Rosis *Tag und Nacht * Gruß und Klönthread

Seite 2372 von 2375
neuester Beitrag: 28.09.19 22:57
eröffnet am: 13.10.11 18:31 von: Rosalie Anzahl Beiträge: 59364
neuester Beitrag: 28.09.19 22:57 von: Gaertnerin Leser gesamt: 1312331
davon Heute: 18
bewertet mit 127 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2370 | 2371 |
| 2373 | 2374 | ... | 2375  Weiter  

07.08.17 22:04
7

19682 Postings, 3334 Tage snapplineVollmond und Sternschnuppen

am 07.08.2017 was will man mehr...
 

07.08.17 22:32
7

19682 Postings, 3334 Tage snapplineAn solchen noch warmen Sommertagen

wirds einem ganz warm ums Herz ?

 

13.08.17 07:41
11

94225 Postings, 7293 Tage seltsamWenn es Dir vergönnt wäre,

alles Gute zum Geburtstag, Rosalie...  
Angehängte Grafik:
blume_wei__.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
blume_wei__.jpg

13.08.17 14:34
10

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4..auch von mir n Grüsschen

...bin noch im Urlaub..oder Arbeitsurlaub...Sohn geht heute ins Internat zurück.
Schreib hier schon wieder mehr...

Ja, von mir auch liebe Geburtstagswünsche an Rosie, der nun zum Gedenktag an einen lieben
Engel wurde...Alles Liebe in die Ewigkeit...  
Angehängte Grafik:
img_3511.jpg
img_3511.jpg

13.08.17 17:35
13

21722 Postings, 4051 Tage KryptomaneIch glaube an den Übergang des Bewußtseins

in eine andere Dimension nach dem Tot.
Auch von mir liebe Grüße an Rosi:-)
-----------
Erlaubt sind maximal 100 Zeichen.
Angehängte Grafik:
img_20170813_173525.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20170813_173525.jpg

13.08.17 19:42
10

20006 Postings, 2120 Tage HeluiseLiebe Rosi,

In Gedanken bin ich sehr oft bei Dir -  doch heute ganz besonders.

Liebe Geburtstagsgrüße
HL  

14.08.17 22:35
5

19682 Postings, 3334 Tage snappline#59278

Natürlich is es mir vergönnt..... bzw. ich gönne es mir einfach :-))) ? ? ?
Und allen anderen die das jemand anderen  nicht gönnen können, taja  was soll man da machen, die tuen einem halt eh Leid....

 
Angehängte Grafik:
023ba3250b60.gif
023ba3250b60.gif

19.08.17 15:59
7

19682 Postings, 3334 Tage snapplineGlückwünsch zum Geburstag erlmitz

21.08.17 18:55
4

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4..Nachträglich

Auch von mir, allerliebste Geburtstagswünsche für Dich Ermlitz.
Gesundheit & Wohlergehen...Ein langes Leben, ein weites, weises Herz , Frieden und Glückseeligkeit auf Deinem Lebenspfade.
Mögen die Spuren Deines Lebens nie zu Staub verfallen...Geduld und Lebenskraft Deine
ständigen Wegbegleiter sein...
 
Angehängte Grafik:
img_3564.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
img_3564.jpg

21.08.17 21:22
5

21722 Postings, 4051 Tage KryptomaneVon mir auch noch alles Gute ermlitz,

ich weiß, Du hast ja nicht viel Zeit...
-----------
Erlaubt sind maximal 100 Zeichen.

27.08.17 15:07
4

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4Schönen Sonntag Euch Allen

Während des Aufenthalts in einem Tempel wurde Meister Tan-hsia kalt, also nahm er eine Holzstatue des Buddha vom Altar und warf sie ins Feuer. Der Hüter des Tempels war entsetzt und verärgert. Daraufhin stocherte der Meister in der Asche: "Was macht Ihr da?" wollte der Tempelhüter wissen. "Ich suche nach heiligen Überresten", erwiderte der Meister. "Die findet Ihr doch sicher nicht in der Asche einer Holzstatue", sagte der Hüter. "Wenn das so ist", meinte Tan-hsia, "hättet Ihr dann noch ein paar Buddhas, damit ich mich wärmen kann?"

Aus dem Zen-Buddhismus  

06.10.17 23:44
4

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4Liebe Rosi

......Begraben lag ich
In Deinen Armen;
Erwecket ward ich
von Deiner Liebe.
Den Himmel sah ich
In Deinen Augen,
und im Lichterglanz der Sterne
die Ewigkeit....

Aussicht auf Zürich, bei Dämmerung von meinem Meditationsplatz nähe Felsenkammer  
Angehängte Grafik:
img_4075.jpg (verkleinert auf 25%) vergrößern
img_4075.jpg

07.10.17 10:53
5

21722 Postings, 4051 Tage KryptomaneGuten Morgen


-----------
Erlaubt sind maximal 100 Zeichen.

08.10.17 01:12
3

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4N Abend

Ja, Ingwer ist ne sehr gesunde Sache.  

11.11.17 19:47
2

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4Engellieder


Ich ließ meinen Engel lange nicht los,
und er verarmte mir in den Armen,
und wurde klein, und ich wurde groß:
und auf einmal war ich das Erbarmen,
und er eine zitternde Bitte bloß.

Da hab ich ihm seine Himmel gegeben, ?
und er ließ mir das Nahe, daraus er entschwand;
er lernte das Schweben, ich lernte das Leben,
und wir haben langsam einander erkannt ...

Seit mich mein Engel nicht mehr bewacht,
kann er frei seine Flügel entfalten
und die Stille der Sterne durchspalten, ?
denn er muss meiner einsamen Nacht
nicht mehr die ängstlichen Hände halten ?
seit mich mein Engel nicht mehr bewacht.

(Rainer Maria Rilke)  

11.11.17 20:06
3
 
Angehängte Grafik:
img_4287.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_4287.jpg

17.12.17 17:06
4

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4ADVENT

Es gab schon immer schlechte und gute Zeiten. Das liegt in der Tatsache dass das Leben nun mal leidvoll ist ! Auch der Reichste der Reichen leidet. Die Gier, das lodernde Verlangen nach noch mehr Reichtum, Macht und Ansehen hört nie auf zu brennen. In blinder Selbstsucht, einem glühenden Lavastrom gleich wird im Egowahn Alles was liebevoll und menschlich war, zerstört.
Die Gegenstände des Verlangens gleichen salzigem Wasser. Je mehr ihr davon trinkt umso stärker wird der Durst.
Die allermeisten von uns hier in Europa sind weder obdachlos noch am verhungern. Die meisten Länder verfügen über Lebensmittelläden in denen man 1000 x mehr bekommt als nur Wasser und Brot.
Man soll sich vor allem davor hüten Flüchtlinge als Generalschuldige für allerlei Miseren und Missstände die es auch ohne sie schon gab anzuprangern und zu verstossen.
Vielmehr sollte man sich fragen was man für seine Nächsten tun könnte.
Armut hat so viele Gesichter. Die schlimmste Armut ist Gleichgültigkeit gegenüber Anderen, sie führt zu Hass und Elend, ist ein Nährboden für Krieg und Terror, Verursacher vieler psychischen Leiden und geistigen Nöten.

Shantideva ein buddhistischer Meister aus dem 7. Jahrhundert:
"All die Freude in der Welt ist entstanden, weil man anderen Glück wünschte."
"Alles Leid in der Welt ist entstanden, weil man Vergnügen für sich selbst wollte."

...Kurzum, wo immer ihr auch seid,
was immer ihr auch tut...
....seid ständig achtsam und bewusst,
und arbeitet zum Wohl der Anderen

Schon das Licht einer einzigen Kerze kann einen grossen dunklen Raum erhellen.

* * * Einen lichtbeseelten 3. Advent
 

17.12.17 17:21
4
 
Angehängte Grafik:
img_4499.jpg
img_4499.jpg

17.12.17 17:23
3

94225 Postings, 7293 Tage seltsamschöne Adventszeit, Dir

auch wenn nicht mehr viel übrig ist.  

17.12.17 17:34
4

11661 Postings, 3168 Tage Glücksschwein4..Danke Seltsam

Auch Dir eine schöne Adventszeit
 
Angehängte Grafik:
img_4503.jpg
img_4503.jpg

17.12.17 18:35

19682 Postings, 3334 Tage snappline#59292

Diese Frage ist sehr schnell beendet:

1. Den Menschen hilft man erstmal das sie vor nichts Flüchten müssen !
Das man ihnen Mut gibt, das man sie Unterstützt ihr Land nicht in Schutt und Asche zu machen
Das man sie nicht ermutig ihr Land zu verlassen, sondern dafür kämpfen das es ihnen gut geht !

2. In den meisten Lebensmittelläden sieh Dich um, liegen sehr viele Lebensmittel von Armen Ländern rum ! Die Frage ob man ihnen damit hilft wenn man ihre Produkte kauft, oder ihnen damit hilft wenn nicht ihre Produkte kauft.... diese Frage lass ich jeden selbt zu beeantworten !

3. Es ist Unverantwortlich Menschen mit Einladungen und falschen Versprechungen zu locken, um kriminelle Handlungen und tötlichen Gefahren durch Schlepper, falsche Pässe ect aufzurufen !  

17.12.17 18:38

19682 Postings, 3334 Tage snapplineUnd dann noch zu behaupten

alle Menschen die Angst haben das zu schaffen, alle Menschen die gar nichts getan haben als unmenschlich zu bezeichnen nur weil sie nicht gewillt sind zig Flüchtlinge aufzunehmen und dauerhaft zu finanzieren - das ist alles andere als Menschlich !  

17.12.17 18:39

19682 Postings, 3334 Tage snapplinezig Kinder und Säuglinge starben wegen Einladungen

Kennt ihr das Bild wie ein Kind von Meer an den Strand geschwemmt wurde ?

Ja sorry, aber muss das den sein ? Muss ich den den Menschen falsche Hoffnungen machen und diese illegal nach Europa einladen, egal wie sie herkommen egal das sie ihre Heimat in Schutt und Asche verlassen ?  

17.12.17 18:42

19682 Postings, 3334 Tage snapplineDas heißt Flüchtlinge willkommen in der Realität:

Mittelmeer: Foto eines toten Jungen wird zum Symbol der Flüchtlingskrise | ZEIT ONLINE
Das Bild einer Kinderleiche an einem türkischen Strand hat Entsetzen ausgelöst. Die Aufnahme verbreitete sich schnell über Twitter, Zeitungen drucken sie auf dem Titel.
 

17.12.17 18:44

19682 Postings, 3334 Tage snapplineNein das läßt kein Herz kalt

diese Kinder hätten Leben können ! In ihrer Heimat hätten sie leben können !

Zwar nicht mit den Europäischen Wohlstand, aber vielleicht mir ihren Wohlstand vielleicht brauchen die keinen Europäischen Wohlstand um Glücklich und Lebend zu sein !

Nein sie brauchen Eltern die sie lieben und nicht ihr Geld den Schleppern geben um den Deutschen Kanzleruf zu folgen für mehr Wohlstand, der übrigens genau deshalb diese Menschen alle umgebracht hat.
Dieser Kinder könnten leben !!!!!

Jetzt simma wieder am Anfang Glücki  

Seite: Zurück 1 | ... | 2370 | 2371 |
| 2373 | 2374 | ... | 2375  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben