Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 238
neuester Beitrag: 26.04.19 00:11
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 5944
neuester Beitrag: 26.04.19 00:11 von: nba1232 Leser gesamt: 852994
davon Heute: 109
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238  Weiter  

24.11.15 13:34
5

2022 Postings, 2996 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238  Weiter  
5918 Postings ausgeblendet.

25.04.19 07:40

11062 Postings, 7051 Tage LalapoHV Tenor

Neue GJ läuft planmäßig ....im 2HJ wird zuglegt ...  

25.04.19 08:03

3300 Postings, 1051 Tage nba1232Sehe ich auch so

Das die massiven Sorgenfalten hier im Kurs bis Ende des Jahres geglättet werden könnten.

Fand den Tenor von wegen planmäßiger Start ins Jahr auch recht positiv.

Aber ich bin ja auch einer der Deppen der meint die Dividende sei Recht sicher....

Reden wir einfach in 5-8 Jahren wieder. :) Ich freue mich auf jeden Fall über die Dividende und hoffe auf gute Kurse zum nachlaufen wenn sie gutgeschrieben ist  

25.04.19 08:12

27 Postings, 121 Tage Belthheftiger Einbruch

Die Aktie ist heute regelrecht gecrasht, hier gehen nun wohl endgültig die Lichter aus.  

25.04.19 08:19

374 Postings, 2257 Tage United JackAuch wenn im Sommer Tempo kommt

fällt der Kurs weiter und kein Sinn zu investieren! Diese Aktie ist einfach anders und wenn der Trend da ist wird schon schnell vernichtet! Egal welche Meldung ob Quartal kommt ist fast immer im Minus nur vielleicht wenn Continental gute Quartal macht Schaeffler etwas im Plus!  

25.04.19 08:55

151 Postings, 3122 Tage NOMA23#5922 - Schöner "crash" heute Dividendenzahlung

Kein Crash - Alle Aktionäre erhalten heute die Dividende

-> 55 ct pro Aktie   -> TOP  

25.04.19 09:21

16045 Postings, 3203 Tage duftpapst2weiß jemand

wann die Gutschrift der Dividende gebucht wird ?
Hab es zur HV nicht geschafft.

Heute Kurs ex Dividende war doch klar, hatte jedoch dennoch auf Kurse von 8,  XXX gehofft  !  

25.04.19 09:37

114 Postings, 3331 Tage jhonnyHH.

Bei ex Dividende von crash reden. Einfach amüsant so viel Ahnungslosigkeit xD  

25.04.19 10:27
1

3687 Postings, 793 Tage gelberbaronaber 7,2%

muss es ja nicht sein...aber ich lasse das Papier sowieso liegen......was soll das
laufende hin und her verkaufe.....das Depot ist sowieso rot.....

wie schon geschrieben alle deutschen Aktien wurden von BridgeWater rasiert....
Leerverkäufe sind ein Verbrechen sie beschleunigen den Abgang....

wenn die Wirtschaft abkühlt ist doch klar dass Leerverkäufer wie Lotto kassieren
können das gehört verboten......

alle Wetten sind Unrecht....sollen nach Bad Homburg gehen und dort setzen
dort schädigen sie nicht den PrivatMann  

25.04.19 11:46

505 Postings, 1297 Tage monti6657 Milliarden zahlen jährlich deutsche Unternehmer

als Dividende. 55 Milliarden gehen ins Ausland. Nur 2 Milliarden gehen an die einheimische Aktionäre.
Das sagt viel.  

25.04.19 11:49

374 Postings, 2257 Tage United JackKlar daß wir völlig Ahnungslosigkeit

und nicht wegen der heutige Crash Thema!! Die wollen Gesamtjahr einhalten also muss 2 Jahreshälfte Produktion steigern ist logisch und wenn der Dollar immer stärker wird , wird Schaeffler auch Gesamtjahr nicht einhalten können also wird Risiko für dieses Jahr immer noch zu groß! Denke schon langsam was USB sagt daß Kursziel im Bereich 5 Euro liegt! Irgendwann wird Gesamtmarkt schwächen und Schaeffler zieht auch mit runter! Meint ihr daß nach Dividende wieder steigt und ich selbst glaube ich kaum! Wetten auf fallende Kurse ist bei Schaeffler bestimmt auf lange Sicht! Leerverkäufe haben auch nicht zurückgekauft und bei Schaeffler ist einfach anders! Klar ist daß Familienbesitz 75% Aktien behält hat bei viele Investoren fast kein Sinn einzusteigen!  

25.04.19 12:23

3687 Postings, 793 Tage gelberbaronist recht

Börse ist Betrug durch die Leerverkäufer und Wetten

warum sollen Deutsche an die Börse gehen?

wegen popeliger Dividende? Der Kursverlust ist um vieles höher  

25.04.19 12:33

33 Postings, 3431 Tage BäZoTermin Dividende

Wird am 29.4 ausgezahlt  

25.04.19 13:21

505 Postings, 1297 Tage monti661. Quartal wird am 08.05.2019 veröffentlicht

Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres (Q1)
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 08.05.2019
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 08.05.2019
Deutsch: https://www.schaeffler.com/content.schaeffler.com/...orts/reports.jsp
Englisch: https://www.schaeffler.com/content.schaeffler.com/...orts/reports.jsp
Bin echt diesmal sehr gespannt.
Wenn wir Pech haben, werden wir die Kleinanleger dann richtig bestraft bzw. verprügelt.
Zur Zeit reicht es eine Funkel kleine schlechte Nachricht um richtig von der deutschen Börse platt zu machen.
 

25.04.19 14:43
1

27 Postings, 121 Tage BelthDividende

was bringt mir die Dividende, wenn der Kurs um den gleichen Betrag fällt?

Auf die Dividende werden mir auch noch Steuern abgezogen 28%.

Dann sollen sie lieber nix ausschütten, wenn dann nur der Kurs fällt.  

25.04.19 15:15
1

505 Postings, 1297 Tage monti66Belth: wenn der Kurs nicht am gleichen Tag fällt

steigt dann jeder ein, und kassiert die Divis und verkauft direkt danach. Dann ist es ein leichtverdientes Geld. Und wie du weißt auf der Börse musst du richtig schwitzen.  

25.04.19 16:23

186 Postings, 4600 Tage ThomasZuernAutomobil- und Stahlaktien

gaben heute auch nach. BMW und Daimler fielen um ca.  0,8 Prozent. Der Stahlhändler Klöckner gab um zwei Prozent nach. Unter Berücksichtigung des Dividendenabschlags würde Schaeffler
(mit dem Schein) bei 8,10 ? stehen. Wird sich Schaeffler wieder auf ca. acht Euro (exDiv) erholen?  

25.04.19 18:03
2

4 Postings, 51 Tage schuldgeldVerstehe die Aufregung hier nicht wirklich

Ex- Dividende, dazu ein zusätzlicher kleiner Rücksetzer. Das wars. Nicht schön, aber auch kein Weltuntergang. 55 Cent in trockenen Tüchern, dass darauf Steuern anfallen ist wessen Schuld? Soll ich mich jetzt auch noch darüber ärgern, dass ich Gewinne versteuern muss? Ich denke, hier bleibt es noch eine Weile sehr ruppig, bin mir aber bewusst, dass es zu jedem Verkauf auch einen Käufer gibt...außerdem wäre es doch wohl geradezu lächerlich einfach, wenn der Kurs jetzt wie an der Schnur nach Oben liefe! Ich bleibe investiert. Warum auch nicht?  

25.04.19 18:26

4 Postings, 51 Tage schuldgeldAußerdem wird an der Börse

Ausschließlich das Risiko belohnt oder bestraft. Risikolos ist das hier sicher nicht, weshalb die Strafe fürchterlich oder der Gewinn enorm sein können. Ich weiß, dass ich nichts weiß. Und auch da bin ich nicht sicher...  

25.04.19 18:47

2193 Postings, 424 Tage Carmelitaich hab die aktie vor der hv in

discounter mit aktienlieferung zurückgerollt, so erspare ich mir die direkte steuer auf die dividende, die ich ja nur mit verlusten aus dem kapitalertragstopf gegenrechnen könnte, interessant ist das vor allem bei aktien wo quellensteuer noch zusätzlich anfällt  

25.04.19 19:25

179 Postings, 1059 Tage lumbagooSchaeffler ist aber auch nicht um 64% gestiegen,

geschweige denn um 40%...........
Zitat: The back story. Auto-parts retailers had a fairly good 2018. O?Reilly (ticker: ORLY) and Advance Auto Parts (AAP) are up more than 40% in the past 12 months, while AutoZone (AZO) has climbed 64%.  

25.04.19 20:16

179 Postings, 1059 Tage lumbagooO'Reilly Automotive, Inc. (ORLY)

Market Cap 29.782B!!!!!!!!!!!!!!
EPS (TTM)        16.1
Revenue              9,54B (2018)
Earnings              1,32B (2018)

Zitat: O'Reilly Automotive, Inc., together with its subsidiaries, engages in the retail of automotive aftermarket parts, tools, supplies, equipment, and accessories in the United States. The company provides new and remanufactured automotive hard parts, such as alternators, batteries, brake system components, belts, chassis parts, driveline parts, engine parts, fuel pumps........ein hightech Firma.
https://finance.yahoo.com/quote/ORLY?p=ORLY&.tsrc=fin-srch  

25.04.19 20:49

2536 Postings, 4732 Tage OrthDividenden gegen Verluste verrechnen?

Top Idee ;)

Die Rendite ist doch echt ordentlich. Warum das rumgeheule? Ich hab diese Ausschüttung gerne entgegengenommen. Ggf. kauf ich für 7,20 auch gerne nach. Finde den Titel sehr günstig!  

25.04.19 21:32
1

33 Postings, 3431 Tage BäZoHV

Habe mir gestern in Nürnberg die Würstchen geholt; die waren wirklich nicht sehr groß.
Also die Riesen-Zuversicht hat der Chef nicht ausgestrahlt; die Prognose für 2019 ist sicher auch nicht berauschend
Umsatzwachstum: 1-3%
Ebit Marge: 8-9% (vor Sondereffekten)
Free Cash Flow: 400 Mio  ((Das alles unter den Randbedingungen: Automobilproduktion: -1%; Weltweite Industrieprod: +2,6%))
Also mich würde es nicht wundern wenn 2019 schlechter wird als 2018.

Falls am 8.5. keine wesentlich neuen Infos mehr kommen, denke ich dass die Aktie weiter unter Druck bleibt.
Den Test der Tiefstände halte ich für sehr wahrscheinlich.

Allen Viel Glück!  

26.04.19 00:11

3300 Postings, 1051 Tage nba1232klar bleibt die Aktie unter Druck

aber wenn man wirklich langfristig denkt ist das hier eine recht sichere Sache , klar sind leute wie longterm sehr skeptisch aber auf der HV wurde auch angesprochen das die Renite zwar immer noch deutlich über dem Branchenschnitt liegt aber das nicht der Anspruch ist !

ich habe es so verstanden das man sparen will , nur noch Projekte die sich lohnen , nut entwicklung mit Kunden zusammen um nicht blind in was zu investieren was man nicht verkauft bekommt !

dazu kommt das der Verbrenner alles andere als tot ist , ich habe mich leider da mein Auto den Geist aufgegeben hat intensiv damit eschäftigen müssen was ich mir anschaffe  und in der lieferwagenklasse bzw hochdachkombi klasse gibt es absolut nichts elektrisches was auch nur halbwegs sinn macht

daher kann ich mir schon vorstellen das man die investitionen eher in richtung autonomes Fahren lenken wird , und falls das mal groß raus kommt ....

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
236 | 237 | 238 | 238  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben