NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 155 von 319
neuester Beitrag: 15.10.19 15:36
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 7967
neuester Beitrag: 15.10.19 15:36 von: Schlumpf13 Leser gesamt: 1273160
davon Heute: 4883
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 319  Weiter  

24.06.19 08:04

145 Postings, 250 Tage CO2GameOverDas Problem

Ist nicht Clearstream, der ist nur ein Zentralverwalter.

Nel zeigt das als eine Position an und das ist der Fehler. Dahinter verbergen sich nun mal auch alle Kleinaktionäre und wie wir festgestellt haben vielleicht auch ein paar Größere.  

24.06.19 08:10
1

3573 Postings, 768 Tage Air99Erneuerbarer Wasserstoff wird billiger

24.06.19 09:12
1

163 Postings, 134 Tage ReztunebGreat H2 news (Canada)

https://twitter.com/brautiroar/status/1142785832413212672?s=21

The Honourable Amarjeet Sohi, Canada's Minister of Natural Resources, announces launch of first request for proposals (RFP) for its Zero Emission Vehicle Infrastructure Program worth $130 million over 5 years  

24.06.19 09:37
2

31190 Postings, 7039 Tage Robin4investors

schreibt heute morgen : ? 0,66 möglich

" An den Szenarien in der technischen Analyse für die Nel Aktie ändert sich also nichts Wesentliches zu den zuletzt von uns skizzierten möglichen Kursbewegungen. Im Fall des Breaks über die 60-Cent-Marke wird der Bereich 0,655/0,663 Euro bullish trendentscheidend für die Nel Aktie. Ein Anstieg hierüber könnte starke charttechnische Kaufsignale auslösen. Es bleibt dabei: Kommt es an dieser Zone zu einem stabilen Kaufsignal, wären in der technischen Analyse für die Wasserstoff-Aktie zwischen 0,686 Euro und der 70-Cent-Marke weitere kleinere Hindernisse vorhanden. Darüber käme dann der breite und starke charttechnische Hindernisbereich zwischen 0,738/0,742 Euro und dem Kernbereich 0,750/0,767 Euro ins Visier.  

24.06.19 09:41
1

3573 Postings, 768 Tage Air99Nel Asa Aktie Trendanalyse

Nel Asa Aktie Trendanalyse: Trotz des Rückgangs positiv!  https://www.finanztrends.info/...nalyse-trotz-des-rueckgangs-positiv/  

24.06.19 10:26
9

104 Postings, 3591 Tage wedmanGewaltige Explosion ohne Wasserstoff

Komisch? über dieses Kaliber regt sich gar kein Wasserstoffgegner auf.

https://www.mz-web.de/panorama/...raffinerie-in-philadelphia-32741438

Gut das die noch nicht mitgekriegt haben das da auch Wasserstoff beteiligt ist. Nämlich Kohlenwasserstoff sprich Öl !  ;-)

Sonst würde NEL womöglich wieder gebascht werden.
;-)  

24.06.19 11:38
1

3573 Postings, 768 Tage Air99Ich denke es ist eine Frage der Zeit

bis ein großer Ölmulti bei Nel oder ITM anklopft und sich beteiligen will, denn es ist die einzige Möglichkeit in Zukunft Geld zu verdienen für die Ölkonzerne.  

24.06.19 11:46
1

2 Postings, 114 Tage H2 ZukunftWasserstoff

Ich möchte noch etwas zu Wasserstoff Vers. Batteriesysteme sagen. Ich halte die Energiebilanz bei Batterien für fraglich. Ich habe einen freeliner mit 2 *500 W Lithiumbatterien . Funktioniert echt gut. Aber stelle ich den freeliner draußen über Nacht raus sind meine Batterien bei Temperaturen unter 10-12 Grad nach 3 Tagen ungefahren fast leer. Stelle ich sie ins Haus sind Sie nach einem Monat noch fast voll. Das ist ein Energieverlust den niemand wirklich auf dem Schirm hat Und weswegen ich auch kein Batterieauto will.  

24.06.19 11:52
1

163 Postings, 134 Tage Reztuneb@Wedman: So geschehen bei mir um die Ecke ....

https://m.facebook.com/...96456447548&id=100000516698793&_rdr

Dieses Zapfsäulenvideo gibt es leider nur als Facebook-Link. Muss man sich merken, wenn das nächste mal wieder moniert wird, dass man H2 in manchen Ländern nur von einem Fachingenieur betanken lassen darf :-)

Bin nur froh, dass keiner mit ner Zigarette in der Nähe stand, sonst hätte ich für mein Grillgut die Kohle sparen können .... :-)  

24.06.19 11:54
2

580 Postings, 2601 Tage KronschH2 Anwendungen

Ich frage mich, wann in der ganzen Plastikmüll-Recycling-Diskussion die Hydrolyse als die einzig mögliche Lösung ins Spiel kommt.
Öl->Plastik->Öl mittels H2 … anders kriegen wir es n. m. M. nicht gebacken.
 

24.06.19 12:04
11

229 Postings, 4327 Tage cordialitH2 heute im ARD Morgenmagazin (MOMA)

24.06.19 12:19

83 Postings, 132 Tage RudiKShorties und Zocker

Noch unterwegs, aber abwarten bis Mitte der Woche. Wasserstoff setzt sich schneller durch als gedacht durch und die Großeinsteiger werden kommen. Ich rede H2 nicht heilig aber habe gute Hinweise das sich das Blatt bald ändern wird Richtung Wasserstoff. Tankstellen werden dann überall gebraucht.  

24.06.19 12:44

40 Postings, 124 Tage segrate@reztuneb

Der link geht nicht  

24.06.19 13:13
3

104 Postings, 3591 Tage wedmanZu #3862 genau so wird es ausehen!

Das Wasserstoffauto ist nämlich ein Hybridantrieb.

Ein großer langsamer Energiespeicher (Wasserstoff/Brennstoffzelle) lädt einen schnellen hocheffizienten größentechnisch angepassten Speicher (Akku) während der Fahrt bei Bedarf nach.

Dieses System kann auch Bremsenergie zurückgewinnen. Ich kann mir kaum etwas effizienteres vorstellen.

Hierbei muss nur noch der Wasserstoff umweltneutral in rauen Mengen hergestellt werden.
Diese Situation wird sich bei der gleichen momentanen Zubaurate von Windrädern/Solarzellen in 5-10Jahren einstellen. Dann müssen diese wegen der Netzstabilität zunehmend öfter abgeschaltet werden. Das senkt die Rentabilität der Windrädern/Solarzellen. Also müssen ständig parate große Stromsenken/Verbraucher (z.b. Elektrolyse) her auf die jederzeit aufgeschaltet werden kann.

 

24.06.19 13:43

3573 Postings, 768 Tage Air99@cordi

Danke sehr gut  

24.06.19 13:52

3573 Postings, 768 Tage Air99@cordi

Hast du auch den 2 Teil? Wenn ja kannst du ja alles mal ins Kanzleramt senden, dann können sich  die  ganzen verschlafenen und VW treuen Politiker das mal ansehen vor dem Autogipfel heute Abend  

24.06.19 14:19

4 Postings, 117 Tage Cillit BangBrennstoff VS Batterie

 Maydorn vs. Doep - Interessant!

https://www.youtube.com/watch?v=SAJpOI0WfZI  

24.06.19 14:30

282 Postings, 375 Tage Nordborusse68@Cordialit


und der Link für Teil 2 nochmal hier veröffentlicht, wäre auch lieb.  

24.06.19 15:20

588 Postings, 222 Tage DampflokGeschäftsmodell NEL

wie verdient NEL mit den Tankstellen Geld?

Außer dem erstellen und montieren? Was ich laß ist ja, das die extern gewartet werden?  

24.06.19 15:39

86 Postings, 249 Tage CalabreseNel

wird wahrscheinlich beides anbieten. Eine Wartung über externe und über Nel.
Aber das Kerngeschäft sind ja nicht die Tankstellen sondern die Elektrolyseanlagen  

24.06.19 15:55
5

229 Postings, 4327 Tage cordialit2. Teil MOMA aktuell nicht verfügbar!

Habe soeben mal bei der ARD angefragt, vielleicht bekommen wir den Beitrag noch in die Mediathek. Wäre schade wenn nicht, das Testfeld und die Tanke wären sicher auch interessant gewesen.

Morgen am 25. Juni wird das Wasserstoff-Testfeld im ZBT vorgestellt.
Vielleicht gibt es da noch mehr News zum Thema.
Ich bleibe mal dran.

https://www.zbt-duisburg.de/aktuell/news-anzeige/...-wird-vorgestellt
 

24.06.19 16:18

1591 Postings, 4541 Tage borntoflyWenn der Staat Norwegen sich bei Nel...

...tatsächlich beteiligen würde, würde die "Infrastrukturmaßnahmenmilliarden"  wohl auch zu Nel Milliarden werden. In Norwegen gibt es nationalistisch angehauchte Gerüchte und den politischen Wunsch die deutsche Freefload Beteiligungen respektive die entstehende Kaufkraft nach Norwegen zurückzuholen. Sollte die Politik wirklich darauf reagieren wäre eine Beteiligung naheliegen. Wie in welcher Form bleibt dahingestellt. Es wäre aber denkbar, dass aus der norwegischen Ölförderung dafür  tatsächlich Mittel zweckgebunden werden bzw. wurden. Der "Staatsfond" hinlänglich bekannt und es wäre naheliegend wenn Norwegen die daraus entstehende Umwegrentabilität für sich nützen würde.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...euerbare-energien-1.4483708

Ausdrücklich möchte ich darauf hinweisen, dass es sich hierbei um ein Gerücht vom Hörensagen handelt und kein Anspruch auf Richtigkeit besteht.  

24.06.19 16:19
2

229 Postings, 4327 Tage cordialitNRW Woche des Wasserstoffs

NRW feiert in dieser Woche "Woche des Wasserstoffs" - Über den Twitter Account von IN4climateNRW werden in dieser Woche Statements & Bestpratice-Projekte der Partnerunternehmen präsentiert. Den Anfang macht heute Airliquide. Krönender Abschluss: Eröffnung der neuesten Shell Wasserstoff-Tankstelle in NRW am 28. Juni - diesmal in Aachen. 25 H2-Tankstellen sind damit bereits allein bei Shell am Netz.

https://twitter.com/IN4climateNRW/status/1143139525985734657
https://twitter.com/Shell_Germany/status/1133354326330630145  

24.06.19 17:12

57 Postings, 2135 Tage stefano123"Woche des Wasserstoff NRW"

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 319  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben