Urheberrechte

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 29.05.13 11:21
eröffnet am: 06.02.12 16:23 von: lth Anzahl Beiträge: 324
neuester Beitrag: 29.05.13 11:21 von: Happy End Leser gesamt: 13945
davon Heute: 2
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13  Weiter  

07.02.12 13:11
3

50679 Postings, 5101 Tage RadelfanStimmung aufwirbeln?

Aber wir sollten nicht übersehen, dass der Aufwirbelung eine konkrete Meldung von @gardenia (kann man dort im Thread nachlesen!) voraus ging!

>>>Also mit Post1 hat Ariva wieder viel die Stimmung aufgewirbelt. Was richtig ist, kann falsch sein.  
-----------
Verbannt die Mehrfach-IDs - Sie vermehren sich wie Eintagsfliegen!

07.02.12 13:26
1

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzzWenn man keine IP-Daten hat, kann man auch

keine herausgeben.

Warum speichert Ariva diese IP-Daten unanonymisiert, wenn hier Moderatoren beschäftigt sind?  

07.02.12 13:30
8

29411 Postings, 4715 Tage 14051948KibbuzimButter bei die Fische

ich hab kein Bock den ganzen Garten Thread zu durchwühlen,
wer hatte das Posting gemeldet ?

@ARIVA
wie lange werden die Nutzerdaten incl. IP Adresse nach Deaktivierung des Acconts tatsächlich noch gespeichert ?
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

07.02.12 13:42
5

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzzZur sechsmonatigen nichtanonyme Speicherung

https://www.datenschutzzentrum.de/ip-adressen/

Siehe Punkte
I.3 und I.4

Das passt mit der Begründung nicht zusammen, dass man sechs Monate speichert, um "Verstöße gegen die Forenregeln einzudämmen". Was soll eindämmen überhaupt bedeuten? Ahnden? Verfolgen? Dient das zur "Erbringung der Dienstleistung"?
(Quelle:  http://ag.ariva.de/kontakt/#forum )
Zwei Punkte darüber (Punkt 5) wird zu den Log-Files geschrieben, dass diese nur 48h gehalten werden. Potentielle Hacker sind anscheinend weniger gefährlich als Foreneinträge durch uns.  

07.02.12 14:19
7

68209 Postings, 5927 Tage BarCodeDie gespeicherten IP-Adressen

dienen wohl allein der Ermittlung von Doppel-IDs (wenn sich deren Nutrzer dumm genug anstellen.)

Das könnte man natürlich auch durch ein geändertes Anmeldeverfahren regeln.

Allerdings: damit würde man dann DAUERHAFT gespeicherte Bestandsdaten generieren. Ob das besser ist?

Ich denke aber, Ariva sollte darüber nachdenken, die Speicherzeit zu verkürzen auf das allernötigste.

Andererseits: Man kann es einem Forenbetreiber auch nicht verdenken, dass er sein Forum einigermaßen im legalen Bereich halten will...

Wer sich hier über die Maßen ereifert, kann ja mal den Versuch mit einem eigenen Forum starten und dann mal sich auf eigene Kosten mit der Mischpoke auseinandersetzen, die einerseits das Forum besucht und andrerseits sich den vielfältigen Angriffen aus dem Off von Abzockeranwälten oder manischen "Rechtewahrern" aussetzen.
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

07.02.12 14:32
6

1961 Postings, 3262 Tage Babybeule@all

Man sollte ARIVA nach diesem Vorfall nur noch mit Anonymisierungsdiensten nutzen (z.B. VPN , TOR , JAP ...).

Tor Browser Bundle:
https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en

Die E-Mail-Adresse sollte durch eine anonyme Adresse ersetzt werden .

Anonyme E-Mail Accounts:
http://www.awxcnx.de/handbuch_34.htm

Viele Grüße,

Babybeule  

07.02.12 14:41
4

33470 Postings, 7088 Tage DarkKnightSchön, dass das jetzt alles geklärt ist.

Kann ich dann bitte die IP-Adresse von der süssen Kleinen mit dem Höschen haben?  

07.02.12 14:55
3

4679 Postings, 3604 Tage Monsieur HulotMan kommt sich vor wie bei

(Dieses Blid ist keine Urheberrechtsverletzung,

sondern gibt nur die Realität wieder.       I-)

 

07.02.12 14:59
1

58956 Postings, 6185 Tage Kalli2003@Dark ... Dir ist schon bewusst, dass ...

Dein Routenplaner bzw. Navi mit der IP-Adresse nix anfangen kann?!

;-))

07.02.12 15:28

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzz@Barcode

Wir haben hier beinahe alle nur dynamische IPs. Somit ist das Argument nicht nachvollziehbar.

Man könnte auch die IP irreversibel hashen, um nur einen Vergleich durchzuführen, nicht aber die IP wirklich zu speichern.
Somit sind vergangene von der derzeitigen IP abweichende Adressen nicht mehr rekonstruierbar.  

07.02.12 15:31
1

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzz@Babybeule

Der Vorschlag ist gut, aber erst sinnvoll, wenn es hier SSL-Verbindungen gibt.

Sonst bekommen Entry-/Exit-Knoten im Tor-Netz die Zugangsdaten in Klartext zu sehen.  

07.02.12 16:18
6

95440 Postings, 6959 Tage Happy EndImmerhin muss ARIVA mithaften

Man kann ja mögliche (eigene) Urheberrechtsverstöße gar nicht schnell genug melden...

"Sie haben nun bereits x Postings gemeldet, die zunächst geprüft werden müssen, bevor Sie weitere Postings melden können."  

07.02.12 16:19
1

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzzGardenia verdient zumindest keine Kohle mit ihrer

Anwesenheit...  

07.02.12 17:01
4

50679 Postings, 5101 Tage Radelfan#137: Für diese Meldungen sollte man daher immer

einige IDs in Reserve haben oder einer WG angehören....
-----------
Verbannt die Mehrfach-IDs - Sie vermehren sich wie Eintagsfliegen!

07.02.12 18:11
2

68209 Postings, 5927 Tage BarCodePotz

Es gibt hier Leute, die parallell mit 2 IDs posten. Um die gehts. Und außerdem gibt die IP bei "Verdacht" zusätzliche Anhaltspunkte (z.B. örtlicher Art.)

Was sie genau damit machen, musst du Ariva fragen. Es gab jedenfalls häufiger Doppel-IDs, die über die IP erwischt wurden. Ob die irreversibel gehascht haben, weiß ich nicht. Aber bei einigen klang das schon so, Aber vielleicht sind die auch nur irreversibel besoffen...
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

07.02.12 18:13
1

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzzBarcode...

Weiß Homer Simpson eigentlich, dass Du das Bild seines außerehelichen Sohnes hier verwendest?  

07.02.12 18:14
3

68209 Postings, 5927 Tage BarCodeDas ist eine Collage!

Das ist von mir umgearbeitet. Sieht man aber kaum. Ist sehr geschickt gemacht!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

07.02.12 18:16

27350 Postings, 3726 Tage potzblitzzzDas zählt wohl kaum

wenn kein schöpferischer Akt erkennbar ist.  

07.02.12 18:17
4

68209 Postings, 5927 Tage BarCodeDarin liegt der scöpferische Akt!

Das muss man erstmal hinbekommen!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

07.02.12 18:22
6

355 Postings, 3482 Tage AKKAIst doch irgendwie Hühnerkacke..

mit der Doppel - ID Fängerei über gleiche IP. Ich poste über PC meiner Firma. Mein PC steht zwei Arbeitsplätzen zur Verfügung (2 Monitore). Wir haben eine statische IP.
Will heißen: Wenn mein Kollege sich bei Ariva anmelden würde, dann hätten wir den Salat mit angeblicher Doppel-ID, da gleiche statische IP-Adresse.

Wie schon Vorgänger gepostet haben: Wer hier posten will, hat sich an die Regeln zu halten.. tut er das nicht.. fliegt er raus.. wenn es sein muss für immer..

Man müsste nur konsequent dieses Prinzip verfolgen und somit wäre, in meinen Augen, eine Speicherung unser Daten nicht nötig.  

07.02.12 18:42
3

1961 Postings, 3262 Tage Babybeule@potzblitzzz

Stimmt ! Die Nutzung von TOR ist nur mit SSL-Verschlüsselung sinnvoll , da sonst Zugangsdaten abgegriffen werden können .

Grüße Babybeule  

08.02.12 11:10

44542 Postings, 7001 Tage Slaterallahu akbar

08.02.12 11:21
7

1953 Postings, 3532 Tage lthSchon interessant, dass viele User hier ein

Hintertürchen offen halten wollen. Um Rechtsverstöße begehen zu können oder was genau fürchtet man durch die 6monatige Sicherung?

Wir sind kein "Wie-erziehe-ich-meine-Kinder?" oder "Ich-liebe-mein-Haustier"-Forum. Es geht um die Börse, um Aktien, um mögliche Push- und Bashaktionen. In erster Linie müssen die Internet-Nutzer vor Betrügern geschützt werden. Dass in unserem Forum der Talkbereich ebenso eine Fundstelle für Rechtsverstößen darstellt, passiert nur dadurch, dass auch die 100. Moderation konsequent ignoriert wird. Würde jeder nach seiner, sagen wir mal, 3. Moderation dazu lernen, entstünden keine Probleme.

Warum genau eine 6monatige Frist gewählt wurde, übersteigt mein Wissen. Aber dass hier Verbraucher geschützt werden müssen, ist, meines Erachtens, überhaupt nicht überraschend. Meint ihr Ariva hat zuviel Geld und leistet sich Moderatoren zu ihrem Vergnügen?
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

08.02.12 11:24
5

58956 Postings, 6185 Tage Kalli2003Einspruch Euer Ehren!!

MICH leisten die sich zu ihrem Vergnügen ...

08.02.12 11:26
1

44542 Postings, 7001 Tage SlaterVerbraucher?

wie spiegel.de, focus.de, handelsblatt.de

Und schützen vor was, bitte?
Die meisten "Kleinen" sind froh, dass Ihre Bilder oder Beiträge verbreitet werden. Wir gehen doch nicht auf Dachböden scannen schwarz/weiß Bilder von Oma Lisa und stellen die dann hier rein.

Hase, das sind meistens Bilder, die schon veröffentlicht wurden, auf facebook oder sonst wo?

Und der einzige, der sich (allerdings mit Erfolg) beschwert ist dieser Harkus Mick  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom, Rubbel, taos, USBDriver