100 % Anstieg - Nachfolgethread!

Seite 10 von 733
neuester Beitrag: 04.12.08 09:29
eröffnet am: 12.09.07 16:56 von: juche Anzahl Beiträge: 18305
neuester Beitrag: 04.12.08 09:29 von: frenchmen Leser gesamt: 1048229
davon Heute: 2
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 733  Weiter  

21.09.07 23:58

2745 Postings, 5088 Tage Bullish_HaramiSchön ist auch der Name der Holding

MSP Holding GmbH

das kann doch nur "Mobilfunk Serviceprovider" Holding GmbH heißen.

Höhö...  

22.09.07 00:07

402 Postings, 5239 Tage LoewenmaennchenSchöne Meldung

Jetzt geht es endlich richtig los! Wir wissen wer mit im Boot ist und wie der Kurs laufen wird. Spannende nächste Woche! So, darauf einen guten Rosato und dann ab ins Bett.

Gruß

Loewe  

22.09.07 00:12
1

402 Postings, 5239 Tage LoewenmaennchenNoch den dazu

Ausschlaggebend für die Parteien ist die neue!!!!!!
Strategie des freenet-Managements, die Geschäftsfelder Mobilfunk und
Festnetz/Internetgeschäft zu trennen.

Spoerr hat also fertig, die neue Strategie ist da! Von UI viel besser geschrieben als von DRI!

Gruß

Loewe  

22.09.07 00:25

2745 Postings, 5088 Tage Bullish_HaramiKann grad´auch nicht schlafen

Löwe, ich habe auf der HP von UI unter IR (was für Abkürzungen) geschaut, aber keine Meldung gefunden. Kann aber auch am Raki liegen!  

22.09.07 00:35

329 Postings, 6794 Tage Russila@bullish, warum in die Ferne schweifen. Die Adhoc

von UI ist auch bei Ariva zu lesen.

Gruß Russila  

22.09.07 00:45

2745 Postings, 5088 Tage Bullish_HaramiRussila, da les´ich grad nix.

Bin aber auch schon einen Raki weiter und jetzt weg.

Bis morgen Ihr Lieben
BH

P.S.: juche´s Augen möchte ich morgen früh gerne sehen. :-))  

22.09.07 01:34
4

1695 Postings, 4614 Tage pegehaErkenntnisse aus der adhoc...

Auf Basis der Daten in der adhoc habe ich mal wieder ein bischen überlegt:

UI gehören also nun über ihre Beteiligung an der MSP Holding GmbH mittelbar die Hälfte der Freenet-Aktien der MSP GmbH.
Das sind dann 17.757.000 / 2 = 8.878.500 Stück.
Dafür haben sie 151.300.000,00 ? bezahlt, pro Freenet-Aktie also 17,04 EUR.

Drillisch hält aktuell ebenfalls die Hälfte an der MSP Holding und hat dafür 5.778.000 Freenet-Aktien eingebracht. Auf Basis des aktuellen Kurses entspricht dies einem Wert von 92.448.000,00 ?. Das sind aber rechnerisch lediglich ca. 38%. Um auf 50% zu kommen müßte also der Freenet-Kusr auf über 26 EUR steigen.

Wenn ich meine alten Berechnungen heranziehe, dann wäre basierend darauf Drillisch
bei einem Kurs um die 14 EUR fair bewertet.

Da ich mich auf dem Gebiet der Fusion nicht auskenne, denke ich jetzt mal ins unreine:

Die MSP Holding wird demnächst ein Übernahmeangebot für Freenet abgeben.
Die Anteile landen dann entweder direkt in der Holding oder ggf. direkt in einer ISP GmbH. Dabei könnte UI ggf. weitere Mittel beisteuern, die dann zu einer Verschiebung der Anteilsverältnisse an der MSP Holding führen.

Letztendlich wird wohl die alte Freenet anteilsmäßig in der ISP GmbH landen und die alte Mobilcom in der MSP GmbH. Die könnte dann mit Drillisch fusionieren.
Anschliessend wird die Holding aufgelöst wobei UI die ISP GmbH behält.

Vielleicht kann ja mal jemand dieses Gedankenkonstrukt aufgreifen und korrigieren.

Es scheint jetzt echt los zu gehen!

:-)
 

22.09.07 04:00
1

287 Postings, 4978 Tage hopiDas war's. Hallo GAP !! H.

22.09.07 07:02

8297 Postings, 5439 Tage jucheguten Morgen,

liebe Gemeinde, meine Augen sind leider noch etwas "zugeschweißt" ;-) da ich etwas kränkle momentan (und das bei diesem Traumwetter).

Nachdem das Jahresende immer näher kommt, lag eine baldige ad hoc in der Luft. Umso schöner, dass sie jetzt endlich da ist und wir wissen, wo´s und mit wem´s weiter geht. UI ist sicherlich ein interessanter und potenter Partner für den gemeinsamen Deal.

Die Flaschen sind eingekühlt, nächste Woche wird Kaufpanik zu sehen sein und wir können uns schon auf eine schöne Erntezeit vorbereiten.

Juche :-)
 

22.09.07 07:07
7

1210 Postings, 4528 Tage braxterdas ist ja superstark

Drillisch gründet MSP Holding  (Tochtergesellschaft)
Die kauft die Vatas Aktien 18,49%
dann gründet Drillisch und UI die FKP mbH (F...., Koppulieren und dann Platzen mbH)
24,5% Freenet Aktien bringt Drillisch jetzt mit der MSP und eigene Aktien in die FKP ein.

Ich will da gar nix schlußfolgern jetzt..... das überlasse ich Euch. im Moment hört sich erstmal alles gut an und auch jedes weitere Vorgehen wird ein Bringer.
Drillisch, Choulidis macht es den Großen vor !!!

Sicher haben sich Dommermuth und Choulidis wie zufällig gestern auf der Straße getroffen und nach Geld gesucht. Auf dem Boden ist es.... auf dem Boden ist es, meinte Choulidis taff zu Mr. Dommermuth. Du mußt es nur aufheben Jungchen !!
Dommermuth bückte sich und ihm wurde gleich klar, dass das Geld nicht im Meer bei den Fischen zu suchen ist, sondern direkt vor der Haustür liegt. Wie gut, dass er doch diesen netten Griechen getroffen hat.

Da muß man mal bei der Gelegenheit auch sagen, dass es keine Kapitalerhöhung bei Drillisch mehr geben wird. Sieht zumindest nicht mehr danach aus. Das haben doch Analysten in die Welt gesetzt. Oder kommt da jetzt noch eine ??? Ich hoffe doch nicht. Wozu denn auch !!!

United Internet hats natürlich auch clever gemacht. Die haben knapp 15 Mio. eigene Aktien schonmal als Aquisitionswährung mit einem Einkaufs-Durchschnittskurs von 11,56 Euro. Für QSC ist Freenet mit UI dann eher unschädlich.

Mann Ihr Jungs hier könnt jetzt echt was auf Euch halten. Hier haben nur die wenigsten durchgehalten ! Dafür aber sicher alle longhies hier. Wie sich in diesem Fall doch Beharrlichkeit und Überzeugung auszahlt. Ohne den Austausch hier im Thread wären vll. auch noch einige ausgestiegen. Das gibt zwar nicht den America`s Cup, dafür vll. den German Cup mit der besten Performance in Bälde. Ich hab ein Schweineglück. Und ich weiß wem ich es hier mit zu verdanken habe. man hätte ja sooft schwach werden können. Und jeder weiß, wie schwer es ist, wenn die Kurse unten sind, selbst tätig zu werden und nachzukaufen.
Bin schon gespannt was heute noch so gepostet wird !!  

22.09.07 09:14
5

2745 Postings, 5088 Tage Bullish_HaramiGuten Morgen allerseits.

Habe sehr gut geschlafen diese Nacht. Was nicht allein am Raki lag.

Bin mal gespannt wie Telefonica hierauf reagiert. Könnte ja noch zu einem Bietergefecht kommen. Aber wären wir da nicht wieder in einer win win Situation, sollte Telefonica das für sich entscheiden?

Zum einen über unsere FNT-Anteile, für die es dann einen guten Kurs geben würde und zum anderen über die Tatsache, dass Telefonica den MSP-Teil zwingend verkaufen müsste. An wen denn dann? So viele Möglichkeiten gibt es da ja nicht mehr. Debitel hat zumindest zum jetzigen Zeitpunkt abgewunken und da bliebe quasi nur noch Drillisch und P.C. wäre auch dann am Ziel.

Wobei ich nicht glaube, dass es soweit kommt.

Grüße
BH

 

22.09.07 09:18
6

8566 Postings, 5582 Tage steffen71200hm,

choulidis macht da weiter wo er nie aufgehört hat! kann man doch wohl so umschreiben oder? *g*

so, der kurs war vor der freenet-show (hv-HH) bei 8.50! jetzt will ich, dass der kurs da weriter macht, wo er aufgehört hat. kann doch wohl nicht wahr sein: 7.50 für eine company mit einem peanuts shares auf dem markt und dem potential alle grossen MSP's umzunieten!

ich bin wirklich gespannt auf die nächste woche!

schönes WE
s.  

22.09.07 09:23
1
Meiner Meinung nach heißt das

Multi Service Provider

Also das was PC von anfangs an visionär geträumt hat!
Der zieht das geschmeidig durch. Klasse, dieser Unternehmer versteht was vom Geschäft, da werden die Gazetten jetzt voll von sein :-)
Die Verlustvorträge geben dem Wort Multi besonders schwere Bedeutung, aber ICH warte jetzt alles weitere von P.C. ab. *gg*

 

22.09.07 09:46
4

402 Postings, 5239 Tage LoewenmaennchenDer Coup

ist elegant aber läßt einiges offen:

Aus der Meldung von UI kann man herauslesen, dass Spoerr mit einem goldenen Handschlag geht (neue Strategie). DRI brauch nicht den mühseligen Weg einer Übernahme mit neuen Schulden (KE) gehen, hat aber durch den neuen Partner auch keinen Bieterstreit, der die FRN-Teile noch lukrativer gemacht hätte. Es wird sehr wahrscheinlich zu zwei Fusionen kommen, MSP mit DRI und DSL mit UI. Der Rest wird sehr gewinnbringend ausverkauft.

Danach haben wir je zwei große Player:

UI und Magenta im DSL-Bereich, DRI und Debitel im MSP-Bereich. Das läßt wiederum viel Phantasie für die mittelfristige Zukunft entstehen, den die Verlustvorträge locken sicher, um einen Jumbo-Player innerhalb der nächsten 1-2 Jahre enstehen zu lassen. Den wohlgemerkt, nicht die gesamten Verlustvorträge verfallen zum Jahresende. Wird immer spannender!

Wichtig ist jetzt eine schnelle Meldung von oder über Spoerr, damit die Suppe nicht kompliziert wird.

Gruß

Loewe

P.S. Das Ei hat sich nicht geirrt!  

22.09.07 09:56
2

147 Postings, 5034 Tage dingoschon auf 8 Euro bei L&S

22.09.07 10:05
1

1695 Postings, 4614 Tage pegehaROUNDUP: United Internet und Drillisch...

ROUNDUP: United Internet und Drillisch erwägen gemeinsam Übernahme von Freenet


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Internetdienstleister United Internet und der Mobilfunk-Dienstleister Drillisch erwägen über eine neugegründete Holding eine komplette Übernahme des Telefonanbieters Freenet . Wie beide Unternehmen am Freitagabend mitteilten, besitzen beide an der neuen Holding MSP jeweils die Hälfte. Diese halte unmittelbar rund 6,01 Prozent an der freenet, darüber hinaus stehe MSP mittelbar das Recht zu, weitere rund 18,49 Prozent der freenet-Aktien zu erwerben.



Als Gegenleistung für die Beteiligung an der Holding bringt United Internet bis zu 151,3 Millionen Euro als Bareinlage und als Gesellschafterdarlehen in die Holding ein. Beide Gesellschafter hielten sich alle Optionen offen, die Beteiligung an der freenet AG noch weiter zu erhöhen, gegebenenfalls die Büdelsdorfer auch vollständig zu übernehmen, hieß es weiter.



United Internet verfolge mit dieser Beteiligung eine strategische Positionierung auf dem deutschen DSL-Markt, der sich inmitten einer Konsolidierung befindet. Ausschlaggebend für die Parteien sei die neue Strategie des Freenet-Managements, die Geschäftsfelder Mobilfunk und Festnetz/Internetgeschäft zu trennen, teilte United Internet weiter mit.



HINTERGRUND



Der Telekommunikations-Anbieter Freenet steht nur wenige Monate nach der Fusion erneut vor einem Umbruch. Die Hoffnungen vieler Aktionäre, dass Freenet mit der Verschmelzung mit mobilcom Anfang März zur Ruhe kommen würde, erfüllten sich von Beginn an nicht. Neben dem Großaktionär Drillisch sorgten umtriebige Anteilseigner wie der Hegde-Fonds-Manager Florian Homm und die Fondsgesellschaft Hermes immer wieder für Wirbel mit Forderungen nach einer Zerlegung.



Freenet-Chef Eckhard Spoerr beauftragte schließlich die Investmentbank Morgan Stanley mit der Suche nach einem Käufer für das gesamte Unternehmen - eine Zerschlagung lehnte er zunächst ab. Der Verkaufsprozess geriet zum Fiasko, denn trotz einer "Betteltour" der Investmentbanker erwies sich Freenet als Ganzes als unverkäuflich./sk


http://finanzen.sueddeutsche.de/aktien/...0133226&dpa_news_id=1701230  

22.09.07 10:25

5230 Postings, 5594 Tage geldsackfrankfurtGoldener Handschlag

kein Problem - haben wir schon festgestellt

Wichtig ist, daß "sich was tut" und es endlich voran geht.
Das Gebremse hört langsam auf. Da tut ein Goldener Handschlag gut !  

22.09.07 10:31
3

5083 Postings, 5234 Tage thefan1Und Freenet bei 17,95 Euro

nicht schlecht. Wird nächste Woche richtig spannend.
Mal wieder ne feine Nachricht Nachbörslich und dann dazu noch übers Wochenende,
ob Spoeer davon was gewusst hat ??? : -) Nu kann er übers Wochenende bisschen Grübeln.

Feine Sache mit UI > wobei das Thema ja schon mal auf kam und P.C. gleich wieder
die Stimmung dämpfte in dem er sagte: viele Köche verderben..........
Und schon hatte damit keiner mehr gerechnet : -) das Schlitzohr : -)

Der Vorschlag kam ja schon früher mal hier im Bord von einigen das man mit UI könnte und das eine sehr gute Lösung wäre....und so ist es denn auch gekommen. Ob sich P.C von uns inspirieren lässt oder ob er den Plan schon von Anfang an hatte : -) ?
Egal....die Lösung ist jedenfalls genial....
 

22.09.07 10:34
1

287 Postings, 4978 Tage hopiLire's Gedanke

beschäftigt mich auch schon die halbe Nacht.
Warum nochmal ausgerechnet nochmal 6,01% von DRI ?
Werd ich nicht schlau draus. Ausserdem passen die Anteile nicht zusammen zu 50/50%:
von DRI (Vatas): 18,49% x 96 Mio = 17,8 Mio St. x ~ 17EUR ~  300 Mio
von DRI: 6,01% = 5,8 Mio St  ~  100 Mio
von UI:  ~  151 Mio

--> damit ca. 73% von DRI und 27% von UI.

Selbst wenn der hier angenommene Kurs 17,00 nicht ganz korrekt ist,
der Kaufkurs des Vatas-Paketes kann nicht so weit unten liegen, dass sich das
Verhältnis der Investition von 73/27% auf 50/50% verschiebt.

Und wenn der MSP-Bereich von FRN mehr Wert wäre als die DSL-/Festnetzsparte, warum dann 50/50 ?

Hat jemand eine Idee wozu dies alles gut ist ?

Kann ja eigentlich nur bedeuten, dass die Aufstockung der FRN-Anteile der MSP-Holding
erstmal nur durch UI erfolgt, bis ein Gleichgewicht hergestellt ist. UI müsste dafür ca. noch für 250 Mio EURonen FRN-Aktien kaufen, wären bei derzeitigem Kurs ca. 14,7 Mio Stück. Damit hätte die MSP dann 17,8+5,8+14,7=38,3 Mio Aktien, bzw. wenn für die 153Mio auch FRN gekauft würde nochmal ca. 9 Mio Stück. Ist zwar 'ne Milchmädchenrechnung, da der FRN-Kurs keinesfalls bei 17 bleiben wird, aber prinzipell könnte es so laufen. Was meint Ihr ?

Gruß H.

 

22.09.07 10:34

1210 Postings, 4528 Tage braxterUI

ist ja sicher an mehr als nur dem DSL bzw. Internetzugangsgeschäft interessiert.
Hosting, Portal will UI ganz sicher auch !!
und für UI ja locker zu stemmen !!  

22.09.07 10:42
3

941 Postings, 5239 Tage hope_is_the_nameGedenkminute bitte


1. Für den Drillisch Vorstand - Dankeschönen und weiter geht's

2. Für Herrn Spoerr - man sollte ihm viele Urlaubskataloge schicken

3. Für die Instis, Fliegen und sonstige Fakes in diesen und anderen Threads, die uns die letzten Jahre so hartnäckig belagert haben. Ich nehme nicht an, dass wir von denen nochmal etwas hören (Gott sei Dank) ...puuuh

Last but not least noch ne Gedenkminute für alle die sich hier eingefunden haben und mit kritischen fundierten aber auch positiv geprägten nach der Vertreibung und lebenslangen Sperrung bei W:O (Schnief :-)) dem Forum Leben eingehaucht haben.

Ich weiß noch das zu Anfang hier vielleicht 1 bis 2 Bemerkunegn am Tag gepostet worden sind und Juche und ich über den leeren Dorfplatz geschlendert sind.

Hope, der sich darauf freut, dass es (endlich) losgeht und Lires Eier das Jucken nie mehr sein lassen :-)  

22.09.07 10:45
1

8566 Postings, 5582 Tage steffen71200naja hope, soganz alleine net :-) einer hat

euch immer heimgebracht! *hicks* #lol#

s.  

22.09.07 10:49

287 Postings, 4978 Tage hopihab ich

denkfehler drin, weil keiner antwortet ?

Gruß H.  

22.09.07 10:56
1

1695 Postings, 4614 Tage pegehaHopi...

...darüber hab ich gestern Nach auch gegrübelt.
Ist aber eigentlich ganz einfach (siee auch oben):

Drillisch verkauft die MSP GmbH zur Hälfte an UI.
Diese Hälfte geht aber nicht direkt an UI, sondern wird gemeinsam mit der anderen Hälfte in der MSP Holding GmbH von beiden anteilig verwaltet. UI bezahlt dafür 151,3 Mio EUR. Damit muss dann aber auch Drillische eine Einlage in dieser Höhe in die MSP Holding einbringen.

In genauen Zahlen heißt das dann folgendes:

UI gehören über ihre Beteiligung an der MSP Holding GmbH mittelbar die Hälfte der Freenet-Aktien der MSP GmbH.
Das sind dann 17.757.000 / 2 = 8.878.500 Stück.
Dafür haben sie 151.300.000,00 ? bezahlt, pro Freenet-Aktie also 17,04 EUR.

Drillisch hält aktuell ebenfalls die Hälfte an der MSP Holding und hat dafür 5.778.000 Freenet-Aktien eingebracht. Auf Basis des aktuellen Kurses entspricht dies einem Wert von 92.448.000,00 ?. Das sind aber rechnerisch lediglich ca. 38%. Um auf 50% zu kommen müßte also der Freenet-Kusr auf über 26 EUR steigen.

Ihr könnt jetzt spekulieren, wie es weiter geht.
Ich habe mich dazu schon oben geäußert.

:-)  

22.09.07 10:58

87 Postings, 7492 Tage JumptecDrillisch/United Internet

Knowhow and Money

Einfach geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii­iiiiiiiiiiil!  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben