Zukunft Windkraft

Seite 4 von 1260
neuester Beitrag: 23.02.17 17:43
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 31492
neuester Beitrag: 23.02.17 17:43 von: Bigtwin Leser gesamt: 1900907
davon Heute: 97
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1260  Weiter  

03.11.11 08:45

9052 Postings, 3061 Tage noogmanGuten Morgen

http://www.ariva.de/news/...wirft-Netzbetreibern-Blockade-vor-3883112

Windenergie-Chef wirft Netzbetreibern Blockade vor
04:38 03.11.11

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der zunehmenden Zwangsabschaltung von Windrädern hat die Branche den Stromkonzernen eine Blockade beim Netzausbau vorgeworfen. "Auffällig ist, dass vier Fünftel aller Abschaltungen das Netz von Eon (E.ON Aktie) betreffen, sagte der Präsident des Bundesverbands Windenergie, Hermann Albers, dem "Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung" (Donnerstag).

"Die Betreiber sagen, dass sie den Strom nicht aufnehmen konnten, aber daran kann man Zweifel haben", betonte Albers. Immer häufiger kam es zuletzt zu Abschaltungen bei Starkwind, um das Stromnetz nicht kollabieren zu lassen. Einer Studie zufolge gingen so allein 2010 bis zu 150 Millionen Kilowattstunden Strom verloren. Betroffen waren vor allem Windparks in Nord- und Ostdeutschland. Mit der Menge könnten knapp 40 000 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden. Die vernichtete Strommenge stieg von 2009 bis 2010 um bis zu 69 Prozent.

Albers betonte, die Netzbetreiber begründeten die Abschaltung der erneuerbaren Energie mit der Einhaltung der Netzsicherheit, also mit Überlastung. "Das trifft insbesondere die Windenergie in den strukturschwachen Räumen und die Bereiche, wo Netze schwach ausgebaut sind." Die Leistung und die Installation der Windenergie nähmen offensichtlich schneller zu als der Netzausbau. Allerdings werden die Windpark-Betreiber für Zwangsabschaltungen finanziell entschädigt.

"Den größten Teil der Abschaltungen haben wir im nördlichen Schleswig-Holstein im Netz von Eon", sagte Albers. Für diese Region sei bereits 1998 im Wirtschaftsministerium ein Runder Tisch gebildet worden, um den Netzausbau bis 2010 sicherzustellen. "Aber diese Netze sind bis heute nicht gebaut worden." Es komme jetzt darauf an, ob man nicht nur freundlich abwarte, sondern im Notfall auch Restriktionen ausspreche, wenn bestimmte Fahrpläne nicht eingehalten werden. "Mehr Druck auf die Netzbetreiber, daran führt kein Weg vorbei", so Albers./DP/zb  

03.11.11 09:13

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeisterTest, ob Ariva wieder Funzt

03.11.11 09:27

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeisterBestanden!

03.11.11 09:42

9052 Postings, 3061 Tage noogmanNeuer Auftrag f. Nordex aus Wales

http://www.finanznachrichten.de/...n-fuer-englische-windparks-016.htm

EANS-News: Nordex liefert 14 Anlagen für englische Windparks
EANS-News: Nordex liefert 14 Anlagen für englische Windparks



--------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------


Utl.: Erster Auftrag von großem Projektentwickler aus Wales

Hamburg (euro adhoc) - Nordex hat sich einen 35-Megawatt-Auftrag aus Großbritannien gesichert. Der internationale Windenergieanlagenhersteller liefert ab August kommenden Jahres 14 Turbinen der Baureihe N90/2500 für die walisischen Projekte "Pant-y-Wal" und "Fforch Nest". Kunde ist Pennant Walters, eine Tochter der Walters Group, die Windparks in der Region Wales entwickelt. Pennant Walters hat mit Nordex zudem einen Vertrag über zehn Jahre Premium-Anlagenservice geschlossen.

Die Projekte sollen im Süden von Wales im rauen Hochland ans Netz gehen. Die 14 Anlagen der Leistungsklasse 2,5 Megawatt werden hier jährlich rund 118 Gigawattstunden Strom liefern. Mit dieser Menge können etwa 45.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden.

"Pennant Walters will dazu beitragen, dass die britische Regierung ihre Erneuerbare-Energien-Ziele erreicht. Wir hoffen, durch die ersten gemeinsamen Windparks eine gute Partnerschaft aufzubauen, an die wir anknüpfen können, wenn unser Kunde die nächsten Projekte ausschreibt", so Nordex-Vertriebsvorstand Lars Bondo Krogsgaard. Für Nordex ist dies der dritte Großauftrag aus Großbritannien im laufenden Geschäftsjahr: Aktuell verzeichnet das Unternehmen in diesem Markt einen Auftragseingang von 67 Turbinen mit insgesamt 116 MW und kommt damit auf rund 800 MW installierter Gesamtleistung. "Damit ist Großbritannien 2011 eine der wesentlichen Stützen in unserem Neugeschäft", ergänzt Krogsgaard.  

03.11.11 12:45

9052 Postings, 3061 Tage noogmanKleiner Überblick 2011

Offiziell gemeldet! Ich hoffe ich habe nichts übersehen!!
In Summe 1008,1MW!

http://www.nordex-online.com/index.php?id=45&no_cache=1&L=0

08.02.2011, Pressemitteilung
Nordex USA gewinnt weiteres N100/2500-Projekt
Windpark mit 18 Anlagen soll im September in Betrieb gehen
45MW

22.03.2011, Pressemitteilung
Nordex USA unterzeichnet Joint Venture für 300-MW-Großprojekt
Baustart für insgesamt 125 N117/2400-Anlagen ab 2012 geplant
125MW

25.03.2011, Pressemitteilung
Nordex UK erhält Auftrag für 28,6-MW-Projekt
22 Anlagen für Schottland / Errichtung in zwei Phasen geplant
28,6MW

11.05.2011, Pressemitteilung
Nordex baut größtes Windfeld Schwedens
• Anti-Icing-System sichert 150-MW-Auftrag
• Skellefteå Kraft vergibt drittes Projekt an Nordex
• Erstes Referenzprojekt mit Fortum
150MW

24.05.2011, Pressemitteilung
Nordex gewinnt 49,5-MW-Projekt in China
Lieferung der 33 Anlagen für Sommer 2011 geplant
49,5MW

21.06.2011, Pressemitteilung
Nordex USA: Projektvertrag für 120-MW-Windpark
48 N100/2500-Anlagen für Nebraska / Inbetriebnahme 2013 geplant
120MW

30.06.2011, Pressemitteilung
Nordex liefert 32,5 MW nach Polen und Frankreich
Erster N100/2500-Park in Polen / Schlüsselfertige Errichtung in Frankreich
32,5MW

25.07.2011, Pressemitteilung
Nordex UK erhält Auftrag für 52,5-MW-Windpark
Errichtung der 21 N90/2500-Anlagen für Sommer 2012 geplant
52,5MW

01.08.2011, Pressemitteilung
Nordex: Auftrag für N100/2500-Windpark in Spanien
Schlüsselfertiger Bau / Errichtungsbeginn im Herbst
37,5MW

29.08.2011, Pressemitteilung
Nordex: weiterer N100/2500-Auftrag aus der Türkei
Eksim-Gruppe plant dritten Windpark mit Nordex-Anlagen
40MW

12.09.2011, Pressemitteilung
Nordex baut Geschäft in Osteuropa aus
• Markteinstieg in Rumänien mit Projekten über insgesamt 20 Megawatt• Polen ist weiterer Schwerpunktmarkt 
20MW

21.09.2011, Pressemitteilung
Nordex Italia erhält Bestellung für neun Anlagen
ERG Renew beauftragt Nordex erneut / Lieferbeginn ist Mai 2012
22,5MW

19.10.2011, Pressemitteilung
Nordex: Verträge über 250 Megawatt unterschrieben
Errichtungsbeginn der Windparks ab 2012 in Pakistan geplant
250MW

03.11.2011, Pressemitteilung
Nordex liefert 14 Anlagen für englische Windparks
Erster Auftrag von großem Projektentwickler aus Wales
35MW  

03.11.11 12:50

3283 Postings, 3423 Tage Nordex-Spekulatius@noogman

Und wie wertest Du #79 / #80?

Gruß

Nordex-Spekulatius :-)  

03.11.11 13:11

9052 Postings, 3061 Tage noogman@Nordex-Spekulatius

#79 ist natürlich positiv zu werten! Jeder neu Auftrag verbessert die Ausgangslage!
Gasamt 2011 bis jetzt sieht auch nicht so schlecht aus! Weiß jetzt nicht wie viele MW es  Anfang November 2010 waren um das mit dem Vorjahr zu vergleichen!
Vieleicht kann ja da noch wer eine Referenzliste erstellen!  

03.11.11 21:07
2

9052 Postings, 3061 Tage noogmanHab mich mal auf die Suche gemacht!

Gemeldete Aufträge bis 03 November 2010
662MW
Gesamt bis Jahresende 2010
823MW

Gemeldete Aufträge bis 03 November 2011
1008MW
Gesamt bis Jahresende 2011
????  

03.11.11 22:00

2099 Postings, 3258 Tage PrimaabgezocktBürger Eiropas

schnappt euch Hightech zum 1/2 Preis der KE
und baut euch euere eigenen Windräder
ohne
Hütchenspieler !  

03.11.11 22:19
1

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeister@Noogman

Bei Nordex sollte man unterscheiden zwischen 2011 gemeldeten Aufträgen (1178,1MW inkl. Joint Ventures und dem finanziell noch nicht abgeschlossenen Pakistan-Auftrag) und  wirklich festen Aufträgen in 2011 (508,1MW).

Gruß,
MoeMeister  
Angehängte Grafik:
zwischenablage01.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
zwischenablage01.jpg

03.11.11 22:22

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeisterNicht zu vergessen, die...

2500MW aus dem Nordex-Akte-X-Thread, die Nordex auf Drängen von Klatten zurückhält ;-)  

03.11.11 23:40

57168 Postings, 3623 Tage meingottDas wird aber dann ne Bauchlandung am 14.11 werden

Aber egal.
Alles zwischen 8.4 und 0,01 sind Kaufkurse für die Profis hier  ;-))
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
 Erneutes Anliegen von Doppel-IDs. Untragbar für das Forum

04.11.11 00:30

5674 Postings, 3112 Tage raldinho#85

Vielen Dank dafür, ein paar Fragen hätte ich allerdings dazu:

Hat man da in der Vergangenheit immer so genau differenziert?

Was ist den dann beispielsweise mit solch "schicken" Rahmenverträgen aus der Vergangenheit?

 

Scan Energy A/S Der Rahmenvertrag terminiert die Lieferung und Errichtung der ersten 41 Maschinen auf das Jahr  2010, gefolgt von 46 Turbinen 2011 und 83 im Jahr 2012

http://www.nordex-online.com/fileadmin/MEDIA/...t/Nordex_WPU_28_D.pdf

und wird das abrufen der Anlagen grundsätzlich gemeldet, wie bei einem anderen Rahmenvertrag von Nordex?

Hamburg, 1. August 2011. Nordex hat von Eolia Renovables eine Bestellung für 15 Anlagen des Typs N100/2500 erhalten.

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1061366

können doch auch "unkritische Mengen" abgerufen werden?...sowas meldet Nordex z.B. dann ja nicht.)

und als Anmerkung zu den joint ventures:

 -February 9, 2011:  "Nordex has partnered with Beebe Community Wind Farms to manufacture  the  turbines and assist in finalizing project development tasks for  the  proposed wind farm."

 

“The turbines must be in service by 2012 to receive government tax credits,” Brooks said

http://www.wind-watch.org/news/2011/02/09/...y-for-wind-farm-permits/

-Wind farm name : Wayne
Country : USA
County / Zone : Nebraska
Total installed power : 120 MW
48 turbine(s) Nordex N100/2500 (power 2500 kW, diameter 100 m)
Under construction
Developed by : Way Wind LLC, Nordex USA Inc.
http://www.thewindpower.net/windfarm_en_16219_wayne.php
Datasheet update : 07/2011

http://www.thewindpower.net/windfarm_en_16219_wayne.php

-und zu Pakistan..."unter Vorbehalt":

19.10.2011, Pressemitteilung

Nordex: Verträge über 250 Megawatt unterschrieben

Errichtungsbeginn der Windparks ab 2012 in Pakistan geplant

http://www.nordex-online.com/de/news-presse/...1&cHash=62d5d29221

man hat schon Verträge unterschrieben...

 

04.11.11 00:36

5674 Postings, 3112 Tage raldinhoWer soll also

bei der Finanzierung der Projekte helfen?

na also in USA scheint Nordex da ja keine Probleme zu haben...und wenn man in Pakistan 1 mio/mw bekommt?.)

Many banks have already expressed their interest in financing projects with Nordex turbines in the US (our installed capacity by the end of 2011 will be around 500 MW in the US and we already have more than 6 GW of our wind turbines in operation around the world):
- Norddeutsche Landesbank Luxembourg S.A. (NordLB)
- Bayerische Landesbank (BayernLB)
- Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG (UniCredit)
- HSH Nordbank AG
- Commerzbank AG
- Deutsche Bank AG
- Fortis Banque Luxembourg S.A. (BNP Paribas)
- KfW IPEX-BANK GmbH (KfW)
- Euler Hermes Kreditversicherungs-AG (EulerHermes)
- ING Bank Deutschland AG (ING)
- Zurich Versicherung AG (Deutschland)
- DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank
- R+V Allgemeine Versicherung AG
- KBC Bank Deutschland AG
AES, Goldman Sachs, E&I Advisors and Everpower have already confirmed
their interest in providing equity and tax equity to our own developed
projects.   http://www.vid-h2o.org/pdf/bod/minutes/2011/2011_10_06_wr_minutes.pdf

zu Everpower, falls es wen interessiert:
 http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...giewende-nach-fukushima

http://forum.finanzen.net/forum/thread?thread_id=442705&page=245

Beitrag Nr.29 http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ft-nordex-auf-verkaufen

Aber alles nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung

 

04.11.11 01:06

5674 Postings, 3112 Tage raldinhound btw

weiss man bei Mücke 1 ganz genau, wann Nordex etwas meldet, es gab diesbezüglich mal eine Anfrage an Nordex von einem user:

 sunshinesusi  Beitrag Nr.41128  

Bezüglich der Auftragsmeldungen halten wir uns an fest definierte Vorgaben. So melden wir grundsätzlich nur Aufträge, die sämtliche Kriterien des festen Auftragsbestandes erfüllen (Unterschriebener Kaufvertrag, sämtliche Baugenehmigungen erteilt, gesicherte Finanzierung, Netzanschlussvertrag liegt vor, Anzahlung geleistet). Bei einer Vielzahl von Projektvorhaben, die Sie derzeit im Internet finden, sind diese Kriterien noch nicht vollumfänglich erfüllt. Wenn wir über Aufträge sprechen würden, die noch nicht "in trockenen Tüchern" sind, ist aus unserer Sicht die Gefahr zu hoch, dass sich die Projekte doch noch verzögern oder nicht in der ursprünglichen Form realisiert werden. Die Folge wäre ein massiver Vertrauensverlust des Kapitalmarktes in Nordex.
Außerdem müssen die Projekte auch eine gewisse kritische Größe haben oder eine Besonderheit für Nordex darstellen (z.B. neuer Vertriebsmarkt, neue Windturbine), um gemeldet zu werden.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...nordex-buy-first-berlin

p.s.: habe mich bei zwei grösseren Projekten mal um Bestätigung bemüht...also Quellen neben den bei Mücke gelisteten...im Rahmen der von Ihnen gewünschten Nachverfolgung meiner geposteten Projekte:

-Senegal:Tauba Ndiaye, 125 MW Nordex
-Türkei: Bares, 142,5 MW Nordex

http://cde.cerosmedia.com/1P4d134483c8f46012.cde/page/25

aber die irren sicher...windpower, Special Report January 2011, onshorewind 2011/2012

wer sind die schon...hier gibt es MeinGott, der heute schon wieder Artikel aus 2009 postet und sie als aktuell kennzeichnet....bei solch fundiert kritischen Stimmen, warten wir doch lieber auf die nächste cc oder eine offizielle Meldung von Nordex hierzu...dann is es nämlich auch gleich schön eingepreist aber sicher?...oder dann doch nur unter Vorbehalt?

Ach bin selber ganz verwirrt, aber ist ja alles nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung

#7191 http://forum.finanzen.net/forum/thread?thread_id=442705&page=287

 

04.11.11 01:34

5674 Postings, 3112 Tage raldinhoAchso

Schickes "Tagesgeschäft" und "mini-Aufträge" werden auch nicht gemeldet, habe ich bei WO lernen dürfen...fehlen also auch auf der Liste in #85  für Q3 und Q4...

Deutschland (sollte alles 2011 sein): +/- jeweils eine Seite...auch nicht wenig dafür, dass es sicher nicht vollstädig ist, weil aus dem Netz...

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...giewende-nach-fukushima

Schweden (unvollständig, sind also eigentlich noch ein paar auf der Liste):

Beitrag Nr.48  http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...giewende-nach-fukushima

mal so beispielhaft...hatte ja selbst einem sonst eher kritischen user die Aussage, "das Tagesgeschäft brummt", abverlangt...

Aber alles nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung

 

04.11.11 07:01
1

9052 Postings, 3061 Tage noogmanGuten Morgen

@MoeMeister
Ich habe definitiv nur die Aufträge gesucht die auf der Nordex Homepage offiziell gelistet sind.
(siehe#80)
Selbes gilt für das Jahr 2010!
Kriterien wie Joint Venture oder nicht komplett finanziert wurden dabei ausser acht gelassen.
Gruß
noogman  

04.11.11 07:01
1

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeisterTja, Ronaldinho

Leider arbeite ich in der Branche, und daher habe ich etwas mehr Infos über Nordex, die du nicht bei Google findest.

Ich würde mich an deiner Stelle hier nicht so aufblähen, sondern die Zahlen 2011 abwarten ;-)

Ist Dir eigentlich entgangen, dass Nordex und Vestas ein Kostenproblem haben und Mitarbeiter entlassen müssen? Soviel zu "Tagesgeschäft brummt".

Manche Leute müssen eifach richtig auf die Schnautze fliegen, damit sie aufwachen.  

04.11.11 07:06
1

2272 Postings, 3545 Tage MoeMeisterMoin noogman

Ich wollte damit eigentlich nur klarstellen, dass der bepriesene sagenhafte Auftragseingang in 2011 eben nicht nur aus zugesicherten festen Aufträgen besteht.
Was in Zukunft alles gemeldet wird und warum der Kurs dann bei 10? steht, steht ja im Akte-X-Thread. LOL

Gruß,
MM  

04.11.11 07:21

57168 Postings, 3623 Tage meingottZu raldinhos Postings

Hier werden Links angegeben, die zu W.O. Diskussionen  führen, nicht zu Seiten, die man als Quellen bezeichnen könnte.
Das selbige gilt für den Link der finanzierenden Banken und den meisten oben aus den Postings. Aber das hat raldinho so an sich, mit den Ellenlangen Postings.

Aber auf so Fragen wie "Warum sinken die Margen" "Warum haben die zum Halbjahr Verlust" bekommt man keine Antworten mit oder ohne Links  ;-))

Aber eines ist wohl klar...wenn Grössen wie Vestas Probleme haben, dann werden das auch andere haben vor allem Mittlere Unternehmen haben  in dieser Branche.

Dem Satz in Posting 93 schliesse ich mich auch vollends an. Besonders meinen Lieblingsfreund und 200 Nachfolge ID Anleger gewidmet ;-))
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
 Erneutes Anliegen von Doppel-IDs. Untragbar für das Forum

04.11.11 08:01
3

9052 Postings, 3061 Tage noogmanHallo meingott

"Aber eines ist wohl klar...wenn Grössen wie Vestas Probleme haben, dann werden das auch andere haben vor allem Mittlere Unternehmen haben  in dieser Branche."

Das ist sicher richtig! Es läuft nicht ganz rund und das in der gesamten Branche!
Ist momentan so ähnlich wie in der Solarbranche!
Aber Probleme sind da um gelöst zu werden!
Die Energiewende ist für den gesamten Bereich mMn etwas zu schnell gekommen! Die Rahmenbedingungen sind noch überall fehlerhaft!
Dazu kommt noch dieses Theater mit Griechenland und der Eurokrise! Schwache Politiker und schwache Manager tun ihr übriges!!  

04.11.11 08:14
1

57168 Postings, 3623 Tage meingottDas ist wohl wahr

Leider kommt sowas. wenn man sowas für Wahlkampf ausschlachtet.
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
 Erneutes Anliegen von Doppel-IDs. Untragbar für das Forum

04.11.11 08:16
1

3283 Postings, 3423 Tage Nordex-SpekulatiusHeute wird wohl wieder ein grüner Tag

Bis 4,40 / 4,41 ? ist durch die starke Eröffnung locker Platz und wann wird dann die 4,60 ? wieder angetestet und gebrochen und die Inverse SKS aktiviert? Bin mal gespannt "in welcher Form Nordex heute wieder GRÜNE (lol) Underperformance" zeigt. Charttechnisch steht alles auf WENDE (nach dreimonatiger Bodenbildung); schaut es Euch nur an und lasst dies an Euer Innerstes ran!  

04.11.11 08:30
2

1371 Postings, 3000 Tage ParkwächterPakistanauftrag - Der Grund für den Vorbehalt

"Die Aufträge stehen noch unter dem Vorbehalt erforderlicher finanzieller Abschlüsse."

Der Grund für den Vorbehalt sind die noch nicht gesetzlich festgesetzten Einspeisetarife. Am 19.10.2011 ist der Pakistanauftrag gemeldet worden und gerade eine Woche vorher sind von der pakistanischen Regulierungsbehörde Einspeisetarife beantragt worden.

Die pakistanische National Electric Power Regulierungsbehörde  (NEPRA) reichte Anfang dieser Woche  den Vorschlag zur Einführung  eines  Einspeisetarifsystems im Bereich Windenergie  beim Ministry of Water and Power  ein. Das neuartige Tarifsystem wird aller Voraussicht nach zweigeteilt  sein:   Innerhalb dieser Regelung würde Pakistan ausländischen Projektentwicklern  weniger zahlen als  in Pakistan ansässigen Unternehmen.

Die Tarife sollen dabei nicht auf eine feste Höhe über  20  Jahre festgelegt werden, sondern nach zehn Jahren angepasst werden. Geplant ist  es die Tarifhöhe nach der ersten Dekade in etwa zu halbieren. Auf diese Weise  kann die größte Schuldentilgung eines Windprojekts innerhalb der ersten zehn  Jahre stattfinden.

Mit Hilfe der Einführung von Einspeisetarifen soll das  angestrebte Ziel Pakistans,  1,5 GW Windkraftkapazitäten bis 2030 zu  installieren, erreicht werden. Das Fördersystem beschränkt sich dabei auf  Windenergieprojekte zwischen 5 MW und 250 MW, die bis Ende 2012 genehmigt  werden. Die Finanzierung des jeweiligen Projektes muss dabei 12 Monate nach  Auftragsvergabe und der Bau der Anlage nach 18 Monaten abgeschlossen sein.

Die einzelnen Tarife sollen wie  folgt aussehen:

 

Jahre

€/kWh

USD/kWh

Ausländische  Projektentwickler

 

 

 

 

1-10

0,124

0,167

 

11-20

0,058

0,078

Einheimische  Projektentwickler

 

 

 

 

1-10

0,176

0,238

 

11-20

0,061

0,083

http://www.exportinitiative.de/nachrichten/...-windenergie-beantragt/

   

Am 21.10.2011 ist dann in der WELT dieser Artikel erschienen:

Nordex liefert weitere Windturbinen nach Pakistan

Der Hamburger Windturbinenbauer Nordex fasst in Pakistan weiter Fuß. Ein Jahr nach dem ersten Auftrag aus dem asiatischen Land habe Nordex von vier weiteren pakistanischen Unternehmen Aufträge über fünf Windparks mit einem Gesamtvolumen von 250 Megawatt (MW) erhalten, teilte der Konzern mit. Die Anlagen sollen in den kommenden beiden Jahren in der südlichen Küstenregion Sindh errichtet werden. Die Aufträge stünden allerdings unter Vorbehalt, da die Regierung noch die Höhe der Einspeisevergütung für das jeweilige Projekt festlegen muss. Die Verkaufspreise lägen in etwa auf dem in Europa üblichen Niveau, sagte ein Konzernsprecher, mithin also bei etwa einer Million Euro je Megawatt. Pakistan will durch die Einführung von Einspeisetarifen den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben. rtr

http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/...-Kompakt-Hamburg.html

 

04.11.11 08:34
1

3283 Postings, 3423 Tage Nordex-SpekulatiusGodmode-Trader sieht eher schlechten Tag

"...
Charttechnischer Ausblick: Das Hoch ist demnach nah oder bereits ausgebildet. Die nächste größere Strecke müsste abwärts gehen, ohne dass der DAX deutlich über 6175/6200 steigt, bzw. schon gar nicht über 6430.
Der DAX fällt in der heutigen 1. Handelshälfte somit mit großer Wahrscheinlichkeit auf das gestrige Nachmittagstief bei 6022 (5990/6000 wäre ideal). Danach bestehen Chancen, dass nochmal das gestrige Tageshoch (6190/6200) erreicht wird.
Insgesamt droht aber eine zweite ca. 670 Punkte Abwärtsbewegung bis 5650/5750.
Durch die neuesten Entwicklungen muss angenommen werden, dass dabei
sogar der Aufwärtstrend (5650/ grün fett) von Ende September verlassen wird. Ob es schon zu neuen Jahrestiefs kommt ist indes noch unklar.
Bullisch wird es oberhalb 6200. Dann wäre 642576430 bzw. maximal 6550/6595 das Ziel.
..."

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ance-Index,a2683890,b1.html

Schaun wir mal. ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1260  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben