PowerCell quo vadis??

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 23.07.19 21:22
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 1307
neuester Beitrag: 23.07.19 21:22 von: Charly66 Leser gesamt: 227258
davon Heute: 887
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  

03.11.17 21:17
5

296 Postings, 2683 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
1281 Postings ausgeblendet.

18.07.19 16:20
1

2823 Postings, 991 Tage Tom1313Ok servus

Wir heißen dich dann bei 11? wieder willkommen ;)  

18.07.19 16:35

342 Postings, 134 Tage ClearInvest@charly

Na endlich mal etwas handfestes von dir.
Finde ich absolut legitim Gewinne mitzunehmen.
Nacher ist man eben immer schlauer.
 

18.07.19 20:00

342 Postings, 134 Tage ClearInvestMonaco Solar & Energy Boat Challenge 2019

The future is being written today


https://mcsebc.org/the-future-is-being-written-today/

".... their thermo-electric project using hydrogen as the energy source was one of the novelties of this edition and has a promising future: heat generated by the fuel cell is deployed in an optimal way to supply the battery that is approaching a record 60% efficiency. The prototype was awarded the Credit Suisse Innovation Prize."

When words combine with actions, the future can indeed be written today.  

19.07.19 09:41

103 Postings, 327 Tage Charly66Tatsachen

Handfeste Tatsache ist auch, dass viele von den wenigen H2-Stationen immer noch geschlossen haben. - Wohl noch bis zum Herbst. - Deshalb sollte man momentan alles was mit H2 zu tun hat für ein paar Monate vermeiden. Es wird erstmal jeden Tag, an dem nichts passiert, weiter runter gehen.  

19.07.19 10:54

103 Postings, 327 Tage Charly66Nur SFC taugt noch was

Die Großen stehen still, oder sinken. - Auch wenn SFC's Zahlen nicht ganz so berauschend waren, im Q1, ist es die einzige H2-Firma mit Profit und expandiert im Moment, mittels Kapitalerhöhung! Die Folgen der KE, bei SFC, haben wir gerade erst gesehen. Langsam sollte es jedoch wieder aufwärts gehen, nachdem auch das Kursziel angehoben wurde. - Die Berliner SFC stellt u.a. Langzeit-Energie-Erzeuger auf H2-Basis für das Militär (US-Army, Deutsche Bundeswehr, usw...) her, aber auch für Camper. - Ein stetig wachsender Markt, auch in den USA und Asien! - Und vor allem: keine Abhängigkeit von explodierenden Tankstellen! ;-)  

19.07.19 15:24
1

3 Postings, 34 Tage maxen90@charly

hallo charly,
schön, dass du dich so um unser investment sorgst. da du ja nun deine h2 aktien bis herbst abstößt, könntest du uns auch zumindest bis herbst mit deinen unnützen beiträgen (auch drüben bei nel) verschonen. danke :)  

19.07.19 15:51
1

66 Postings, 278 Tage Da_Willi@Charly66

Wieso schreibst Du von der Berliner SFC? Meinst wohl den Sportverein und der nutzt wohl nur körpereigene Brennstoffzellen...
Die SFC, die Brennstoffzellen herstellt, ist aus Brunnthal...das ist München.  

19.07.19 19:08

148 Postings, 1204 Tage Byakah@Charly

Powercell ist genauso wenig abhängig von explodierten Tankstellen, wie SFC. Es geht um die Technologie und da haben solche Schocknacheichten nunmal kurzfristig für Panik gesorgt, bei allem was irgendwie mit Wasserstoff zu tun hat.

Powercell räume ich sehr gute Chancen ein, mit Bosch und evtl. Siemens an Bord ist das Potential gigantisch. Ich glaube die meisten haben noch nicht verstanden, was der Deal mit Bosch überhaupt bedeutet. In ein paar Jahren ist diese kurze Phase der Stagnation nur ein winziger Kratzer im Chart  

20.07.19 11:24

1407 Postings, 4457 Tage borntoflyDer Ölpreis steigt enorm

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...persischen-golf-16291284.html

Man muss kein Prophet sein, um die Auswirkungen auf  Wasserstoff zu erkennen.  

22.07.19 11:21

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Hallo Bornrtofly

Man muss auch keiner sein, um zu erkennen, dass du viel Geld verlieren wirst, wenn du aus solch einem Glauben hreaus deine Investitionen tätigst.
 

22.07.19 11:25

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Wir sollten noch mal kräftig runter mit dem Kurs

für ein paar Monate.
Dann kann ich günstig wieder rein (Verkauft für 9,99?)
Die verliebten Kurzfristspekulanten verlassen dieses Forum.

 

22.07.19 12:48

155 Postings, 601 Tage plus-minus@Kaktus7

Hier soll es also noch mal runter, damit du wieder günstig rein kommst? Nö, finde ich nicht. Gibt es noch ein Grund warum Powercell noch mal einbrechen sollte?  

22.07.19 14:27

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Hallo +-

Nö, sonst keinen.
Will halt günstig wieder rein.

Ganz normaler kapitalistischer Egoismus.
 

22.07.19 17:53

9 Postings, 153 Tage fsinvZum glück ist der Aktienmarkt kein Wunschkonzert

Und das Forum hier auch sicherlich keines  

22.07.19 20:40
2

103 Postings, 327 Tage Charly66Fallende Kurse...

Wir hoffen mal bitte alle, dass der Kurs auf nahezu Null fällt, damit Kaktus nochmal günstig einsteigen kann, um dann ein paar Tage später mit einem märchenhaften Gewinn wieder zu verkaufen, nur um dann erneut auf "günstige Einstiegskurse" zu warten... Wenn das alle so machen, dann geht's halt nicht weiter, aber was soll's: Hauptsache für ein paar Tage ist's mal wieder richtig günstig!  

22.07.19 20:52

103 Postings, 327 Tage Charly66@Bayakah

Du hast vollkommen recht! PowerCell und der Bosch-Deal sind handfester als alles was von Nel und Nikola kommt. - Trotzdem sehe ich gerade bei Nel und Nikola die nächste "Wasserstoffbombe", die die gesamte Branche und auch PowerCell erneut in den Abgrund katapultieren wird, noch bevor die alten ATHs wieder erreicht sein werden. - Murphy's Law halt... Deshalb setze ich lieber auf das kriesensichere SFC und warte mal ab, ob Nel und Nikola ein neues Fiasko wird, oder ob - naja - vielleicht Nel doch von Siemens geschluckt wird (...danach?)  

22.07.19 21:03

103 Postings, 327 Tage Charly66Die Rolle von Nel für den H2-Mobility-Markt

Ganz einfach mal erklärt : Was einst Intel für den PC-Markt war und Microsoft für den Software-Bereich, das ist Nel heute für die Wasserstoff-Fahrzeuge der Zukunft. Ohne Nel kein jahrzehntelanges Know-How, keine Sicherheit, kein Vertrauen, keine Wasserstoff-Entwicklung im Mobile-Bereich, keine Betankung... So schön der Deal mit Bosch für PowerCell auch ist : ohne Nel wird es keine Massenproduktion geben - und nur die macht alles erschwinglich günstig!  

22.07.19 21:09

103 Postings, 327 Tage Charly66Wollte jetzt nicht sagen...

... dass Nel vergleichbar mit dem Bitcoin ist und alles andere erstmal nur mehr- oder weniger erfolgreiche Altcoins... grins...  

23.07.19 10:48

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Hallo Charly. Das ist .....

" Was einst Intel für den PC-Markt war und Microsoft für den Software-Bereich, das ist Nel heute für die Wasserstoff-Fahrzeuge der Zukunft. "
" ohne Nel wird es keine Massenproduktion geben - und nur die macht alles erschwinglich günstig!  "
Das, mit Verlaub, ist eine Riesenblödsinn und verrät den Tunnelblick des Verliebten.

Informier dich mal, wer alles H²-Tankstellen baut und das durchaus erfolgreich.
Und wer alles Elektrolyse apparate baut. Hier gilt das gleiche.

Nel, zwar sehr gut aufgestellt, ist nur einer unter vielen.
Und wenn Linde, Toyota, Ait-Liquide, etc richtig Gas geben, wirds eng für eher kleine Firmen wie nel asa.

Trotz alldem glaube ich an den zukünftigen Erfolg von NEL. Aber nicht so sehr, wie ich an den Erfolg von Powercell glaube.  

23.07.19 11:00

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Mal wieder gefragt: Nikola: wessen Stacks?

Weiß jemand was neues?  

23.07.19 13:12
1

447 Postings, 138 Tage DampflokAufpassen

Toyota, Hyundai, und Co. können auch Stacks bauen.

Deshalb hab ich mich u.a. von NEL zurückgezogen, nicht weil mir 100% Gewinn entgegenkamen und nix übrig blieb, sondern weil es da noch Linde, Air Liquide, und so weiter Tankstellenbauer gibt. Und die großen tun sich mit den großen zusammen und vergeben kleine Aufträge an kleine Unternehmen, wegen der Kapazität.

Und der Vergleich zu Intel hinkt gewaltig. Intel ist im Moment weit hinter AMD. So schnell kann´s gehen.

Was Powercell angeht, Scania, MAN, usw... Siemens, Bosch, wird bestimmt interessant.  

23.07.19 13:55

103 Postings, 327 Tage Charly66Du..

Tankstellen können die bauen, aber keine mit jahrzehntelanger Erfahrung, bzw. bei der (sicheren-) Elektrolyse zu H2. Und Nel macht eben genau das : sie stellen Wasserstoff bereit und beliefern damit Tankstellen, bzw. erzeugen die den selbst mit der Technik von Nel!... So - und wenn nach 30 Jahren AMD mal den PC -Vorreiter Intel überholen kann, dann kann das auch nach 30 Jahren vielleicht mal mit Nel passieren... oder mit Amazon oder mit Microsoft...  

23.07.19 13:58

103 Postings, 327 Tage Charly66Definitiv ist es doch so...

Wenn Nel hustet, haben alle anderen hohes Fieber... Ohne Wasserstoff an den Tankstellen, gibt's nunmal keine H2-Zukunft. Egal welche Gründe Nel oder die Tanken gerade haben...  

23.07.19 15:39

391 Postings, 3632 Tage kaktus7Hallo Charly, wie kommst du darauf?????

"Wenn Nel hustet, haben alle anderen hohes Fieber.."
Hast du irgendwelche Artikel oder so, die diese Ansicht stützen??????

Schaust du ab und zu bei fuelcellworks rein?????

https://fuelcellsworks.com/news/...oul-incheon-international-airport/

Ich wünsche Nel wirklich alles gute, aber für deine extreme Ansicht kann ich keinerlei Hinweise finden.

Ich fürchte es handelt sich um Wunschdenken oder ist so ein Fan Ding.

Sowas kann aber beim Investieren viel Geld kosten.  

23.07.19 21:22

103 Postings, 327 Tage Charly66Populär

Allein schon die Popularität von Nel (insbesondere aber nicht nur in Deutschland), im Vergleich zu z.B.Hexagon und Powercell (ebenfalls aus dem H2-Konsortium), ist wohl unbestritten - und zeigt uns schon, dass Nel so etwas wie der Branchenprimus ist.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben