Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 21.06.17 21:39
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 915
neuester Beitrag: 21.06.17 21:39 von: kein_plan Leser gesamt: 151917
davon Heute: 190
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

3097 Postings, 2624 Tage BafoVerbio KZ 11,50

 
  
    #1
5
18.12.12 23:38
und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
889 Postings ausgeblendet.

13728 Postings, 6470 Tage ParocorpVerbio. Trading Buy 9,60?

 
  
    #891
1
26.05.17 18:20

34 Postings, 633 Tage Viktorineuer strohklug-beitrag

 
  
    #892
02.06.17 10:23
https://www.verbio.de/strohklug/...g-ist-laengst-serienreif-mai-2017/

wenn unsere Kanzlerin nun auch schon lieber mit Indien  spricht als mit Amerika, müsste die Politik  wohl bald mal doch im Sinne von Verbio handeln, oder?  

7 Postings, 43 Tage Verronoh, sorry... zu spät :-)

 
  
    #894
02.06.17 10:33

34 Postings, 633 Tage ViktoriStroh

 
  
    #895
02.06.17 14:57
Stroh  -  hört sich immer an, als wäre das nur Abfall... Stroh ist in der Landwirtschaft schon lange nicht mehr als unnützes Nebenprodukt angesehen. Die Getreidezüchtungen der letzten Jahrzehnte hatten zum Ziel, ein möglichst "kurzes" Getreide, bei dem wenig Stroh anfällt, zu züchten. Das Umdenken hier macht aber schon Praxis: es wird bereits wieder in langarmigeres Getreide gezüchtet. Man schätzt Stroh als Bodenverbesserer und Energielieferant!    
Es muss nur die Politik kapieren, dass wir alles an Energien nützen müssen. Wenn der Betreiber in eine vom Staat geförderte Biogasanlage den Rasenschnitt des Nachbaren mitreinschüttet, wird im die ganze Förderung genommen, weil das nicht erlaubt ist! Wie dumm ist sowas denn!
Ich hoffe so, dass deutsche Politik auch endlich konsequent und schnell in die Nutzung unserer Energieträger vor Ort einsteigt und nicht erst, wenn Länder wie Indien, China ectra es Ihnen vormachen. Wir bewundern noch zu sehr Amerika, aber das ändert Trump jetzt ...  

13728 Postings, 6470 Tage Parocorpvk 9,73

 
  
    #896
06.06.17 21:05

17 Postings, 11 Tage Gonzo14Hallo !

 
  
    #897
13.06.17 21:45
Moin Leute !

Ich bin neu hier bei Ariva und lese schon ne Zeit mit .
Ich beobachte die Verbio schon eine Weile . Ich stelle mir die Frage , ob Verbio total unterbewertet ist .

Die Fundamentaldaten lassen die Aktie doch sehr günstig erscheinen - der Chart ist in meinen Augen nicht eindeutig . Nun gab es die letzten Tage ja wieder eine Analyse mit KZ 4,5 ? . Ist das bei so starken Fundamentaldaten überhaupt machbar ?

Haben wir hier Fachleute zum Thema Value und Charts ?

Gruss an alle
Gonzo14  

362 Postings, 256 Tage DoppeldeckerWelche Analyse

 
  
    #898
14.06.17 08:01
hat den Wert von 4,5 ? in den Raum gestellt? Moin übrigens.  

11 Postings, 18 Tage Patt1003Ich glaube

 
  
    #899
14.06.17 11:46
er hat sich vertippt und meinte 14,50? ... Alles andere wäre quatsch.  

362 Postings, 256 Tage DoppeldeckerWürde mich

 
  
    #900
14.06.17 14:16
freuen :-) Mit Bewegung ist, wenn der Markt nicht vorher abschmiert, wohl erst wieder gen September zu rechnen?  

11 Postings, 18 Tage Patt1003Vermutlich Ja

 
  
    #901
14.06.17 14:25
Glaube auch der Kurs bewegt sich jetzt noch eine Weile seitwärts. Vllt kommt bald aber eine Adhoc, Progonoseerhöhung oder Der Aktionär pusht noch einmal... Dann könnte es auch früher wieder hoch gehen.  

17 Postings, 11 Tage Gonzo14jetzt dabei

 
  
    #902
14.06.17 17:03
Ja- das ist sicherlich möglich . Hotstock der Woche oder sowas in der Art könnte schnelle Prozente bringen .
Aber wenn mich meine Infos nicht täuschen stimmen die Fundamentaldaten von Verbio perfekt . Schuldenfrei- gutes KGV - wenig Mitarbeiter ..sprich wenig Personalkosten .

Na dann wollen wir mal hoffen , dass Mr. 4,5? nicht recht hat mit seinem fallenden Dreieck .

Ich bin heute rein  - klar zu Höchstkursen ... he he  

17 Postings, 11 Tage Gonzo14perfekter Einstieg

 
  
    #903
15.06.17 16:14
Moin !

ja was soll ich sagen  - der Einstieg war ja wieder perfekt .... Schon sehr gediegen , dass eine in meinen Augen Valueaktie so heftig abrutscht wegen dem Zinsgesülze .

Wann genau ist denn eigentlich konkret mit ner ersten Aussage zum Jahresergebnis zu rechnen ?

Dann bleibt ja nur zu hoffen , dass sich das Dreick nicht nach unten auflöst .

Schönen Tag noch ...  

11 Postings, 18 Tage Patt1003Fundamental stimmt alles

 
  
    #904
16.06.17 09:21
Technisch gesehen tanzt Verbio derzeit auf dem 50% Retracement und kämpft mit dem GD20 + GD50. Es stimmt dass sich das Dreieck zuspitzt, in welche Richtung es allerdings aufgelöst wird, kann man aktuell noch nicht sagen.

Von oben wird der GD100, neben der oberen Trendlinie, sicher ein Widerstand. Von unten nähert sich allerdings auch die 200 Tagelinie und sollte als starke Unterstützung dienen. Der langfristige Trend verläuft per heute bei ca. 8,08?

Jeder kann sich aus dem Chart seine eigene Meinung bilden. Das wir hier nochmal Kurse unterhalb von 8? sehen, halte ich aktuell für nicht absehbar.  
Angehängte Grafik:
verbio1.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
verbio1.jpg

17 Postings, 11 Tage Gonzo14cropenergies erhöht die Prognose

 
  
    #905
1
19.06.17 15:45
Hi zusammen ...

Ich gebe zu ich bin ein wenig zappelig . Der Chart wartet doch förmlich auf den springenden Funken .

Wird denn nicht auch Verbio  rein logisch betrachtet auch die Tage nachziehen ??? und damit vielleicht eine kleine Kaufwelle bis 11.50 zünden ?
Sie weigert sich einfach die 10 anzugreifen derzeit - das steht eindeutig fest und die gehandelten Stücke sind auch überschaubar .

Nach meinen Infos gibt es die Jahreszahlen ja erst im Sept.

Allen nen sonnigen Tag

Gruss

Gonzo14

 

17 Postings, 11 Tage Gonzo14War das mal wieder alles ?

 
  
    #906
20.06.17 09:36
Noch nicht mal im Windschatten der Konkurrenz schafft man es sich oberhalb der 10 zu stabilisieren und korrigiert sofort wieder auf ??? ich schätze mal 9,20 ??!!
Das Geschäft kann doch nur brummen , wenn es bei Crop gut läuft .Aber der Newsflow  von Verbio ist auch sehr überschaubar .

Wie war es denn in der Vergangenheit , wenn ich mal fragen darf ? Gab es dort regelmässig Prognoseanhebungen  im laufenden Quartal ?



 

5870 Postings, 2656 Tage Neuer1Gonzo14

 
  
    #907
20.06.17 09:50
richtig, du bist ein wenig zappelig. Es wird sicher demnächst eine Meldung geben, hoffe ich zumindest.  

91 Postings, 2847 Tage urlauber26Gonzo, klar

 
  
    #908
20.06.17 13:55
kann man sich ärgern, weil es nachhaltig wieder nicht geklappt hat über die 10 zu gehen.
Aber lass die doch mal machen. Unsere Zeit kommt noch.

Crop hat ggü. Verbio einen zeitlichen Vorteil, weil Crop abweichendes Wj zum 28.02. ggü. Verbio 30.06. hat. Da kann Crop eben schon mal von einem starken Q1 Mitte Juni berichten, weil das für das Jahresergebnis noch nichts heißt. Verbio dagegen befindet sich immer noch im Q4 und berichtet da "vorab" über dieses natürlich nicht, sondern wird erst Ende September das Jahresergebnis vorstellen.  

Lass liegen und warte bis Ende 27.09.2017.    

17 Postings, 11 Tage Gonzo14ich versuche ruhig zu bleiben

 
  
    #909
20.06.17 16:39
Ja - ärgerlich ist es aber trotzdem  - und ganz ehrlich auch nicht nachvollziehbar .
-4% ohne Meldung . Aber man muss ja auch nicht alles verstehen .

Abwarten und Eis essen
 

12 Postings, 2325 Tage haubi1973kursrückgang

 
  
    #910
21.06.17 10:29
ich kann mir das mit den fallenden ölpreisen erklären.......  

11 Postings, 18 Tage Patt1003Wieso

 
  
    #911
21.06.17 11:21
Was hat das mit dem Ölpreis zu tun?  

13728 Postings, 6470 Tage Parocorpre entry verbio 9,35 ? im schnitt

 
  
    #912
21.06.17 11:43

47 Postings, 138 Tage Dau7hyHaubi

 
  
    #913
21.06.17 16:42
Nein, aus meiner Sicht hat der Rückgang mit der Prognoseabhebungen von Cropenenergies zu tun. Viele sind daher aufgesprungen und haben gehofft schnell mit auf der nächsten verbio kaufwelle zu reiten. Doch der Widerstand lag bei 10 Euro und Verbio hat mit einer möglichen Prognoseabhebungen noch Zeit, somit war es nur ein kurzfristiger Zock für viele.  

17 Postings, 11 Tage Gonzo14das stimmt nur bedingt

 
  
    #914
21.06.17 19:58
Die Verbio ist an einem völlig handelsschwachen Tag sinnlos knapp 6% abgeschmiert - um dann nächsten Tag wieder 4,5 zu steigen .

Chart ist irgendwie gefährlich  und die Vola steigt  - aber mit 500 Mann so ein Ergenis zu schaffen  - das ist doch ne Cashkuh  wie es besser bald nicht geht  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben