publity (WKN: 697250) Büroimmobilien Asset Manager

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 13.09.19 14:49
eröffnet am: 06.05.15 10:24 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1354
neuester Beitrag: 13.09.19 14:49 von: Wollenstein Leser gesamt: 412691
davon Heute: 44
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 55  Weiter  

06.05.15 10:24
8

Clubmitglied, 26860 Postings, 5339 Tage BackhandSmashpublity (WKN: 697250) Büroimmobilien Asset Manager

publity, der auf die Entwicklung und das Management von deutsche Büroimmobilien spezialisierter Asset Manager, ist seit dem 2. April  im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Der Handel der Aktie startete bei einem Eröffnungskurs von 28,50 EUR. Am Dienstagvormittag lag der Kurs der Aktie bei 26,50 EUR. Das entspricht einem Minus von rund 7%.

mehr unter:
http://www.goingpublic.de/...egt-nach-boersenstart-deutlich-im-minus/

-------------------------------
runter und dann ?

 

06.05.15 10:25
3

6460 Postings, 3655 Tage Rene Dugalund dann rauf!

06.07.15 11:23
1

133 Postings, 2775 Tage xtriemErwähnung als Dividendenwert

im neuen Aktionär. Mal sehen obs was bringt.  

06.07.15 14:08

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity: Kursziel 45 im aktuellen Der Aktionär!

Umsatzverfielfachung bis 2017 möglich

Ergebnisvervielfachung bis 2017 möglich

Somit hohe Wahrscheinlichkeit von signifikanten  Dividendenzahlungen/Steigerungen, sogar zweistellige Dividendenrenditen möglich. (CEO Thomas Olek möchte keine einzige Aktie aus der Hand geben, da er wie alle anderen Anteilseigner von den zukünftig hohen Dividenden profitieren möchte)

http://www.mastertraders.de/trading/kursziele/...her-gewinnexplosion/

Das liest sich m.E. sehr interessant. Aktie ist anscheinend noch komplett unter dem Radar vieler potenzieller Investoren. Der Track Record spricht für die Firma, positiver Newsflow ist zu erwarten und wenn die beabsichtigten Umsatz und Gewinnsteigerungen auch nur halbwegs eintreten wird der Kurs schon längst in ganz anderen Regionen sein. Die Börse antizipiert solche Entwicklungen ja gerne 6 Monate bis 2 Jahre im voraus.

Auf jedenfall eine unterbewertete und hoch interessante zukünftige Dividendenperle mit avisiertem starken Wachstum und beträchtlichem Kurssteigerungspotenzial.

Die Kurstrigger sind also allesamt vorhanden! :-)  

09.07.15 14:31

101 Postings, 5656 Tage Rumun40 Euro Ende des Jahres?

Bin hier heute auch eingestiegen. Halte ein Kursziel von 40 Euro bis zum Ende des Jahres für realistisch und nächstes Jahr wird dann durchgestartet.  

15.07.15 14:34

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity AG: Die neue Patrizia Immobilien?!

Würde mich nicht wundern wenn Publity eine ähnliche Erfolgsgeschichte wird. Hohes Entdeckerpotenzial und zudem positiver Newsflow zu erwarten.

Auch immer mal im Nachbarthread reinschauen:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...t-einer#neuster_beitrag

Sieht doch schon mal sehr gut aus. :-)

Tipp: Die Balda AG scheint auch endlich ins laufen zu kommen. Bei den Kennziffern, hoher Cashbestand und innerer Wert, auch überfällig. Vergleichbares gibt es am deutschen Aktienmarkt sonst nicht.  

19.07.15 19:55

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity AG: Kz. reichen bereits jetzt bis 56,50!

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-rallye-in-zwei-wochen-159190.htm

Jetzt entdecken immer mehr Anleger das hohe Potential des Publity Geschäftsmodell. Somit wird die starke Unterbewertung nach für nach abgebaut werden.  

01.10.15 15:11
1

101 Postings, 5656 Tage RumunGibt es News

oder warum steigt das Teil heute um fast 10 %?  

07.11.15 19:56

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity: Bürokomplex in München erworben

10.11.15 09:34

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity: Ziel Ende 2017 AUM=5 Milliarden Eur!

Bei diesem forcierten Wachstum müssen natürlich alle Finanzierungsoptionen geprüft werden.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...eunigtes-Wachstum-4600817

Es geht anscheinend noch schneller voran als sowieso schon vermutet, da sich vermehrt interessante Chancen bieten. Gut so. :-)

Auf den Spuren von Patrizia Immobilien.  

26.11.15 12:52
1

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity hat mal wieder zugeschlagen!

Bürokomplex in Hamburg erworben...

http://www.publity.de/investor/medien/...ueroensemble-in-hamburg.html

Cool, da gibt es auch so Übergänge/Brücken zwischen den Gebäuden. In diesen Übergängen könnte man Plumpsklos installieren, das würde den Fußweg der darunter lang führt, zu einer Art Hindernis Parcours machen. Sozusagen Erlebnis-Spazieren. Auch Fledermäuse würden sich dort bestimmt wohlfühlen und gerne miteinander abhängen.  Ist aber nur so eine Idee von mir. Gelegentlich muss man eben seiner Genialität freien Lauf lassen. ;-)

Jetzt hab ich wieder den Indiana Jones in mir geweckt. Börse ist eben manchmal auch nur wie ein Abenteuerspielplatz für bekloppte Erwachsene.

Publity macht weiterhin einen sehr guten Eindruck und scheint seine Ziele geradlinig zu verfolgen. Dreistellige Kurse dürften tatsächlich nur eine Frage der Zeit sein.  

01.12.15 18:09
1

2455 Postings, 4535 Tage xoxosPräsentation bei der Prior Kapitalmarktkonferenz..

in Egelsbach heute war gut besucht. Der Vortrag überzeugte. 2 Euro Dividende für 2015, im März zahlbar. Ergibt eine Rendite von über 5%. Für die nächsten Jahre sind da deutliche Steigerungen geplant.
Stellt sich natürlich die Frage, ob das bei kleinem Volumen erfolgreiche Konzept auch bei dem angestrebten hohen Volumen von 5 Mrd. AUM funktioniert. Sexy wird das Geschäftsmodell ja erst dann wenn die i.d.R. aus Problemfinanzierungen stammenden  Immobilien mit einem ordentlichen Gewinn veräußert werden können. Bisher ist dies gelungen. Durchschnittliche Haltefrist 16 Monate. Gewinn durchschnittlich 27%. Es gibt 20% Gewinnbeteiligung, allerdings bei einer Hurdlerate von 8%. Die ist so wie ich das verstanden habe leicht zu überspringen weil die Mieterträge (rd. 7,5% p.a.) mitberücksichtigt werden. Die Erträge setzen sich also zusammen aus: Verwaltervergütungen, Mieteinnahmen (aus den 3% Anteil an den Immobilien) und aus den Gewinnbeteiligungen. Es wäre also theoretisch möglich, dass z.B. Immobilien im Wert von einer Milliarde verkauft werden mit einem Gewinn von 20% = 200 Mio. Davon würde Publity also 40 Mio. erhalten. In solche Jahren könnte also insgesamt einextrem hoher Gewinn erzielt werden. 2014 lag der EBIT bei 5 Mio. und 2015 sollen gemäß Schätzungen der Bader Bank 18, 4 Mio. erzielt werden bei EPS von 2,32 je Aktie. In positiven Jahren könnten also zukünftig locker EPS von 7 Euro und mehr erzielt werden. PE 10 ergäbe ein Kursziel von 70 Euro.
Also eine wirklich interessante Aktie. Aber mit dem Risiko, dass das Konzept nicht weiter funktioniert, wenn z.B. die Preise von Büroimmobilien weiter fallen sollten.  

25.01.16 09:13
1

133 Postings, 2775 Tage xtriemZahlen

25.02.16 09:47
4

717 Postings, 1917 Tage Geldmeister 2014Publity: Akt. BörseOnline 8/16 Kz. 56 !

In der aktuellen Börse Online 8/16 ist eine ganzseitige Kaufempfehlung zu Publity und noch zusätzlich ein halbseitiges Interview mit dem Vorstand von Publity. Für die verdiente Aufmerksamkeit ist also gesorgt.

Link zum Artikel der sich auf die BO Empfehlung bezieht:

www.mastertraders.de/trading/kursziele/id-1766/...-mrd-euro-ausbauen/

Kursziel 56 € , m.E. von BO noch viel zu niedrig angesetzt

Dividende 2 €, mit zukünftig weiterem Potenzial

HV am 14.03.16 in Leipzig

Sieht jedenfalls auch weiterhin nach einer sehr schönen Erfolgsstory aus. Viele werden die Aktie wahrscheinlich erst entdecken wenn der Kurs schon dreistellig ist. Soll uns recht sein. :-)


P.S.: In der akt. Börse Online hat nur Lotto 24 mit Kursziel 8 € ein noch höheres Potenzial. Das sei hier aber nur am Rande erwähnt.
 

08.03.16 13:49
4

6429 Postings, 2785 Tage TrinkfixNeue Höchststände heute!

HV am 14.3. !  

09.03.16 15:46
2

33499 Postings, 4510 Tage börsenfurz1Es geht weiter....

14.03.16 15:27
1

2455 Postings, 4535 Tage xoxosDividende 2 Euro

Auf der heutigen HV wurde eine Ausschüttung von 2 Euro je Aktie beschlossen. Damit liegt die Dividendenrendite nahe 5%. Das ist schon ordentlich wenn man bedenkt was man für andere Anlagen bekommt. Zudem hat das Management zuletzt bei öffentlichen Auftritten angedeutet die Dividende weiter zu erhöhen.  

15.03.16 08:19
3

6429 Postings, 2785 Tage TrinkfixHeute nach kaufen?

15.03.16 10:06
1

2455 Postings, 4535 Tage xoxosKursrückgang eine Chance auf mehr als 5% Rendite

Damit meine ich Dividendenrendite. In den letzten Präsentationen hat die Gesellschaft angekündigt die Dividenden entsprechend der Geschäftsentwicklung weiter zu erhöhen. Sollte es wie geplant gelingen das verwaltete Volumen weiter zu erhöhen ist eine weitere Gewinnverdoppelung möglich mit einer entsprechenden Erhöhung der Dividende. Ob heute schon der richtige Tag zum Kaufen ist oder ob man abwarten kann bis neue Nachrichten die Geschäftsentwicklung bestätigen - die Entscheidung muss man selbst treffen. Ich persönlich warte mit einem Nachkauf ein wenig.  

15.03.16 17:39

2455 Postings, 4535 Tage xoxosordentliches Volumen heute

ex Dividende. Da verabschieden sich einige nach der Dividende; positiv, dass auch Käufer da sind. Jetz sind wir wieder bei 5% Dividendenrendite, wenn die Dividende stabil bleibt. Ist doch nicht so schlecht.  

16.03.16 17:21
2

2455 Postings, 4535 Tage xoxosKapitalerhöhung und CEO verkauft

Soeben wurde eine KE unter Ausschluss des Bezugsrechts bekanntgegeben. Zusätzlich verkauft der CEO 650.000 Aktien, also über 10% der Gesellschaft. Und das alles einen Tag nach der Dividende, die der CEO dann gerne noch mitgenommen hat. Sehr unglückliches Timing finde ich. Da haben die Leute die Aktie wegen der Dividende hochgekauft und sofort gibt´s jetzt neue Aktien. Ich halte mich da zunächst zurück.  

16.03.16 17:28
3

96305 Postings, 7154 Tage Katjuschaich find das Unternehmen eh irgendwie suspekt

Ich weiß nicht. Vielleicht ist es auch nur ein doofes Gefühl, aber ich trau mich jedenfalls an diese Aktie nicht ran.

Ständiges Finanzieren von irgedwelchen Immobilien, die man dann hofft in Zukunft teurer wieder losuwerden. Ein CEO, der Börsenzeitschriften Interviews gibt, wo er was von riesigem Wachstum vorschwärmt. Über Finanzierun des Wachstums und Risiken des Geschäftsmodells hört man dagegen nichts.

Na ja, vielleicht bin ich auch wieder mal nur zu vorsichtig. Kann gut sein. Läuft mir dann weg wie andere Aktien auch, die ich als zu risikoreich für mich eingestuft hatte. Aber egal, gibt genug andere Gelegenheiten.  

17.03.16 07:05
2

6429 Postings, 2785 Tage TrinkfixWar denn wer auf der HV?

17.03.16 07:24
2

6429 Postings, 2785 Tage Trinkfixund kann seine Eindrücke schildern?

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG