Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 57
neuester Beitrag: 22.05.18 13:49
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1424
neuester Beitrag: 22.05.18 13:49 von: 123euro Leser gesamt: 428873
davon Heute: 628
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  

08.07.16 10:30
8

637 Postings, 2553 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  
1398 Postings ausgeblendet.

03.05.18 07:39

1009 Postings, 1890 Tage LeerverkaufMal eben in 3 Monaten 50% nach

Süden ist eine Hausnummer. Wie heißt es doch so schön, schmeiß kein Geld schlechtem hinterher. Ich denke, da hat es wieder einige Maydoofjüngern auf dem falschen Fuß erwischt.
Ich glaube eine Übernahme steht eher nicht an, es gibt durchaus bessere Firmen als Millennial.  

03.05.18 08:43

1402 Postings, 1711 Tage fritz123Alles wird.....

Kommt der 1? oder drunter noch?
Meine Körbe stehen...  

04.05.18 00:28

341 Postings, 343 Tage Gonzo14letztendlich ...

... wissen wir doch alle nicht wirklich was über das Unternehmen und die Drahtzieher .

Ich denke auch dass wir die 1? noch mal andippen können .
Es ist und bleibt immer das gleiche Spiel . Eine Aktie wird verpackt in eine tolle Story und von gewissen Leuten , Börsenbriefen und Foren durchs Dorf getrieben .
Gab es nicht in der Nähe der Höchstkurse eine grosse Beteiligung ? Keine Stützungskäufe bzw . Aufstockung bei diesen Kursen ? Das ist doch ganz ehrlich sehr merkwürdig .

Nicht vergessen : Wenn man diese Spiele mitspielen und gewinnen will  , muss man ab den ersten Pushern dabei sein und auch mal nen 100er mitnehmen .

Letztendlich laufen hier nur Risiko und Chance zueinander . Wie eine Sportwette eben . Ein Sieg von HSV in München wird mit ca 20 bezahlt . Also braucht HSV in 19 Jahren dort nur einmal gewinnen  - und man schlägt die langfristige Wahrscheinlichkeit .

Alfred und Co kennen diese Regeln und befolgen sie .

Gute Nacht und gute Kurse

Gonzo


 

04.05.18 09:15

1009 Postings, 1890 Tage Leerverkauf@ Gonzo14: viele werden mit

Alfred und Co noch sehr viel Leergeld bezahlen. Ich bezweifle das Alfred, und der Rest aus der Kulmbacher Ecke überhaubt an geeignete Eckdaten kommen um Firmen wie Mellenial analysieren zu können.
Schon vor der Dotcom Blase 2000 haben die Kulmbacher noch Aktien auf die Kaufliste gesetzt, da haben die großen Investoren ihre Bestände schon langsam abgebaut, und dann hat es Bum gemacht..)))  

04.05.18 11:08
1

75 Postings, 370 Tage CostaValeitis@Leerverkauf

Vielleicht checkst Du mal den Kurs zum Zeitpunkt der Erstempfehlung und heute. Ich bin noch deutlich im Plus (nach Zukauf bei Schwäche) und habe Teilgewinne bei > 4 CAD mitgenommen. Und wenn der Zug jetzt in den Bhf einfährt, steige ich mit ner neuen Tranche wieder zu. Kann der Alfred doch nix dafür, wenn Du schlecht timest und dich in einer Übertreibungsphase positionierst. Mach es einfach wie die vielen Nixraffer und steig nun wieder am Low aus. Die Schuld kannst Du ja wieder abschieben. Sorry aber der Alfred ist ein Analyst wie jeder andere und wer immer nur gierig der Herde hinterherstürzt, der schaut eben nur in die Ärsche. SolarEdge war z.B. auch ein exzellenter Tipp von Herrn Maydorn. Das ständige AM Gebashe nervt gewaltig.  

04.05.18 12:53
1

1009 Postings, 1890 Tage Leerverkauf@ CostaValeitis: lach, ich war hier noch

nie investiert, war nur eine Feststellung. Und Taschengeldzocker wie dich nehme ich nicht für voll. In diesem Sinne, noch viel Glück!  

04.05.18 14:32
3

341 Postings, 343 Tage Gonzo14Leute ...

... bleibt cool .

Es ist nur Börse.  Es ist doch so  , dass nur die Prozente entscheiden  - nicht der Betrag.

Klar ist natürlich auch  , dass wenn ich 10k im Monat verdiene es mir leisten kann 2 k zu verbrennen . Wenn ich nur 1k verdiene sind 2 k minus schon brutal.

Jeder sollte so inverstieren , wie er es sich leisten kann  - oder von mir aus will .

Ps. Ich investiere auch nicht mehr in Maydorns Gepusche . Ist mir zu anstrengend .  

09.05.18 14:41

155 Postings, 2099 Tage sit1984@Leerverkauf

Warum solltest du dich dann hier aufhalten, wenn du nicht investiert bist? Und am Nickname erkennst du wv jemand investiert hat, oder wie? Immer schön bei der Sache bleiben. ;)  

10.05.18 16:03

232 Postings, 197 Tage NicolitevilleCharttechnisch siehts nicht gut aus, oder?

Fragean die charttechniker: denkt ihr, der Boden istblangsam gefunden? Oder gehts eher wieder Richtung pennystock?

Habe das Gefühl, dass dieser Titel unnötig stark gepusht wurde und eine Erholung lange nicht in Sicht sein dürfte... vom Explorer zum Miner dauert doch womöglich jahre, oder? Bin auf interessante, sachliche Beiträge sehr gespannt und bedanke mich im Voraus :)

Schönen Feiertag!  

10.05.18 19:25

2 Postings, 12 Tage Renegade5optimistisch

Wir haben seither recht gut die ~1,30 Euro gehalten ohne News. Man darf nach wie vor nicht vergessen, hier stecken 3Millionen Tonnen Lithium im Boden. Geduld ist der Schlüssel zu dieser Aktie.  

16.05.18 09:41

155 Postings, 2099 Tage sit1984Trendwechsel?

Also wenn das jetzt keine vollendete Bodenbildung ist, dann verliere ich auch den Glauben an ML. Da kommen jetzt einige Widerstände Ema 50 und 200, rote IKH Wolke, mal schauen, ob es einen nachhaltigen Anstieg gibt, dann könnte der Wert endlich wieder etwas Freude bereiten.  

16.05.18 10:05

155 Postings, 2099 Tage sit1984Chart

 
Angehängte Grafik:
chart-16052018-1003-millenniallithiumcorp.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart-16052018-1003-millenniallithiumcorp.png

16.05.18 11:44

8 Postings, 119 Tage SpaceniteMillennial Lithium wacht wieder auf

Aktuell 1,65. Immerhin. Auch MGX wieder positiv. Hoffe, jenseits des großen Teichs spucken sie heuten nicht in die Suppe. Ich denke schon, dass es bald allgemein wieder heißen wird, Lithium-Explorer seien total unterbewertet und da seien nun wacker hohe Kursanstiege möglich und dann könnten die Kurse sich auch schnell wieder den vergangenen Höchstständen annähern.

Bin zwar mit allen Lithium-Aktien aktuell kräftig im Minus, größtes Sorgenkind ist aber Power Metals, die grad richtig abschmieren. Hoffe, die wandern bald auch wieder auf den Radar der (risikofreudigen) Anleger. Bin knapp 50% im Minus und somit wohl bestes Beispiel dafür, wie man´s nicht machen sollte.    

16.05.18 12:12

69 Postings, 135 Tage kb_cSchön

anzusehen heute wieder.
Bin noch immer sehr positiv gestimmt, dass wir dieses Jahr noch die 2 ? sehen.

Viel Glück allen die so fett im Minus stehen wie mein Vorposter.

grüße  

16.05.18 12:47
1

113 Postings, 850 Tage Gostdie 2...da lach ich mal drüber

Warum so bescheiden. Hier kann jederzeit in kurzer Zeit viel passieren.

Von Okt. 2017 bis Feb. 2018 von 1 - 3 € hoch (+200%). Nun wieder runter (in 4 Monaten)
auf 1,30 € (-60%) vom Allzeithoch.
Meine Kristallkugel (die ich aber nicht habe) preist in 6 Monaten einen Kurs von knapp 4 Euro voraus ;-)  

Habe bei 1,60 gekauft und wäre somit ab heute schon wieder im Plus ;-)  
Bei Orocobre fehlen mir noch 15%, aber hier dreht der Chart  auch wieder Richtung Norden.
Die Verkaufspreise von bald 17000$ sind ja absolut Top.  

16.05.18 17:42

20 Postings, 111 Tage Trebogad+16?

18.05.18 21:27

155 Postings, 2099 Tage sit1984Korrektur

Ema50 (1,674) und Kjiun (1,608) wirken jetzt als Unterstützung, oder sollten es zumindest. ;)  

20.05.18 19:40
1

184 Postings, 208 Tage Lupus PecuniaeInteressante Aktie

Aber faktisch eine Wette auf die Elektromobilität. Bin auch versucht hier Mal mit kleineren Beträgen mitzuspielen.
Wenn man die Faustformel 100? pro Tonne Lithiumim Boden heranzieht sollte die Aktie bei etwa 3 ? stehen. Nehme ich jetzt Mal als vagen Richtwert.

Fakt ist, dass der Preis von Lithium linear im Steigen begriffen ist.
Hier mal eine Statistik zum Lithiumpreis:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...mcarbonat-weltweit/

Der Punkt bei Millennial ist eher, ob sie den Schritt vom Explorer zum Produzenten schaffen. Sollte das der Fall sein werden sie als Übernahmekandidat interessant - das könnte für massive Kursphantasien sorgen.



 

21.05.18 18:21

20 Postings, 49 Tage Xulamore@Lupus Pecuniae

Hab mir dein Link angesehen, wenn man es umrechnet dann hätte man ja 1.757,59? Preis pro Tonne... dann wäre ja die Rechnung von Alfred Maydorn total falsch und die Aktie ist weit mehr Wert...  

21.05.18 18:33

147 Postings, 609 Tage ar_ai_82@Lupus Pecuni

interessanter beitrag, also ich bin damals glaub ich knapp unter 1 euro eingestiegen. klar, als der kurs auf 3 euro war hätte ich verkaufen sollen. da hatte ich auch auf maydorn gehört, im sinne: halten, geht noch viel weiter hoch. aber wenn ein papier schon mal um das dreifache zulegt, dann sollten die alarmglocken läuten und man mal gewinne mitnehmen. ja, hinterher ist man immer schlauer...
dieses jahr kam aber noch was vor: in argentinien, dort wor das lithium abgebaut wird, gab es dieses jahr ausnahmsweise viel regen. das ist natürlich doof, weil man dies zeugs nur dann gut rausbekommt, wenns trocken ist. denke, das hat die kursentwicklung eingetrübt.
langfristig bin ich allerdings voll auf maydorns meinung, sprich dass es bald rasant nach oben geben wird. denn fakt ist: von den stromern ist aktuell erst ein bruchteil auf den straßen, und - mal abgesehen von der brennstoffzelle - brauchen die herkömmlichen batterien alle dieses zeug. fazit: solange es keinen anderen rohstoff gibt, womit die stromer fahren, wird lithium steigen, wahrscheinlich wird es ne ähnliche geschichte wie das öl durchlaufen.  

21.05.18 19:39

63 Postings, 441 Tage bruthomaydorns rechnung

is meiner meinung nach falsch mit diesen 100? pro tonne. schließlich is ja bis jetzt nur das pastos grande projekt durch (ressourcenschätzung) gibt ja glaub ich noch zwei oder drei andere projekte. die dürften ja net komplett unter deb teppich fallen. (falls ich mich nicht irre)  

21.05.18 21:24
1

114 Postings, 175 Tage 123euroJa - zwei weitere Projekte.

Bei einem davon laufen schon die Probebohrungen (siehe ML Homepage) und es sieht so aus aus gäbe es da noch in Q3 oder Q4 eine Ressourcenschätzung. Wenn bei den beiden zusätzlichen Projekten zusammen z.B. nochmal 2 Mio Tonnen liegen, dann sind wir schon bei 5,x Euro pro Aktie.

Ich bin jedenfalls guter Dinge was die mittelfristige Kursentwicklung von ML angeht. Und sollte das Übernahmethema plötzlich wieder aufkommen, denn wird alles sehr, sehr schnell gehen. (nur meine Meinung)  

22.05.18 13:24

20 Postings, 49 Tage XulamoreNa was meint ihr...

ist morgen ein Kurs höher als 1,92 zu erwarten?    

22.05.18 13:49

114 Postings, 175 Tage 123euroAktuell ca. 13:45 Uhr schwer zu sagen.

Beim aktuellen Stand von 1,89 sind morgen die 1,84 genau so wahrscheinlich wie die 1,94. Sollten wir aber heute über 1,90 schließen, dann sehe ich Möglichkeiten (Charttechnik), dass wir morgen auch mal die 2,x sehen.

Abgesehen vom Tageskurs sollte man ML eher mittelfristig (Sicht 6 Monate) betrachten - und da sind die 1,92 m.E. längst Vergangenheit. Habe ich aber schon 2 Posts weiter oben geschrieben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben