Sanochemia mal anschauen

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 18.04.18 10:49
eröffnet am: 01.08.11 10:44 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 2482
neuester Beitrag: 18.04.18 10:49 von: pfeil1 Leser gesamt: 346111
davon Heute: 2
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  

5917 Postings, 5714 Tage sard.OristanerSanochemia mal anschauen

 
  
    #1
14
01.08.11 10:44
Der Laden ist strukturiert und ist in der Gewinnzone zurück. 70% Eigenkapital, 30% Freefloat und vertreibt Pharmazeutika weltweit...
Ich schätze aus der Sicht von 2,50 kann man auf mittlerer Sicht verdoppeln... Hier spielt auch die Phantasie mit, wenn Gr. Konzerne ein Auge drauf werfen...

s.o.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
2456 Postings ausgeblendet.

282 Postings, 1259 Tage the_aahalbseiden

 
  
    #2458
1
23.02.18 21:48
momentan die Nachrichtenlage. Ich hab mir das Interview angehört und auch das Studienupdate durchgelesen und kann mir daraus kein kohärentes Bild zeichnen.

Zum Interview:
Ich finde Sano US wird hier zu stark marginalisiert, ansonsten plötzlich über einen möglicher Markt China philisophiert?
Sie wissen nicht, warum der Aktienkurs plötzlich so ansteigt.
Sie erwarten ein positives Ergebnis für das Gesamtjahr.
Sie geben zu Q1 nur die Umsatzzahlen bekannt, anderes wird nicht ermittelt

Zur Studie.
Der Schmarren hätte jetzt wirklich nicht sein müssen. Wenn die Studie von der SAC bezahlt und Informationen von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden, was bedeutet dann, wenn man bei Q1 das "E" wegstreicht? Dass nur die Umsatzzahlen wirklich bekannt sind oder auch die weiteren Angaben (welche die SAC laut Interview gar nicht erhebt)? Jeder konnte im Jahresbericht sehen, dass das Lager voll war. Es ist nichts ersichtlich, was zu einer Kursempfehlung von 3,5 führt (die zudem mit einer Wahrscheinlichkeit von 50-80% um mindestes 20% abweicht - laut Fussnote, lol )

Nein für mich gilt, Sano US muss konsequent weiterverfolgt werden (ist ja auch ein zweistelliger MIO Betrag in den Aktiva). Ansonsten haben wir nur eine ertragsschwache AG (schwarze Null) mit branchenspezifischen Risiken.
 

1773 Postings, 4953 Tage soyus1Realtime ein guter Start!

 
  
    #2459
26.02.18 09:26
Tradegate 2,96?

Wünsche allen eine gute Woche!
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2460
26.02.18 11:27
Für kleine Unternehmen stellt jeder Quartalsbericht enorme Kosten da WEGEN enormen Auflagen - darum auch die mageren Berichte ...  

18 Postings, 788 Tage stksat|228943494Berichte

 
  
    #2461
26.02.18 11:56
Sollte nicht der Aufsichtsrat in seiner Funktion auch quartalsweise Berichte über das Ergebnis etc. sehen wollen und nicht nur den Umsatz?  

282 Postings, 1259 Tage the_aaLiebe Sanochemia

 
  
    #2462
1
02.03.18 20:34
nachdem mittlerweile sogar Deutsche Privatsender über Problematiken von Gadolinium-haltigen Kontrastmittel  in bester Sendezeit (RTL-Nachrichten) berichten, wäre es nicht mal Zeit adhoc https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/.../2018/20180108.pdf zu Kommentieren? Das ist ja nicht ohne Auswirkungen auf Ihr Geschäftsmodell.

Meine Kurzzusammenfasssung:
1) Das Ruhen der Zulassung betrifft nicht Cyclolux, der innovativsten Entwicklung der SAC

2) Das Ruhen der Zulassung betrifft aber MR-LUX und Magnetolux.

3) Ärzte sollten Gadolinium-haltige  Kontrastmittel  nur  dann  anwenden,  wenn  essentielle diagnostische Informationen mit einer Magnetresonanztomographie ohne Kontrastverstärkung nicht gewonnen werden können.

4) Ärzte sollten  immer  die  niedrigste  Dosis gemäß  Fachinformation  verwenden, die eine ausreichende Kontrastverstärkung für die Diagnose liefert.  

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Über die Sanochemia-Präsentation

 
  
    #2463
1
05.03.18 22:41

282 Postings, 1259 Tage the_aaMesse News

 
  
    #2464
06.03.18 21:20

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2465
15.03.18 18:06
Kommt jetzt wieder etwas Schwung in die Sache  

785 Postings, 2641 Tage copywritesGesunde...

 
  
    #2466
16.03.18 10:10
...Abkühlung und Konsolidierung abgeschlossen...
Orderbuch füllt sich wieder, Käuferseite ist stark.
Es wird seit gestern spät Nachmittag munter eingekauft.
Das GJ 17/18 wird mit hoher Sicherheit richtungsweisend.
Alle Ampeln bisher auf grün...

mfg. copy  

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Rückenwind

 
  
    #2467
16.03.18 11:30
Eine Bodenbildung schien bei 2,30€ € erreicht zu sein. Nun kommt neuer Rückenwind eventuell aktiviert durch die HV am 22.3.18. Erwartungshaltung und Phantasie sind groß.  Denke auch, dass das kommende Jahr richtungsweisend werden wird.
Was erwartet Ihr von der HV. Wer wird dabei sein?
 

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2468
17.03.18 08:08
HV ist mir leider zuweit weg  

282 Postings, 1259 Tage the_aaHV

 
  
    #2469
18.03.18 21:12
die Hauptversammlung werde ich nun seit 5 Jahren zum ersten Mal aus naheliegenden Gründen nicht besuchen.

Dabei ist auch ein bisschen Wehmut, immerhin war die SAC das erste Small Cap, in das ich als Aktionär inverstiert habe. Allerdings sind meiner Meinung nach in Preisen von 2,80 heute schon sehr viel Phantasien für die nächsten 3 -4 Jahre eingepreist, so dass ich mich erst Mal für die Gewinnmitnahme entschieden habe.

Falls jemand hinfahren sollte: Ich kann nur empfehlen auf der Versammlung, die richtigen kritischen Fragen zu stellen. In der Regel bekommt man nur dadurch ein "tatsächliches Gefühl" für das aktuelle Potential der SAC.  

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2470
19.03.18 21:00
Ich denke das Sano noch einen Trumpf hat - Gelatine Produktion  

282 Postings, 1259 Tage the_aa@Laskler

 
  
    #2471
19.03.18 22:20
Galantamin ist kein Trumpf mehr, es ist "Beifang". Seitdem die Patente der SAC ausgelaufen sind, tummeln sich auf dem Gebiet diverse Generika-Hersteller; zur Recherche etwa https://www.gelbe-liste.de/atc/Galantamin_N06DA04.
Selbst in Slowenien wird mittlerweilse der Wirkstoff produziert.

Der Wirkstoff bleibt deswegen interessant, weil Innovationen im Bereich der Alzheimer-Forschung komplett gescheitert sind. Das ist aber Segen (SAC produziert weiter) und Fluch (Generika-Herstellung rentiert sich) zugleich.  

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2472
20.03.18 22:27
Ein großer Phamakonzern hat Aufgegeben nach Alternativen zu Gelatine zu vorschen  

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Sanochemia-HV

 
  
    #2473
24.03.18 11:31
Nicht nur Sonnenschein
https://boerse-social.com/2018/03/23/...r_sonnenschein_gunter_luntsch  

Wer war zur HV? Gibt es weitere Informationen und Perspektiven?  

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Kaufempfehlung bay

 
  
    #2474
26.03.18 11:28
Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH)
Kaufempfehlung: Buy seit 26.03.2018, Kursziel: EUR 3,50
https://www.onvista.de/news/...ka-ag-von-sphene-capital-gmbh-93628199
Vollständige Analyse: http://www.more-ir.de/d/16249.pdf
 

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2475
12.04.18 11:36
Sano darf eigene Produkte nicht mehr selber Produzieren und Testen??

Was ist dort los???  

282 Postings, 1259 Tage the_aaWenn ich mir

 
  
    #2476
12.04.18 21:47
den englischen Original Bericht aus der EUDRA Datenbank so ansehe, müssen sie wohl bei der letzten Inspektion kurz vor Weihnachten so richtig geschlampt haben...

Zitat:
"Nature of non-compliance : 4 critical deficiencies were identified during the inspection in the area of: Quality Management, Quality Control, Training Management, Cleaning Validation / Cross-Contamination Control, Personnel/ Ressource Management."

Wer das komplette PDF will kann sich ja per Boardmail an mich wenden.  

1331 Postings, 387 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #2477
12.04.18 22:30
Glaube das eine kurz zusammen Fassung für alle hilfreich wäre  

282 Postings, 1259 Tage the_aaKurze Zusammenfassung

 
  
    #2478
13.04.18 22:02
eines englischen Fachberichts ist objektiv nicht möglich. Wer selbst recherchieren will:

http://eudragmdp.ema.europa.eu/inspections/gmpc/searchGMPCompliance.do

Country: Austria, ab 2017-12-01 suchen. so erhält man die Information.

Wäre ich noch Aktionär, würde ich mir auch sehr veräppelt vorkommen. Meiner Meinung nach musste die SAC bereits zum Zeitpunk der Veröffentlichung der Jahreszahlen von dem Umstand gewußt haben und nicht einen Tag vor dem Entzug der entsprechenden Zertifizieren, wie in der "Ad Hoc Meldung" suggerriert.  

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Re: Kurze Zusammenfassung

 
  
    #2479
16.04.18 10:00
Hallo @the_aa,  finde es gut, deine stets geschätzten Meinungsäußerungen hier weiter lesen zu können.
Hier eine Meldung
http://www.finanznachrichten.de/...on-sphene-capital-gmbh-buy-016.htm
Bin ebenfalls nicht mehr investiert. Könntest du dir vorstellen, inzwischen wieder einzusteigen?
 

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Re: Kurze Zusammenfassung

 
  
    #2480
16.04.18 10:27
@the_aa, mit dem Link von dir kann ich leider nichts anfangen.
 

282 Postings, 1259 Tage the_aaDer Link

 
  
    #2481
17.04.18 21:38
sollte zu folgender Suchmaske führen. Ausfüllen Country und Datum liefert die Ergebnisse:
 
Angehängte Grafik:
sacgmpdb.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
sacgmpdb.jpg

48 Postings, 1860 Tage pfeil1Danke!

 
  
    #2482
18.04.18 10:49
Und welche Auffassung gibt es zum abermaligen Einstieg?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben