Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 27.03.17 20:53
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 810
neuester Beitrag: 27.03.17 20:53 von: Bodold Leser gesamt: 120669
davon Heute: 28
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  

3097 Postings, 2536 Tage BafoVerbio KZ 11,50

 
  
    #1
5
18.12.12 23:38
und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
784 Postings ausgeblendet.

150 Postings, 168 Tage DoppeldeckerGegenbewegung

 
  
    #786
1
20.03.17 10:32
Seht ihr die Gegenbewegung als kurzfristig oder wieder langfristig an? Heißt, geht es nach der momentan erfolgten Gegenbewegung erstmal wieder abwärts?  

3 Postings, 12 Tage KewlnessGegenbewegung

 
  
    #787
1
20.03.17 12:48
Das heute ist schon ein starkes bullisches Umkehrsignal. Wenn der Kurs im Tagesverlauf die Abverkäufe der Daytrader abschüttelt, wenn sich weiterhin so viele Anschlusskäufer finden und die Aktie oberhalb des EMA50 abschließt, dann wird morgen die 11,50 attakiert. Danach ist das Schlimmste überstanden.  

54 Postings, 554 Tage walle1wow

 
  
    #788
20.03.17 15:34
innerhalb von 10 minuten zum millionär.........
hab ihr das gesehen ??????

um 12.21 uhr   runter auf 1,17 €  um 12,30  wieder hoch auf 11,17  wer da aufgepasst hat  ist reich geworden .......  

54 Postings, 554 Tage walle1wow

 
  
    #789
20.03.17 15:39
13,23 Uhr meinte ich  

5 Postings, 48 Tage AlexBoerseWO?

 
  
    #790
20.03.17 20:08
Wo siehst du das? Welche Börse?  

61 Postings, 802 Tage OleMwalle 1

 
  
    #791
21.03.17 00:23
wohnt wohl auf ...??? Fakt ist, dass der Kursrutsch erst nach der Meldung über die Insiderverkäufer durchgeschlagen hat. Insofern gibt es keine neuen Fakten, die eine so heftige Reaktion hätten auslösen können. Vor dem Hintergrund der starken Kurssteigerungen insgesamt, ist eine Konsolidierung doch nun wirklich gesund. Meiner Einschätzung nach dürften wir Kurse von 8 ? erst dann wieder sehen, wenn die Welt unter geht oder der Ölpreis auf 20 Dollar je Barrel fällt. Beides ist eher unwahrscheinlich oder...???      

32 Postings, 1869 Tage Borsaci1971Cropenergies

 
  
    #792
21.03.17 09:03
befindet sich aktuell auf "All-Time-High". Also scheint das Umfeld in der Branche doch noch in Ordnung zu sein. Da sich bei Verbio Fundamental nichts wesentlich geändert hat, sollte es hier ebenfalls nur eine Frage der Zeit sein, bis wir wieder die Höchstkurse in Angriff nehmen.  

22 Postings, 2601 Tage godanwie gehts weiter ?

 
  
    #793
21.03.17 10:21

32 Postings, 1869 Tage Borsaci1971Gerüchte

 
  
    #794
21.03.17 11:50
Es wird ja gemunkelt, dass bald eine Prognoseerhöhung kommen wird. Spät. dann werden wir wahrscheinlich Kurse um die 15 Euro sehen, wenn nicht höher.  

3 Postings, 12 Tage KewlnessEntwicklung

 
  
    #795
21.03.17 13:12
Aber schon schön mit anzusehen, wie sich nach dem vorbörslichen Durcheinander der Kurs im Tagesverlauf stetig erholt.  

83 Postings, 1833 Tage sesselpupserseltsame Kursverläufe

 
  
    #796
21.03.17 16:37
würde mich nicht wundern, wenn da wieder Insiderverkäufe darunter sind.
Und jetzt bitte: PANIK!!! ;-)  

22 Postings, 50 Tage Dau7hyGesamtmarkt

 
  
    #797
21.03.17 16:44
ich würde sagen es liegt gerade am Gesamtmarkt, der seit 2h stark gesunken ist  

83 Postings, 1833 Tage sesselpupserdas wäre aber das erste mal

 
  
    #798
21.03.17 16:49
dass Verbio sowas macht.
 
Angehängte Grafik:
zwischenablage01.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
zwischenablage01.jpg

3 Postings, 12 Tage KewlnessKursverlauf

 
  
    #799
1
21.03.17 16:50
Mit Blick in die Runde ist Verbio nicht die einzige Aktie die in der zweiten Tageshälfte abrupt einknickt.
Also genau bitte Panik ;)

Bleibt das Thema Insiderverkäufe für Euch aktuell? Bei knapp 68% in Hand der Vorstände und des AR ist es naheliegend, dass immer mal wieder ein Anteil auf den freien Markt geworfen wird?  

1 Posting, 4 Tage volbeat2011@Baerenstark

 
  
    #800
24.03.17 08:07
Das mit der großen Abhängigkeit CropEnergie's vom Bioethanolpreis stimmt nicht ganz. Die Firma hat sich breit aufgestellt und produziert außerdem noch andere Dinge wie Trinkalkohol, Stärke und viele andere Nebenerzeugnisse in großen Mengen.  

24 Postings, 545 Tage ViktoriVerbio-Produkte - Absatz brummt

 
  
    #801
24.03.17 11:36

24 Postings, 545 Tage ViktoriRückkauf

 
  
    #802
24.03.17 11:46
@Kewiness ,   ich rechne viel eher, dass Verbio bei den derzeitigen Absatzmärkten weiter gut Dividende bezahlt. Bei den Dividenden-Einnahmen die dann an die AR gehen, könnte ich mir viel mehr einen Rückkauf vorstellen. Zudem würde dies die Gefahr einer Übernahme erhöhen. Die Sauter Familie will dies sicherlich nicht! Die Expandieren lieber in Indien und sonst wo.  

83 Postings, 1833 Tage sesselpupser@Viktori

 
  
    #803
27.03.17 10:44
der Logik kann ich gar nicht folgen. Wenn ich wie der Herr Dr. 150 mio in einer Firma habe, werde ich tunlichst versuchen mehr zu diversifizieren, damit im "Ernstfall" nicht der Job und das ganze Vermögen gleichzeitig weg ist. Bei "kleinen" Angestellten ist ja eine gewisse Beteiligung o.k. wegen der "Arbeitseinstellung".
Aber eigentlich ist das eh irrelevant. Ich frage mich nur warum Verbio immer noch Achterbahn macht, während crop relativ stabil ist.  

32 Postings, 1869 Tage Borsaci1971Stabile Ethanolpreise

 
  
    #804
27.03.17 11:45
Solange die Futures für den Ethanol um die 600 Euro liegen, mache ich mir keine großen Gedanken wegen der Achterbahn. Irgendwann pendelt sich die Stabilität wie bei Crop ein.

http://www.cmegroup.com/trading/energy/ethanol/...y-swap-futures.html
 

32 Postings, 1869 Tage Borsaci1971Wohltätigkeit

 
  
    #805
27.03.17 11:46
Der gute Mann sollte jedoch in der nächsten Zeit solche Aktionen wie Aktienverkäufe vermeiden, auch wenn er ziemlich viel für Wohlfahrtszwecke zu tun scheint ...  

83 Postings, 1833 Tage sesselpupsernee nee @Borsaci

 
  
    #806
27.03.17 12:19
außer der Mitteilungspflicht darf der Herr Dr. genauso handeln wie die Zockerlemminge hier, die aus "Gier" handeln und für die Korrektur verantwortlich sind. Sein Verkauf hat den Kurs kaum bewegt, erst die Nachricht darüber. Einer, der seine ganze Karriere dem Klimaschutz und der Ressourceneinsparung verschreibt, sollte weniger Rechte haben? Und falls er dann auch noch Wohltätigkeiten damit finanzieren sollte.....  

134 Postings, 2653 Tage invidia77man sehe sich einfach

 
  
    #807
27.03.17 12:49
mal den Chartverlauf der letzten drei Jahre an. Die Aktie hat sich in 24 Monaten verdreizehnfacht. Hier sind doch in den letzten 6 Monaten nur noch Spekulanten eingestiegen, die auf höhere Kurse spekuliert haben. Alles nur Extrapolationskünstler, aber der Trend hält nur soweit, wie man sehen kann, im Zweifelsfall bis zur ersten Kurve, was auf einer kurvigen dunklen Bergstraße, nachts ohne Scheinwerfer mit Höchstgeschwindigkeit, ziemlich schnell kommen kann...
Die Korrektur war und ist gesund und überfällig. Die Kurse werden in den Bereich von 7 bis 8 Euro zurückgehen und sich dort stabilisieren. Die Korrektur wird mindestens 6 Monate dauern.

UND ich wage mir gar nicht auszumalen, was passiert, wenn auf der nächsten Quartalspressekonferenz die Prognosen NICHT angehoben werden. Dann sehen wir ganz schnell eine massive Übertreibung nach unten. Dann sehen wir auch die 7 Euro ganz schnell von unten. Warten wir es ab.  
-----------
singularia non sunt extenda

32 Postings, 1869 Tage Borsaci1971@Invidia

 
  
    #808
27.03.17 13:15
So sehr ich dich natürlich verstehe, dass du es dir wünschst den Kurs wieder bei 7-8 Euro zu sehen um einzusteigen, glaube ich unter normalen Umständen ehrlich gesagt nicht mehr daran, da die Kursentwicklung bei Cropenergies eine ähnliche wie hier ist, so dass es der Branche geschuldet ist und nicht etwa dem Einzelwert.  

83 Postings, 1833 Tage sesselpupserWenn die so weitermachen,

 
  
    #809
27.03.17 14:35
Kriegen wir das heute noch hin! ;-)  

1 Posting, 2080 Tage BodoldBiomethan Hui - Bioethanol und Diesel Pfui?

 
  
    #810
27.03.17 20:53

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben