Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 1 von 551
neuester Beitrag: 19.10.18 14:32
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 13768
neuester Beitrag: 19.10.18 14:32 von: nba1232 Leser gesamt: 1517662
davon Heute: 558
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
549 | 550 | 551 | 551  Weiter  

25.08.13 11:43
19

619 Postings, 2896 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion


So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
549 | 550 | 551 | 551  Weiter  
13742 Postings ausgeblendet.

11.10.18 09:35

2747 Postings, 862 Tage nba1232Top

Ironie aus
Mal ehrlich die drei werden keine große Rolle spielen  

11.10.18 10:58

582 Postings, 1044 Tage Tiefstseetaucher@ crunchtime

Ob das letzte Spiel von Brügge gegen den BVB ebenfalls manipuliert wurde?

Wohl eher nicht.  

Wie da der Abwehrspieler von Brügge ein paar Minuten vor Spielende den Pulisic angeschossen hat, von dessen Bein aus der Ball sich dann in einer eleganten Bogenlampe über den Torwart ins Netz senkte und aus dem Unentschieden noch den Sieg für den BVB machte, das wird man schwerlich mit Absicht so anstellen können.

 

11.10.18 15:55

673 Postings, 841 Tage MisterTurtleFreggae

ich mag die Wahre Tabelle, aber sie hat schon auch noch derbe Lücken. So haben sie ja auch beim Derby letztes Jahr nicht korrigiert, das jemand der seit 40 Minuten rotgesperrt sein sollte schwerlich noch regelkonforme Tore schießen kann. Und das war hier ähnlich. Es war ein KLARES und deutliches Foul an Reus, aber der Treffer zählt trotzdem. Schon etwas Banane...

Und aus dem Nürnbergspiel abzuleiten, dass man den BVB einfach umzutreten hat ist arg grenzwertig. Da müssten die Schiris ganz anders durchgreifen. Die praktizierte Sportart heißt Fußball spielen, nicht ausramboen. Nürnberg ist auch nicht wegen Nettigkeit untergegangen, sondern weil der Matchplan mit einem 2 zu 0 zur Halbzeit für die Tonne war. Das Spiel war da schon entschieden. Und weil der BVB dann einen Tag hatte, an dem auch jeder Schuß ein Treffer war.
Aber Augsburg darf gerne gegen Bayern so spielen. Erstens hilft es dem BVB, wenn Augsburg auch mal Konkurenten ins Krankenhaus tritt und zweitens werden wir dann ja sehen, wie der Schiri es findet, wenn die wichtigen Bayernspieler umgetreten werden. Da tritt man dann besser auf die Bremse, oder geht zu neunt vom Platz.  

11.10.18 18:23

172 Postings, 589 Tage Freggae@MisterTurtle

Vielleicht solltest Du meinen obigen Post noch mal genau durchlesen, besonders: "Mal war es im Rahmen des Erlaubten, mal etwas darüber - aber in keinster Weise wurde versucht die Gegenspieler zu verletzen."

Ich will keinesfalls übertriebene Härte oder grobe Unsportlichkeiten sehen. Deswegen muss man der technisch stärkeren Mannschaft aber noch lange nicht den roten Teppich ausrollen. Die Augsburger sind keine Tretertruppe und haben auch niemanden versucht ins Krankenhaus zu foulen. Aber gegen den FCA gibt's (zumindest seit Luthe wieder im Tor steht ;-) ) nichts geschenkt.

Die Nürnberger sind teilweise vor Ehrfurcht erstarrt und haben den BVB kombinieren lassen. Augsburg dagegen hat aufopferungsvoll um jeden Ball gekämpft. Ein Blick in die Datenbank hilft: Gegen Nürnberg gab es insgesamt nur 68 Zweikämpfe im Spiel, gegen Monaco 111 und gegen Augsburg 117.

Hast Du selbst mal aktiv Fussball gespielt?
Wenn ja, hättest Du da abgewartet bis irgendwelche hochtalentierten 18-, 19- und 20-jährigen Gegenspieler dir einen Knoten in die Beine spielen, oder pro-aktiv und mutig versucht deine eigenen Stärken im Zweikampf und Gegenpressing auszuspielen und den Gegner damit zu beeindrucken/verunsichern/frustrieren?  

11.10.18 19:16

401 Postings, 836 Tage Meister2012Monaco hat sich von Trainer Jardim

getrennt.
Das Rückspiel in Monaco findet am letzten Gruppenspieltag, Di 11.12.2018 21 Uhr statt.  

11.10.18 21:39

582 Postings, 1044 Tage TiefstseetaucherAlcacer

Alcacer jetzt auch für Spanien mit einem Doppelpack in 30 Minuten (Testspiel gegen Wales). Könnte wirklich schlechter laufen. In Medien wird heute zudem über den "neuen" Vertrag berichtet, den der BVB mit Alcacer perfekt gemacht haben soll. (Was wohl im Klartext das Ziehen der bereits ausgehandelten Option sein dürfte.)

Aber angesichts des anhaltenden Kursrückgangs an den US-Börsen wird das dem BVB wohl auch nicht viel helfen.  

11.10.18 22:00

2747 Postings, 862 Tage nba1232@ tiefsee

eventuell nicht jetzt sofort aber glaub mit wenn der Bvb gegen Atletico gewinnt und das Achtelfinale Klar macht spätesten dann sehen wir hier wieder einen Up Move von feinsten , jetzt heist es die schlimmen unruhen an den Weltbörsen auszuhalten und eventuell wenn noch Pulver da ist nach zu kaufen
der BVB ist ein langfrist invest von dem ich zu 100 % überzugt bin und so ziemlich die einzige Aktie im Depot von der ich mich niemals ganz trennen werde

wenn Paco nun ganz bleibt ist das einfach klasse der Typ ist deutlich jünger als Auba und hat einfach ein Super fussball Verständniss was ihn einfach so unglaublich gut macht  

11.10.18 22:39
1

2747 Postings, 862 Tage nba1232bei Bayern brodet es ENORM

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/...all-57781208.bild.html

Pfiffe der Fans gegen Kovac !
ich glaube kaum das er bis Saison Ende bei den Bayern bleiben wird

Bayern ist jetzt ernsthaft angeschlagen , wäre wirklich klasse wenn die ganze Liga das kapiert und dagegen hält und nicht die Spiele gegen die BAyern schon im Vorraus abschenkt

sollen sie lieber gegen den Bvb machen da gewinnt man eh nicht selbst wenn man viel ackert und führt ;)  

11.10.18 23:12

83 Postings, 1059 Tage EdWiseWeiter geht's

"Doppel-Paco" hat schon wieder in nur 73 Einsatzminuten zweimal zugeschlagen bei der spanischen Nationalelf - am Ende 4:1 gegen Wales.  

14.10.18 15:18

993 Postings, 514 Tage HamBurchBVB vs. Bayern

Dortmund hat, Stand jetzt, einfach den besseren Mann auf der Trainerbank sitzen...deshalb wird´s
diese Saison auch schwer werden die Schale zum 7ten Mal hintereinander nach München zu holen...
Auch der vieldiskutierte zu große BVB-Kader könnte sich auf die länge der Saison hochgerechnet
als Glücksfall entpuppen...
Dieses Momentum könnte schon am Ende der Saison für Freudentaumel am Borsigplatz
sorgen...  

15.10.18 11:02

401 Postings, 836 Tage Meister2012BVB vs. Bayern

Bayern hat den kleinsten Kader
Bayern hat den ältesten Kader
Bayern hat (voraussichtlich) die meisten Saisonspiele.  

15.10.18 15:31

2747 Postings, 862 Tage nba1232Gibt

Noch ne winterpause und da wird sich Bayern verstärken.

Aber dennoch glaube ich dran das der bvb dieses Jahr den Titel holen kann  

15.10.18 20:00

665 Postings, 6350 Tage aramedWenn du schreiben würdest:

Ich glaube, dass der BVB den Titel holt. Dann könnte man über deine Aussage nachdenken. Aber so, sehr dünn.
Ich bin mir sicher, dass diese saison bayern meister wird. Leider.  

15.10.18 21:07

3889 Postings, 3332 Tage velmacrotund ich bin mir sicher,

dass wenn Bayern weiterhin schwächelt und dann noch unwahrscheinlicherweise nicht Meister wird, der BVB eine Chance haben könnte sich gegen andere mögliche Kandidaten im Meisterrennen durchzusetzen.

... ne, also im Ernst. Ich finde es nur gut, dass Sammer jetzt mal auf die Euphoriebremse tritt. Ist ja ganz schön und gut, was in den letzten 4-5 Pflichtspielen ablief, aber das einfach so weiterzurechnen, wäre wirklich zu einfach. Hätten wir Februar und wäre der BVB immer noch so oder besser in Form, darf man anfangen über Meisterschaft zu reden.

Für den weiteren Kursgewinn in der Aktie sind die weiteren Entwicklungen der jungen Wilden von entscheidender Bedeutung. Da bin ich auch extrem gespannt, ob der junge Gomez noch die eine oder andere Chance erhalten wird.  

15.10.18 22:04

2747 Postings, 862 Tage nba1232Paco unfassbar

kommt beim Spiel Spanien vs England beim Stand von 0:3 in der 57 Minute rein und schießt gleich mal in der 58. ein Tor

ich sehe das spiel nicht habe es gerade nur gelesen bei Transfermarkt.de

Also mal ehrlich wenn sein Marktwert nicht mindestens bald auf 50 mio oder mehr korrigiert wird würde mich das TOTAl wundern ! echt krass der Junge so einene Lauf ! UNFASSBAR  

15.10.18 22:45

92112 Postings, 6793 Tage KatjuschaSpanien hat 23:5 Torschüsse und verliert 2:3

-----------
the harder we fight the higher the wall

15.10.18 23:03

401 Postings, 836 Tage Meister201210. Saisontor von Paco

Paco Alcacer hat in jedem Spiel seit seinem Wechsel zu Borussia Dortmund getroffen.
7 mal für den BVB in 4 Spielen
3 mal für Spanien in 2 Spielen  

16.10.18 13:28

993 Postings, 514 Tage HamBurchBundesliga-Vorschau...

Gegen den VfB sollte , auch oder besser gesagt gerade wegen des neuen Trainers, ein Sieg
eingefahren werden...Weinzierl hat ja angekündigt offensiveren Fußball spielen zu lassen wie sein
Vorgänger...wenn sie da mal nicht in ein offenes Messer rennen...
Favre wird wahrscheinlich wegen CL etwas rotieren, aber der breite Kader sollte trotzdem ausreichen,
die 3 Punkte klarzumachen...


 

17.10.18 08:14

401 Postings, 836 Tage Meister2012Belgiens Trainer:

Axel Witsel war durch sein Engagement in China etwas vom Radar verschwunden.
Mir war klar, dass er sich in Dortmund durchsetzt.
Axel ist das beste Investment im europäischen Fussball.  

17.10.18 08:33
1

673 Postings, 841 Tage MisterTurtlebestes Investment

würde ich diesen Alcacer nennen, der ebenfalls beim gleichen Verein spielt :D
Die Beschreibung von Witsel passt aber. Mit China hat er sich vom Radar der großen ganz klar entfernt. Zum Glück kann der BVB auch in der zweiten japanischenLiga scouten :D  

19.10.18 13:27
1

665 Postings, 6350 Tage aramedHab gerade die peinlichsten 30 minuten des FCB

Gesehen. Damit haben sie sich sowas von ins bein geschossen. Einfach nur arm diese selbstherrlichkeit und egomanische sichtweise der Welt.
Heute haben sie viele Fans verloren.  

19.10.18 13:50

993 Postings, 514 Tage HamBurchDas war das Sahne-Häubchen...

auf die Bayern-Aroganz...Aber letztendlich zeigt dieses schwache Schauspiel, das den Bayern der Arsch ganz schön auf Grundeis hängt...hilfloses umsichschlagen...das sollte Dortmund zusätzlichen
Rückenwind geben...wenn nicht jetzt wann dann...und Bayern spielt nächste Saison nur EL...lol  

19.10.18 14:31

2747 Postings, 862 Tage nba1232unglaublich die BAyern

also wenn der Honeß austeilt ist es legitim aber wenn der Fc BAyern mal was einstecken muss dann gibt man eine Pressekonferenz ala alle sind gegen uns und Respektlos , geht gar nicht usw ...
ich freue mich schon auf den Doppelpass oder Wontorra am Sonntag , da werden die Herschaften richtig auseinander genommen, ich sage die Zeit von Honeß und Rumenige ist abgelaufen , ebenso die des FC Bayern
Der BVB wird neue Macht in der Bundesliga !

Heja BVB

Gegen Stuttgart rechne ich mit einem 4:1 für den BVB , ob die Bayern gegen Wolfsburg gewinnen ist mir ehrlich gesagt völlig wurscht !  

19.10.18 14:32

2747 Postings, 862 Tage nba1232nachtrag

mir ist es wurst weil ich wirklih dran glaube das der BVB die beiden Spiele gegen Münschen gewinnt !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
549 | 550 | 551 | 551  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben