.
ich könnte mir auch vorstellen, dass das sowieso der langfristige generalplan von
kendrick-dejoira war.... und dann hat rks noch den vertrieb. und alle kosten dazu.
sollte es mal eng werden.... egal.... aktien verkaufen. das machen die dann so lange,
bis der letzte es kapiert hat und der kurs gegen null tendiert, der umsatz einschläft
und man dann den wert von der börse nimmt. falls nicht gesetze oder so sie vorher
dazu nötigen. jaja, so läuft rok halt.  (WILLIS EINSCHÄTZUNG!)
das ist MEINE prognose und meine meinung dazu hier im forum.... meinungsfreiheit......
kann jeder anders sehen und in 1-3 jahren schauen wir nach.  

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlund bones, der nevada trust wird NIE

 
  
    #2098
19.09.17 13:36
an die börse gehen....... da kannste lange drauf warten.
dejoira ist doch kein sozialist...... hahahahahaha  

2463 Postings, 911 Tage bozkurt7glaube auch, dass das Ende eingeläutet wurde

 
  
    #2099
2
19.09.17 16:13
mit dem JP's-Nevada-Trust-Deal ...  

11719 Postings, 5066 Tage inmotionDeJoria

 
  
    #2100
2
19.09.17 17:20
Ich hatte zu Rok Zeiten deJoria per Facebook angeschrieben und gefragt ob sich das mit seinem soziale Gehabe vereinbart.

Kam natürlich nichts retour.

Schon zu ROk Zeiten hat niemand geglaubt das De J. die Machenschaften unterstützt.

Aber so läuft es offenbar....  

249 Postings, 168 Tage Bones62@willi-marl...

 
  
    #2101
1
19.09.17 17:38
es würde passen zu Global=Rok, Rok=Trust und Rok=Licht aus, nur meine Meinung, macht doch hier kein Spaß mehr:-(  

847 Postings, 4605 Tage dupideidann ist ja gut, dass so viele ihre Meinung haben.

 
  
    #2102
19.09.17 22:12
das ist auch nur meine Meinung, was anderes werde ich dazu nicht sagen, nur
meine Meinung, das sage ich nicht nur zum Spaß.....
Aber wie schon früher gesagt, werden wir in 2-3 Jahren sehen, nur meine Meinung.....  

249 Postings, 168 Tage Bones62@dupidei...

 
  
    #2103
20.09.17 14:12
du hast recht... es steht 50:50... bloß mit was soll es Rok schaffen... Wasseraufbereitung= hört man nichts mehr... Plattenspieler=hört man nichts mehr...
das andere Gesöff=na ja... und die ABK?
Was mich betrifft, irgendwas werd ich erleben, bin im Minus (da werd ich bockig und geh nicht raus)  

847 Postings, 4605 Tage dupideikeine Sorge....

 
  
    #2104
20.09.17 22:44
alles wird gut, irgendwann kommt der Tag, an dem.....  

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlgenau, stand bei rkg auch jahrelang so....... lol

 
  
    #2105
20.09.17 23:48

25509 Postings, 2724 Tage tbhomyBis dann....

 
  
    #2106
21.09.17 08:38
...bei ROK Global irgendwann tatsächlich der Tag kam. Nicht wahr.  

25509 Postings, 2724 Tage tbhomyDann werden wir den Kreisboten...

 
  
    #2108
21.09.17 10:00
..mal genauer in Szene setzen. ;-)

"Das Biergeschäft und unsere Jahrhunderte alte Braukunst ist und bleibt in regionaler Hand."



 

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlIn 2-3 Jahren sehen

 
  
    #2109
21.09.17 10:03
.... manche ggf. eine rks Aktie ohne abk GmbH Anteil und somit
Im Kurs noch viel tiefer.. wer will es wissen? Jetzt wo dejoira seinen Nevada
Trust ins Spiel brachte...... Schlosser wie interpretierst Du das?  

477 Postings, 483 Tage Schlossermeister@ Willi-marl

 
  
    #2110
21.09.17 10:15
Ich könnte mir vorstellen, das Nevada Trust und ROK gemeinsam in die ABK investieren werden. Meine Meinung.  

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlDa bist du in meinen Augen schief

 
  
    #2111
21.09.17 10:33
Gewickelt......  Was soll der abk GmbH Anteil in der rks Aktie noch?
Wenn doch der Trust die abk AG übernehmen will?
Meinst Du nicht, dass der Trust die abk GmbH ganz will?  

31229 Postings, 1352 Tage wallanderups, die .11 hat doch nicht gehalten...

 
  
    #2112
21.09.17 10:47

31229 Postings, 1352 Tage wallanderNevada ist voll "regional" ;)

 
  
    #2113
21.09.17 10:50

31229 Postings, 1352 Tage wallanderdas schaut recht mau aus, Verluste potenzieren

 
  
    #2114
1
21.09.17 10:57
sich... eigentlich aber wie erwartet... m.M.  
Angehängte Grafik:
rmm.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
rmm.png

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlist ja sehr aufschlussreich.....

 
  
    #2115
21.09.17 11:58

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlwas redet der still denn da?

 
  
    #2116
21.09.17 12:00
auch wenn abk ag und abk gmbh 2 verschiedene unternehmen sind,
so hält doch die abkag einen großteil der abk gmbh anteile....!  

25509 Postings, 2724 Tage tbhomyDer ABK Vorstand kennt sein Unternehmen nicht ?

 
  
    #2117
1
21.09.17 12:09

Mag jeder nun selbst beurteilen... ;-)

"Das Biergeschäft und unsere Jahrhunderte alte Braukunst ist und bleibt in regionaler Hand."

HRB 11837: ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH, Kaufbeuren, Hohe Buchleuthe 3, 87600 Kaufbeuren. Die Gesellschafterversammlung vom 22.12.2016 hat die Erhöhung des Stammkapitals um 500.000,00 EUR und die Änderung des § 4 (Stammkapital) der Satzung beschlossen. Neues Stammkapital: 1.031.000,00 EUR. Personendaten von Amts wegen geändert, nun: Geschäftsführer: Kendrick, Jonathan Mark, Beverly Hills, Calfornien / Vereinigte Staaten, *16.06.1957, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen

Quelle: ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH, Kaufbeuren
Registerbekanntmachungen - Veränderungen; Datum: 31.01.2017
unternehmensregister.de

 

25509 Postings, 2724 Tage tbhomyWas soll der Öffentlichkeit....

 
  
    #2118
21.09.17 12:10
...hier eigentlich vorgegaukelt werden, frage ich mich. :-(  

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlschlosser, mal ehrlich.....

 
  
    #2119
21.09.17 12:10
nun haste die hälfte deines invests....... ein guter neuer golf in top
ausstattung deinem reden nach......, versenkt. vom buchwert her.
bist du wirklich noch immer entspannt, ruhig, zuversichtlich?
erst wenn alle weg ist, kommt von dir:   willi du hattest ja soooo recht...?!  

12576 Postings, 1865 Tage willi-marlkendrick alleiniger boss der brauerei?

 
  
    #2120
21.09.17 12:13
auha..... dann weiß ich zumindest, was mit der auf lange sicht passiert.......  

249 Postings, 168 Tage Bones62Es bleibt alles wie es ist...

 
  
    #2121
21.09.17 12:18
und spätestens in 5 Jahren heißt es... Bayerisches Bier made in USA... wäre kein Einzelfall :-(  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben