SHW

Seite 39 von 42
neuester Beitrag: 24.03.20 17:14
eröffnet am: 24.06.11 10:44 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1040
neuester Beitrag: 24.03.20 17:14 von: youmake222 Leser gesamt: 292060
davon Heute: 58
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 Weiter  

19.05.18 13:58

644 Postings, 4691 Tage CullarioPierer wird es freuen.

und mich...  gestern abend zu 33,15 bei Tradegate einzusammeln war auch ganz net :)  

19.05.18 14:33

399 Postings, 2896 Tage isar82815SHW Werkzeugmaschinen GmbH keine Beteiligung

lt. Geschäftsbericht von 2015 - ein jüngerer habe ich nicht gefunden:

ist die SHW Werkzeugmaschinen GmbH keine Tochtergesellschaft der SHW AG

Ja die Namensgleichheit irritiert.

da kann Pierer noch günstiger einkaufen als für das "Abfindungsangebot" an die "alten Aktionäre".

Mal sehen wie schnell der Bestand in Piereres Depot zunimmt die nächsten Tage.  

19.05.18 18:59

644 Postings, 4691 Tage CullarioPierer

Darf er momentan überhaupt über die Börse zukaufen?  

10.07.18 15:51
2

795 Postings, 2434 Tage Yoni...

War mir doch irgendwie klar, dass jetzt die Zeit kommt in der auf einmal schlechte Nachrichten auftauchen. Meine Aktien gibts trotzdem nicht für 35?, ich überlege nochmal nachzukaufen.  

11.07.18 09:58
2

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Nachtigall ick hör...

Dir trapsen... ;)

Cleveres Manöver, der Kurs reagiert sogar wie von den Initiatoren gewünscht.
Ruhig bleiben und nachkaufen heißt die Devise. Der neue geplante Umsatz liegt immer noch deutlich über dem Vorjahr!  

17.10.18 22:22
1

644 Postings, 4691 Tage CullarioAusblick gekappt

Ob Pierer bei den Aussichten noch Lust hat? 35 ? wären vielleicht doch nicht so übel gewesen...  

18.10.18 09:50

1 Posting, 529 Tage Cousaohat jemand eine Einschätzung wo die Reise hinführt

 

18.10.18 14:48

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Klar hat Pierer da noch Lust...

Der lacht sich tot weil er jetzt günstig weiter sammeln kann.


 

18.10.18 14:53

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84So, aufgestockt...

18.10.18 15:08
2

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Die Gewinnwarnung

ist nicht schön. Es hat den Anschein als sei die Braut vor der Hochzeit (Pierer Einstieg) nochmal vom Brautvater (Boshoff und restliches Board) aufgehübscht und mit Botox vollgepumpt worden zu sein.
Die jetzige Zahlenkorrektur ist aber auch zu einem guten Teil den Betrügereien und Inkompetenz von VW anzulasten die die WLTP-Einführung verschlafen hat.

Nichtsdestotrotz macht die Firma einen ordentlichen Umsatz und erreicht eine Marge von mindestens 8,5%, ist also weiterhin sehr profitabel.
Wenn man hier günstig nachkaufen kann, tu ich das gern.  

18.10.18 21:56
1

795 Postings, 2434 Tage Yoni...

Ich glaube manche hier unterschätzen Pierer. Pierer wird schon genaue eigene Pläne haben, was er mit SHW vor hat - die Idee, dass er sich naiv auf aufgehübschte Zahlenspiele von irgendwelchen anderen verlässt halte ich für extrem unwahrscheinlich. Er hat sie bereits jetzt eingebettet in seine Automotive-Holding, die er zu ?einem großen steierischen Spieler? mit Milliardenumsatz machen will (siehe Link). Übrigens sind das Aussagen die weit nach der Dieselkrise entstanden sind, wie auch das letzte Angebot bereits danach lag.

Wenn man sich den Kurs so nahe am Alltime-Low anschaut könnte man meinen, SHW sei im Krisenmodus - dabei wäre das obere Ende der neuen Umsatzspanne ein absolutes Rekordjahr oder vertue ich mich? Mögliches Delisting, Einmalaufwendungen, Gewinnwarnung, Revision der Ergebnisprognose und auf einmal finden alle doch die 35? mega-attraktiv. Dabei waren doch die Ergebnisprognosen aus der Mittelfristplanung niemals so richtig eingepreist, sonst hätten wir hier schon lange andere Kurse gesehen.

https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5440928/...Gruppe-mit-Sitz-in







 

19.10.18 08:45
1

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Das ist

korrekt Yoni. Der Kurs suggeriert das es unserem Unternehmen an die Substanz geht und sich Verluste auftürmen würden.
Dabei ist Mr. Market nur sehr hysterisch und bietet uns Aktien eines erfolgreichen und profitablen Unternehmens zum Schnäppchenpreis an.
Klarer Kauf meiner Meinung nach, sofern man die Nerven hat ;)

Daher denke ich auch das sich Pierer gerade diebisch freut weil er seinen Anteil günstig aufstocken kann.
Die nächste Meldeschwelle liegt leider erst bei 75%, daher erfahren wir erstmal nicht wieviel er in den letzten Tagen abstauben konnte.

 

19.10.18 12:25

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Die Kanonen donnern...

19.10.18 14:35

4043 Postings, 3226 Tage Der Tscheche"Nichtsdestotrotz macht die Firma einen ordentlich

en Umsatz und erreicht eine Marge von mindestens 8,5%, ist also weiterhin sehr profitabel."

8,5%-10% EBITDA-Marge ist alles andere als "profitabel", sollte netto auf einen Verlust hinauslaufen (was nichts daran ändert, dass ich heute mittag zu 20,15 hier eingestiegen bin).

 

19.10.18 14:48

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Willkommen an Bord Böhmischer Mitstreiter :)

Schon irre wie heute SL abgefisht wurde. Allmählich scheint aber der ein oder andere begriffen zu haben das dieser Kursrutsch nicht fundamental begründet war.
 

19.10.18 15:03

4043 Postings, 3226 Tage Der TschecheEndlich mal einer, der weiß, wie man mich korrekt

anspricht. Vielen Dank oder wie man bei uns sagt: Mockrát d?kuji. Auf jeden Fall dürfte die Analysteneinstufung heute den weiteren Kursrutsch mit verursacht haben.
Bin sehr gespannt auf die weitere Kursentwicklung.  

19.10.18 17:26
1

4043 Postings, 3226 Tage Der TschecheDas mit dem Verlust oben war übertrieben und

meiner Abwehr gegen die Behauptung, die Firma bliebe damit "sehr profitabel". Es dürfte schon nicht auf einen Verlust, aber allenfalls auf eine Mini-Netto-Marge hinauslaufen.  

22.10.18 14:41

4043 Postings, 3226 Tage Der TschecheHab' hier heute mal zurückgeblättert

...ist ja krass, wie sich das ausgedünnt hat von den Beiträgern her im Vergleich  zu Ende 17 / Anfang 18.
Nur Motobiker und Yoni unbeirrt dabeigeblieben?  

22.10.18 19:13

644 Postings, 4691 Tage Cullariohier...

...und ich ^^ Schau schon seit den Zeiten von 55 ? traurig zu...  

22.10.18 19:30
2

4 Postings, 525 Tage PERTwie geht's weiter?

Pierer hat sich bei der HV als Kapitalmarktprofi vorgestellt und das passt ja auch zu seiner Vorgehensweise. Mit seinem CEO kann er die Kommunikation steuern, zudem reduziert er durch den Segmentwechsel die Berichtspflichten, was die Unsicherheit weiter erhöht. Die nächste Kommunikation sind die vorläufigen Geschäftsjahreszahlen Anfang nächsten Jahres. Positive News zwischendurch können wir von Pierer in dieser Konstellation nicht erwarten. Pierer will mindestens 75% der Aktien, das sollte noch sein Ziel sein. Bisher scheint kein institutioneller Investor zu verkaufen, die Umsätze an der Börse sind doch viel zu niedrig. Bis zur kompletten Übernahme braucht Pierer noch ca. 3,2 Mio. Aktien, bis zur 75%-Grenze 1,6 Mio. Aktien. Das kann doch nur über ein weiteres öffentliches Angebot gehen. Die Frage ist, wie hoch das ausfällt. Ich hoffe, dass die ca. 30% der Aktien, die bei den Profis liegen, nach wie vor für einen guten Preis sorgen werden.  

23.10.18 09:18
1

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Die Karten werden

hier definitiv geschickt ausgespielt.
Wie du richtig sagst, er ist Profi und weiß wie man an die Aktien der "zittrigen Hände" rankommt.
Sparsame Veröffentlichung der Zahlen, Ausgabe von Gewinnwarnungen, zudem noch der geringe Handel der gröbere Kurssprünge nach oben und unten begünstigt... Läuft für ihn würd ich sagen.
Es heißt nun, ruhig die Lage analysieren und zu bewerten. Es gibt meiner Meinung nach keinen Grund seine Aktien hier zu verschenken.
Wir erinnern uns noch an das Deloitte-Gutachten nach der ein Angebot von 35,50€ als deutlich zu niedrig eingestuft wurde ;)
 

24.10.18 16:07
2

4043 Postings, 3226 Tage Der TschecheSchöne Insiderkäufe am letzten Freitag...

...da hatte ich Glück, dass die erst heute gemeldet wurden.  

24.10.18 16:21

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Aber Hallo!

Das kannst du laut sagen...... Schon haben Pierer & Co. zugeschlagen mit weiteren 85.000 Stücken....
Leute, haltet eure Shares gut fest!  

24.10.18 19:27

4 Postings, 525 Tage PERTDass ein

größerer Investor 85.000 Aktien außerhalb der Börse für 20,60 abgibt, halte ich eher für beunruhigend. Wieso diese Entscheidung? Über die Börse wäre die Stückzahl doch gar nicht realisierbar ohne den Kurs stark nach oben zu verschieben. Warum bekommt Pierer diese Stückzahl außerhalb? Ich bin sehr überrascht, wir sind hier doch noch in einem Übernahmeversuch?  

25.10.18 08:15

1156 Postings, 3826 Tage Motobiker84Das sind wir

Es ist wie du sagst, über die Börse bekäme er die Stückzahl gar nicht abgewickelt ohne den Kurs nach oben zu treiben (was ja nicht gewünscht ist). Daher wird im Hinterkämmerchen ein entsprechender Deal mit einem oder mehreren Investoren gemacht worden sein.
Hier gibt es immer mehrere Möglichkeiten sich zu einigen als der rein gezahlte Kurspreis. Da spielen noch mehrere Faktoren wie Zusatzgeschäfte eine Rolle wie der Investor unterm Strich zu seinem Schnitt kommt ;)
 

Seite: Zurück 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben