Über 1000 randalierende Jugendliche bei Dorffest

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 17.07.17 20:30
eröffnet am: 17.07.17 10:43 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 65
neuester Beitrag: 17.07.17 20:30 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 1546
davon Heute: 2
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

223 Postings, 17 Tage Val VenisÜber 1000 randalierende Jugendliche bei Dorffest

 
  
    #1
11
17.07.17 10:43
Köln war wohl erst der Anfang. In einer Kleinstadt in der Nähe von Stuttgart haben über 1000 Jugendliche randaliert und die Polizei immer wieder angegriffen. Es kam zu mehreren sexuellen Übergriffen die allesamt von irakisch- bzw. afghanischstämmigen jungen Männern verübt worden sind.

https://www.welt.de/vermischtes/article166707234/...ei-Volksfest.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
39 Postings ausgeblendet.

11103 Postings, 2869 Tage bashpusher999#38

 
  
    #41
1
17.07.17 13:51
Der in #40 verlinkte Artikel paas ganz gut zu Deinem Beitrag.  
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

27230 Postings, 3701 Tage börsenfurz1Ja und das Kreuzchen wird eh wieder brav in die

 
  
    #42
3
17.07.17 13:53
Mitte gesetzt also ganz oder fast ganz oben.......AFD das sind Nazis.....da ich mir das nicht zu schreiben lassen will kann man ja stramm ganz links wählen......die Stimme geht nicht verloren und Rot-Rot-Grün ist ja lt. Sahra W nicht möglich......da weiß ich wenigstens das ich das nicht unterstüzte wenn ich bedenke was bei uns in unserer Kreisstad mit unserer LEA so los ist wundere ich mich allerdings in keinster Weise wenn wir 10-15 AFDler hier haben .....

223 Postings, 17 Tage Val Venis#42 Furz

 
  
    #43
2
17.07.17 14:14
DIE LINKE tut sicher sehr wenig für unseren Rechtsstaat. Die FDP aber auch nicht. Wenn überhaupt traue ich der Union da etwas zu.  

20221 Postings, 2865 Tage hokai#43 und wieso genau hast Du Dich hier kürzlich

 
  
    #44
17.07.17 14:31
angemeldet?  

223 Postings, 17 Tage Val VenisIch habe mich wieder hier angemeldet

 
  
    #45
2
17.07.17 14:34
war schon im früher mit der gleichen E-Mail unter anderem Namen hier aktiv und nun wieder etwas mehr Zeit & Lust hier zu schreiben.

Mein Hauptmotiv liegt, auch wenn bislang nicht gezeigt, darin, dass ich mich gerne über Anleihen austauschen möchte.  

2835 Postings, 662 Tage bigfreddy#25 und von den ariva-mods

 
  
    #46
3
17.07.17 14:38
Bekommst du einen reingewürgt wegen 'Diskriminierung "
Jede Kritik an "Fremden" (auch südosteuropäischen EU-Bürger)
wird gnadenlos abgewatscht.
Da lobe ich mir Facebook!
 

4092 Postings, 6416 Tage n1608Ein kleiner Lacher über unsere Moderatoren-Mods

 
  
    #47
14
17.07.17 14:49
Schreibt heute morgen ein user namens Grinch, die sexuellen Übergriffe und Randale seien größtenteils von Abiturienten ausgegangen, ohne dafür eine Quelle zu nennen. Habe ich mir einen Spaß daraus gemacht und das posting mit folgender Begründung gemeldet: "Unterstellung und Diffamierung von Abiturienten. Quelle fehlt." Kommt 1 Minute später die Begründung von Moderator st: "Regelverstoß unklar - Ablehnung."

Man stelle sich vor, jemand hätte in gleicher unbegründeter und unbelegter Art und Weise eine Gruppe wie Flüchtlinge, Politiker oder Hartz IV-Empfänger diffamiert. Dann wäre von unseren Mods sicher eine Lösung und Sperre von 1 Tag bis 4 Wochen gefolgt.  

2835 Postings, 662 Tage bigfreddy#47 damit musst du leben,

 
  
    #48
4
17.07.17 14:56
Daher lobe ich mir Facebook...
Da darf man auch ungestraft etwas über südosteuropäische EU-Bürger schreiben, die auf "Arbeitssuche" sind.  

4092 Postings, 6416 Tage n1608@Freddy - Ich amüsiere mich nur noch darüber

 
  
    #49
8
17.07.17 15:03
Die Einseitigkeit Ihrer Bewertungen ist den Moderatoren bewusst. Vor allem wenn man sie mit Meldungen wie in #46 provoziert, Farbe in einer Art und Weise bekennen zu müssen, bei der sie nicht mehr in den Spiegel schauen können, wenn sie hier eine Moderation ablehnen und gleichzeitig, bei viel harmloseren postings den Zensurknüppel rausholen.  

15135 Postings, 2110 Tage tirahundEinige User

 
  
    #50
7
17.07.17 15:19
haben hier scheinbar Narrenfreiheit.

Ich finde es sehr gut.

Danke liebe Moderatoren. Ihr macht einen super Job.

 

2227 Postings, 4057 Tage ablasshndlernow sth. completely different: böblingen

 
  
    #51
3
17.07.17 16:08
Ähnliche Fälle in Böblingen

Ähnliche Fälle sind auch von einem Fest in Böblingen bekannt geworden. Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe betrunkener afghanischer Asylbewerber am Samstag am Rande des Holi-Festivals aggressiv geworden. Drei junge Männer waren an einer körperlichen Auseinandersetzung beteiligt. Während der Aufnahme des Sachverhalts meldeten sich bei der Polizei mehrere junge Frauen, die demnach von zweien der Tatverdächtigen unsittlich berührt und sexuell beleidigt worden waren.

https://www.swr.de/swraktuell/bw/stuttgart/...=1592/5pgm89/index.html  

70554 Postings, 6485 Tage seltsamund warum machen die Mods das so?

 
  
    #52
4
17.07.17 16:13
Weil sie es können...
Und schon ist der Vergleich zur DDR und deren Mentalität gezogen.  

2227 Postings, 4057 Tage ablasshndlerLöschung

 
  
    #53
4
17.07.17 16:18

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 19.07.17 10:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung - unangemessene Verallgemeinerung.

 

 

11280 Postings, 3997 Tage Nurmalso#1 Hier der Bericht der Stuttgarter Nachrichten

 
  
    #54
17.07.17 16:38

6656 Postings, 3013 Tage MulticultiLöschung

 
  
    #55
2
17.07.17 16:38

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 19.07.17 10:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung - unangemessene Verallgemeinerung.

 

 

11280 Postings, 3997 Tage NurmalsoPolizei hatte die Situation nicht im Griff

 
  
    #56
4
17.07.17 16:45
Polizist ist auch kein erstrebenswerter Job mehr. Ich möchte mich nicht für die Fehler der Politik verprügeln lassen. Schlimm allerdings, dass man ganz offenbar die Bürger nicht mehr jederzeit ausreichend schützen kann. Die Polizei musste sich bei den Krawallen beim Schorndorfer Straßenfest erst einmal aus Selbstschutzgründen zurückziehen. Wie sagte Merkel so schön: "Wir schaffen das."
 

178466 Postings, 2468 Tage ermlitzheheehe

 
  
    #57
17.07.17 16:46
#55  alk trinken und vertragen   und afd schnaps habe ich noch nicht getrunken   muss mal welchen besorgen ........  

2227 Postings, 4057 Tage ablasshndlerhoffe mal in den medien steht am ende nicht:

 
  
    #58
3
17.07.17 16:51
"die polizei ist schuld".
die verarxung der leute muss ja
auch mal ein ende haben.
 

2227 Postings, 4057 Tage ablasshndlerwas'n los im süden

 
  
    #59
1
17.07.17 18:07

2915 Postings, 3476 Tage dolphin69Stellungnahme des IM von Ba-Wü

 
  
    #60
2
17.07.17 19:37

14840 Postings, 5734 Tage lehnaJetz werden alle....

 
  
    #61
3
17.07.17 19:44
und insbesondere die Linken wieder mal nach mehr Polizei schreien.
Also in Zukunft an jede Schiessbude nen Polizisten stellen, kanns ja nicht sein.
Hier läuft grundsätzlich was ausm Ruder...  

14840 Postings, 5734 Tage lehna#55 Multi....

 
  
    #62
4
17.07.17 19:48
Also die jüngeren Muslime in meiner Umgebung sehen bei Alkohol überhaupt kein Problem. Nur Schweinefleisch ist total bääääh-- geht gar nicht.
Komisch- ganz komisch...
 

223 Postings, 17 Tage Val VenisZwischenfälle auch in Reutlingen & Böblingen

 
  
    #63
3
17.07.17 20:04
Auch in Reutlingen und Böblingen kam es zu Gewalt und sexuellen Belästigungen durch Flüchtlinge.

"Während der Aufnahme des Sachverhalts meldeten sich bei den Polizisten mehrere junge Frauen, die laut ihren Aussagen von zwei der Männer unsittlich berührt und sexuell beleidigt worden waren. Die beiden 18-Jährigen wurden vorläufig festgenommen."
https://www.welt.de/vermischtes/article166723082/...Belaestigung.html

"Die 23-Jährige wurde laut Polizei in eine tanzende Menschenmenge gestoßen und von zwei unbekannten Männern festgehalten. Hierbei griff eine dritte männliche Person ihr von hinten in die Hose. Die drei Tatverdächtigen wurden als männlich mit dunklem Teint und dunklen Haaren beschrieben."
http://www.schwaebische.de/region/...n-Reutlingen-_arid,10703009.html  

2227 Postings, 4057 Tage ablasshndlermeine lieben syrer und iraker

 
  
    #64
2
17.07.17 20:06
zeit zu gehen.
die stadt aleppo aufbauen.
die provinz aleppo aufbauen.
die stadt mossul aufbauen.
alle die befreiten gemeinden.
dienst in der armee leisten.
frauen und kinder vor den
kopfabschneidern beschützen.

auf gehts ihr volksfesthelden.
nich einfach die anderen die arbeit machen lassen.

schluss mit ablittern in schorndorf.  

15062 Postings, 2012 Tage HMKaczmarekIch sag jetzt einfach nur mal

 
  
    #65
3
17.07.17 20:30
...Danke @ Frau Merkel.  Sie schaffen das schon.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben