Brauche Hilfe von OS-Kennern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.08.03 09:52
eröffnet am: 26.06.03 16:07 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 01.08.03 09:52 von: Katjuscha Leser gesamt: 5664
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.06.03 16:07

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaBrauche Hilfe von OS-Kennern

Ich versuche mir gerade einen Call von Vossloh auszusuchen!

Meint Ihr der Schein 771519 ist okay?

Oder ist die Laufzeit mit Dezember 2003 und die implizite Vola mit 46% zu hoch?

Als Einstiegszeitpunkt erhoffe ich 29-30 Euro beim Basiswert innerhalb der nächsten 2-3 Wochen, und einen Ausstiegszeitpunkt so im November bei etwa 37 Euro!


Ist der Schein für diese Annahmen okay?



Danke, katjuscha  

26.06.03 16:16

3006 Postings, 6907 Tage patznjeschnikiIch find den Schein extrem okay! o. T.

26.06.03 16:28

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaDanke patznje! Aber eine kleine Frage noch!

Ich habe schon oft davon gelesen, daß die Banken nach ihrer Willkür einfach die implizite Vola herabsetzen!

Meinst Du diese Gefahr besteht bei diesem Schein auch? Und wenn ja, wird sich das extrem auswirken bei meinen o.g. Annahmen?


Nochmals Danke!


Grüße, katjuscha  

26.06.03 16:31

2104 Postings, 6423 Tage TD714788@katjuscha

Bei www.onvista.de gibt es einen klasse OS-Rechner, wo Du verschiedene Szenarien mit verschiedenen Parametern (Zielkurs, Datum, Vola etc.) durchspielen kannst. Gib dort einfach mal die Daten ein, die Du erwartest und vergleiche mit nem anderen Schein.

Hier der direkte Link. Einfach noch WKN eingeben und los geht´s.

http://optionsscheine.onvista.de/calculator.html

Grüsse,
Tyler Durdan

 

26.06.03 16:37

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaJa, kenne OS-Rechner von maxblue, aber letztlich

kann ich nie berechnen, wie stark die Banken die Vola runtersetzen!

Ich kanns zwar mal durchspielen, aber Sicherheit habe ich nie! Wobei sich das bei OS-Geschäften wohl eh fast ausschließt!

Na ja, jedenfalls scheint mir der Schein halbwegs in Ordnung zu sein, und ich leg mich mal auf die Lauer!


THX, katjuscha  

26.06.03 16:43

2738 Postings, 6550 Tage onfirevolativität und theta

sind der fummelfaktor der emitenten. keiner kann dem emitenten vorschreiben, wie er den spread ( unterschied zwischen an und verkauf ) stellt oder
die volativität einschätzt.

ich sag dir aus erfahrung, kauf dir den schein, und beobachte haarscharf, ob der marktsentiment deinen weg geht. wenn nicht, hau ihn wieder raus. der erste verlust ist der beste.

viel glück  

26.06.03 16:48

2738 Postings, 6550 Tage onfirefrage

warum gerade vossloh? weichensysteme etc. gibt es da nicht basiswerte die besser einzuschätzen sind?

kauf doch einfach ein dax zertifikat, oder eine allianz, die aktien sind doch heutzutage schon volatiler als mancher os schein .  

26.06.03 16:59

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaAlso fundamental ist Vossloh einfach risikoärmer

als eine Allianz!

Wenn ich OS-erfahren wäre, okay! Aber für den Anfang ist mir Vossloh einfach sicherer, auch wenn nicht so volatil!

Gerade jetzt würde ich sowieso eher einen Allianz-Put kaufen! Zumindest kurzfristig!

Aber wie gesagt, ist mir zu gefährlich! Bei Vossloh kann man relativ sicher davon ausgehen, das die nächsten beiden Quartalszahlen im Rahmen liegen, und ein KGV03 von unter 8 bestätigen! Großaufträge der letzten Monate verdeutlichen zumindest die Unterbewertung, auch wenn das kein Allheilmittel für steigende Kurse ist! Dividendenrendite liegt immerhin auch bei fast 4%!

Na ja, nur meine Meinung!


katjuscha  

26.06.03 17:32

2738 Postings, 6550 Tage onfirekatjuscha

du bist zwar im geld mit deinem schein, aber wenn du auf allianz einen put nehmen würdest, rechnest du mit einem nachgeben des gesammtmarktes. da wird vossloh nicht steigen.
die restlaufzeit bei deinem schein beträgt nur noch 6 monate. das heißt in den nächsten 3 monaten muss sich bei deinem wert was positives tun, ansonsten läufts du gefahr zu verlieren.

bei gleichem preis ? 31,15 würde dein schein am
26.7.03 noch 0,40 kosten = minus 7,7%
26.8.03 ?0,36 = minus 17%
26.9.03 ?0,31 = minus 27%

glaub mir, dasist das geschäft nicht wert, es sei denn du hast inside info über den wert, der die flüstert, das das ding demnächst hoch geht.  

26.06.03 17:39

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaDanke für Deine Meinung, aber über den

Basiswert mach Dir mal keine Sorgen!

Ich habe in Potsing 1 ja mein Szenario dargestellt! Ich möchte aus charttechnischen Gründen bei Vossloh in 2-3 Wochen zwischen 29 und 30 Euro rein! Das wird nur dann möglich sein, wenn die Gesamtmärkte in dieser Zeit fallen (und das erwarte ich auch, selbst wenns nicht sehr stark ist)!

Bis November werden zweimal Quartalszahlen kommen, die relativ gut sein werden, dafür brauche ich keine Insiderinfos!

Ich erwarte bis Ende August einen Kurs von 32,50 und bis Ende November Kurse von etwa 36,00 Euro! Rechne mal die Gewinne für diese Annahmen aus!

Das es nicht so einfach ist, ist mir auch klar, aber warum sonst an der Börse handeln!



Grüße, katjuscha  

26.06.03 17:44

2738 Postings, 6550 Tage onfiredann

und unter dem aspekt steht dem os nichts im wege. ich habe gut mit os verdient, aber auch sehr gut verloren. ich bin weg davon und investiere in turbo zertifikaten. das ist realer
viel glück  

04.07.03 15:46

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaEben 150.000 Euro Blocktrade bei 30,50

Die Aktie ist jetzt am Scheideweg!

Bei 30,30-30,70 ist wirklich die letzte Unterstützung! Wenn sie nicht hält, gehts bis 28,5 runter, und dann würde ich vermutlich den Call kaufen!  

04.07.03 21:48

344 Postings, 6225 Tage opa_kostoBesser als Scheine mit hoher impliziter Vola

zu kaufen, ist es praktisch immer (!!!), wenn man statt dessen einfach die Aktie kauft, von der man einen Anstieg erwartet. Du musst einfach nur mehr investieren und gewinnst im Falle des Anstiegs der Aktie dann am Ende mehr, als wenn du weniger in einen riskanten Schein steckst. Eine einfache Rechnung: Du kauft den Schein für 2500 Euro. Der Hebel ist meinetwegen etwa 4-fach. Bei einem Zusammensacken der hohen impliziten Vola - was meistens bei steigenden Aktienkursen der Fall ist -, wird aus dem 4-fachen Hebel am Ende nur noch ein 3-facher, wenn man Glück hat. So: Wenn also die Aktie um 20 Prozent steigt in wenigen Monaten, was ja selten genug ist, steigt der Schein mit Glück um 60%. Wäre also bei 2500 Euro ein Gewinn von 1500 Euro. So: Jetzt die Variante , mehr in die Aktie zu investieren. Statt des Scheines kauft man die Aktie für 10.000 Euro. Sie steigt um 20%, macht also 2000 Euro!!! Siehe da, man hat mit weniger Risiko am Ende mehr. Hinzu kommt, dass man mit der Aktie evt. Verluste aussitzen kann, mit dem Schein aber nicht.

MfG
Kosto  

04.07.03 22:45

3393 Postings, 6957 Tage BoxenbauerGenau opa, wenn man Geld hat - wenn man Geld hat. o. T.

04.07.03 23:20

10680 Postings, 7334 Tage estrichDer Schein ist okay

Er besteht zu 29 Cents aus Zeitwert, der wird Dir fast ganz dahinschmelzen, bis auf rund 1-4 Cents im November . Damit mußt Du rechnen. Bei 37 ? im Basiswert hast Du einen schönen Gewinn, steigt die Aktie allerdings im Nov/Dez. nicht über 30 ?, gibt das einen Totalverlust.

Vossloh 31 ?



 

07.07.03 16:31

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaDanke für die Meinungen! Was haltet Ihr von dem?

Südzucker-Call 771516

Scheint mir auch ganz annehmbar!  

31.07.03 13:02

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaSchade eigentlich!

Bin leider doch nicht eingestiegen!


onvista.de  

31.07.03 13:40

2385 Postings, 7160 Tage BroncoKleine Anmerkung:

Ich habe meine Vossloh-Aktien bereits mit saftigem Gewinn rausgehauen. Ich schließe zwar ein leichtes weiteres Ansteigen nicht aus (ich gönne gern dem Käufer meiner Aktien auch noch was), aber die Action ist aus meiner Sicht raus, eine Unterbewertung liegt sicher nicht mehr vor. Aus meiner Sicht kein guter Zeitpunkt für einen Call.

Bärige Grüße

Bronco  

31.07.03 13:50

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaWas? Bei der charttechnischen Situation?!

Heute wurde die 33 nachhaltig geknackt! Da schließe ich kurz-bis mittelfristig Kurse von 36-37 Euro nicht aus!

Also wenn ich bei 32 cents eingestiegen wäre in den Call, würde ich die Gewinne jetzt auch mitnehmen (aus reiner Vorsicht bzw. Gewinnmitnahme), aber das heißt nicht das der Call noch über 70 Cents gehen kann!


Bleibe solange bullish für Vossloh solange man sich über 33,0-33,5 hält!  

31.07.03 14:22

96393 Postings, 7161 Tage Katjuscha35,00 Euro geknackt o. T.

01.08.03 09:52

96393 Postings, 7161 Tage KatjuschaShit, Call hat sich verdoppelt

Is ja wirklich ärgerlich  

   Antwort einfügen - nach oben