Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9802
neuester Beitrag: 01.04.20 17:32
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 245049
neuester Beitrag: 01.04.20 17:32 von: Mysterio200. Leser gesamt: 30523596
davon Heute: 16869
bewertet mit 248 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9800 | 9801 | 9802 | 9802  Weiter  

02.12.15 10:11
248

Clubmitglied, 27581 Postings, 5508 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9800 | 9801 | 9802 | 9802  Weiter  
245023 Postings ausgeblendet.

01.04.20 12:26

38 Postings, 59 Tage dermünchnerwar mal sehr euphorisch

was SH anbelangt war ich noch vor gut 2 Monaten sehr euphorisch, jetzt ist Katerstimmung angesagt.
Heute wären ja die Chance für SH mal paar super gute Infos zu veröffentlichen, immerhin ist  1.April und vieleicht glaubt es jemand    :-)......  

01.04.20 13:02

1836 Postings, 781 Tage BrätscherHallo Leute

Steinhoff bringt es nicht einmal fertig, ein Antigrippe Medikament zu erfinden ...Man..man

Wenn ich hier so lese, werde ich wohl Steinhoff anschreiben.
Ich schreib da nur einen Satz:
"Wo ist mein Geld??!!"
:-)  

01.04.20 13:12
1

3785 Postings, 877 Tage MarketTraderhab die angeschrieben mit diesem satz

"Ich schreib da nur einen Satz:
"Wo ist mein Geld??!!"

und deren antwort war:" ihr geld ist bei uns sehr gut angelegt!"  

01.04.20 13:20

1836 Postings, 781 Tage Brätscherich hoffe natürlich,

die können noch das Porto für die Antwortemail bezahlen.  

01.04.20 13:33

3785 Postings, 877 Tage MarketTraderemail klappt immer und kostet nix

01.04.20 13:35
1

2609 Postings, 5515 Tage manhamAuch das ist falsch

Energie kommt nicht kostenlos aus der Steckdose.  

01.04.20 13:42

13959 Postings, 2727 Tage silverfreakyMarketTrader!

Stimmt das wirklich?  

01.04.20 14:00
1

1544 Postings, 1007 Tage Frühstückseitom.tom

Hast Du Deinen ?Überflieger? Infla... schon verkauft?
Kurs fällt grad wie ein Kartenhaus zusammen.  

01.04.20 14:13

3785 Postings, 877 Tage MarketTrader"Stimmt das wirklich?"

natuerlich stimmt das. oder hast du von steinhoff eine andere antwort erwartet? warum sollte steinhoff luegen?

happy bashing  

01.04.20 14:22
3

2597 Postings, 715 Tage Mysterio2004@paidin

Ich meine Sasol, nicht blind reinspringen, sondern bitte erst einmal in Ruhe mit dem Puff auseinandersetzen.

Generelle Kurzinfo, Onkel Trump will mit den Saudis und den Russen kuscheln, daher reagiert Öl auch bereits sehr positiv, gibt es massive Förderkürzungen die nun mal nötige sein werden, dann geht Öl ruckzuck wieder auf 40-45 USD, was für die meisten Fracking Butzen von Onkel Trump dann zu mindestens mal eine Kostendeckung bedeuten würde, Tiefpunkt war 19,83 bei WTI und man konnten es auch knacken hören, dieses mal kam das knacken von Trumps Dritten die ihm beim Anblick eines Öl Kurses unter 20 USD aus dem Mund geflogen sind. ;-)

Zu Steinhoff, einfach klasse der Laden, einfach klasse.

 

01.04.20 14:30

531 Postings, 743 Tage paidinBesten Dank!

01.04.20 14:31

3785 Postings, 877 Tage MarketTradermorgen koennte es ein weiteres boersenbeben geben

die prognose besagt weitere 3.000.000 neue arbeitslose...

Erstanträge Arbeitslosenunterstützung 3.000Tsd

https://www.finanzen.net/termine/wirtschaftsdaten/

happy bashing  

01.04.20 15:12

1836 Postings, 781 Tage BrätscherWenn der Oelpreis rauf soll,

braucht es Industrie und Haushalte die heizen müssen.

Meine meiner Welt haben wir Produktionsstillstand oder zumindest Kurzarbeit
und zum Heizöl in den Haushalten....Sommer wir kommen.  

01.04.20 15:28

1836 Postings, 781 Tage BrätscherSorry war nicht ganz bei der Sache.

Also die Oellieferanten müssen sich warm anziehen.
Aufgrund der eingeschränkter Bewegungsfreiheit, wird wenig verbraucht.
Hier in der Umgebung läuft an der Tankstelle wenig.
Wir sind unterwegs Richtung Elektromobilität,
Auf der Welt existieren viele Tanklager die werden erst geleert das drückt auch noch.

Also auf eine schnelle Erholung beim Öl würde ich selbst nicht setzten.
Meine Meinung  

01.04.20 16:05
1

Clubmitglied, 9353 Postings, 2211 Tage Berliner_Brätscher

Schaue dir Shell an! Die reagiert seit Tagen nicht mehr auf den Ölpreis. BP etc. ebenso! Und Dividende 4 Mal im Jahr ... Klar, der EK ist auch wichtig, dort genau so wie hier. Die Unternehmen sind halt ne ganz andere Hausnummer.  

01.04.20 16:09
1

2597 Postings, 715 Tage Mysterio2004@Brätscher

Huhu, wir sind uns da schnell einig, bis wir einen Ölpreis auf einem rentablem Level sehen wird es noch lange dauern, jedoch musst du im Hinterkopf behalten, dass auf dem aktuellen Level keine Sau Geld verdient, sondern massiv Geld verliert, selbst die Saudis massieren sich schon untereinander die Öhrchen damit der Schmerz nachlässt.

Bei den Saudis konntest du Anfang 2016 schön sehen, ab welchem Kurs die zarten Nüsse schrumpfen, knapp unter 28 USD & dann haben die Jungs am dritten Januar Wochenende 16 eine MwSt eingeführt und ab dem Punkt war klar das Öl drehen wird. ;-)

Nun waren es 19,83 USD für Brent wo Donald Duck halt die Dritten rausgefallen sind.

Das Angebot wird durch temporäre drastische Förderkürzungen der beschissenen Nachfrage angepasst und dann kommen wir ziemlich zügig (Zeitraum 1 1/2 bis 2 Wochen) wieder in den Bereich von 40-45 USD und selbst dieses Niveau wäre dann immer noch als erbärmlich zu bezeichnen.

Es ist doch ganz einfach, wenn die Vögel weiter munter drauf los fördern würden, ja aber Hallo, dann würden wir auch noch einen Ölpreis von 10 USD erreichen, dies wird jedoch nicht passieren, 19,83 € war der Tiefpunkt.

 

01.04.20 16:46

1836 Postings, 781 Tage Brätscherja....

Berliner_: Ist nicht ganz meine Branche, aber hab mir das mal angeschaut.
Ist irgendwie wie Barrick und Goldpreis . :-)

Mysterio2004:  Ja wir sind da nah beisammen.
Im Öl sind ja sehr viele Derivate positioniert, da kommen manchmal Kurse, die
man fast nicht glaubt. Dazu kommt noch der Wirtschaftskrieg und die Politik.  

01.04.20 16:48
1

1836 Postings, 781 Tage BrätscherIch mach jetzt Feierabend

Ich bin gefrustet, hab mich heute im Verlust von 2 Positionen trennen müssen.
Ich lag da total falsch.
Aber ich hab ja noch etwas Steinis :-)  

01.04.20 16:57
2

Clubmitglied, 9353 Postings, 2211 Tage Berliner_Mysterio

Das Königreich Saudi-Arabien haben zum

1. Januar 2018

eine FÜNF %ige Mehrwertsteuer eingeführt ;-)



Der jährliche Erlös von über 10 Mrd. US-Dollar fließt in Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte. Die ausländischen Touristen können das Geld zurückfordern. Und die Ölförderung kostet in Saudi weniger als 8USD (-;
In Russland um die 10 USD!
Die Amifracker werden alle pleite gehen, und das ist gut so.  

01.04.20 16:58

Clubmitglied, 9353 Postings, 2211 Tage Berliner_Autokorrektur

01.04.20 17:17

28 Postings, 35 Tage Boticelli1967Jahresbericht 30.04

war der jetzt gestern. ich finde gar nichts oder wurde der verschoben?  

01.04.20 17:19
6

3720 Postings, 504 Tage Dirty JackMorningstar

Schwab ETF ist definitiv mit 78.388.074 raus, es gibt noch einen Schwab-Indexfond mit 18,707 Mio Aktien.
Get company or corporate stock equity shareholder selling or sales data for shares of Steinhoff International Holdings NV including Fund and Institutional shareholders. Along with Star Rating, share sold, change in shares held, percentage total of shares held, and percentage of total assets.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-01_um_16.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-01_um_16.jpg

01.04.20 17:27

13959 Postings, 2727 Tage silverfreakyVielleicht sollten wir auch den Fisch machen?

Besser 50% Verlust als 100%!  

01.04.20 17:32

763 Postings, 112 Tage NoCapHm...

...warum sind die raus? Die haben mir früher immer Hoffnung gemacht!  

01.04.20 17:32

2597 Postings, 715 Tage Mysterio2004@Berliner_

Ach, war das im Januar 2018? Hatte irgendwie 2016 im Schädel.
Zum Kostpreis der Saudis, jor, aber mit welchem Ölpreis kalkulieren die denn so ihren Staatshaushalt, auch mit 6-11 USD? ;-)

Die Saudis leben weiterhin in der Hauptsache von Ihren Rohstoffen, ansonsten haben die doch nun mal so gut wie nichts und nun komm mir bitte nicht mit Tourismus, da hat grundsätzlich ja schon kaum einer Bock drauf und insbesondere 2020 dürfte dahingehend so gut wie nichts mehr in die Kassen reinkommen.

Warum hat man den Aramaco an der Börse platziert mein Hase, etwa weil die heißen Prinzen cash brauchen? Hat ja auch gut geklappt, die 5% der Kiste wurden zu nem Affenpreis an der Börse platziert.

Neben dem Tourismus ist auch der grundsätzliche Hype rund um den arabischen und insbesondere persischen Bereich bereits vollkommen verflogen, bestes Beispiels ist Dubai, die sind komplett im Arsch und da wird es 2020 noch richtig lustig, die Immobilienpreis sind bereits 2019 um rund 18-20% "weggebrochen", was rechnen wir da denn mal für 2020 noch an zusätzlichem Abschlag on Top? Ich tippe mal auf mehr als 50% da die meisten Butzen dort von lokalen sprich, middle east Banken finanziert worden sind & yippi, die sind bereits seit 2018 so gut wie im Allerwertesten da die sich mit vielen Projekten aus dem touristischen sowie aus dem industriellen Bereich verspekuliert haben und weil es gerade so köstlich ist, haben die middle east Banken im Gegensatz zu internationalen Banken dann auch noch einen massiven Denkfehler, die haben größtenteils ihre Schuldtitel gehalten und auf bessere Zeiten spekuliert bzw. gehofft, tja und nun dürften sie wohl selber größtenteils kurz vorm Zusammenbruch stehen & daher wird nun dann doch mal die große Verwertung unter Abschlägen anlaufen, also wenn du sehr preiswert ein nettes Ferienhaus am Golf kaufen möchtest dann wird sich diese Chance nun bieten, dürfte ähnlich "preiswert" wie 2009 in den USA werden.

Trump wird nicht zulassen, dass die komplette Fracking Industrie komplett umfällt, notfalls werden halt relevante Kandidaten verstaatlicht, Trump will unabhängig bleiben.

Zu Steinhoff - ich könnte einen neuen Schreibtischstuhl gebrauchen, ich werde mal bei Conforama auf der Onlineplattform schauen ob die dort was nettes für mich haben.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9800 | 9801 | 9802 | 9802  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben