Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 904
neuester Beitrag: 18.08.19 19:44
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 22589
neuester Beitrag: 18.08.19 19:44 von: bigfreddy Leser gesamt: 670275
davon Heute: 3496
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
902 | 903 | 904 | 904  Weiter  

14.08.18 09:57
62

3351 Postings, 715 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
902 | 903 | 904 | 904  Weiter  
22563 Postings ausgeblendet.

18.08.19 16:13
4

12510 Postings, 7107 Tage TimchenIst doch überflüssig zu erwähnen,

was eh jeder schon weis.
Messer und Bahnhof reicht doch.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

18.08.19 16:16
9

15552 Postings, 6674 Tage Calibra21Fehlt nur noch das Wort ?Polizeigewalt?

Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft greift ein 20-Jähriger zur Hantelstange und attackiert damit einen der herbeigerufenen Polizisten. Erst setzt der Beamte Pfefferspray ein und muss schließlich zur Schusswaffe greifen - mit fatalen Folgen.
 

18.08.19 16:20

139 Postings, 95 Tage Philipp Robert#22479/80. Ein Herz für Deutschland. Formsache.

Angehängte Grafik:
postkarte_kaiserliche_marine_um_1890.jpg
postkarte_kaiserliche_marine_um_1890.jpg

18.08.19 17:20
8

13666 Postings, 5688 Tage voivodPolizeibeamte am Münchner HBF brutal angegriffen

Zwei Beamten in Zivil fiel ein 41-jähriger Eritreer in der Goethestraße am Hauptbahnhof auf, dem sie kurz vorher einen Platzverweis erteilt hatten.
Sie wollten ihn erneut kontrollieren. Doch der 41-Jährige reagierte aggressiv und wehrte sich. Unmittelbar darauf kamen drei weitere Eritreer (17, 21 und 23) dazu und unterstützten den 41-Jährigen.

Sie versuchten, die Polizeibeamten zu schlagen und zu treten.
Mehr noch: Einer der Angreifer versuchte nach der Waffe eines der Polizisten zu greifen. Ein Zeuge beobachtete die Situation und rief den Notruf. Mehrere Streifenwagen rückten an. Mit vereinten Kräften brachten die Beamten die Situation unter Kontrolle.

Der 21-Jährige und der 17-Jährige wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die anderen konnten wieder freigelassen werden.

https://www.merkur.de/lokales/muenchen/...n-rufen-hilfe-12922500.html
 

18.08.19 17:30
2

2950 Postings, 438 Tage MuhaklJa

Respekt gegenüber dem Polizisten
Ein Angriff mit der Hantel hätte schwerwiegene Verletzungen nach sich gezogen.Wer hier Gast ist sollte sich anständig benehmen  

18.08.19 17:32
2

92895 Postings, 7236 Tage seltsam"Die anderen konnten wieder freigelassen werden."

so ein Glück, sie waren unschuldig.

Ja, so stellt sich das raus, kleines Mißverständnis... Wenn sich Zivilisten nicht ordentlich ausweisen.

_________________________

Wenn zwei "Zivilpolizisten" Probleme haben einen bzw. dann vier in Griff zu kriegen, und auch noch Waffen tragen, dann kann man sicherlich von einer deeskalierenden Situation ausgehen.  

18.08.19 18:04
7

5225 Postings, 1413 Tage bigfreddy#545 Nachweis wg. Roma Kinder

bevor man mir da einen reinwürgt von wegen Diffamierung oder fremdenfeindlicher  Hetze:

Aggressives Verhalten

Roma-Kinder haben in Grundschulklassen massiv den Unterricht gestört und sich aggressiv gegenüber Mitschülern verhalten. Jetzt plant die Verwaltung, die Kinder nur noch einzeln auf Grundschulklassen in den Stadtteilen Lahe und Bothfeld zu verteilen.

" ....wenn zu viele Kinder aus der Unterkunft in einer Klasse sind ? Störung des Unterrichts, Aggressionen gegen Mitschüler,sogar Diebstähle. "

Roma-Kinder haben in Grundschulklassen massiv den Unterricht gestört und sich aggressiv gegenüber Mitschülern verhalten. Jetzt plant die Verwaltung, die Kinder nur noch einzeln auf Grundschulklassen in den Stadtteilen Lahe und Bothfeld zu verteilen.
 

18.08.19 18:15
7

5225 Postings, 1413 Tage bigfreddy#571 wann endlich werden unsere Politiker

einsichtig und legen diesen dreisten NGOs endlich das Handwerk?

Man muss ohnmächtig anschauen, dass diese "Seenotretter" von vielen Institutionen auch noch unterstützt werden.  

18.08.19 18:18
5

57256 Postings, 7234 Tage KickyFlüchtlingshelfer übt heftige Kritik

Flüchtlingsunterkunft Stade...von Polizist  erschossener Sudanese
https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/...ebt-heftige-kritik_a144953

" Hans-Hermann Glatz hat es nach eigenen Worten kommen sehen, dass die Situation dort eskaliert. Konflikte der Bewohner mit dem mutmaßlichen Täter habe es schon länger gegeben. Eine neuerliche Gewalttat sei vorhersehbar und daher vermeidbar gewesen, wenn die Samtgemeinde rechtzeitig gehandelt hätte. Die gemeinsame Unterbringung der Gruppe von Sudanesen war nach seiner Auffassung von Anfang an problematisch, so Glatz: "Zusammengepfercht, ohne jegliche Perspektive, musste es unweigerlich zu Reibereien kommen."

"Dem Messerstecher hätte es verwehrt werden müssen, in die Fredenbecker Unterkunft zurückzukehren", sagt Glatz. Der mutmaßliche Täter hätte im Frühjahr nach Verbüßung seiner Haftstrafe wegen einer Attacke auf einen anderen Mitbewohner woanders untergebracht werden müssen. "Alle Versuche dazu wurden von der Verwaltung abgeblockt", erklärt der Fredenbecker, der seit 2015 in der Flüchtlingshilfe engagiert war, sich aber aus Frust über die Behörden zurückgezogen hat. Eine Lösung hätte nach seiner Meinung sein können, die Asylbewerber dezentral zu verteilen. Der mutmaßliche Täter, der mit der zweiten Flüchtlingswelle gekommen sei, habe nur Unfrieden gestiftet, den Deutschunterricht sabotiert und nur Interesse daran gezeigt, wie er an Geld und Alkohol komme. Ähnlich, wenn auch nicht ganz so extrem, hätten sich andere Sudanesen verhalten, die die Gruppe im Hotel letztlich dominierte...."  

18.08.19 18:26
3

57256 Postings, 7234 Tage KickyOpen Arms darf spanischen Hafen ansteuern

?Ich habe veranlasst, dass der Hafen von Algeciras für den Empfang der #OpenArms aktiviert werden soll?, twitterte der sozialistische Ministerpräsident Pedro Sánchez am Sonntag. ?Spanien handelt immer in humanitären Notfällen.? Nachdem 27 unbegleitete Minderjährige am Samstag auf der italienischen Insel Lampedusa von Bord durften, harren noch 107 Migranten auf dem Schiff der spanischen NGO Proactiva Open Arms aus...."

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...nsteuern-16339235.html

der Ministerpräsident auf Abruf, geschäftsführend auf zeit
https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...b2iuWjucviVtru-ap5
biedert sich offenbar Podemos an  

18.08.19 18:29
2

57256 Postings, 7234 Tage KickyHöcke will Abschiebeinitiative

keine Willkommenskultur für illegale Einwanderer in Thüringen Höcke Video
https://youtu.be/8zIqAnXFbOM     https://www.faz.net/aktuell/politik/  

18.08.19 18:35
4

57256 Postings, 7234 Tage KickyAlbanischer Serienvergewaltiger festgenommen

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4351520
"...Nach den Erkenntnissen der Ermittler kommt der Tatverdächtige für zwei weitere mutmaßlich sexuell motivierte Übergriffe als Täter infrage.
Passanten beobachteten eine männliche Person, die auffällig eine Joggerin verfolgte. Nachdem der Mann die Zeugen bemerkte, brach er die Verfolgung ab und entfernte sich. Aufgrund des gezeigten Verhaltens informierten die aufmerksamen Zeugen die Polizei. Beamte des Polizeikommissariats 44 konnten im Rahmen der Sofortfahndung den verdächtigen Mann antreffen und überprüfen. Während der Überprüfung wandte sich eine 43-jährige Frau, nicht die oben genannte Joggerin, an weitere in der Fahndung eingesetzte Polizeibeamte und teilte mit, dass sie kurz zuvor von einem Mann zu Boden gebracht wurde und dieser anschließend sexuelle Handlungen an ihr durchführte. Zudem habe der Täter ihr das Portemonnaie entwendet. Da die Beschreibung des Mannes auf den 28-jährigen aus Albanien stammenden Tatverdächtigen passte, wurde er vorläufig festgenommen..."

recht hat er der Höcke  

18.08.19 18:41
5

57256 Postings, 7234 Tage KickyImmer mehr Nigerianer kommen in die Schweiz

und von da nach Deutschland
Die Nigerianer zieht es in den Norden! Deutschland verzeichnet dieses Jahr einen starken Anstieg an nigerianischen Asylgesuchen. Allein bis Ende Juli registrierte das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fast 8000 Asylanträge ? Nigeria folgt dabei bereits auf Platz drei hinter Syrien und Irak.

Schweiz als Transitland
Das bekommt auch die Schweiz zu spüren: Bei den illegalen Migranten führt Nigeria die Rangliste des Grenzwachtkorps mit bisher 1405 von 7608 Aufgriffen unbestritten an ? mit deutlichem Abstand folgt Albanien auf Platz zwei. ....Der Nigeria-Express von Italien nach Deutschland führt damit durch die Schweiz. Denn bleiben wollen die wenigsten: Letztes Jahr stellten nur gerade rund 500 Nigerianer hierzulande ein Asylgesuch."

https://www.blick.ch/news/politik/...n-in-die-schweiz-id15467956.html

und was macht die Politik mit diesen schwer Integrierbaren ?zu über 80% Wirtschaftsflüchtlinge, die nicht anerkannt werden ?  Häfen in Grosstädten ...  

18.08.19 18:45
4

57256 Postings, 7234 Tage KickyGruppe mit dunkler Hautfarbe trat Frau gg Kopf

Am frühen Sonntagmorgen traten unbekannte Täter einer 20-jährigen Frau in der Neustadt mehrfach gegen den Kopf, während diese am Boden lag.Zwei unbekannte Frauen rissen die Bremerin nach eigenen Angaben an den Haaren um, so dass sie stürzte. Dabei wurde sie auch geschlagen. Am Boden traten die Unbekannten ihr mehrfach gegen den Kopf, so dass sie offenbar kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Sie erlitt bei dem Angriff Kopfverletzungen und Prellungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Den Vorfall meldete sie zwei Tage später der Polizei. Die Gruppe der Angreifer bestand nach Angaben der Frau aus zwei Frauen und zwei bis drei Männern mit dunkler Hautfarbe,
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4350604  

18.08.19 18:48
3

33418 Postings, 1910 Tage Lucky79Das wird den Linken Kreisen wohl kaum passen...

https://www.watson.de/!124473651

Seehofer fordert Abschiebung heimaturlaubender Syrer...!

Zurecht wie ich finde...
einzig frage ich mich...
wann wird Seehofer seine Meinung wieder ändern...  ;-)

Vermutlich rügt ihn Merkel am Montag...
und abends hört sich Seehofer wieder ganz anders an.  

18.08.19 18:50
2

33418 Postings, 1910 Tage Lucky79Tragischer Zwischenfall in Flüchtlingsunterkunft..

Beamter erschießt vermutlich in Notwehr 20jährigen Flüchtling...

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...erkunft-notwehr-.html

Warum musste sich der Beamte wehren um sein Leben zu retten...?
Warum wird mit derartiger Aggression gegen Staatsbeamte reagiert...?

 

18.08.19 18:50

33418 Postings, 1910 Tage Lucky79Warum springen die ins Meer....?

18.08.19 18:52
1

33418 Postings, 1910 Tage Lucky79Watson klärt wieder auf...

"Die Reise der AfD geht nach Rechts"...

https://www.watson.de/deutschland/...la&utm_medium=nonautexchange

Nach Links wird sie nicht gehen...

Überhaupt was ist rechts...?
Ich würde sagen, die AfD ist eine gefestigte Partei der Mitte...  

18.08.19 18:55
2

33418 Postings, 1910 Tage Lucky79Mal eine ehrliche Frage:

der Artikel beschäftigt sich mit Problemen durch Zuwanderer aus Südosteuropa...

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...laendlichen-raum.html

Wenn man betrachtet, in Bulgarien beträgt der durchschnittliche Monatslohn ca. 200 ?
und man vergleicht das mit dem Kindergeld in Deutschland...
dann dürfte es doch klar sein, dass das wie ein Magnet auf Armutsflüchtlinge aus
Bulgarien wirkt...

Wir sind selber schuld.
Das lustige in dem Artikel... es beschwert sich ein "Sozi Bürgermeister"...
beim CDU Ministerpräsidenten Laschet...

Wer hat denn über Jahre die Chaotische Zuwanderung GEFÖRDERT...???
die Sozen u. Grünen....!  

18.08.19 18:57
1

33418 Postings, 1910 Tage Lucky7940 Jähriger Wohnsitzloser randaliert in München..

18.08.19 19:32
1

12582 Postings, 4601 Tage noideaFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

18.08.19 19:34

12582 Postings, 4601 Tage noideasorry

18.08.19 19:44

5225 Postings, 1413 Tage bigfreddyder Zentralrat Deutscher Sinti und Rom

übte wieder mal Kritik, weil ihm eine Dokumentation nicht in den Kram passte.
Ich glaube, so kann man keine Sympathien erwerben.  Bei mir ist das Gegenteil der Fall ....  

"Der Zentralratsvorsitzende Romani Rose sagte, diese Darstellung bediene rechtsextreme Positionen und legitimiere Hass und Gewalt gegenüber Minderheiten. "

Aha, alles was schonungslos eine reale Situation beschreibt, das sind  " rechtsextreme Positionen" .
Sollen wir zu einem Volk von Duckmäusern verkommen und uns dem Diktat eines Herrn Rose unterwerfen, nur weil er die Wahrheiten nicht erträgt?

 
Die Sat.1-Doku "Roma: Ein Volk zwischen Armut und Angeberei" diffamiere Minderheiten auf eine "widerwärtige und rassistische Art", beklagt der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Der Sender weist die Kritik zurück.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
902 | 903 | 904 | 904  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker