AUSBRUCHSKANDITATEN GESUCHT ...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.12.10 14:44
eröffnet am: 12.12.00 13:23 von: KAWAMAN Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 08.12.10 14:44 von: paris03 Leser gesamt: 11017
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

12.12.00 13:23
2

826 Postings, 7148 Tage KAWAMANAUSBRUCHSKANDITATEN GESUCHT ...

Hallo

Da man ja selbst unschwer alle Aktien charttechn. auf einen möglichen Ausbruch oder Einbruch durchchecken kann, möchte ich mit diesem Thread einen solchen starten.

Pushversuche sind NICHT willkommen.

Sollte also jemand eine Aktie finden, die kurz vor einem A. oder E. steht, soll er bitte hier posten. (Bitte auch mit einer Begründung ..)
Ein Posting: Aktie XXX ist vor einem Ausbruch ...weil super Zahlen, ist wohl etwas mager ... auch chartechn. Ausblicke sind wichtig.

Ich hoffe auf Teilnahme.
KAWAMAN  

12.12.00 14:31

2385 Postings, 7157 Tage BroncoAus meiner Sicht immer noch Voest:

(Ich hab die im Depot - somit zwar ein Push, aber ich begründe ihn.)

Fundamentals:

KGV: 7,04 (2000), 5,96 (2001)
KCV: 3,50 (2000), 2,50 (2001)
Div.-Rend.: 4,36 (2000), 4,92 (2001)

Story:

Trotz der langweilig klingenden Sparte Stahl, kein Langweilerwert. Wichtiges Stichwort: Ultraleichtstahl für Fahrzeuge (Ökotouch). Zu weiteren Themen einfach mal bei onvista die letzten adhocs lesen (hatte hier schon einiges reingestellt).

Empfehlungen:

allseits erstklassig. Bitte ebenfalls bei onvista selber lesen (hatte die schon hier hereingestellt).

Chart:

Boden durchschritten, derzeit etwas volatil in erkennbarer Aufwärtsbewegung.  

12.12.00 16:29

826 Postings, 7148 Tage KAWAMANChart dazu .. Wochenbasis ...



Hallo

Schaut nicht schlecht aus und wäre sicher ein Trade wert, wenn ich in A handeln würde....
In D ist fast kein Umsatz, daher leider uninteressant.

Wünsche Dir einen erfolgreichen Trade.
KAWA  

12.12.00 16:30

13781 Postings, 7317 Tage ParocorpRHAT bricht auuuuuuuuuuuus !!!!!! ohne news!!!!!!! o.T.

12.12.00 16:33

1038 Postings, 7370 Tage FireflyMomentan sind viele Aktien in interessanten

charttechnischen Positionen. Reihenweise wurden 38er GDs überschritten, Abwärtstrends verlassen bzw. am oberen Ende angeklopft. Das nächste einschneidende Ereignis entscheidet wohl darüber, ob es wieder bzw. weiter steil bergab geht oder endlich zur allgemeinen Trendwende kommt.
Schaue Dir mal die DIRABA an, der Chart zeigt das ziemlich gut.

 

12.12.00 16:35

2719 Postings, 7031 Tage luizaDICOM, weil

Ad hoc-Service: DICOM Group plc
Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.


DICOM GROUP plc : Markteinführung von Software VRS

Frankfurt / London, 12. Dezember 2000 - DICOM GROUP plc ("DICOM"), führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im elektronischen Daten und Dokumenten Capture ("EDC") Markt, gibt die Markteinführung der bestehenden Virtual ReScan ("VRS") Technologie als Software Version bekannt. VRS wurde durch die amerikanische Niederlassung der DICOM, Kofax Image Products, entwickelt. Die Software Version wurde entwickelt für das bisher nicht abgedeckte mittlere Marktsegment des Scanner Marktes, das hohe Stückzahlen und Wachstumsraten aufweist. Zu diesem Segment zählen alle Scanner Produkte mit einer Scangeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute. Virtual ReScan wurde 1999 in den Markt eingeführt und hat sich mittlerweile zu einem De-facto-Marktstandard im oberen Segment des Scannermarktes entwickelt. Der Einsatz der von Kofax entwickelten VRS Technologie führt zu einer erheblich verbesserten Bildqualität, beschleunigt die Scangeschwindigkeit und erzielt damit eine erhöhte Effizienz des gesamten Erfassungsvorgangs. Diese innovative Produktentwicklung, die heute in den USA vorgestellt wird, ist verfügbar für den Einsatz mit den kostengünstigen "Personal" und "Professional" Scannern von Canon, Fujitsu, Hewlett-Packard, Kodak, Panasonic und Ricoh. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Christoph Löslein Executive Director Dr. Bettina Erler Investor Relations Manager DICOM GROUP plc Telefon: +49 761 45269 36 Telefax: +49 761 45269 95 E-mail: Christoph_Loeslein@dicomgroup.com Bettina_Erler@dicomgroup.com Internet: http://www.dicomgroup.com ......................................................... DICOM GROUP plc: PRODUCT LAUNCH New Software Version of existing Virtual ReScan Product now addresses mass scanner market DICOM Group plc ("DICOM"), a global leader in the Electronic Data and Document Capture ("EDC") market, announces that its product development division, Kofax Image Products, has launched a new software version of its Virtual ReScan ("VRS") document image scanning product for the less expensive mass scanner market. Virtual ReScan - which dramatically improves image capture quality and speed - was introduced in 1999 and has become a de facto standard in the high performance scanner market. The new software version, launched in the US today, extends the VRS capability to workgroup and departmental scanners at up to 30 pages per minute, to a much larger market. DICOM's new software product innovation will now be available for use on inexpensive personal and professional scanners produced by Canon, Fujitsu, Hewlett-Packard, Kodak, Panasonic and Ricoh. For further information please contact: Christoph Löslein Executive Director Dr. Bettina Erler Investor Relations Manager DICOM GROUP plc Telefon: +49 761 45269 36 Telefax: +49 761 45269 95 E-mail: Christoph_Loeslein@dicomgroup.com Bettina_Erler@dicomgroup.com Internet: http://www.dicomgroup.com

Ende der Mitteilung


 

12.12.00 16:43

2521 Postings, 7143 Tage Mr.FreshImmernoch NORCOM!

bricht gerade sehr stark aus und überscreitet die untere Linie des  Trendkanals.
Gab seit Sept. drei sehr gute Unternehmensmeldungen und macht Gewinne.
Dürfte mittelfristig wohlverdiente 75? wiedersehen.
Chart:
http://www.investtech.com/nm/fig/nc51.gif
Gruß  

12.12.00 16:48

826 Postings, 7148 Tage KAWAMANRed Hat steht eher vor einem aus als sonst etwas..

Also ich bitte um seriöse Meldungen.

Paracorp bekommt von mir noch eine 2. Chance.

Ciao.  

12.12.00 17:35

256 Postings, 7274 Tage nipponHeyde...

teledata.de

mein kursziel 17-18 euro.

Pro:
- "schlechte" nachrichten im kurs enthalten
- solides unternehmen (spielt am NM nicht immer eine wichte rolle)
- sich verbessernde gesamtmarktlage

@ kara:
bin auf deinen kommentar gespannt.

gruss
nippon  

12.12.00 17:46

1995 Postings, 7226 Tage IZAusbruchskandidaten:

Die drei Sträflinge bei Lucky Luke brechen doch ständig aus!
Wenn die ihr Konzept beibehalten, dann dürfte dies ein super Tip sein!

Gruß
IZ  

12.12.00 17:51

256 Postings, 7274 Tage nippon@ IZ: :-) .... Waren das nicht 4 Häftlinge?? o.T.

 

12.12.00 17:54

482 Postings, 7399 Tage hmt1topaktuell: mb software o.T.

 

12.12.00 17:54

33457 Postings, 6988 Tage DarkKnight@nippon: ja, aber einer ist verschollen er hat die

einzig bislang gesichtete Metabox.  

12.12.00 17:59

1995 Postings, 7226 Tage IZ@nippon: 4? jetzt übertreib mal nicht!

5 kann ich ausschliessen!
Mmmmm - darf ich einen Joker nehmen?
Welchen bloß?
Ich nehme den 50:50-joker:

2 3 4 5

und weg fallen:

2 und 3

bleiben
4 und 5

dann befrage ich das publikum!  

12.12.00 17:59

35 Postings, 7204 Tage ariba onehier gibbst zwei aktien ,die vepollen werden

1) tomorrow  vom höchst kurs 70 ?
 tomorrow hat ihre planzahlen angehoben und ist absolut marktfürer
 goldman sachs empfiehlt zum kauf kz 22? kern neuer markt empfiehlt  das
mittelfristig  bis zu 40? steigen könnne  

12.12.00 17:59

1995 Postings, 7226 Tage IZPublikum: 4 oder 5 Heftlinge? o.T.

 

12.12.00 18:00

1995 Postings, 7226 Tage IZAch nee, ich hatte ja 5 ausgeschlossen.

Dann entscheide ich mich für 4.
Ohne weiteren Joker!  

12.12.00 18:04

256 Postings, 7274 Tage nippon@ IZ: Heftling? o.T.

 

12.12.00 18:13

33457 Postings, 6988 Tage DarkKnight@IZ: Flichtling? o.T.

12.12.00 18:16
1

1361 Postings, 6983 Tage avantgardeLycos und IMH, habe zwar beide im Depot, aber

desahlb auch unter besonderer Beobachtung:

Also Lycos hat in der vergangenen Woche endlich den negativ Kanal (www.investtech.com) verlassen. Quasi der "little" Ausbruch. Gesamtkonzeopt passt, vor allem, da die renomierten Banken in den Teil beteiligt sind zeigt, daß die schon ein wenig von der Sache überzeugt sein sollten.

Kursziel keine Ahnung, einfach nachkaufen und abwarten. ich gehe ich mal kurz konform mit den Analysten.

IMH hat vor ca. 2 Wochen die MACD Linie von unten durchbrochen. NAch meinen schlauen Büchern heißt das "Kaufsignal". Auch das Momentum der Aktie liegt derzeit bei knapp 140 und somit deutlich über der Marktentwicklung. Hier also ebenfalls eine gute Chance auf Erholung. Allerdings glaube ich nicht, das mein Einstandskurs von knapp 30 ? so schnell wieder erreicht werden.

Gruß

Avantgarde
 

12.12.00 18:20

33457 Postings, 6988 Tage DarkKnightIMH ... kannste vergessen. War das nicht die

Klitsche, in der Joachim Spill Vorstand war?  

12.12.00 18:26

1995 Postings, 7226 Tage IZHäftling. o.T.

 

12.12.00 18:43

377 Postings, 7174 Tage LaserfuzzyIMAX aktuell 3 9/16 US$

sie haben die Technologie, die TI-Lizenz und das Marktpotential fuer digitale Projektoren betraegt angeblich  ca 4 - 5 Milliarden $. Bei einer Bewrtung mit aktuell ca 100 Mio ein Zock wert.

http://www.clearstation.com/cgi-bin/details?Symbol=IMAX  

12.12.00 19:08

1361 Postings, 6983 Tage avantgardeEbend DarkNight, war!! Er ist nicht mehr, und das

danken die Aktionäre. Wobei ich nichts persönlich gegen ihn habe.

Aber das ist nicht der Grund für meinen Optimismus. Wenn es am gesamtmarkt wieder aufwärts geht, kann ich mir einfach nicht vorstellen, das IMH die einzige Aktie ist, die ganz und gar versagen sollte. Daher sehe ich das Konzept als auch die Chancen zumindest so, daß ich durch eine Mischkalkulation kurzfrisitg wieder in den grünen Bereich komme. Aber wie das bei der Börse eben ist, ich kann auch vollkomen falsch liegen.

Gruß

Avantgarde
 

13.12.00 09:51

33457 Postings, 6988 Tage DarkKnight@avantgarde: Joachim Spill war über 10 Jahre

bei ArthurAndersen Frankfurt und dortselbst Partner, also kein kleiner Fisch. Ob der beruflichen Qualitäten möchte ich mich nicht nochmals auslassen, du hast es schon angedeutet. Aber wenn jemand, der sich mit Zahlen wirklich auskennt, so ratzfatz das Unternehmen nach dem )-Monatsbericht verläßt, würde ich dies interpretieren als: "Die Ratten verlassen als erste das sinkende Schiff". Also, Vorsicht.

Grüsse  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben