Shop Apotheke Europe

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 19.03.19 21:22
eröffnet am: 30.09.16 09:27 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 289
neuester Beitrag: 19.03.19 21:22 von: A1ch1 Leser gesamt: 53456
davon Heute: 58
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

30.09.16 09:27
3

26009 Postings, 5130 Tage BackhandSmashShop Apotheke Europe

Internet unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/




mehr zum IPO unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/investorrelations/boersengang/

Zeichnungsfrist 29.09.16 - 11.10.16


Erster Handelstag im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse für den

13. Oktober 2016 geplant


Bookbuildingspanne 28,00 - 35,00 ?



 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
263 Postings ausgeblendet.

24.01.19 13:38

88 Postings, 93 Tage dx30dx@Katjuscha

neben HF ist SA auch so ein Wert, bei dem man Nerven aus Drahtseile braucht.
Gestern Kaufempfehlung von Kepler, was macht der Kurs? - einfach nichts-
 

24.01.19 14:13

93938 Postings, 6945 Tage Katjuschasind halt beides Unternehmen, die Verluste

machen. Ich glaub HF wird eher Gewinne machen als SA, allerdings hat SA auch das etwas niedrigere KUV. Wachstum ist bei SA höher, aber dafür stärker zugekauft.

Der Artikel in #263 ist wirklich interessant, weil er doch aufdeckt, was bei Zur Rose und SA durchaus bemängelt werden kann. Bin gespannt mit welchen Margen die irgendwann mal arbeiten. Aufgrund der Bilanz (die bei HF auch deutlich besser aussieht) müssen die beiden Onlineapotheker ja jetzt schleunigst mal die Gewinnzone anstreben.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

25.01.19 13:40

696 Postings, 5931 Tage de Sadeschaut euch das Orderbuch an...

23.453 Stück zum Verkauf zu 36,70!

Stark fallende Kurse dürften die folgen sein...

GrußdeSade  

29.01.19 15:00

88 Postings, 93 Tage dx30dxJetzt

Brechen alle Dämme....  

07.02.19 09:43
1

26009 Postings, 5130 Tage BackhandSmashZiel 51 Euro ?

Hauck & Aufhäuser startet Shop Apotheke mit 'Buy' - Ziel 51 Euro

https://www.finanznachrichten.de/...heke-mit-buy-ziel-51-euro-322.htm

na ja nach dem Kursverlauf der letzten Zeit, könnte es ja wieder leicht nach oben gehen.
Zumindes siet IPO war es ok: Perf. seit Threadbeginn:   +20,33%
                    §
dann warten wir mal ab ob ich wieder Lust habe wieder einzusteigen. Noch sieht es nicht damach aus...

Oder ?
 

07.02.19 10:31

60 Postings, 314 Tage HSK04zum

niedrigsten Kurs kaufen und zum höchsten Kurs verkaufen gelingt wenigen.
Wir müssen uns damit begnügen eine gute Rendite auf unser eingesetztes Kapital
zu erzielen.
Man muss kaufen wenn eine Aktie gerade im Moment nicht so gefragt ist, aber wenn
man an das Geschäftsmodell glaubt, und ich glaube das sich der Onlinehandel mit
Medikamenten durchsetzen wird, kann man einsteigen.
Ob man jetzt für 36 Euro oder vielleicht für 32 Euro ( wenns weiter fällt) einsteigt, wird
in 1 oder 2 Jahren unerheblich sein, denn ich glaube shop apo macht vielleicht schon
2019 cirka 1 Milliarde Umsatz, da wird irgendwann ein Gewinn überbleiben.
Kurzum, ich bin investiert und warte ab bis alle einsteigen wollen, dann gebe ich ab :-),
sicherlich nicht zum Höchstkurs, aber ich werde eine gute Rendite erzielt haben  

12.02.19 14:20

88 Postings, 93 Tage dx30dxgefühlt

seit 2 Wochen tut sich im Kurs absolut garnichts. Die 36 steht schon seit Wochen. Hat man auch selten.  

12.02.19 15:48

176 Postings, 1945 Tage worodabin mal auf die

Zahlen gespannt, wie hoch die Ausgaben für die Werbung sind. Scheint ja nicht viel zu bringen.  

13.02.19 10:09

60 Postings, 314 Tage HSK04die Ausgaben

für Werbung werden hoch sein,
aber sie werden auch über kurz oder lang Früchte einbringen,
shop apo muss werben, nur so lassen sich Umsätze generieren
und somit am Ende auch Gewinne einfahren.
Ja, wir sollten spannend auf die nächsten Zahlen warten, und man soll
kaufen wenn sich erstmal niemand für die Aktie interessiert, kommen dann
gute Zahlen ist es nachher meist zu spät um günstig dabei zu sein.
Der Onlinehandel wird nicht verschwinden, von daher bleibt die Wachstumperspektive
vorhanden  

13.02.19 10:58

176 Postings, 1945 Tage worodabin hier seit

Feb 2018 dabei und habe leider im hoch Aug 2018  nicht verkauft (die Gier hatte mal wieder den Verstand gefressen) nun bleibe ich weiter dabei, da noch leicht im Plus und hoffe auf steigende Kurse. Es wird halt noch Geduld brauchen. Keine Handelsempfehlung.    

14.02.19 11:56

60 Postings, 314 Tage HSK04hallo

worodo, wer hat schon im August verkauft? das waren die wenigsten.
Ich bin seit Anfang dabei und habe auch nicht verkauft
ich glaube wir sehen hier noch weitaus bessere Kurse.
Meine Rechnung ist einfach und nachvollziehbar
Umsatz bald 1 Milliarde, davon ( egal wie hoch die Werbung) sollten im Einzelhandel
ca 20%Bruttorendite und bis zu 3% Nettorendite überbleiben. Das sind die Daten
für den stationären Handel, Shop Apo spart sich aber das Geld  für teure Geschäfte.
Also, ich glaube das wir bald gute Zahlen sehen werden  

20.02.19 14:29

5 Postings, 485 Tage MarmeleAbverkauf

kennt jemand den Grund für den seit Wochen andauernden Abverkauf ?  

20.02.19 16:33

60 Postings, 314 Tage HSK04Mitte März

kommen Berichte, die sollten den Markt eigentlich positiv überraschen.
Ja es tut im Moment weh das der Kurs immer tiefer sinkt, aber nach einer
guten Meldung wird sich das alles sehr schnell drehen.
Im Moment ist wirklich abwarten angesagt, die Nacht ist am dunkelsten kurz
bevor den Tag anbricht.
Wer auf diesem Niveau verkauft wird sich später fragen, warum?
Shop Apo wird über kurz oder lang Gewinne einfahren, das geht gar nicht anders.  

20.02.19 16:36

60 Postings, 314 Tage HSK04die Aktie

hat eine Schulter - Kopf - Schulter Formation ausgebildet,
aber bei 34 Euro sollte Schluß sein.
Die Geschäftszahlen kommen am 15. März  

05.03.19 11:01

60 Postings, 314 Tage HSK04es sieht

so aus das ich voll ins Schwarze getroffen habe, der Kurs ist nicht unter 34 Euro gefallen,
außerdem steigt der Kurs bei gleichzeitig steigenden Umsätzen, dass läßt auf gute Zahlen hoffen und auf ein Lächeln im Gesicht aller Investierten :-)
 

10.03.19 13:39

104 Postings, 4164 Tage Jason83nu3 verbrannte bis kurz vor dem Exit 52,5 mio

11.03.19 10:50

88 Postings, 93 Tage dx30dxdiese aktie muss auch einer mal

verstehen. Es passiert nen knappen monat garnichts. Dann steigt sie um 10% um dann innerhalb von 2 tagen wieder um 10% zu fallen...  

12.03.19 21:41

16 Postings, 72 Tage A1ch1Vorstandsverkauf am 8.3.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rope-n-v-english-7245437

Wie heute bekannt gegeben, hat zumindest ein Teil des Vorstands um knapp 70.000,- € Aktien verkauft. Ist nicht viel; aber auch kein allzu positives Signal so knapp vor den Zahlen am 15.3.  

13.03.19 14:03

88 Postings, 93 Tage dx30dxOk

Die Zahlen müssen wohl dermaßen scheisse werden...
Vorstand verkauft, Kurs in den Keller...  

13.03.19 15:41

176 Postings, 1945 Tage worodaja

das hat schon ein Geschmäckle. Die Frage stellt sich mir nun weiter halten oder mit etwas Gewinn noch raus vor den Zahlen? Keine Handelsempfehlung.  

14.03.19 17:31

88 Postings, 93 Tage dx30dxdie

Frage ist auch warum Citadel VOR den Zahlen eine neue Shortposition eröffnet. Würde ins Bild passen wenn die schon mehr wüssten....
Naja morgen werden wir es sehen.  

14.03.19 18:20

176 Postings, 1945 Tage worodaDie Übernahme

von nu3 wird schon ein Loch in die Kasse gerissen haben. Hoffen wir auf keine so schlechte Zahlen.
Nach 5 Tagen Richtung Süden mal wieder ein grüner Tag. Ansonsten verlasse ich mich auf die Kursziele der Analysten(Ironie)  

14.03.19 19:50

1279 Postings, 583 Tage andi2322ist

nu3 nicht  total unwichtig ?der kauf hat doch nur stattgefunden um in den schweizer markt einzutreten wurde das nicht oft angesprochen von shop apotheke ?  

15.03.19 07:18
1

16 Postings, 72 Tage A1ch1Zahlen sind da

HT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DEN BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN.

SHOP APOTHEKE EUROPE steigert Umsatz 2018 um über 90 % auf EUR 540 Mio.

Konzern-bereinigte-EBITDA-Marge 2018 auf -2,2 % (Vorjahr: -3,0 %) verbessert
2019: Fokus auf organisches Wachstum
Prognose 2019 I: Beschleunigung des organischen Wachstums auf ca. 30 % bei einem Umsatz von rund EUR 700 Mio.
Prognose 2019 II: Adjusted EBITDA-Marge mindestens auf Vorjahresniveau
Venlo, 15. März 2019. SHOP APOTHEKE EUROPE N.V., führende Online-Apotheke in Kontinentaleuropa, hat ihr ehrgeiziges Wachstumsziel im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 (Bilanzstichtag: 31.12.) erreicht: Der Konzernumsatz stieg von EUR 284 Mio. im Vorjahr auf EUR 540 Mio. Dies entspricht einer Steigerung um +90 %. Vor allem höher als geplante Aufwendungen für die nu3-Integration führten zu Ergebnisbelastungen. Dennoch verbesserte sich die bereinigte EBITDA-Marge um 0,8 Prozentpunkte auf -2,2 / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

19.03.19 21:22

16 Postings, 72 Tage A1ch1Hinauf

Auf gehts Richtung 50 € ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, Huslerjoe, profi108, rallezockt, Talismann, uljanow