Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 237
neuester Beitrag: 20.02.20 09:01
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 5917
neuester Beitrag: 20.02.20 09:01 von: Max84 Leser gesamt: 447761
davon Heute: 660
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  

26.05.19 00:28
12

50 Postings, 953 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  
5891 Postings ausgeblendet.

19.02.20 17:38
1

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHSchon passiert

59,03
Alter Schwede  

19.02.20 17:40

20599 Postings, 2476 Tage Max84SK heute über 60$

19.02.20 17:42

20599 Postings, 2476 Tage Max84AMD und Micron fast synchron ;)

19.02.20 17:47
3

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHMax

Nur gut, das du nicht bei
34....
43... Dollar
Verkauft hast  

19.02.20 17:54
1

130 Postings, 4797 Tage huerdlerAMD und Micron?

Ich warte auf AMD und Tesla!  ;-)  

19.02.20 18:21
2

1288 Postings, 3277 Tage PlattenulliDie Auswirkungen des Coronavirus auf AMD

Laut Quellen reduziert TSMC die Unterstützung der Chipkapazität für Huawei
DIGITIMES Mittwoch, 19. Februar 2020
TSMC hat begonnen, die Unterstützung der Chipkapazität für Huawei zu reduzieren, arbeitet jedoch nach Angaben der Industrie weiterhin eng mit dem in China ansässigen Anbieter bei der Entwicklung fortschrittlicher 5-nm- und 3-nm-Chip-Lösungen zusammen.

Auch Lidl mit AMD-Notebooks am 27. Februar
https://www.planet3dnow.de/cms/...dl-mit-amd-notebooks-am-27-februar/

Hawk: Weltschnellster Supercomputer mit AMD-Prozessoren startet am HLR Stuttgart - mit vielen Details im Bericht
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...HLR-Stuttgart-4663692.html

Neue AMD-Epyc-Prozessoren: 32-Kerner mit 256 MByte L3-Cache
https://www.heise.de/newsticker/meldung/....ho.ho.rdf.beitrag.beitrag

Hier sind die Vor- und Nachteile von AMD-CEO Lisa Su, die dem Vorstand von Cisco beitritt
https://investorplace.com/2020/02/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29

Die Auswirkungen des Coronavirus auf AMD werden unterschätzt
https://seekingalpha.com/article/...s-impact-on-amd-is-underestimated





 

19.02.20 18:36
2

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHPlattenulli

APPLE verlagert aufgrund Corona nach Taiwan...
Auf alle semis hat Corona einen Einfluss auf das Geschäft.
Ich erwarte aber eine gesteigerte Nachfrage, danach...
Weil nur temporär...
Die Börse handelt 12 - 18 Monate.
Dann müssten wir durch sein.
Der newsflow besagt aber, dass die Server CPU penetration von AMD, erfreulich voranschreitet, unabhängig von MILAN.

Bin trotz allem, sehr positiv gestimmt.
Das war nicht immer so.
Deshalb auch mein 100 Dollar kurzziel  

19.02.20 18:55

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHCorona zeigt vor allem

Wie fragil es ist, in die weltwertschätzungskette, einzugreifen.
Politisch oder jetzt so..
TRUMP sches virus... TCV  

19.02.20 19:48

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHObwohl wir im Wald stehen

Sehen wir die Bäume... NICHT
übersetzt
Obwohl im Börsengschehen integriert, findet man nicht nur die richtige Entscheidung zum investieren...

Tesla... Nicht erkannt
Wasserstoff Firmen.. Nicht erkannt

Aber AMD...!!!

 

19.02.20 20:49
3

20599 Postings, 2476 Tage Max84Aha:

 
Angehängte Grafik:
aa479c13-afb3-4755-ba33-fe72be93e47a.jpeg
aa479c13-afb3-4755-ba33-fe72be93e47a.jpeg

19.02.20 20:50
6

20599 Postings, 2476 Tage Max84Also 100 Milliarden sind wir mindestens wert

19.02.20 20:53
1

20599 Postings, 2476 Tage Max84Was auch krass ist: NVIDA hat Intel im MK bald

eingeholt :-)  

19.02.20 21:02
1

2958 Postings, 840 Tage AMDWATCHDie Korrelation

Zur MK der Konkurrenz..
Macht.. AMD... SO KONKURRENT

AMD hat noch nicht so viel geliefert, aber der Ausblick,
Ist... Einfach BRUTAL...
Von dem... Was wir wissen  

20.02.20 06:18

20599 Postings, 2476 Tage Max84laufen wohl in den 62-65$ Bereich?:

 
Angehängte Grafik:
2020-02-20_06_15_36-ubs-keyinvest.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
2020-02-20_06_15_36-ubs-keyinvest.png

20.02.20 06:27
2

20599 Postings, 2476 Tage Max84sollte es stimmen, wäre es der hammer NEWS

für Donnerstag!  
Angehängte Grafik:
aasdasdad.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
aasdasdad.jpg

20.02.20 06:29

20599 Postings, 2476 Tage Max84wäre extrem gut:

 
Angehängte Grafik:
2020-02-20_06_28_46-....png (verkleinert auf 77%) vergrößern
2020-02-20_06_28_46-....png

20.02.20 06:44

20599 Postings, 2476 Tage Max84KEWs Nachbarstread:


 
Angehängte Grafik:
ddsdsdsds.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
ddsdsdsds.jpg

20.02.20 07:15

20599 Postings, 2476 Tage Max84Fehler passieren, für ASUS ist das aber ein

kleiner? Imageschaden? Mehr als für AMD würde ich sagen

Kühler wurde nach der Empfehlung von AMD zu schwach angezogen...

https://www.computerbase.de/2020-02/...emperaturproblem-anpressdruck/  

20.02.20 07:19
1

322 Postings, 457 Tage elPresidenteeeezu schwach...

schmu, der Kühler hatte noch nicht einmal richtig Kontakt zur GPU und "fiel" fast ab wenn er im Standard ATX Gehäuse eingebaut wurde, hier schön zu sehen.

https://youtu.be/H7lnBCFnBok?t=203

ASUS ist absoluter Müll wenn es um (AMD) Grafikkarten geht.  

20.02.20 07:29

20599 Postings, 2476 Tage Max84ASUS hat intern die NAVI-Karten schlecht bzw.

gar nicht getestet. Es muss ein Vorserientests geben: 30-50 Stück mit Termasensoren versehen und Dauerstress

Also trägt ASUS mehr Schuld als AMD.

AMD hat nur eine Empfehlung für den Anpressdruck abgegeben  

20.02.20 07:36
1

20599 Postings, 2476 Tage Max84Ich würde schon fast von einer Fahrlässigkeit

sprechen. Guckt euch die Bilder an. Der Kühler hängt förmlich von den Speicherbausteinen ab! Wahnsinn hoch 10!  
Angehängte Grafik:
ssdd.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
ssdd.jpg

20.02.20 08:57

20599 Postings, 2476 Tage Max84"Auszüge aus dem Plan des

'Verhinderung des Wiederauftauchens eines neuen Rivalen'
...
Unser erstes Ziel ist es, das Wiederauftauchen eines neuen Rivalen zu verhindern, entweder auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetunion oder anderswo, der eine Bedrohung in der Größenordnung der früheren Sowjetunion darstellt. Dies ist eine beherrschende Überlegung, die der neuen regionalen Verteidigungsstrategie zugrunde liegt, und erfordert, dass wir uns bemühen, zu verhindern, dass eine feindliche Macht eine Region beherrscht, deren Ressourcen unter konsolidierter Kontrolle ausreichen würden, um globale Macht zu erzeugen. Zu diesen Regionen gehören Westeuropa, Ostasien, das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion und Südwestasien.

Zu diesem Ziel gibt es drei zusätzliche Aspekte: Erstens müssen die USA die Führung zeigen, die für die Errichtung und den Schutz einer neuen Ordnung erforderlich ist, die das Versprechen enthält, potenzielle Konkurrenten davon zu überzeugen, dass sie nicht eine größere Rolle anstreben oder eine aggressivere Haltung einnehmen müssen, um ihre legitimen Interessen zu schützen. Zweitens müssen wir in den nicht verteidigungsorientierten Bereichen die Interessen der fortgeschrittenen Industrienationen ausreichend berücksichtigen, um sie davon abzuhalten, unsere Führung in Frage zu stellen oder zu versuchen, die etablierte politische und wirtschaftliche Ordnung umzustürzen. Schließlich müssen wir die Mechanismen beibehalten, die potenzielle Konkurrenten davon abhalten, auch nur eine größere regionale oder globale Rolle anzustreben. Eine effektive Wiederaufbaufähigkeit ist hier wichtig, da sie impliziert, dass ein potenzieller Rivale nicht darauf hoffen kann, schnell oder leicht eine vorherrschende militärische Position in der Welt zu erlangen.
...
Zugang zu lebenswichtigen Rohstoffen, vor allem zum Öl aus dem Persischen Golf;".

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

http://www.smartredirect.de/redir/...in%2Fshowthread.php%3Ft%3D598885  

20.02.20 08:58

20599 Postings, 2476 Tage Max84Von welcher Institution könnte das stammen?

20.02.20 08:58

20599 Postings, 2476 Tage Max84falscher Link, hier der richtige:

20.02.20 09:01

20599 Postings, 2476 Tage Max84Deshalb auch VW Afäre sowie Bayer usw.

USA melken uns Europäer aus! Volle Pulle!


"Es wird keinen Frieden geben. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt und für den Rest unseres Lebens wird es auf der ganzen Welt vielfältige Konflikte in mutierten Formen geben. Gewalttätige Konflikte werden die Schlagzeilen beherrschen, aber die kulturellen und wirtschaftlichen Kämpfe werden stetiger und letztlich entscheidender sein. Die De-facto-Rolle der US-Streitkräfte wird darin bestehen, die Welt für unsere Wirtschaft sicher und für unsere kulturellen Angriffe offen zu halten. Zu diesem Zweck werden wir eine angemessene Menge an Tötungen vornehmen".


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

http://www.smartredirect.de/redir/...in%2Fshowthread.php%3Ft%3D598885

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40, XavierIdo