Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 58
neuester Beitrag: 19.04.18 12:55
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 1435
neuester Beitrag: 19.04.18 12:55 von: börsetogo Leser gesamt: 305406
davon Heute: 8
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  

3097 Postings, 2926 Tage BafoVerbio KZ 11,50

 
  
    #1
7
18.12.12 23:38
und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
1409 Postings ausgeblendet.

464 Postings, 251 Tage andi2322sesselpupser

 
  
    #1411
27.03.18 10:19
Und mit der börsenaufsicht da ging es nur um den abfall bevor die zahlen kommen weil sowas wie im September will ich niewieder sehen oder erleben das ging ja gar nicht und ich denke du weißt was ich damit meine!  

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofodie Frage ist,

 
  
    #1412
3
27.03.18 11:04
ob die Aktie noch weiter fällt. Aber wer weiss das schon?
Schlecht ist für verbio, das die Politik einfach kein Konzept hat, die Oberbürgermeister keine Ahnung und alle mit der Milliarde die Probleme aussitzen, bis wir die ersten Smogtage in den Städten erleben werden und Fahrverbote verhängt werden müssen. Dann ist das Geschrei wieder groß.

Lieber beschäftigt sich Politik mit sinnlosen Fragen , ob der Islam zu Deutschland gehört, mit Russlandbashing damit die nächste Aufrüstungsspirale in Gang kommen kann und den nächsten Überweisungen an die Türkei.

Was kotzt mich diese Groko jetzt schon an.  

107 Postings, 2223 Tage sesselpupserandi

 
  
    #1413
27.03.18 11:05
das versteh ich gut. Eine jede Nachricht hat Auswirkungen auf die Anlegermeinung und dadurch auf den Kurs. Das timing ist natürlich entscheidend in Bezug auf das eigene Investment, das kann dann mit Glück oder Pech zu tun haben. Wenn sich aber eine Geschäftsführung eine "quiet period" auferlegt, wäre es völlig unseriös und daneben diese zu brechen. Das würde doch das Anlegervertrauen viel mehr strapazieren, zumindest meins. Was hat denn den Kurs so gedrückt? Doch nicht die Geschäftszahlen innerhalb der Erwartungen, oder der verhaltene Ausblick (üblich bei Verbio). Nein, einzig und allein die Hysterie der Zocker. Uuuaaahhh, letztes Jahr wars auch so, bloß schnell raus!!!! Kopfschüttel.  

344 Postings, 3036 Tage phoenix.timEin Grund wäre imho die Zahlen von CropEnergies

 
  
    #1414
27.03.18 14:02
und Südzucker. Die haben gestern die Qzahlen veröffentlicht und den Ausblick gesenkt ...
Gleiche Branche, das zieht dadurch Verbio natürlich mit runter.  

1835 Postings, 424 Tage gelberbaronKurs

 
  
    #1415
1
27.03.18 17:27
von Nordex kam auch nichts wie der Kurs fiel und fiel.....bis - 50% und mehr.....

Fakt ist dass alles was mit Erneuerbaren zu tun hat und Umwelt oder Erderwärmung
Bio oder sonst was neues nie Gewinn bringt bei so einer Regierung.... hü und hott....

erst Feuer und Flamme...dann wird investiert....Subventionen kommen....und dann
zerstreiten sich die Politiker um sich wichtig zu machen und kürzen wieder, oder
verbieten wie damals erst den Rapsdiesel gelobt und dann verteufelt....

Biodiesel - Pleite der Raffinerien - Politik ließ die Firmen auflaufen

Solar - Pleite - die Politik versagte und ließ die China Panel ins Land

Windkraft - an derer Vernichtung wird schon gearbeitet.....dann kommt auch Goldstar

Biomasse Biogas Pellets Hackschnitzel.....Ethanol.....Flüssiggas.....Diesel....E Autos......

wo wird was verdient? Gewinne sind nur Zocker Gewinne....aber ernsthafte Anleger
wenn die mal 4 Wochen nicht ins Depot schauen ist das Geld weg....

Zudem die AMIs mit Leerverkäufen und Zockerpapieren noch alles schlimmer machen,
abgesegnet von unserer Regierung die von tuten und blasen keine Ahnung hat.....

aber wir dürfen nach 800.- schon 30% Steuern zahlen - sollte es mal klappen.....
während Klatten 1 Milliarde Div bekommt die sie in Frankfurt sofort in das höchste
Wohnhaus Deutschlands investiert....deren geld ist reinvestiert und steuerfrei....

solange wir so eine Krocko haben und Olav Scholz jetzt noch Finanzminister....

....denkt an Deutschland in der Nacht und sagt wer kann jetzt noch ruhig schlafen!  

1088 Postings, 2671 Tage krahwirt@flip81

 
  
    #1416
27.03.18 19:22
siehste, wie war dass noch mit beeilen?

Gerade 4,44 € gesehen und ich hatte die 3 vor dem Komma behauptet.

Jetzt wird es meiner Meinung nach spannend.

Wichtig, dass es wirklich auch die erhöhte Divi gibt.

@Energiewende sofo
ob mit oder ohne Groko, unsere Politiker interessieren sich nur für wenig für UNSERE Zukunft.
Sind einfach zu sehr mit sich, ihren Parteien und am Schluss nur an Wahlergebnisse interessiert.

Alles andere ist blabla. ... und die Politik wird ohnehin weitgehend von Verwaltungsbeamten gesteuert, nicht von Politikern, Die lesen eh vom Blatt ab und haben sich mal an einem regenreichen WE in die Thematik eingelesen.

Glaubt denn hier wirklich jemand, das diese Machtmenschen zukunftsorientiert handeln? Ich nicht !



 

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofoimmerhin würden rund

 
  
    #1417
27.03.18 22:14
34% der Wahlberechtigten auch heute wieder diese lobbygesteuerten Marionetten der Konzerne von der CDU wählen.

Dummheit, Eitelkeit und Gier lässt sich halt nicht besiegen.

Bei gleichzeitigen Bevölkerungswachstum steht der Verlierer fest:
erst die Lebensgrundlagen dieses Planeten und dann der Mensch.  

1835 Postings, 424 Tage gelberbaron3 Milliarden

 
  
    #1418
27.03.18 23:26
sind auf der Erde genug.....wir haben die Mittel zum verhüten aber Afrika und Asien.....

USA sind zu gierig......Schurkenstaat Nummer 1  

910 Postings, 3552 Tage trebuhAktienrückkauf ? Fairer Wert liegt bei 6 ? plus

 
  
    #1419
28.03.18 14:09
Wird Verbio bei so einen niedrigen Aktienkurs jetzt Aktien zurück kaufen?
 

344 Postings, 3036 Tage phoenix.timRückkauf

 
  
    #1420
28.03.18 16:09
bei nem Freefloat von 41%? Wozu sollte Verbio das tun? Es beschweren sich eh schon alle, dass der Freefloat zu niedrig ist...  

344 Postings, 3036 Tage phoenix.timFreefloat

 
  
    #1421
28.03.18 16:10
wobei ... ändert sich der Freefloat überhaupt bei nem Rückkauf? *Considers*  

273 Postings, 55 Tage Carmelitakommt drauf an ob die die aktien dann vom markt

 
  
    #1422
28.03.18 16:13
nehmen, man könnte die sonst auch für mitarbeiteroptionen verwenden oder als aquisitionswährung  

89656 Postings, 6613 Tage Katjuschaist ja die Frage wie du den fairen Werte von 6 ?

 
  
    #1423
28.03.18 16:48
berechnet hast.

Wenn die für Verbio massgeblichen Weltmarktpreise weiter sinken, kann doch kein Mensch einschätzen, wo der faire Wert liegt. Man hat ja vor 4-5 Jahren gesehen, zu was diese Unsicherheit führen kann.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

1088 Postings, 2671 Tage krahwirtIch mache einen Wiedereinstieg

 
  
    #1424
28.03.18 18:28
bei Verbio von Insiderkäufen abhängig, obwohl, unter 4 € ist der Wert ein Schmankerl.

Die Führungsriege bei Verbio ist am Aktienmarkt, wie die Insiderkäufe und Verkäufe belegen, sehr aktiv.

Auf der anderen Seite wird der Aufbau in US seine Zeit brauchen. Bleibe in Lauerstellung, vllt. werden noch paar Stop/Loss gerissen und der Wert geht unter die von mir vermuteten 4 €.  

1088 Postings, 2671 Tage krahwirtMuss was korrigieren,

 
  
    #1425
28.03.18 23:05
hab nicht mitbekommen, die Divi-Erhöhung ist schon Geschichte und der Buchwert von 4,52 Euro wurde mit heutigem Schlusskurs bei Tradegate bei 4,196 sehr deutlich unterschritten.

Eigentlich jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt, wenn ........ da nicht die Vorstellung einem davon abhält, es könnte ja noch weiter Richtung Süden gehen.

Aber dem Sauter vertraue ich, der ist ein ausgefuchster Hund, der wird auch in den USA was auf die Beine stellen.  

910 Postings, 3552 Tage trebuhFirmenwert liegt zur Zeit

 
  
    #1426
29.03.18 09:13
35 Mio. unter Eigenkapitaldecke !  

111 Postings, 33 Tage börsetogoja, das ist ja das Absurde. Ich zahle 9 Euro und

 
  
    #1427
29.03.18 16:53
bekomme 10....Und dazu, quasi als Zusatz-Geschenk, aktuell 60 Mio. Gewinn im Jahr. Wenn das kein Schnäppchen ist. Irgendwann wird hier ein Rebound kommen, der es in sich hat.  

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofokann eigentlich nur mein Posting

 
  
    #1428
02.04.18 22:17
1412 wiederholen. Die Politiker haben absolut kein Konzept, spielen auf Zeit damit deutsche Autobilhersteller möglichst wenig Fahrzeuge umrüsten müssen.

Nun quaselt der neue Verkehrsminister Scheuer von einer NULL-Verkehrstote-Strategie.
Er sondert einen unrealistischen dummen Senf ab, um von seinem Versagen bei einer nötigen Emissionstsrategie abzulenken. Ob der oder Dobrindt macht echt NULL Unterschied, da beide eine Marionette der deutschen Automobilindustrie sind.

Selber Schuld ihr Deutschen. Ihr wählt diese Pappnasen und kauft auch noch zu 80% deutsche Autos. Wie Einstein schon wusste: Nur Eines ist grenzenlos, die Dummheit der Menschen.  

180 Postings, 1218 Tage neutrino1256Hallo Energiewende

 
  
    #1429
03.04.18 21:53
ich stimme dir zu 100 % zu, die Deutschen sind so was blöde das tut schon richtig weh. Wählen die etablierten Parteien und jammern dann rum. Wenn man etwas verändern will, muss man Nachforschung betreiben und alles hinterfragen, was diese Dummschwätzer von Politikern da so von sich geben. Denn das da vorne, was unser Land regiert ist eine Laienspielgruppe ohne Manuskript. Da werden Luftgrenzwerte nach unten geschraubt und keiner weiß wie diese werte jemals erreicht werden können. Dummschwätzer halt.  

1088 Postings, 2671 Tage krahwirtSauters und Co

 
  
    #1430
12.04.18 23:12
sind offensichtlich derzeit auch nicht an einer Stabilisierung des Kurses interessiert.
Kleine Notiz, wie läuft es mit dem Sprung nach USA. Oder überhaupt, wie schaut es aus am BIO Markt mit den Preisen aus - nichts.

Bleibe dabei, wenn der Clan kauft, und dass ist anzunehmen, geht die Lucy ab.

Wiederhole: unter 4 Euro bin ich mal wieder dabei.  

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofoBeim Biodiesel sollte es

 
  
    #1431
15.04.18 20:15
eigentlich mal um Ökologie gehen. Doch Palmöl aus Regenwaldrodung und Biodiesel aus Soja ebenfalls aus Regenwaldrodung treiben die lokalen Biodieselhersteller in den Ruin und die Politik sieht tatenlos zu. Warum sollte sie aktiv werden? CDU plus 2% laut aktuellen Umfragen.
Zu viel Aktionismus würde die blöden Deutschen nur beunruhigen.
 

91 Postings, 2732 Tage trjoÜberdüngung der deutschen Gewässer

 
  
    #1432
17.04.18 11:57
Überdüngung der deutschen Gewässer.

Der Zustand der deutschen Gewässer ist katastrophal, aber es wird fleißig weiter Gülle und Mist ausgebracht und die Gewässer werden schlechter und schlechter. Es werden Umweltziele gemacht und bei Fälligkeit wieder verlängert oder die Werte erhöht.
Die deutsche Umweltbehörde wird von der Lobbysten  ferngesteuert, wo das hinführt sieht man an den Werten den Gewässer. Wann reagiert hier endlich die neue Umweltministerin Svenja Schulze.
Die Abfälle aus der Landwirtschaft sind wertvolle Energiestoffe, Frau Minister Schulze das Problem ist kurz bis mittelfristig lösbar.
 

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofogenau: bei der Formulierung

 
  
    #1433
2
17.04.18 14:02
guter Absichten ist unsere CDU-dominierte Groko spitze. Ändern tut sich nix, weil Landwirte weiter wachsen müssen oder weichen werden. Weil Politiker zu blöd sind wenigstens für einen 5m Streifen extensiv genutzter Flächen am Rand zu Gewässern eine Ausgleichszahlung anzubieten, was vielleicht mal ein minimaler Anfang für die Umwelt wäre.

Das gleiche bei VW: Die Kungelei zwischen Politik und der deutschen Automobilindustrie geht weiter wie immer und der deutsche Autokäufer ist so doof sich weiter verarschen zu lassen. Kauft eifrig Skoda Benziner ohne Partikelfilter und halten sich für besonders clever.
5.000 Euro "Umweltprämie" können sie zahlen, aber 1.500 Euro für einen SCR-Kat geht natürlich nicht. Die Leute sollen ihre liebevoll gepflegten Autos lieber zum Schrott bringen und neu kaufen. Und sie machen es auch noch.

Eigentlich kriegen die Deutschen genau die miese Politik die sie verdienen.  

2048 Postings, 2668 Tage Energiewende sofodie Fakten über Palmöl

 
  
    #1434
18.04.18 22:18
sind seit Jahren bekannt. Doch es passiert nichts. Man wartet lieber bis der Regenwald Indonesiens völlig zerstört ist und der Orang Utan ausgerottet. Dann gibt es sicherlich plötzlich Geld für ein´kleines Reservat als Alibiveranstaltung, wie gut der Mensch doch ist.

https://www.duh.de/palmoel/  

111 Postings, 33 Tage börsetogoder Wert ist vollkommen ausgebombt....

 
  
    #1435
19.04.18 12:55
irgendwann muss ein kräftiger Rebound kommen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben