Stahlhersteller - Zykliker

Seite 6 von 21
neuester Beitrag: 17.10.19 13:49
eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 516
neuester Beitrag: 17.10.19 13:49 von: gelberbaron Leser gesamt: 89585
davon Heute: 14
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 21  Weiter  

20.06.19 10:28

468 Postings, 2411 Tage hasenzahn22Drücker

zunächst heißen die Shortseller ab sofort Drücker - finde ich gut! Drückerkolonne finde ich irre gut, super, treffend, eindeutig!!

So und jetzt ich: ich spekuliere darauf, dass die Drücker sich ordentlich mit Calls eindecken - machen die immer so - und irgendwann ihre Shortpositionen verringern und über Calls abgreifen - in unserem Sinne ,-)  

20.06.19 11:15

468 Postings, 2411 Tage hasenzahn22reine Spekulation... aber

es kann durchaus sein, dass die Drücker - aufgrund ihrer Gier - mit Lufthansa ein neues Opfer finden und konzentriert abwandern. Dieses Phänomen habe ich schon mehrfach beobachtet! Überall wo es schlechte Nachrichten gibt, da hängen die sich rein - Lufthansa und Deutsche Bank sind derzeit deutlich lukrativer als Thyssen aus deren Sicht!! Deren Geschäftsmodell basiert darauf, schlechte Nachrichten auszuweiten und für ihre Zwecke zu nutzen - das können sie derzeit bei den beiden o.g. täglich tung

Lufthansa >> Streiks drohen >> Meldung von heute
DB >> neue Vorwürfe aus USA >> Meldung von heute

Die Bewegungen im Dax zeigen, dass diese beiden Unternehmen derzeit unter Beschuss stehen!  

20.06.19 12:22

468 Postings, 2411 Tage hasenzahn22hoppla...

12,45,- und das ganz ohne News...?? was passiert denn erst, wenn da mal News kommen ,-)

Ich freue mich riesig!!  

20.06.19 12:42

2780 Postings, 601 Tage Carmelitawieso ohne news

thyssen erwägt klöckner zu kaufen  

20.06.19 13:58

4318 Postings, 2844 Tage FD2012TKD und KlöCo

Carmelita: Würde das sehr begrüßen. Bin bei beiden Papieren hoch fünfstellig investiert,
nach Stückzahlen -  und sähe bei der geplanten Veränderung enorme Kostenersparnisse
für den Konzern von TKD, der heute weniger in der Stahlherstellung unterwegs ist;
mehr im Anlagenbau und in der Marinetechnik.

KlöCo selbst (und sein VoVo Rühl) hat das schon lange im Visier - und wird hoffentlich
das Ganze positiv begleiten, falls es zu einem Übernahmeangebot käme.

Der Kurs selbst, noch nicht einmal 40% - aktuell - , also ggü. ThyssenKrupp, auch gut
für einen evtl. Aktientausch, ggfs. dann mit einem Barausgleich.

Alles ist vorstellbar und würde bei beiden Konzernen die Werte heben.


Daher bis bald, FD2012

 

21.06.19 08:24

3508 Postings, 4812 Tage brokersteveVolle Zustimmung

21.06.19 09:15

7702 Postings, 4687 Tage TykoRuck Zuck

wieder runter....
Kaum mal über 12,- wird wieder 11,- angesteuert...und das bei 123xx Dax...
Einfach enttäuschend....!
:-(
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

21.06.19 09:18

3971 Postings, 1228 Tage nba1232mega enttäuschend

aber der tag ist noch nichtmal 30 minuten alt
abwarten
kann auch ärenfalle sein  

21.06.19 09:23

468 Postings, 2411 Tage hasenzahn22Guten Morgen mit Thyssen

von 12,69 gestern auf 11,88 heute - sind 6% Minus trotz toller News gestern!! Die Drückerkolonne geht hier extrem kraftvoll vor mit vollem Risiko!

Allein heute können Sie sich ordentlich eindecken und haben wieder dicke Gewinne gemacht!!

Extrem ärgerlich, dass wir anstatt Richtung 13 gehen immer das Risiko haben, unter 11 zu fallen... kann passieren, wenn Dax und Dow korrigieren!!

Bitte eine Hammer Nachricht vom Vorstand und dann über 16,-!!  

21.06.19 09:27
1

2780 Postings, 601 Tage Carmelitaist halt verfall heute

da werden die kurse dort hingetrieben wo sie hin sollen, von daher würde ich die kurse heute nicht zu ernst nehmen, interessant wird es dann im laufe der nächsten woche, dann kommt wieder die wahrheit zum tragen (das kann natürlich auch weiter fallen, wenn das die Wahrheit ist)  

21.06.19 09:44

5083 Postings, 5235 Tage thefan1Das kann heute

auch durchaus wieder auf 12,70 Euro steigen und dann wieder fallen. Verfallstag !
Ich vermute aber das die Kurse bis zur Abrechnung unten gehalten werden und danach steigen dürfen.
Wird spannend.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

21.06.19 10:55

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENDas sieht nicht Gut aus

Ebit rapide gefallen Konzern rechnet mit einem Verlust dieses Jahr das ist nicht gut !  

21.06.19 10:58
1

3971 Postings, 1228 Tage nba1232Burschen

Echt krass woher hast du diese brandneuen News ?  

21.06.19 12:17
1

1166 Postings, 1989 Tage SalzseeBÜRSCHEN

jetzt mal Butter bei den Fischen: Bei welchem Shortsellerkonzern biste denn beschäftigt?  

21.06.19 12:28

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENButter bei de Fische gut

Hier ist die Butter  NordLB und 4 Investor  

21.06.19 12:32

3971 Postings, 1228 Tage nba1232Das thyssenkrupp

Verluste macht ist echt mega neu  

21.06.19 12:34

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENIrgend etwas liegt in der Luft

Wenn ich nur wüßte was ? Das dauernde hin und her ist nicht normal was kommt da auf uns zu !  

21.06.19 12:41

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENSollte jetzt eine Korrektur des Dax kommen

Gehts hier ganz schnell auf 11.50 oder 11 Euro und weniger. Deshalb habe ich mich jetzt von der Aktie getrennt die ungewissheit ist doch mehr als groß !  

21.06.19 12:45
1

3971 Postings, 1228 Tage nba1232bürschen unerfahren ?

also meist ist das so wenn der dax steigt und eine aktie in der selben zeit fällt

1. fällt sie dann nicht mit wen der dax korrigiert
grund : wenn aktie steigen lässt man sie laufen und nimmt zur kenntnis das eine andere nicht mitzieht.
dann wenn eine korrektur komt stellt man sich die frage nachdem man verkauft hat wo jetzt investieren . und dann erinnert man sich an die eine aktie welche nicht mit gestiegen ist ...

das ist der grund warum erst der markt ein wenig korrigieren muss das solche nachzgler wieder steigen

das kapital muss erst frei werden  

21.06.19 13:00

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENWenn man die Aktie Revue passieen läßt

So schlecht stand die Aktie seit 16 Jahren nicht was für ein Abgesang ich bin sprachlos !  

21.06.19 13:04

3971 Postings, 1228 Tage nba1232bürchen

und genau deswegen sollte man sich fragen in welche richtung das potential größer ist  

21.06.19 13:08

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENWas für ein Potenzial meinst Du !

Außer der Aufzugssparte ist alles andere heuer mehr als Defizitär also wo solls denn nun Hingehen ??
Solange das so ist wirds auch kaum was zu Hohlen geben hier !  

21.06.19 13:15

3971 Postings, 1228 Tage nba1232bürschen

ernsthaft ?

verkaufe,
weniger zölle
bessere auto zahlen
weitere pleiten der konkurenten
partnerschaften
ipo aufzüge
marine aufträge
das die umstukturierumg fruchtet
einsparungen beim personal fruchten

und da gibt es sicher noch mehr

dagegen stellt sich mir die frage was für weiter fallende kurse führen soll ?

 

21.06.19 13:25

8511 Postings, 2467 Tage BÜRSCHENNa denn mal los

1. Trumpi der Kriegstreiber

Abkühlung der Weltwirtschaft

Dax korrektur bis 10000

Schlechter Auftragseingang

Sthlüberproduktion wekltweit

usw.  

21.06.19 13:32

3971 Postings, 1228 Tage nba1232und dann ?

krieg ist nicht zwingend schlecht für thyssen

weltwirtschaft kühlt bereits ab , kurse sind aberüberproportional eingebrochen

dax korrektur = freies kapital

aber klar gibt auc risiken  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben