Royal Mail Welcome!

Seite 7 von 11
neuester Beitrag: 20.09.19 07:49
eröffnet am: 11.10.13 19:44 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 259
neuester Beitrag: 20.09.19 07:49 von: Lalapo Leser gesamt: 61161
davon Heute: 15
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  

27.03.19 17:52

48 Postings, 201 Tage Jo Achim@delicieux - Schließe mich dem Vorposter an

Das kann doch nicht ernst gemeint sein, diese Frage.

Die persönliche Dividendenrendite bezieht sich immer auf den eigenen individuellen Kaufkurs. So kann man im Extremfall durchaus auch auf über 100% Dividendenrendite kommen. Apple mal als Beispiel. Die gab's 2003 für unter ein Euro die Aktie. letztes Jahr 2,40? Dividende. Das wäre über 240% Dividendenrendite auf den Kaufkurs.

Deshalb scheue ich mich etwas davor, gestiegene Aktien nachzukaufen. Das vermindert zum einen meinen Kursgewinn pro Aktie, zum anderen vermindert das die Dividendenrendite.

Wieder das Extrembeispiel Apple. 2003 für 1 Euro gekauft. 2018 für sagen wir 149? nachgekauft (jeweils 1 Aktie bzw. gleiche Stückzahl). Das vermindert meine Dividendenrendite von 240% auf 3,2%. Zudem meine Kursgewinne von 14800% auf nur noch 50%.

Rechne ich mit einem festen, gleichen Anlagebetrag, sieht das natürlich deutlich besser aus. Dann würde dieser Kauf "Apple 2003 & 2018" für jeweils 149 Euro (halt einmal 149 Aktien, einmal 1 Aktie) 121% Dividendenrendite einbringen, plus 7500% Kursgewinne.

 

29.03.19 18:23
1

4927 Postings, 3511 Tage mikkkiNicht mehr Lange

und wenn das Brexit Thema durch ist, erwarte ich einen Blick auf das Fundamentale und eine Erholung aktuell wie bei bpost.  

01.04.19 17:08
1

160 Postings, 1050 Tage Nudossi73Jetzt wird es Zeit

So ...heute mal kräftig eingekauft....gute Dividende...Buchwert liegt hier über 4 Euro... starkes Logistikunternehmen GLS da kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen.
Kursziel 5 Euro...obwohl ich die Aktie im Depot liegenlassen werde und mir dann jedes Jahr freue über
Dividenden.
Viele Grüße Euer Nudossi73  

02.04.19 09:06
1

382 Postings, 190 Tage KüstennebelHallo zusammen,

ich habe letzte Woche für 2,85 EUR zugegriffen. Eine erste Position. Sollte es weiter runter gehen, würde ich noch eine zweite dazu kaufen. Sollte das Tal durchschritten sein, bleibt es bei dieser einen Position. Bin ich ab jetzt auch an Board. ;-)  

02.04.19 20:07

2268 Postings, 479 Tage stockpicker68Berenberg meint

dass der Titel jetzt fair bewertet ist und sagt "halten". Ja, da bin ich ja beruhigt, aber sowas von ;D  

03.04.19 18:48

48 Postings, 201 Tage Jo AchimWer sagts denn? Geht doch!

Aber der Kurs ist mir eigentlich recht egal, solange es die reichliche Dividende gibt. Eingekauft bei 257,90 GBp. Dividende wohl 24 GBp. Macht 9,3% Dividendenrendite.

Kursgewinne nehme ich aber natürlich auch gerne in Kauf.  

03.04.19 22:01

4927 Postings, 3511 Tage mikkki@cure

Musste ja mit porr, pro7 und royal mail heute ja auch einen sehr erfreulichen Börsentag gehabt haben. :-)  

17.04.19 18:27

160 Postings, 1050 Tage Nudossi73kaum zu glauben

Wie sagt man so schön...das Geld liegt auf der Straße?.einfach Royal Mail kaufen und liegenlassen...:-) ?
 

17.04.19 19:18

15 Postings, 738 Tage nassdackunglaubliche Dividendenrendite...

Bin jetzt auch mit ner größeren Posi drin - bei etwa 9% Dividendenrendite muss man da eigentlich nicht lange überlegen...  

24.04.19 16:05

742 Postings, 1581 Tage moggemeisBin auch dabei

25.04.19 10:23

11358 Postings, 7201 Tage Lalapoauch noch etwas zugekauft ...nachdem

ich in den letzen 2 Tagen 7 Päckchen zugestellt bekommen habe ..und irgendwie überhaupt keine Lust mehr verspüre in der Stadt (meist teuerer ) die Sachen zu kaufen und nach Hause zu schleppen ...

Was für ein Zukunftsmarkt !! Internet sei Dank ..für den städtischen Einzelhandel Gift und schleichender Tot solange  es die Roya Mail ..D.Post..Post NL ...BPost usw. gibt ...  

25.04.19 22:22
2

2268 Postings, 479 Tage stockpicker68In den Städten

überleben nur noch gr0ße Ketten, die kleinen Einzelhändler machen früher oder später zu. Bei uns z.B. kaum noch ein Metzger oder Bäcker an der Ecke, wie noch vor 10 Jahren üblich. Die großen Ketten verkaufen so günstig da können die nicht mehr mit 15 cent Brötchen mithalten. Egal in welche deutsche Stadt ich gehe...immer die gleichen 10 bis 15 großen Namen. Wenn ich mal den ganzen Tag daheim bin, dann fahren DPD, DHL, Hermes, UPS, Amazon Logistics hier TÄGLICH durch und liefern Pakete. Aber wirklich JEDEN TAG!
Kann mich nicht erinnern dass in all den Jahren zuvor so viel Lärm zu hören und Paketboten auf meiner Strasse zu sehen waren wie in den letzten 3 Jahren. Auch haben sich viele meiner Nachbarn die letzten paar Jahre einen Zweitwagen gegönnt.
Wo soll der Michel denn hin mit seinem geld wenns auf der Bank keine Zinsen gibt ;)
Dann noch die Müllabfuhr, die gelben Säcke...die braunen Bio Tonnen...und noch Papiertonnen...jeden Tag holt die Stadt hier was ab. Irrenhaus Deutschland. Keiner trennt den Abfall so krankhaft penibel wie wir.
Dass die großen Wägen mit ihrem stop and go viel Lärm und noch mehr Feinstaub produzieren interessiert die grünen Männchen nicht...die rechnen irgendwie anderst.

Die sollten mal in meiner Strasse den Feinstaub messen oder nur meine Gardinen nach einem Monat mit gekipptem Fenster anschauen kommen :(  

11.05.19 18:31
1

742 Postings, 1581 Tage moggemeisAusgabe 19/2019 Börse Online

In der Rubrik Leserinvestment beschäftigt sich BO mit Royal Mail.

Die Empfehlung lautet kaufen.

BO sieht die hohe Dividendenrendite allerdings als nicht nachhaltig an, da diese nur dem negativen Kursverlauf geschuldet sei und der Druck im Briefgeschäft groß sei.
Im Paketgeschäft hinke der Konzern hinter der Konkurrenz hinterher und muss kräftig investieren um die Logistik auf einen modernen Stand zu bringen.
Diese Investitionen könnten die Höhe der Dividende negativ beeinflussen.

Der Kurs sollte die negativen Einflüsse bereits abbilden und BO empfiehlt die Aktie als Kauf, wenn man auf eine Gegenreaktion spekulieren will.  

16.05.19 18:42

5832 Postings, 3273 Tage Italymasterwas ist da los

ist ja richtig übel, wie das hier abschmiert

Nächstes Event:

22 May 2019
Full Year 2018-19 Results and Strategy presentation  

17.05.19 16:08

90 Postings, 299 Tage BeenAllerdings Übel

die aktie nervt einfach nur noch. kennt nur eine Richtung. und warum? Keine Ahnung. Wenn es dann am 22.05 wieder heißt "sinkende Gewinne im Briefgeschäft..." dann wird die noch weiter runtergeprügelt

ich bin nicht wegen dem Briefgeschäft investiert, sondern wegen der Pakete, und der Markt wächst.
Aber die Börse sieht bei der Aktie anscheind nur die negative Briefsparte.  

18.05.19 21:13

15 Postings, 738 Tage nassdacknächste Dividendenzahlung

ist am 23.05 . - richtig?  

18.05.19 21:17

15 Postings, 738 Tage nassdackoder eher doch

Juli/August?  

19.05.19 19:37

742 Postings, 1581 Tage moggemeis@Been

Wie BörseOnline geschrieben hat, Royal Mail ist im Paketgeschäft momentan schlechter als die Konkurrenz und müsst zunächst einmal kräftig investieren.  

20.05.19 14:49

2268 Postings, 479 Tage stockpicker68RMG und PostNL

heute extrem schwach.....sieht so aus als würden wir bald keine Post mehr brauchen ;)
Ich kaufe weiter nach, denn z.Z. ist Schnäppchen Zeit bei ganz vielen Werten. Allen vorran die Autozulieferer, Telekomunikationsunternehmen und Reiseanbieter.
Denke spätestens nach Trump und Brexit gehts wieder steil bergauf.  

20.05.19 20:12

90 Postings, 299 Tage BeenAbwärts Trend intakt

So wie ich das sehe, ist hier kein turnaround in Sicht  

21.05.19 14:40
1

90 Postings, 299 Tage BeenEs geht maximal bis 0,00

und nach Dividendenabschlag sind wir dan bei 2,00 und nächstes Jahr im Juni auf 0,00  

21.05.19 16:36

616 Postings, 4502 Tage CullarioDividende

Wann ist denn Ex-Div?  

21.05.19 16:48

281 Postings, 3909 Tage pitschenlenFreitag

22.05.19 08:30

742 Postings, 1581 Tage moggemeisNews

https://www.sharecast.com/news/...ever-parcel-postboxes--4121350.html

Hier die Übersetzung aus Google:

Royal Mail stellte am Montag die ersten britischen Paketpostfächer vor und gab bekannt, dass die überarbeiteten Postfächer nach einem erfolgreichen Test im Jahr 2018 bald in ganz Großbritannien eingeführt werden.
Das Unternehmen wird insgesamt 1.400 bestehende Postfächer in Birmingham, Leeds, Aberdeen und Cardiff in Paketfächer umwandeln. Dies ist eine der größten Innovationen bei Paketen seit dem Start von Parcel Post im Jahr 1883.

Als Ergebnis der Umnutzung können kleine Unternehmen und Marktplatzverkäufer vorausbezahlte Pakete über sicher gestaltete Paketpostfächer auf dieselbe Weise versenden, wie sie derzeit einen Brief versenden. Die Kunden können auch jederzeit an sieben Tagen in der Woche einige Pakete zurücksenden.

Der Kampagnenleiter von Royal Mail, Mark Street, sagte: "Die umfassende Einführung von Paketpostfächern ist eine der vielen Möglichkeiten, die wir bei Royal Mail verfolgen, um das Leben unserer Kunden zu erleichtern.

"Der Test mit Paketpostfächern im letzten Jahr war ein Erfolg, und wir hoffen, dass der umfassendere Roll-out Online-Verkäufern, die möglicherweise in ihrer Freizeit ein Geschäft betreiben und keine regulären Bürozeiten einhalten, zusätzliche Flexibilität bietet."

Am Wochenende wurden die Abgeordneten gewarnt, dass das Poststellennetz kurz vor dem Zusammenbruch stehe und 2.500 Filialen im kommenden Jahr möglicherweise geschlossen würden.

Die Nachricht kommt, als Downing Street sich darauf vorbereitet, seine Subventionierung des Post-Netzwerks im Jahr 2021 zu beenden
.

Laut einer Umfrage des National Federation of SubPostmasters beabsichtigen mehr als ein Fünftel der Sub-Postmaster, aufgrund des erhöhten finanziellen Drucks zurückzutreten oder zu verkleinern.

"Die Schließung von 2.500 Postämtern in einem Jahr wäre ein katastrophaler Verlust für die Gemeinden in ganz Großbritannien", sagte der NFSB.

Royal Mail, dessen Vertrag mit der Post im Januar 2022 zu Ende geht, hat die Kunden ermutigt, ihre direkten Dienste zu nutzen, anstatt das Poststellennetz zu durchlaufen.

Ab 1335 BST waren die Aktien von Royal Mail um 2,61% auf 231,98 Pence gefallen.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben