Steag, das wären schöne Aussichten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.01.01 21:01
eröffnet am: 18.01.01 20:39 von: lonesomesha. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 18.01.01 21:01 von: jgfreeman Leser gesamt: 728
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.01.01 20:39

97 Postings, 7124 Tage lonesomeshadowSteag, das wären schöne Aussichten

Die Anlageexperten von "der aktionärsbrief" machen bei den Aktien der STEAG Erholungspotenzial aus. So sei der Kurs von 67,50 auf 8,85 Euro gefallen, liege aber inzwischen wieder bei 16,50 Euro. Damit liege die Bewertung des Zulieferers für die Halbleiterindustrie bei ca. 500 Mio. Euro für ca. 280 Mio. Euro Umsatz in diesem Jahr. Bei einer glaubhaften Gewinnschätzung von 0,88 bis 0,90 Euro Gewinn je Aktie liege das KGV bei 17. Der Chart sei ebenfalls beispielhaft für die Titel, die nun zu kaufen seien. Allein das Erholungspotential reiche bis knapp 28 Euro, das seien immerhin rund 70 Prozent, so der aktionärsbrief. Bin gespannt, wie sich der Kurs entwickeln wird, bin ja auch schon lang dabei.Das heute Gewinnmitnahmen einsetzten war auch absehbar. Dürfte der singulus nicht anders ergehen.



 

18.01.01 21:01

2001 Postings, 7096 Tage jgfreemanhab ich falsche infos?

"Damit liege die Bewertung des Zulieferers für die Halbleiterindustrie..."

halbleiter?  

   Antwort einfügen - nach oben