Pfaff AG

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 12.09.07 10:30
eröffnet am: 12.01.07 11:17 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 12.09.07 10:30 von: Herrmann Leser gesamt: 12163
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

17.01.07 10:21
1

Clubmitglied, 26772 Postings, 5315 Tage BackhandSmashFresskurve

Times & Sales
UhrzeitKursletztes Volumenkumuliert
10:05:072,652.000202.200
10:04:382,65500200.200
10:04:382,64500199.700
10:00:162,6390199.200
10:00:012,632.500199.110
09:58:432,63410196.610
09:57:472,63900196.200
09:57:422,63300195.300
09:56:092,631.300195.000
09:56:092,62500193.700
09:56:052,62500193.200
09:54:442,613.000192.700
09:51:552,602.300189.700
09:51:412,601.000187.400
09:51:312,601.000186.400
09:50:002,60700185.400
09:49:522,612.000184.700
09:49:462,60500182.700
09:49:282,603.000182.200
09:48:362,601.000179.200
09:48:362,591.000178.200
09:48:092,594.000177.200
09:46:132,604.500173.200
09:46:032,601.500168.700
09:45:482,604.000167.200
09:45:412,606.500163.200
09:45:412,591.000156.700
09:45:412,553.000155.700
09:45:402,552.000152.700
09:45:092,582.400150.700
09:45:092,562.100148.300
09:43:522,56400146.200
09:40:362,57300145.800
09:40:102,57500145.500
09:39:532,57500145.000
09:39:362,573.000144.500
09:38:002,56500141.500
09:37:552,56500141.000
09:37:202,552.000140.500
09:35:382,551.000138.500
09:34:532,552.000137.500
09:34:202,553.500135.500
09:32:282,551.000132.000
09:31:362,555.000131.000
09:30:302,50126.000126.000
 

17.01.07 13:58

563 Postings, 5830 Tage Moneyworks@Katjuscha,


...was nun, blind die 10 % Gewinn einstecken ? Oder einfach laufenlassen, da hier GCI den Kurs wie ein zartes Pflänzchen weiter pflegen wird...*ggg*

Moneyworks  

17.01.07 14:05

96070 Postings, 7130 Tage KatjuschaKeine Ahnung. Mit Kursentwicklungen nach IPOs

kenn ich mich nicht aus. Muss schon jeder selbst beurteilen, ob er Pfaff die erhofften Margen zutraut und ob die Aktie günstig ist.  

17.01.07 22:16
1

320 Postings, 4639 Tage Nürnbergwenn ich mir den börsenprospekt über pfaff

durchlese, würde ich meinen jemand möchte mir ein altes verrostetes, unfallbeschädigtes auto verkaufen wollen (im Popekt stehen x-Risikofaktoren).
Meine Strategie als Großaktion wäre:
Eine kleine Beteiligung an die Börse streuen (zu Geld machen ) und dann langsam den Rest zu Geld machen (Rückzug bzw. goldener Handschlag)um den Kurs nicht zu schnell ( wer sollte auch gleich den vollen Pfaff wert investieren ? - bei der kleinen Menge hatten wir ja gerade mal eine kleine Überzeichnung ) nach unten zu drücken. Übrigens für die restlichen Anteile gibt es keine Sperre für einen Verkauf.

kann natürlich auch nicht stimmen - wer weiss schon was genaues ?

Also, wenn ich wieder etwas kaufen sollte dann gleich GCI statt Pfaff.
Auf längere Sicht kann und muss es auch sein, dass sich GCI nach seinem Erfolg von Pfaff verabschiedet und sein Geld in neue Abenteuer steckt.



 

18.01.07 12:14

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksDie Fundamentels werden sich auch bei Paff...


...durchsetzen ! *g*

Wenn man die Planungen für GJ2007 mit Umsatz von ca. 85 Mio Euro bei einer angestrebten Gewinnmarge von 10 % und den aufkeimenden Chinaboom betrachtet und dagegen diese jämmerliche MK von 36 Mio Euro ansieht dürfte sich in naher Zukunft hier einiges anpassen ! *G*

http://www.ariva.de/chart/...6&zoom.x=0&zeitvon=0&zeitraum=1&go=upper

Moneyworks  

19.01.07 16:02

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksKontinuierlich steigt der Kurs der Pfaff !*g*


Und dieses Szenario wird noch einige Wochen andauern !

Bin schon gespannt wann die ersten Kaufemphehlungen rauskommen und welche Kursziele hier kommuniziert werden ?

Moneyworks  

19.01.07 16:03

8369 Postings, 5725 Tage WalesharkUnd GCI Minus 5% ! o. T.

19.01.07 16:09

563 Postings, 5830 Tage Moneyworks@Waleshark,


mag sein, aber nun sitzen sie auf einer relativ starken Widerstandszone ! *g*

Kann auch hier sehr schnell Richtung Norden gehen wenn der Newsflow zu den neuen Beteiligungen kommt...

Moneyworks  

19.01.07 19:43

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksNoch 2 Cent und Paff ist auf ATH !*g* o. T.

21.01.07 20:07

17100 Postings, 5179 Tage Peddy78Pfaff Börsengang geglückt, und Kursrückgang von

Mehrheitsaktionär GCI der von steigenden Pfaff Kursen deutlich profitiert sollte zum Einstieg genutzt werden.

Wenn Pfaff Kurs weiter zulegen kann,
sollte es nur eine Frage der Zeit sein bis GCI deutlich zulegt.
Die Zeit zum Einstieg ist günstiger denn je,
ist doch das Risiko eines möglichen Scheiterns des Pfaff Börsengangs vom Tisch,
und Kurs wieder mehr als günstig.

Unter 10 ? "Strong Buy".  

21.01.07 23:11

8369 Postings, 5725 Tage WalesharkRichtig Paddy...

klapper Du man schön, dass gehört zum Geschäft. Ich hoffe es hilft was. Wie immer sind wir morgen etwas schlauer. Viel Erfolg in der nächsten Woche wünscht der
Waleshark.  

22.01.07 11:32

8369 Postings, 5725 Tage WalesharkEs har gewirkt, Plus 4% ! o. T.

22.01.07 12:03

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksPfaff, wieder so eine typische GCI Neuemission !

Aber so gut wie Hansen Sicherheitstechnik wird sie bestimmt nicht laufen ! *ggg*

Moneyworks  

22.01.07 17:03

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksVerstehe diese Leute nicht die Pfaff...


...einfach blind verkaufen ! *ggg*

Moneyworks  

22.01.07 17:40

Clubmitglied, 26772 Postings, 5315 Tage BackhandSmashja weiter so !

       ariva.de
       

23.01.07 08:47
1

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksNa, vielleicht wird heute an der 3ermarke gekratzt

23.01.07 13:28
1

563 Postings, 5830 Tage MoneyworksDas Teil ist ja heute bärenstark bei diesem ...


...schwierigen Börsenumfeld und bei der gestrigen super Perfomance ! *ggg*

Moneyworks  

25.01.07 19:49

8369 Postings, 5725 Tage WalesharkJetzt aber auch Gewinnmtnahmen bei Pfaff !

Fast 5% Minus in F. Grüße vom Waleshark.  

16.02.07 17:06
2

5670 Postings, 5070 Tage FredoTorpedowenn ich die Kursentwicklung bei Pfaff anschaue,

muss ich sagen: das war bisher ein Flopp. gerade wo GCI nur einen kleinen Teil von Pfaff freigegeben hat, wage ich gar nicht daran zu denken, wo wir liegen würden, wenn jetzt der Rest oder weitere Teilumfänge nachgeschoben werden.

Mit dem Erfolg/Mißerfolg bei Pfaff war stark die Kursentwicklung von GCI verbunden. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass auch der GCI-Kurs nicht von der Stelle kommt.

Bei Pfaff war ich nicht investiert, bei GCI allerdings schon. Bin aber mittlerweile erstmal mit deutlichem Minus ausgestiegen und beobachte von außen weiter.

Allerdings frage ich mich allmählich, was mit GCI und ähnlich vernachläßigten Papieren passiert, wenn die diesjährige Marktkonsolidierung einsetzen. Viele rechnen ja schon in Kürze damit, meine Einschätzung ist eher Mitte des Jahres (Juni/Juli). Dann wird auch GCI nicht mehr von der Stelle kommen oder gar noch weiter runter gehen.

Ist es deshalb überhaupt noch sinnvoll, in GCI neu zu investieren oder sollte man damit bis zur 2. Jahreshälfte warten ???

Gruß
FredoTorpedo  

17.02.07 17:45
1

320 Postings, 4639 Tage Nürnberg@Fredo - da haste recht

Gut das nur ein kleiner Teil ander Börse läuft. CGI wartet auf ein gutes Kurspolster um den Rest still und heimlich in den Markt zu streuen - und dann adios Pfaff.
Durch die hohe Dividendenrendite aktuell über 6% müssten wir beim CGI Kurs ganz gut abgesichert sein.
Der innere Wert liegt zwar bei 10,80 Euro aber alles nur auf dem Papier. Es muss erst jemand alle Anteile für den aktuelle Kurswert auch kaufen wollen. Bei solchen Paketen ist dann auch ein Abschlag zum Marktpreis fällig (Mengenrabatt). Trotzallem ist CGI immer noch unter Wert gehandelt - sehe mal 12 Euro als ok an.
Ich nehme auch an, dass CGI den Pfaff-Kurs nicht unter dem Börseneinführungswert abschmieren läßt ( sie haben ja die misten anteile noch).

Gruß von einem CGI-Aktionär  

17.02.07 19:16

497 Postings, 4934 Tage buckstar@Nürnberg

"CGI wartet auf ein gutes Kurspolster um den Rest still und heimlich in den Markt zu streuen" - was macht dich da so sicher?

Das letzte, was ich in der Hinsicht gehört habe, war dass Dr. Wahl versichert hat, dass GCI auch längerfristig bei Pfaff engagiert bleiben will. Hab ich was verpasst?  

17.02.07 19:27
2

497 Postings, 4934 Tage buckstarDetails zur GCI-Beteiligung

Hab nach einigem Suchen den entsprechenden Artikel doch noch gefunden, es war nicht Wahl sondern Ackermann, ders gesagt hat (am 15.1.07). Für mich klingt das jedenfalls nicht nach einem Ausstieg, wie Du ihn beschreibst, Nürnberg.

-Zitat-

?Wir sind wieder kapitalmarktfähig?, sagt Ackermann und betont, GCI wolle die Börsennotierung nicht zum raschen Ausstieg nutzen. Im Vorfeld der Notierung waren Aktien aus einer Kapitalerhöhung an ausgewählte Investoren veräußert worden, GCI hält nun noch 71,4 Prozent der Anteile. ?Wir wollen eine mehrheitliche Beteiligung an Pfaff, die deutlich über 51 Prozent liegt, mittel- bis langfristig halten?, sagt Ackermann.

--

Quelle: Handelsblatt  

18.02.07 15:38
1

320 Postings, 4639 Tage Nürnberg@buckstar, war nur meine Vermutung !

der kurs ist ja auch noch zu niedrig. warten wir mal ab. ist mir ja auch so lieber. ich als gci hätte auch nichts anderes vo mir gegeben. ganz klar der markt von morgen - nähmaschinen. nicht bei uns (wer kauft so was schon noch)- aber natürlich die chinesen. die fahren voll darauf ab. meine meinug - mittelfristig geh das paket pfaff mit dicken buchgewinn für cgi weg.  

09.03.07 22:58

320 Postings, 4639 Tage Nürnbergkeine Pfaff Akionäre mehr da ? o. T.

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG