Barrick Gold

Seite 1 von 942
neuester Beitrag: 18.01.20 17:01
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 23538
neuester Beitrag: 18.01.20 17:01 von: boersenclown Leser gesamt: 5046783
davon Heute: 519
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
940 | 941 | 942 | 942  Weiter  

27.05.11 10:53
49

668 Postings, 3280 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
940 | 941 | 942 | 942  Weiter  
23512 Postings ausgeblendet.

16.01.20 09:36

190 Postings, 179 Tage lawlesspider2210: Bernd238

Warum Teilverkauf, er macht doch bisher alles richtig. Wir sind bei 16? , also ruhiger kann er nicht schlafen.  

16.01.20 10:33

132 Postings, 1287 Tage Spider2210Lawless

Wenn Bernd238 mit einem Mietshaus investiert ist(500000-6000000€) würde es für mich Sinn machen. Wenn Bernd238 aber noch 1000000€
Im Nachtschränkchen gebunkert hat natürlich nicht.
Gruß Spider
 

16.01.20 13:54

190 Postings, 179 Tage lawlesskurs

Hoffen wir mal das die Amis mehr Schwung reinbringen.  irgendwie gibt es hier nie ein Ausbruch, meine mal einfach so 5-6% mehr.  

16.01.20 13:55
1

3492 Postings, 2202 Tage Bezahlter Schreiber.Summenangaben in so...

Foren...

Selbst wenn es stimmen sollte komplett für den A****. Dazu wird zu regelmäßig sehr großzügig "gerundet" oder das Komma verschoben.
Wenn es abkackt war es dann plötzlich viel weniger oder gerade rechtzeitig noch verkauft ;-). Gilt übrigens ganz allgemein in Foren und nicht nur hier oder für Bernd. Ist aber natürlich auch eine menschliche Reaktion auf penetrante Stänkereien von Demokontentrollen.  

16.01.20 15:00

1761 Postings, 1168 Tage boersenclowndas

einzige was schwung hat sind die ammi Börsen.... EM und Minen sind seid jahren im winterschlafmodus......Solange das Spiel funktioniert wird es weiter gehen.... Billiges Geld ist im Überfluss vorhanden......da fließt nix in den minenmarkt.... Kann noch lange so weitergehen  

16.01.20 15:41

1761 Postings, 1168 Tage boersenclownAlles

wie gehabt.... Gold runner, Dow ruff.... Kommen heute nicht die vorab zahlen.... Wird eh nix bringen.... Der Sektor ist seit Monaten mausetot  

16.01.20 17:09
1

1761 Postings, 1168 Tage boersenclownZahlen

gut, Kurs Scheiße.... Wie bei den letzten Zahlen auch schon, keine Reaktion bei der wichsbude... Apple wäre letztes Jahr die bessere Wahl gewesen als seine Zeit in diesem scheißhaufen zu verplempern.... 120% statt poplige 30%.... Nächstes mal hör ich auf meine innere Stimme  

16.01.20 17:18
1

57 Postings, 732 Tage SKAMARin zwei jahren hat sich

apple gedrittelt und BC verdreifacht . . . . .  

16.01.20 17:51

58 Postings, 302 Tage Luzifer6Auf welche Stimme hast Du denn .....

beim letzten Mal gehört Clown *fg*

Alles nur eine Frage der Geduld !

Aber eine Frage stellt sich mir, wieviel Zeit verbringt Ihr über den Tag hinweg, die Kurse zu beobachten ? *sfg*

Gruß der LUZI ;-)  

16.01.20 18:05

2554 Postings, 2035 Tage BrennstoffzellenfanGoldies kommen in Fahrt

Newmont Mining (NEM) dürfte in naher Zukunft stark von der Erhöhung der Dividende (neu 25 Cents pro Quartal) und dem Aktien-Rückkauf-Programm über insgesamt 1 Milliarde US-Dollar profitieren:

https://www.newmont.com/

Der Aktienkurs steigt langsam aber kontinuierlich (Saisonalität, Absicherung gegen politische und wirtschaftliche Turbulenzen, Inflationsschutz):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  

16.01.20 18:06

469 Postings, 1096 Tage Fr777Barrick

Vorabzahlen gut, war aber auch schon erwartet worden nach den Äußerungen der letzten Monate des CEO's. Somit war auch klar, dass das jetzt nicht der game changer wird.

Ich konnte nicht widerstehen und habe mir neben Teranga heute Semafo ins Depot gelegt...bei news bzgl. der Wiederaufnahme der Produktion sollte es massiv aufwärts gehen...

 

16.01.20 18:30

6066 Postings, 4043 Tage bernd238apple gedrittelt und BC verdreifacht . . . .

Man muss nur Geduld haben an der Börse, dann klappt das auch mit den Gewinnen.
Wenn der Dow abstürzt bei 0 % Zinsen, dann werden Gold und Goldminen alternativlos.
Lassen wir den Dow doch noch auf 30.000 steigen, dass vergrößert nur die anschließende Fallhöhe.
Egal wie hoch es noch geht, aber wenn es  fällt, dann wird es sehr schnell gehen.
Wenn die Sparbuchgeneration Ihre ETFs  in Panik verkauft, dann brennt es an den Börsen.
 

16.01.20 18:38

132 Postings, 1287 Tage Spider2210Luzifer6

Eigentlich gucke ich von morgens bis abends Börse, da ich zur Zeit nur Optionsscheine handel. Zwei bis drei Silberscheine und ein Goldschein auf Risiko. Zum Beispiel Gm5y1b. Ich meine nicht nur Kurse, sondern auch Goldseiten  etc. Aber summiert 3-4 Std. Während der Arbeitszeit.
Gruß Spider  

16.01.20 20:47

58 Postings, 302 Tage Luzifer6Spider2210

Okay, das kann ich nachvollziehen, bei solch Risiko Investment, schaue auch hin und wieder während der Arbeitszeit :-) aber nur nach Neuen Möglichkeiten und Kursen!
Gruß Luzi  

17.01.20 00:07

6066 Postings, 4043 Tage bernd238Da ich komplett in BG investiert bin, schaue

Da ich komplett in BG-Aktien  investiert bin, schaue ich nur nach der Arbeit am Abend rein, weil bis Nachmittags sowieso nichts läuft mit dem Kurs :-)
Am Abend/Nacht (ich muss erst um 9 Uhr morgens arbeiten) kommen dann so 2 Stunden zusammen, aber nicht nur für Aktien, sondern auch für allgemeine Nachrichten, Mail und so.
Ich gehöre noch zu der alten Generation mit Tastenhandy und navigationsfreiem Auto, dass ist manchmal sehr entspannend, wenn man die Anderen sieht, wie sie dauernd am Smartphone hängen und den schönen Sonnenuntergang verpassen :-)
 

17.01.20 00:14

6066 Postings, 4043 Tage bernd238Börse und Kurs von BG

In den letzten Tagen geht der BG-Kurs eigentlich immer leicht nach oben, obwohl der DOW immer neue Höhen erreicht.
Gold läuft seitwärts, was angesichts vom Dow auch sehr stabil ist.
Wehe, wenn es an den Börse kippt, lange kann das nicht mehr dauern, dann kommt die große Zeit von Gold.
Ich denke, dieses Jahr sehen wir noch die 2.000 $ im Gold, weil nach der Übertreibung im Dow, eine Übertreibung im Gold kommt, dass dann alternativlos wird.
Wir müssen nur noch etwas Geduld haben.  

17.01.20 16:17

1761 Postings, 1168 Tage boersenclownwas

für eine quälende nummer.......man hört es schon mächtig knirrschen im gebälk.....
der lahmarsch anstieg wird in 1 tag wieder abverkauft werden......der rotzmarkt hat keinen mehrwert......kaum geschrieben gehts schon abwärts.....200 tage short und 20 long......so kann man mit der schrottbude geld verdienen  

17.01.20 17:35

6066 Postings, 4043 Tage bernd238Bc, mein er steht auch, wenn der Kurs durchhängt

BC, mein Gewinn steht auch, wenn der Kurs durchhängt, der günstige Einkauf unter 12 ? macht es bei mir möglich :-)
Vielleicht sehen wir im Dow heute noch einen "schwarzen Freitag" und im Gold die Rakete :-)
 

17.01.20 19:22

291 Postings, 4538 Tage spekulant10Ein Wahnsinn

Ich habe auch einen EK unter 12 und bin für meine Verhältnisse ordentlich investiert. Aber was BG hier Kurs technisch bei dem Goldpreis abliefert - sensationell. Da schlafen ja die Füße ein.  

17.01.20 20:49

6066 Postings, 4043 Tage bernd238Irgendwann dreht auch der Dow mal fett ins Minus

Irgendwann dreht auch der Dow mal dauerhaft ins Minus.
Es ist wie im wahren Leben, kurz nach dem Höhepunkt bricht alles in sich zusammen.
Die Frage ist nur, wann wir den Höhepunkt gesehen haben, dass weis man an der Börse leider immer erst hinterher, weil Mehrfachhöhepunkte in der letzten Phase einer Hausse durchaus normal sind.
Abwarten, in Gold oder Goldminen schon jetzt investiert sein, mit niedrigem EK, dann gehört man zu den Königen, wenn die Lemminge die Richtung wechseln.  

17.01.20 23:33

6066 Postings, 4043 Tage bernd238Wir müssen noch etwas Geduld haben mit BG

18.01.20 06:10

1708 Postings, 851 Tage TheAnalyst51Barrick schaltet in den Rückwärtsgang

jetzt siehts übel aus, Gold überzeugt, nein überraschend hoch und stabil im Trend!

Barrick pennt :-(

LdUR
Wir empfehlen Alkohol ?
? börsengeschichten  

18.01.20 14:40
Wenn du den Spruch die nächsten 3 Jahre jeden Tag bringst wirst du auch irgendwann recht haben. Ist aber brotlos.
Zur Erinnerung: Dieses Jahr ist Präsi-Wahl in den USA, und der Donald wird seine Großmutter dafür verkaufen, dass der Markt hält.
Die senken einfach die Payroll-Tax und die FED weiß auch, dass sie das Kartenhaus nicht einstürzen lassen darf und pumpt bei Bedarf "temporär" Liquidität ind en Markt.


Und ja, du bist ein Held mit deinen 12 Euro. Ich bin 2015 sogar für 6,50 Euro rein und habe 2016 für 15 Euro verkauft (ist dann noch auf 20 gestiegen) :-). Und jetzt bin ich in Yamana und Kinross drin, denn Barrick ist wirklich arg enttäuschend was den Hebel betrifft. Da muss man - auch wenn es schmerzt - dem Clown sogar mal recht geben. Denn auch ein blinder Papertrader findet mal ein Korn.  

18.01.20 17:01

1761 Postings, 1168 Tage boersenclownohje

der bezahlte ist wieder stutenbissig.....laufen deine juniorschrottminen nicht so geschmiert, oder warum hackste wieder auf alle und jeden rum......deine besserwisserei wird den lahmarschmarkt auch nicht pushen.....hättest mal deine kröten in den überkauften aktienmarkt gesteckt als in minenschrott.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
940 | 941 | 942 | 942  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben