BVSN herabgestuft von Goldman Sachs o.T.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.12.00 22:50
eröffnet am: 18.12.00 16:01 von: Ramses II Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 19.12.00 22:50 von: Gruenspan Leser gesamt: 2749
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

18.12.00 16:01

10635 Postings, 7041 Tage Ramses IIBVSN herabgestuft von Goldman Sachs o.T.

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
1 Postings ausgeblendet.

18.12.00 17:18

13475 Postings, 7378 Tage SchwarzerLordHält die Unterstützung bei Broadvision?

18.12.2000
Broadvision hält die Unterstützung?
M.M.Warburg & CO  
Endlich einmal ein Neuer-Markt-Wert, der nach in der Spitze gefünftelten Kursen seit Anfang März 2000 eine recht deutlich ausgeprägte Bodenbildungsformation zeigt, so Holger Struck technischer Analyst bei M.M. Warburg & Co.
Auffallend sei jedenfalls beim Blick auf den Kursverlauf der Broadvision-Aktie (WKN 901599), daß der dargestellte Kursverfall mit den erreichten Jahrestiefen von zuerst 20,9/20,55 und dann bei 20,2 Euro bereits einen doppelten Boden, also eine charttechnische Umkehrformation ausbildet. Der Bereich um 30 Euro herum stelle in diesem Zusammenhang, die nächste bedeutende Widerstandsmarke dar.
Bei Überwindung dieser Zone wäre ein Formations-Kursziel von dann 40 Euro abzuleiten. Erst oberhalb dieser nächsten, massiven Widerstandszone zwischen 40 und 45 Euro werde eines Tages die Bodenbildung als endgültig und erfolgreich abgeschlossen zu betrachten sein, womit dann auch beide der eingezeichneten, maßgeblichen Abwärtstrendverläufe bei Broadvision der Vergangenheit angehören würden.
Alle hier gezeigten, technischen Studien hätten das Doppeltief mit (erneuten) Kaufsignalen bestätigt, und im Fall des Slow Stochastics (in Seitwärtsphasen gut als Signalgeber geeignet) finde sich zusätzlich eine positive Divergenz. Um einmal auf Tiefstniveau etwas Mutiges zu sagen: Der technische Gesamteindruck lasse in den kommenden Wochen nach Ansicht von Holger Struck eher den Durchbruch durch die aktuell bei 33,01 und 37,12 Euro anzutreffenden Abwärtstrendgeraden erwarten, als neuerliche Tiefstände dieser Aktie. Genau hier allerdings wäre im Fall der Fälle das Stop-Loss-Limit zu plazieren.

 

18.12.00 17:23

253 Postings, 6909 Tage mechteleinstieg bei 24,2

wo sollte ich denn meinen sl setzten, vorausgesetzt sie unterschreiten die 20 ? kenne mich leider noch nicht so aus.  

18.12.00 17:42

809 Postings, 7216 Tage BarneyBroadvision liegt aktuell auf dem Widerstand

und Neueinsteigern kann man nur einen Stopp Buy empfehlen bei 22?. Potential bis 30 ist da, aber dann muß auch der Gesamtmarkt mitspielen.  

18.12.00 20:31

533 Postings, 7293 Tage AuhofLeider gerade neues Jahrestief

Sieht derzeit so aus als würden wir bei BVSN noch viel tiefere Kurse sehen.
Da wir gerade ein neues Jahrestief in USA  bei 17,313$ ausgebildet haben besteht auch noch die Gefahr auf neuem Tiefststand zu schliessen, was eine Lawine an Verkaufsaufträgen morgen bei uns zur Folge haben dürfte.

Nur ein klarer Rebound heute oder morgen kann uns vor weiterem Kursverfall noch retten. Der Einblick ins US - Orderbuch läßt allerdings nichts Gutes erahnen - momentan praktisch keine nennenswerten Kauforders im Markt

Grüsse Auhof  

18.12.00 20:41

286 Postings, 6914 Tage flitzpiepeBroadvision ade! du warst eine gute Aktie!

..das mit BVSN wird heute wohl nichts mehr, oder??
Wenn nicht Mr. Bush ein paar Andeutungen zum Gespräch mit Mr. Greenspan macht dann sehe wir wohl alt aus!!!
Wollen mal hoffen, daß es nicht zuschlimm wird!
Einen nächsten #Widerstand gibt es leider nicht, oder???  

18.12.00 20:55

680 Postings, 7203 Tage LoepiHier

18.12.00 20:59

1047 Postings, 7232 Tage mr.anderssonbroadvision fällt jetzt ohne pause auf null


da gibt es kein halten mehr, da ist nirgends ein widerstand, dass ende ist nah....

nichts destotrotz habe ich mal wieder ein paar gekauft, und zwar zu rund 20e. schaun mer mal , on bvsn jetzt auf den boden kracht, oder ob noch rettung möglich ist.
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen , dass das lieblingsspielzeug der analysten und zocker den bach runtergeht

in diesem sinne  

18.12.00 21:16

680 Postings, 7203 Tage LoepiDamit es

nicht so traurig ist ein bischen Musik dazu
Löpi  

18.12.00 21:26

13781 Postings, 7286 Tage Parocorpdie schmeißen bvsn unlimitiert auf den markt!

obwohl sie gerade leicht am drehen ist...

mal sehen wo wir in einer halben stunde schließen hmmm...
 

18.12.00 21:42

19279 Postings, 7211 Tage ruhrpottzockerDrehen ? Die 25 % machen wir heute noch voll ! o.T.

18.12.00 21:52

13781 Postings, 7286 Tage Parocorp19,04% o.T.

18.12.00 21:59

13781 Postings, 7286 Tage Parocorp17,18% ! o.T.

18.12.00 22:00

492 Postings, 7107 Tage teleboerseDas zum Thema "entlarvte Analysten" & GoldmanS o.T.

18.12.00 22:02

19279 Postings, 7211 Tage ruhrpottzockerTagestipp für morgen: Broadvision !

What goes down must come up !!
Nie habe ich sie so billig (zu)gekauft wie morgen.
Langweilig wird es bei dem Ding nie.
Viel Glück
RZ
 

18.12.00 22:05

19279 Postings, 7211 Tage ruhrpottzocker17,18 ? Wo denn ? Mach nicht so teuer ! o.T.

18.12.00 22:14

13781 Postings, 7286 Tage Parocorpminus 17,18 % "prozent" o.T.

18.12.00 22:21

492 Postings, 7107 Tage teleboerseImmerhin die 3. Abstufung im Dezember

Die vor. geringeren IT Invests in 2001 machen alle IT SW Lieferanten zu schaffen.
Ich geh jetzt verstärkt auf Puts über.
Nach MS, SAP usw. steht ISH bei mir jetzt ganz oben auf der Abschußliste.
Ich mach mich mal auf die Suche nach nem schönen putput.

Alles gute
teleboerse

 

18.12.00 23:52

10720 Postings, 7152 Tage GruenspanNachbör.BVSN akt. bei 17,13$ o.T.

18.12.00 23:55

13475 Postings, 7378 Tage SchwarzerLordHalten oder raus damit?

Immerhin liegt das 2002er KGV jetzt deutlich unter 100. Tja hätte man doch heute morgen nur...
Das wird den Nemax ganz schön in die Tiefe ziehen, denn Broadvision ist mit 10% gewichtet, ebenso wie das andere Sorgenkind T-Online. Von den restlichen Fußkranken ganz zu schweigen. Ich glaube, ich werde morgen früh zunächst die Hälfte rausdrücken. Scheißanalysten, es reicht allmählich.
Goldman Sachs, naja, eh nicht die kompetentesten, aber was hilft es uns?
 

19.12.00 00:17

13475 Postings, 7378 Tage SchwarzerLordzum Thema KGV

Da gibt es eine ganze Reihe anderer Firmen, die viel üppiger bewertet sind, angefangen von Evotec (KGV 2002 von 3070!), über caatoosee, cybio, Entrium und Eurofins, von Heiler, Lobster, Morphosys und Popnet bis hin zu SAP SI (KGV über 2000!). Aber das wird uns leider wenig nützen. Vielleicht hilft ein kosmisches Gebet.
S.Lord  

19.12.00 07:55

10720 Postings, 7152 Tage GruenspanBVSN: Last Trade after 17$ Change Unch Vol.145000 o.T.

19.12.00 12:16

227 Postings, 7083 Tage Harry P.habe mir heute mal wieder welche geangelt

... und zwar zu 19,48 EURO, mal schauen, ob das was wird, bisher (fast) nur positive Erfahrungen mit BVSN gemacht, mal sehen, ob es dabei bleibt.

Grüße, Harry P.  

19.12.00 12:28

680 Postings, 7203 Tage LoepiUnglaublich

aber wahr, habe heute morgen kurz nach 9 auf Xetra 460 Stck. in
4 Teilausführungen zu 18,10 ? erhalten. :-)))
Löpi    

19.12.00 22:43

146 Postings, 7295 Tage Rayko78Tja das sieht ja garnicht gut aus ...

Wenn ich noch Geld hätte würde ich abwarten und dann bei 15 Euro zuschlagen falls ein Ende des Gemetzels in Sicht wäre aber wenn der Grünspan nun schon wieder von Rezession faselt wird die Wende noch auf sich warten lassen ...

Tja fundametal siehts weiterhin blendend aus und deshalb ist es nur eine Frage der Zeit bis sie wieder anspringen und natürlich wäre eine andere Frage wie weit sie noch absacken .

Kampfesgrüße - Rayko  

19.12.00 22:50

10720 Postings, 7152 Tage GruenspanNachbör.BVSN Last Trade 14,50$ Change+ 1/8$ akt. o.T.

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben