Trading Bougainville Copper (ADRs) 867948

Seite 1 von 867
neuester Beitrag: 19.01.18 18:43
eröffnet am: 29.09.07 00:25 von: nekro Anzahl Beiträge: 21671
neuester Beitrag: 19.01.18 18:43 von: nekro Leser gesamt: 3048695
davon Heute: 1826
bewertet mit 51 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
865 | 866 | 867 | 867  Weiter  

15433 Postings, 3906 Tage nekroTrading Bougainville Copper (ADRs) 867948

 
  
    #1
51
29.09.07 00:25
Obwohl für mich Bougainville Copper Aktien 852652 (US BOCOF.PK)u. ADRs 867948 (US BOCOY.PK) den gleichen Wert besitzen (beide repräsentieren 1 Bougainville Copper) gibt es bei der Kursstellung in D gravierende Unterschiede.

Schlusskurs heute in Fra

Aktie 852652 0,609 VOL 110 000 St
ADRs  867948 0,50  VOL 376 772 St

Obwohl beide Gattungen auch in USA gehandelt werden,kann man nur die ADRs ohne Lagerstellenwechsel gewinnbringend nach USA crossen.

So wurden heute in USA 353 K ADRs zwischen 0,75 u.0,80 USD oder 0,5395 u.0,5642 ? gehandelt,was lockere 10% über D Kurs ist.Ein Grossteil davon dürfte von den ESBC stammen u.so dem hiesigen Markt wieder entzogen sein.

Eine heutige Kauforder in AU von 300K a 0,95 AUD 0,5911 ?  wurde nur zu 2/3 bedient.

Jetzt fehlen nur noch die  erwarteten  weiteren positiven Meldungen aus Bougainville u. die Chartausbrüche über 1 AUD,0,80 USD,0,60 ? u.0,50? (ADR).An allen Marken wurde schon erfolgreich gekratzt.Der nächste Schritt sollte eine Stabilisierung darüber sein

Ob jetzt Aktie oder ADR am besten performt bis Jahresende,lassen wir uns überraschen ;-)))))))))  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
865 | 866 | 867 | 867  Weiter  
21645 Postings ausgeblendet.

386 Postings, 399 Tage Ice-Nine comingIst das wirklich so?

 
  
    #21647
12.01.18 18:21
Davon ab: die allermeisten hier von uns sitzen doch ohnehin schon auf prozentual schmerzhaften Verlusten. Aber bevor das nachher hier noch ausartet: Glückwunsch an alle, die mit BCL noch im Plus sind!  

1092 Postings, 3905 Tage Traderevil.....das wird wohl hier ein jeder anders sehen....

 
  
    #21648
1
12.01.18 19:18


.....vermute ich mal.;-)

Ich bin immer froh einen schnellen zugang zu Informationen/Hinweisen  zu bekommen was man damit  macht weiß doch jeder für sich selbst am besten.
Also vielen Dank für all die Informantionen auch in den manchmal so``trockenen Zeiten`` ;-)  

78 Postings, 305 Tage x-y-zAxel Sturm

 
  
    #21649
13.01.18 10:17

78 Postings, 305 Tage x-y-zany resources below six feet (about 2m) under ...

 
  
    #21650
15.01.18 08:23

https://www.thenational.com.pg/clans-regain-power-mining-rights/


?If there are resources in an area the landowner will give consent on, whether or not exploration will take place and if exploration has found minerals, the landowner will again give consent to whether it will be extracted or not.?
In regard to the PNG Mining Act, Able said the Act states that any resources below six feet (about 2m) under the earth belongs to the government, but the ABG has done away with that provision ? only for Bougainville.  

15433 Postings, 3906 Tage nekroBOC Short interest

 
  
    #21651
15.01.18 20:24
https://www.asxonline.com/content/dam/asxonline/...01-13-09-20-03.XLS

137530 AUD?
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit BOC ;-)))))

15433 Postings, 3906 Tage nekroRTG Ausverkauf

 
  
    #21652
1
16.01.18 03:35

ASK 0.20 x 12862400

https://au.finance.yahoo.com/quote/RTG.AX?p=RTG.AX
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit BOC ;-)))))

428 Postings, 3901 Tage bockaufbocEL 1

 
  
    #21653
2
16.01.18 07:35

171 Postings, 3895 Tage kjensw.

 
  
    #21654
16.01.18 13:58

Und wie jetzt weiter?  

386 Postings, 399 Tage Ice-Nine comingre #21654

 
  
    #21655
16.01.18 14:45
Nun, mehr als (weiterhin) warten können wir wohl kaum tun. Alternativ verkaufen, wenn man keinen Bock mehr hat ...

Ich hatte das Investment kalkulatorisch schon seit längerem auf 0 abgeschrieben und sage mir nun "unbeschwert": "Was soll´s!? Auf DIE paar Jahre kommt es nun auch nicht mehr an."

;)

 

80 Postings, 2341 Tage bollowie bisher

 
  
    #21656
16.01.18 14:45
spielt doch überhaupt keine rolle ob BOC die EL hat oder nicht.
Jetzt geht ne Weile so oder so mal wieder nix vorwärts.
Dann einigt sich oder wählt (wurde minimaus eigentlich gewählt?) die smlola nen chairman, der dann vielleicht BOC akzeptiert.
wenn ja, dann gibts die EL und man kann endlich mal loslegen
aber auf die paar wochen...  

171 Postings, 3895 Tage kjenswBougainville-Forum auf Facebokk

 
  
    #21657
16.01.18 15:31

In der Zwischenzeit was anderes:

Mehrfach habe ich versucht mich im Bougainville-Forum auf Facebook anzumelden. Leider wurde ich immer wieder abgewiesen. Ist denn von uns jemand dort angemeldet ? Ich denke, man hat dort kein Interesse daran Fremde ins Forum zu lassen. Es wäre aber eine gute Möglichkeit unsere Meinung zu vertreten und pos. Einfluss zu nehmen.

Bitte alle gleich mal versuchen sich dort anzumelden!!  

602 Postings, 2117 Tage LOFPes werden alle abgelehnt. man kann raten warum ;-)

 
  
    #21658
16.01.18 17:00

78 Postings, 305 Tage x-y-zLOFP, bis

 
  
    #21659
16.01.18 17:28
das "Staatsunternehmen" PNG & BOUG von allen 9 LOs - Gruppen akzeptiert wird ?  

15433 Postings, 3906 Tage nekroRTG......

 
  
    #21660
2
16.01.18 20:43
..... wurde erstmal der Wind aus den Segeln genommen.
Die werden Mirori & co wohl kaum noch 2 weitere Jahre alimentieren nachdem deren Push jetzt gelaufen ist. In der Zwischenzeit werden die 9 Clans Druck auf Mirori ausüben und BOC  wird noch etwas Überzeugungsarbeit leisten (müssen)
Das Referendum rückt immer näher und wird den Druck immer weiter erhöhen zu einer Einigung zu kommen. Und wenn es soweit ist wird das Moratorium wieder einfach aufgehoben.

-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit BOC ;-)))))

1092 Postings, 3905 Tage Traderevil...hier haben sich dem Anschein nach....

 
  
    #21661
16.01.18 22:05



......ein paar Leute gewaltig verkalkuliert. Die Erwartungen die direkt von RTG und ASX Spekulanten um die Weihnachtszeit und schon einige Zeit davor erweckt wurden sind offensichtlich  so nicht eingetroffen,;-)))))
Das  ist gut so. Mir tun nur die über den Tisch gezogenen Leute leid die jetzt auf ihren Verlusten sitzen ohne den Schimmer einer Hoffnung auf Besserung.  

15433 Postings, 3906 Tage nekroHC

 
  
    #21662
2
17.01.18 05:44
The fact is BCL were rejected and cannot reapply for 2 years

In that time, the ABG has the decision to either sit on the asset and do nothing, or wind BOC up, return the cash and appoint a new developer to get the job done

With the $50M sitting in BOC's bank account, the ABG could buy directly into any new JV, cut a deal where they get initial equity, and have an experienced outfit, with key landowner support and funding commitments, actually get the asset re-developed

Let's see what they do ...
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit BOC ;-)))))

80 Postings, 2341 Tage bollowind boc up

 
  
    #21663
1
17.01.18 09:00
tja, ist wohl das größte Risiko
aber macht das Sinn. ABG hätte dann ca 17M$, wer gibt in einem
5 Mrd Projekt für diese Summe einen 50% Anteil her. Ausserdem hat im
Moment PNG den gleichen Anteil wie ABG, so dass beide gemeinsam
entscheiden müssen.
Ich für meinen Teile würde zu diesem Preis (ca. $0,12 /share) nicht abgeben,
und kann auch nicht sehen warum PNG das tun sollte
Also warten wir halt mal 2 Jahre ab.  

84 Postings, 2674 Tage Uraktionärbcl seite

 
  
    #21664
17.01.18 15:28
bcladminwp
January 16, 2018
ASX, Latest News, Media Releases
30 Views
0

The Board of Bougainville Copper Limited (BCL) advise that Bougainville Copper Limited has received a notice from the Autonomous Bougainville Government Minister for Mineral and Energy Resources, acting in accordance with the advice of the Bougainville Mining Advisory Council, that the extension of the term of the exploration licence sought by BCL has been refused.

The directors of BCL are considering what further action is to be taken in response to this notice.



By Order of the Board,



ASX Release ABG Refusal of Extention to EL1
Previous article
Reservation Moratorium over the Panguna project area
also erst mal wieder warten,wie lange denn noch?  

171 Postings, 3895 Tage kjensw.

 
  
    #21665
17.01.18 18:19

Ich kann nicht verstehen, warum sich PNG aber auch gar nicht einschaltet und diese Entwicklung völlig unkommentiert auf sich beruhen lässt.  

602 Postings, 2117 Tage LOFPauch diese Frage wird Dir irgendwann beantwortet

 
  
    #21666
17.01.18 20:33

171 Postings, 3895 Tage kjensw.

 
  
    #21667
17.01.18 20:47

Bitte etwas konkreter !
 

78 Postings, 305 Tage x-y-zVersöhnung braucht Zeit

 
  
    #21668
18.01.18 09:18

https://postcourier.com.pg/community-takes-lead-maintaining-peace/

"Bougainville Revolutionary Army and resistance forces during the Bougainville crisis are being encouraged to make the first move towards reconciling with perpetrators instead of it being the other way around."  

78 Postings, 305 Tage x-y-zThe 367 authorised Customary Heads of the 510 Bloc

 
  
    #21669
4
19.01.18 08:18

167 Postings, 2443 Tage Koud.he@x-y-z, langsam werden welche wach

 
  
    #21670
1
19.01.18 16:17
PANGUNA LANDOWNERS FRUSTRIERT MIT ABG ENTSCHEIDUNG, EL01 LIZENZ FÜR BCL ZU ENTSCHEIDEN UND VOW, EINEN ENTWICKLER IN PANGUNA NICHT ZU AKZEPTIEREN

BUKA (17/01/2017): Die 367 autorisierten Customy Heads der 510 Blocks im Minenpachtgebiet der Panguna-Mine sind zutiefst enttäuscht, dass die Autonome Bougainville-Regierung die Explorationslizenz 01 (EL01), die derzeit von Bougainville Kupfer Limited.

Die "Customary Heads" sagten mit ihren acht (8) Vertretern, die Entscheidung der ABG bedeute, dass die Altlasten der Panguna-Mine nun "von unserer eigenen Regierung unter den Teppich gekehrt" worden seien.

Die 367 "Customy Heads" haben acht Personen nominiert, die in allen Angelegenheiten der Panguna-Mine als Sprecher fungieren. Die acht Vertreter werden bei ihrer Arbeit von einem anderen Team aus jungen Menschen unterstützt.

Sie sagten, dass die ABG weiterhin die Uneinigkeit unter den Landbesitzern wegen eines Führungsrassels über die SML Osikaiyang Grundbesitzer-Vereinigung verantwortlich macht und Entscheidungen getroffen hat, die das Leben der Menschen in Panguna behindern.

"Im Jahr 2012 bat uns die ABG um Gespräche mit ABG und BCL als bevorzugtem Entwickler der Panguna-Mine und wir stimmten dieser Anfrage zu, da wir wussten, dass unsere alten Probleme jetzt behandelt werden, weil BCL zurück eingeladen wurde. "Die üblichen Köpfe sagten.

"Die ABG als Mandatsregierung vor Ort hat BCL bei ihrer Ankunft in Bougainville nie wirklich unterstützt, obwohl sie sie eingeladen hatten, und stattdessen auf der Suche nach ihren eigenen bevorzugten Entwicklern auf der ganzen Welt waren. BCL hat viel Zeit und Mühe in Bougainville investiert, um sich wieder zu etablieren. Dazu gehört die Renovierung eines Gebäudes in Buka als festes Büro auf Bougainville und die Anstellung von guten Einheimischen. "

"Die Entscheidung, ein unbefristetes Moratorium zu verhängen und jetzt die Explorationslizenz aufzuheben, war ein großer Rückschlag nicht nur für die BCL, sondern auch für die Großgrundbesitzer und Bougainvilleer, die Hoffnungen auf wirtschaftliche Eigenständigkeit hegen", so die Grundbesitzer.

"Gemäß dem Bougainville Mining Law sind wir die Eigentümer der Ressource in Panguna und wir sind frustriert, dass die ABG nun den Prozess zur Neuentwicklung von Panguna frustriert hat und Entscheidungen über Panguna selbst trifft.

"Als gewöhnliche Grundbesitzer fordern wir erneut, dass der ursprünglich vereinbarte Prozess befolgt und eingehalten wird, und dass wir weiterhin mit BCL zusammenarbeiten werden, um die Panguna-Mine neu zu entwickeln. Die ABG hat eine große Beteiligung an BCL und es macht keinen Sinn, das alles wegzuwerfen.


"Wir werden zu diesem Zeitpunkt keinen alternativen Entwickler unterstützen und folglich keinem alternativen Entwickler den Zugang zu unserem Land erlauben. Der Präsident selbst hat gesagt, dass es für jede andere Firma unhaltbar wäre, die Mine zu entwickeln ", sagten die Grundbesitzer.

Die Leiter der Zollämter bekräftigten auch ihre Unterstützung für die bevorstehende vierte Vermittlung in Dapera Village und sind bereit, vor Justiz Kandakasi eine Erklärung abzugeben, wenn er den Mediationsprozess einberuft.

"Wir werden unsere Position bekräftigen, dass wir Philip Miriori nicht als Vorsitzenden des SML Osikaiyang Grundbesitzerverbandes anerkennen, da er und / oder seine Vertreter uns nicht vertreten und er eigennützig versucht, die Interessen störender Dritter zu fördern einschließlich der kleinen ausländischen Firma RTG, die keine Mineralrechte über Panguna besitzt ", sagten sie.

"Wir möchten, dass die bevorstehende Mediation alles, was wir durchmachen, ein Ende nimmt, und wir möchten, dass die Ansichten all unserer üblichen Köpfe berücksichtigt werden und nicht nur die von Herrn Miriori und seiner kleinen Gruppe lauter Anhänger."

Enden ...  

15433 Postings, 3906 Tage nekro8:1 für BOC

 
  
    #21671
1
19.01.18 18:43
Jede Wette dass das Moratorium keine 2 jahre Bestand haben wird.

Es würde mich übrigens nicht wundern wenn die 2 Civellis (der Alte & Sohn) über Stromänner hinter der RTG stecken würden.

Die Pump & Dump Masche hat ja schon mehrmals blendend funktioniert.
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit BOC ;-)))))

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
865 | 866 | 867 | 867  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben